Bewerbung zum Test-Supporter | Abinator

  • l3jkIWb.png

    Inhalt

    Vorwort

    Wer bin ich?

    Kontaktdaten

    Warum ich?

    Warns/Bans

    Spielzeit

    Onlinezeiten

    Schlusswort


    Vorwort

    Moin,hiermit bewerbe ich mich zum MRP Test-Supporter ich hoffe euch gefällt meine Bewerbung!


    Wer bin ich?

    Moin, ich heiße Max bin 14 Jahre alt gehe auf ein Gymnasium und meine Hobbys sind eig zur Zocken


    Kontakdaten

    Teamspeak : Abinator

    Discord:Abinator#0187

    Forum: Abinator


    Warum ich?

    Ich denke Persöhnlich,dass ich in den fast 2 Jahren und knapp 2000 Spielstunden,die ich habe viel Erfahrung gesammelt habe und die Regeln auch einigermaßen gut kenne. In dieser Zeit konnte ich mich als Major der Pioniere sowie Emir beweisen jetzt besetzt ich den Posten eines Don+ Chars.Natürlich ist es scheiße,dass ich Regelbrüche begangen habe und dies auch in den Warns/Bans zusehen ist ich denke mir das ich es versuchen soll mich zum Supporter zu Bewerben und ich abgelehnt werden sollte das nix Passiert sondern ich einfach abgelehnt werden sollte und ich einen Versuch wage mich zu Bewerben.


    Warns/Bans

    Ich habe laut gex 8 Bans auf jedem Server, davon ist ein JvS ban,der Entbannt wurde und einem Only German Bann auf MRP der ein Fehler war und direkt Entbannt wurde.


    Ich habe Insgesamt 10 Warns auf MRP innerhalb 2 Jahren

    Davon Aktiv:0


    Spielzeit



    Onlinezeiten


    Montag Dienstag Mittwoch Donnterstag Freitag Samstag Sonntag
    16-22 Uhr 16-22 Uhr 16-22 Uhr 16-22 Uhr 16-OE 12-OE 12-22


    Momentan bin ich ja bis zum 20. Abgemeldet und dies sind die Zeiten indem ich Schulehabe Momentan also in den Ferien bin ich überall OE=Open end


    Schlusswort

    Moin, ich bedanke mich erstmal fürs Lesen,mir ist selber bewusst das ich wegen den Warns/Bans eine geringe Chance habe angenommen zu werden und diese ist mir auch bewusst aber ich denke mir hierbei das ich es einfach Versuchen sollte. Habt einen Angenehmen Tag

    Abinator




    3 Mal editiert, zuletzt von Abinator () aus folgendem Grund: Hab was falsch geschrieben

  • Atilla

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Test-Suporter | Abinator“ zu „Bewerbung zum Test-Supporter | Abinator“ geändert.
  • Momentan bin ich ja bis zum 20. Abgemeldet und dies sind die Zeiten indem ich Schulehabe Momentan also in den Ferien bin ich überall OE=Open end

    Warum bewirbst du dich dann jetzt wenn du zurzeit abgemeldet bist? Die Phase als Test-Supporter ist eben diese wo du auf deine Kompetenzen getestet werden solltest weswegen ich nicht verstehe sich warum du denn nicht mit der Bewerbung noch einen halben Monat warten konntest.

  • Ich kenn dich sehr gut und vor allem deine Entwicklung aus der Mujahedin Zeit.

    Du hast dich von einem kleinen Femboy Charlie zu einem harten Banger entwickelt.

    Seit dem bist du kompetent, nett und extrem hilfsbereit. - Das einzige was ein Makel an dir ist sind deine Warns und deine Trollattitude.

    Sonst würdest du dich nach kurzer Zeit zu einem hochkarätigen Teammitglied entwickeln. #DAFÜR

  • Warum bewirbst du dich dann jetzt wenn du zurzeit abgemeldet bist? Die Phase als Test-Supporter ist eben diese wo du auf deine Kompetenzen getestet werden solltest weswegen ich nicht verstehe sich warum du denn nicht mit der Bewerbung noch einen halben Monat warten konntest.

    Ich bin auch mit meiner Abmeldnung Trotzdem noch auf dem Server was man heute z.b Gesehen hat

  • Ich bin auch mit meiner Abmeldnung Trotzdem noch auf dem Server was man heute z.b Gesehen hat

    Ich werd keine Diskussion anzetteln , für mich ist das ganze Widersprüchlich aber das ist klar dir überlassen.


    Gut zu deiner Bewerbung, muss ich ehrlich sagen das ich recht enttäuscht von dem Inhalt bin.

    Persönlich finde ich, vor allem bei einer Position in einem Team das man sich schon die mühe macht (man sieht zwar das du die Ästhetisch mühe gegeben hast aber das wacht nicht alles an einer Bewerbung aus) und etwas mehr schreibt oder die Wörter ausschreibt.


    Ich denke du hast selbst deine Bewerbung nachgelesen aber ein Satz verstehe ich sinnlich halbwegs, weis nicht ob das gewollt ist deswegen weise ich dich nochmal drauf hin.

    Natürlich ist es scheiße,dass ich Regelbrüche begangen habe und dies auch in den Warns/Bans zusehen ist ich denke mir das ich es versuchen soll mich zum Supporter zu Bewerben und ich abgelehnt werden sollte das nix Passiert sondern ich einfach abgelehnt werden sollte und ich einen Versuch wage mich zu Bewerben.


