Vorschlag für neue Jets

  • Moin,

    ich bin jetzt relativ neu bei den NATO-Piloten, und wollte auf die A-10 sparen. Jeder hat mir aber gesagt, sie wäre schlecht, ich solle sie mir nicht kaufen.

    Deswegen mein Vorschlag:

    Die jetzige A-10 mit dieser hier ersetzen: https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1127805273. Diese hat bessere Bewaffnung etc.

    Sie ist genau wie die jetzige, nur mit besserer Bewaffnung.

    Jetzt aber kommt die Frage: ist die Miliz dann nicht vernachlässigt: Nein.

    Warum? Weil es noch weitere Jets gibt, die ungefähr genau so gut sind wie die genannte A-10.

    Welche man für die Miliz nehmen könnte weiß ich nicht, hier ist aber eine Liste von allen Helis & Jets, die genannte Verbesserungen vorzeigen.

    https://steamcommunity.com/wor…iledetails/?id=1127783531


    Aber warum das ganze?

    Im Moment scheinen die Jets nur eine Spielerei zu sein, die einfach da ist. Ich bin zum großen Teil wegen der A-10 zu den Piloten gegangen, aber sie scheint doch sehr schlecht zu sein. Dies würde das allgemeine Feeling verbessern, und vielleicht, irgend wann, wird man auch einen Jet sehen, der was bringt, und da ist, wo er hingehört: im aktiven Kampf.


    LG

    • Offizieller Beitrag

    Diese A10 ist zwar mit dem WAC Mod, benötigt jedoch Gredwitch, was die Performance des Servers wohl ins Tiefe fördern soll.

    Nicht grad das Schönste, wenn man bei Luftkämpfen in guter Zahl bereits die einen oder anderen Frames verliert.

    Jets werden in meinen Augen sehr selten geflogen, da sie

    1. kaum Panzerung haben
    2. im Kampf nicht einfach zu bedienen sind. Das Zielen ist viel schwieriger
    3. gerne im Passby die Rotoren von Helikoptern anziehen


    2 Punkte für sowas ist der Jet nicht, wenn man stattdessen mit einer Little Bird viel mehr reißen könnte mit weniger Aufwand und weniger Preis. Ein "neuer" Jet würde keines dieser Probleme lösen, wodurch ich leider #dagegen bin.


    Aber hey, wenn du nicht nur Helikopter fliegen willst, kann man jederzeit bei den Miliz Piloten die unbewaffnete Cessna fliegen :)

  • Diese A10 ist zwar mit dem WAC Mod, benötigt jedoch Gredwitch, was die Performance des Servers wohl ins Tiefe fördern soll.

    Nicht grad das Schönste, wenn man bei Luftkämpfen in guter Zahl bereits die einen oder anderen Frames verliert.

    Jets werden in meinen Augen sehr selten geflogen, da sie

    1. kaum Panzerung haben
    2. im Kampf nicht einfach zu bedienen sind. Das Zielen ist viel schwieriger
    3. gerne im Passby die Rotoren von Helikoptern anziehen

    Das mit den Performance-Problemen müsste man sich ansehen, aber ich persönlich verliere keine Frames. Und da in Luftkämpfen pro Fraktion maximal 2 bewaffnete Helis / Jets oben sein dürfen, müsste das kein großes Problem darstellen.


    Zu deinem 1. Punkt: Joa, das wird aber von der Geschwindigkeit kompensiert, da die Jets schneller, und damit auch schwerer zu treffen sind.

    Zu deinem 2. Punkt: Joa, das liegt halt an den Piloten, ich persönlich kann es. High Risk, High Reward ^^

    Zu deinem 3. Punkt: Da kann man nix für, man müsste einfach eine Regel dagegen einführen oder man lässt das unter FailRP gelten.

    Ich verstehe deine Probleme, aber es ist so auf jeden fall besser als jetzt.


    2 Punkte für sowas ist der Jet nicht, wenn man stattdessen mit einer Little Bird viel mehr reißen könnte mit weniger Aufwand und weniger Preis. Ein "neuer" Jet würde keines dieser Probleme lösen, wodurch ich leider #dagegen bin.


