Bewerbung zu Revan | Ophra

  • 1S2vsEX.png

    Vorwort

    Moin, hiermit bewerbe ich mich zum RP-Char Revan da Lezo diesen abgegeben hat. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen meiner Bewerbung.

    Vorstellung

    Ich bin Timo, 15 Jahre alt und besuche derzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums in Bayern. In meiner Freizeit zocke ich größtenteils oder mache draußen was mit meinem Fahrrad und besuche ab und zu den Schützenverein. Ich investiere also den Großteil meiner Zeit ins zocken und kann somit auch eine stabile Aktivität aufweisen.

    Warum ich?

    Ich bin derzeit Lord im Weg der Krieger, konnte also bereits eine gewisse RP-Kompetenz und Führungsqualitäten aufweisen. Ich spiele nachwievor leidenschaftlich JvS, bin dementsprechend auch aktiv genug um Revan verkörpern zu können. Ich habe mich mit ihm außeinandergesetzt und würde ihn auch so verkörpern wie man es soll. Revan ist ein sehr interessanter Charaktär mit einer weitlaufenden Story und gefällt mir neben Chars wir Marr oder Malgus somit am meisten.

    Steckbrief
    Name:Revan
    Tätigkeit:Sith/Jedi
    Spezies:Mensch
    Geburt:Outerrim, 3994 VSY
    Tod:3640 VSY (ca 300 Jahre alt durch Stase von Vitiate)
    Merkmale:Vernarbtes Gesicht, Besondere Maske, 2 Lichtschwerter (Lila&Rot)
    Angehörigkeit:Jedi-Orden/Sith-Orden/Revans Imperium
    RP-Story

    rKTMw3G.png"Ihr sollt gemeinsam die verlorene Sternenschmiede aufspüren!" Dies waren die Worte welche Revan vernahm, nachdem er auf den Sith-Imperator Vitiate gestoßen ist. Neben ihm stand Malak, ein enger Verbündeter welcher mit ihm zusammen vor seinen neuen Meister getreten ist: Imperator Vitiate!


    Nachdem sie ihre Aufgabe gehielten, gingen sie dieser unterwürfig nach und machten sich auf den Weg um Relikte und Hinweise zum Standort des alten Artefaktes der Ra´kata zu finden. Es dauerte einige Jahre bis sie letzendlich zu ihrem Ziel gelangten. Es war vollbracht sie haben die Sternenschmiede gefunden, doch dies sollte es natürlich nicht gewesen sein. Revan wollte mehr, soviel dass es ihn dazu trieb sein eigenes Imperium auszurufen. Dieses Imperium schien sehr stark zu sein, so stark dass sie es schafften die Republik in die Knie zu zwingen und somit ihre Macht demonstrierten. Alles schien gut, die Sith an der Macht, die Jedi in einem inneren Konflikt und Revan direkt neben seinem Schüler Malak an der Spitze. Doch sowie es bei den Sith ist, plante der Schüler den Meister zu hintergehen. So verriet Malak Revan während einer Schlacht und zerstörte sein Flagschiff. Er glaube dass Revan tot sei jedoch irrte er sich - wie töricht.


    UO4EXRX.pngDer bewusstlose Körper Revans wurde von Jedi gefunden, welche sich dazu entschlossen seine Gedanken zu löschen und ihn zu einem "wahren" Jedi zu machen. Auch dies hielt nicht lange an, so leitet Revan als Jedi eine Mission an um die Sternenschmiede "erneut" zu finden, worauf er natürlich auf seinen alten Wiedersacher traf: Malak. In einem ehrenvollem Kampf, war Revan natürlich klar überlegen und tötete letzendlich den Feigen Malak welcher ihn nur bezwingen konnte, weil er sich hinter seinem riesigem Schiff versteckte.


    Er wanderte ins Exil wurde letztendlich jedoch von einem Sith Lord aufgespürt, festgenommen und auf Dromund Kaas als Gefangener gehalten. Ab und zu versuchte er sich zu befreien, Anschläge auf den Imperator auszuüben. Alles vergebens. Vitiate setzte ihn in eine Stase welcher unendlich schien, die Jedi letzendlich konnten Revan aber befreien. Nachdem dies geschah teilte sich sein Geist in 2 Seiten auf: Die dunke und die helle. Schlussendlich konnte seine dunkle Seite ihn ergreifen und dazu treiben, Vitiate aus seinem Jahrhunderte Jahren Schlaf wieder zu erwecken. Es klappte zwar, jedoch musste Revan mit einem hohen Preis zahlen - seinem Leben.

    Ingame Daten
    [tabmenu]
    Schlusswort

    Mal wieder bist du am Ende meiner Bewerbung angekommen. Ich hoffe sie hat dir gefallen und ich hoffe ich konnte dir rüberbringen dass ich mich mit dem Char auseinandergesetzt habe. Ich wünsche noch einen schönen Abend.


    - Ophra

    2 Mal editiert, zuletzt von Ophra ()

  • Meintest du nicht vor Kurzem, dass du deine eigene Story aufbauen wolltest?

    Moin, ich kann deinen Punkt natürlich nachvollziehen, jedoch habe ich mir meinen RP-Char aufgebaut und werde ihn bei der Gelgenheit auch irgendwann wieder weiterfürhen. "Azrael" wird nicht sterben sondern weiterhin exestieren. Sein RP kann ich also jederzeit weiterführen. Revan war zu diesem Zeitpunkt außerdem besetzt weswegen ich mich schließlich auch nicht zu ihm bewerben konnte.

  • WADiM

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.
  • WADiM

    Hat das Thema geschlossen.