Einspruch gegen einen Warn

  • Grüß euch,

    ich wurde am 30.06.2021 gegen 19:15 von Wadim verwarnt. Dieser hatte den Grund: "Trolling / Schreibt mehrere "Trollacts" seit längerer Zeit" welchen ich selbst leider kaum nachvollziehen kann.


    Als ich in den Support gebracht wurde, wurde mir gesagt, ob mir nicht selber etwas auffällt und dabei meinte Wadim, dass ich schon seit mehren Wochen mehrfach bei einigen Teammitgliedern aufgefallen währe, welche Namen er nicht nicht Sagen wird. Dabei ging es immer um das selbe Thema, nämlich um unpassende & Trollige OOC Nachrichten, Acts oder andere Sachen welche man im Chat lesen konnte. Er meinte, dass ich ja auch so oft gemutet wurde und mir das ja selber auffallen würde, dass meine Art und Weise auf dem Server nicht passt. Daraufhin habe ich Wadim dazu gebeten mir zu sagen oder vorzulesen, was ich denn die "letzten" Woche alles nicht regelkonforme gemacht habe. Darauf meinte er, dass er sich darüber nicht äußern Möchte und ich es ja selber weiß, was ich getan hätte. Persönlich weiß ich, dass in den letzten paar (2-3) Wochen der ein oder andere Mute an mir angewandt wurde und ich auch bereits mündlich mal Verwarnt wurde, aber ich würde trotzdem gerne wissen, was die Aussage "In den letzten paar Wochen vermehrt negativaufgefallen".


    Ich weiß auch der Act, der heute von mir gegeben wurde war nicht in Ordnung welcher war: "Savage chillt mit Malgus in der Shisha Bar und scheißt auch Corona-Regeln", aber dennoch meiner Meinung nach kein Grund mich zu verwarnen.


    Wie gesagt ich will niemanden etwas böses, aber aus solchen Gründen mir einen Warn zu geben und verweigern mir im Support meine Fehler zu nennen finde ich Frech. Vom Gespräch ist auch eine Aufnahme vorhanden, aber diese werde ich nur weitergeben wen gefragt wird und das auch nicht jedem User.


    Schönen Abend euch noch.

  • 10/10 Argumente, Hut ab.

    Es geht nicht um diesen einen Act, dass wurde man auch wissen würde man nicht nur jeden 5. Satz dieses Einspruches lesen, sondern dass verweigert mir zu sagen, was ich die letzten Woche falsche gemacht habe. Und der Warn ist nicht durch diesen Act ausgelöst worden, sondern

    wegen: c31e214b1c601eb134e0d8f76dc7130e.png


    Erst lesen, dann schreiben.

  • 10/10 Argumente, Hut ab.

    Es geht nicht um diesen einen Act, dass wurde man auch wissen würde man nicht nur jeden 5. Satz dieses Einspruches lesen, sondern dass verweigert mir zu sagen, was ich die letzten Woche falsche gemacht habe. Und der Warn ist nicht durch diesen Act ausgelöst worden, sondern

    wegen: c31e214b1c601eb134e0d8f76dc7130e.png


    Erst lesen, dann schreiben.

    Dann hast du uns falsch verstanden: alleine schon durch den Act ist der Warn gerechtfertigt wurde und du ja selbst gesagt hast das du ein paar mal Gemuted wurdest. Du baust scheisse und wirst bestraft so ist das leider

  • Du hast doch selbst gesagt, du hast eine mündliche Warnung bekommen. Nun hast du, aufgrund von erneutem Fehlverhalten einen Warn bekommen.

    Auch wenn man natürlich die Lage hätte besser erklären können, ist dieser Warn doch mehr als berechtigt, da du ja wie gesagt bereits auf das fehlerhafte Verhalten hingewiesen wurdest und dann trotzdem nochmal selbiges an den Tag gelegt hast.

  • 10/10 Argumente, Hut ab.

    Es geht nicht um diesen einen Act, dass wurde man auch wissen würde man nicht nur jeden 5. Satz dieses Einspruches lesen, sondern dass verweigert mir zu sagen, was ich die letzten Woche falsche gemacht habe. Und der Warn ist nicht durch diesen Act ausgelöst worden, sondern

    wegen: c31e214b1c601eb134e0d8f76dc7130e.png


    Erst lesen, dann schreiben.

    Die Logs sind nach einer bestimmten Zeit auch erschöpft. Wenn die Person bereits selber weiß a) ich habe bereits einen mündlichen Warn dafür bekommen b) ich wurde mehrfach gemuted und c) mein act war unangebracht muss man jetzt nicht auf Krampf jeden einzelnen unangebrachten Satz von dir im OOC suchen gehen, vor allem da du ja selber weißt, dass du in dieser Situation und bereits davor evtl. nicht richtig gehandelt hast.


    Sollte weiterhin Klärungs-/Erläuterungsbedarf bestehen kannst du dich jederzeit im Ts Support melden.

  • Zett

    Hat das Thema geschlossen.
  • Zett

    Hat das Label Unberechtigt hinzugefügt.