    Aber hey, wenn du nicht nur Helikopter fliegen willst, kann man jederzeit bei den Miliz Piloten die unbewaffnete Cessna fliegen

    Joa, man könnte mit einer Littlebird mehr reißen, aber wie ich schon gesagt habe, High Risk, High Reward. Das liegt halt an den Piloten, ich zum Beispiel möchte eine kleine Herausforderung und finde, mit dem richtigen Skill kann jeder mit nem Jet viel mehr reißen als mit einem Heli.


    Und ne, ich komm nicht zur Miliz; mir geht es nicht ums Flugzeugfliegen, sondern ums Kämpfen mit dem Flugzeug.

    Einmal editiert, zuletzt von gurkeLP ()

  • Performance im Single Player kannste nicht mit nem Server mit durchgehend 50+ Spieler vergleichen.

    Ich verbessere mich: Ich verliere keine Frames auf Servern mit konstant 30+ Spielern und mindestens 3 Helis / Jets in der Luft, auch bei 5-6 Jets / Helis. Ich sage hier mal nicht, welcher, aber er existiert nicht mehr, weil keine Spieler mehr.

    Einmal editiert, zuletzt von gurkeLP ()

  • Viel Spaß Jets in nem tight corner zu wenden, nicht mal ein gelehrter Pilot der Chad Miliz würde das packen.

    Man nehme Highland, in Highland gibts durchaus den ein oder anderen sehr großen Hügel usw. und da muss man viel Glück haben das man nicht mit 300 km/h die Bergspitze begrüßt.


    Jets auf solchen Maps die wir auf dem Server haben sind unhandlich und benötigen unnötig viel Zeit um sie zu beherrschen. Vielleicht bist du zwar der beste Kunstpilot den man je sehen wird, aber man sollte nicht so egoistisch denken, denn ein stinknormaler Pilot wird harte Zeiten haben das Ding zu manövrieren.


    Ich bin gegen eine Implementierung der Jets.

  • Ich verstehe deinen Punkt, danke für die Kritik!

    Es braucht natürlich viel Können, um die Jets zu fliegen, aber es gibt auch einige, die sich dieser Challenge stellen wollen. Ich will mir hier kein Selbstlob aussprechen, aber ich finde, selbst auf Highlands ist nicht so schwer, mit dem Jet nirgendwo gegen zu knallen; vor allem da z.B. die Frogfoot und die A-10 vergleichsweise langsam sind.

    Also, mit ein wenig Übung schafft das auch ein normaler Pilot; es gibt ja nicht ohne Grund eine 5-Stufige Fortbildung dafür.

    LG

  • Es braucht natürlich viel Können, um die Jets zu fliegen, aber es gibt auch einige, die sich dieser Challenge stellen wollen. Ich will mir hier kein Selbstlob aussprechen, aber ich finde, selbst auf Highlands ist nicht so schwer, mit dem Jet nirgendwo gegen zu knallen; vor allem da z.B. die Frogfoot und die A-10 vergleichsweise langsam sind.

    Also, mit ein wenig Übung schafft das auch ein normaler Pilot; es gibt ja nicht ohne Grund eine 5-Stufige Fortbildung dafür.

    Mag zwar alles schön und gut klingen wie du in hohen Tönen von deinen Flugkünsten sprichst. Jedoch sieht es bei der Pilotenschaft auf dem Server anders aus. Einen Jet zu fliegen kann zwar Spaß machen, aber der Großteil der Piloten ist sich bewusst, dass es mehr Nach- als Vorteile mit sich bringt. Einige davon hat Herr Atilla bereits aufgezählt.


    Der Größte Punkt sind einfach die Maps. Zum einen die Start und Landebahnen, welche für die große A10 meistens viel zu klein sind und nur für mehr Schwierigkeiten sorgen. Zudem sind da die teils zu kleinen Maps in der Höhe sowie Länge und Breite insgesamt, welche das Jet Fliegen stark einschränken, insbesondere mit der A10 aufgrund der größe.


    In meinen Augen sind normale Jets wie die F16 noch grade zu akzeptabel, aber die A10 so gut wie ungeeignet für den Server. Eine Nachbesserung der Stats halte ich für nicht notwendig, da diese nicht der Hauptgrund des nicht-Fliegen sind. Viel mehr wurde schon oft genug berechtigterweise über die Entfernung der A10 nachgedacht.

  • Jan

    Hat das Thema geschlossen.
  • Jan

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.
  • Jan

    Hat das Label Nicht Umsetzbar hinzugefügt.