    Dein verhalten ist mir in der Zeit wo ich zuletzt da war auch nicht gerade positiv aufgefallen (aus NATO Sicht). Wobei aus Miliz sich ich weiß das du eigentlich korrekt bist. Beispiele sind dort die Trolls an der TW die einfach nur Provoziert zu einem Support führen oder auch so mache Aktionen mit den Mujas (Typisches NATO Geheule halt).


    Im ganzen sag ich ehrlich, das ich gegen die Annahme ins Team bin, einerseits wegen der Bewerbung, andererseits wegen den Tendenzen zu Trollen die trotz allem, stark nachgelassen haben. Ich denke du bist zwar auf dem richtigen weg aber solltest noch etwas mehr warten.
    MFG. Ceylarion

    Einmal editiert, zuletzt von TeaRex () aus folgendem Grund: junge, man kann das nicht lesen

  • Also, wo ich vor meinen Problemen noch aufm Server war habe ich von dir in mehreren Regimenten von der Miliz erkannt, das du sehr Toxic wegen die Nato bist, im OOC runheulst und spamst wenn jemanden "einen Regelverstoß macht", parteiisch bist auf die Miliz und "wegen Kleinigkeiten" Supports machst, Beispiel die des Infis.


    8 Banns und 10 Verwarnungen?

    Boar, also du hast wie wohl nicht ohne Grund.


    Zum Thema von oben ich bekomme immer noch im Hintergrund mit das es an dir mangelt, gleich wie deine "Diplomatischen" wege als Bashir,

    Bsp: Nato fährt aus will essen, trinken Zivilisten gebe, Du schreibst an die Arti, Piloten und Pionieren das die uns jagen sollen da WIR nen Panzer mit uns hatten. Obwohl es mehrfach angekündigt wurde im NEWS.


    Also wie man lesen kann bin ich #dagegen

  • jemanden "einen Regelverstoß macht", parteiisch bist auf die Miliz und "wegen Kleinigkeiten" Supports machst, Beispiel die des Infis.

    Also, ich kann mich wohl kaum erinnern das ich mal mit dir ein Support hatte und sollte ich mal einen mit dir gehabt haben hat das Höchstwahrscheinlich einen Grund gehabt warum ich auf der seite der Miliz war


    8 Banns und 10 Verwarnungen?

    Boar, also du hast wie wohl nicht ohne Grund.

    Wie geschrieben natürlich habe ich 7 Bans (Ausgeschslossen des Only German bans,da dieser ein Fehler war und entbannt wurde) und auch 10 warns ich weiß das die Chancen gering sind aber trodzdem kann man sich bewerben es gab auch schonmal jemanden der sich mit 10 warns und 5 Bans oder so beworben hatte und angenommen wurde.



    Zum Thema von oben ich bekomme immer noch im Hintergrund mit das es an dir mangelt, gleich wie deine "Diplomatischen" wege als Bashir,

    Bsp: Nato fährt aus will essen, trinken Zivilisten gebe, Du schreibst an die Arti, Piloten und Pionieren das die uns jagen sollen da WIR nen Panzer mit uns hatten. Obwohl es mehrfach angekündigt wurde im NEWS.


    Also wie man lesen kann bin ich #dagegen

    Ich meine, ich kann eher weniger befehlen in der Miliz aber die aussage ist ganz schön fragwürdig warum macht mein eine Essenslieferung mit einem Starkem Panzer es währe das gleiche,hättet ihr anstatt nen Panzer eine Viper gehohlt dann hätte man ja auch drauf geschossen. Außerdem habe ich wahrscheinlich nur durchgefunkt,dass ein Feind Panzer draußen ist. Ich kann mich nicht an die Situation erinnern aber es könnte ja sein das als ihr nen global gemacht habt paar mal ,dass ich erst auf dem Server gejoint bin.


    Ps bin auf dem handy

  • Also, ich kann mich wohl kaum erinnern das ich mal mit dir ein Support hatte und sollte ich mal einen mit dir gehabt haben hat das Höchstwahrscheinlich einen Grund gehabt warum ich auf der seite der Miliz war

    Die Supports gingen nicht um mich persönlich, dies geht hauptsächlich auf die der anderen wo du mit Trotz den Support machtest, laut ein paar die dann einen bekamen und wieder entfernt worden ist.


    Das mit "parteiisch" ist nicht auf den Support bezogen sondern auf dein Verhalten im allg.


    Ich meine, ich kann eher weniger befehlen in der Miliz aber die aussage ist ganz schön fragwürdig warum macht mein eine Essenslieferung mit einem Starkem Panzer es währe das gleiche,hättet ihr anstatt nen Panzer eine Viper gehohlt dann hätte man ja auch drauf geschossen.

    Also wenn ich im Kampfgebiet bin, dann fahre ich natürlich bewaffnet raus.... um auf eigenschutz zu kommen, dazu ist zu beachten das du dort schon kurz Bashir warst.

  • Also wenn ich im Kampfgebiet bin, dann fahre ich natürlich bewaffnet raus.... um auf eigenschutz zu kommen, dazu ist zu beachten das du dort schon kurz Bashir warst.


    Also da ich in diesem Moment GD war, kam es anders rüber.

    Natürlich ist es ein kampfgebiet aber wenn es eine friedliche Essens Lieferung sein soll bringt man kein panzer mit , da die leute die gerade gejoint sind dann trzdm den panzer zerstören können. Und gerade wegen dem announce hätte ein vemir+dann was dagegen gehabt als ich halt durchgefunkt habe

  • Ist mir jetzt schon einige Mal aufgefallen und ist letztendlich deine Sache. Aber bitte gewöhne dir ab deine Kommentare mit einem roten Pinsel in der Hand zu schreiben, das macht das Lesen nicht sonderlich angenehm. Und zudem ist es ratsam Dinge nur farblich zu markieren um sie hervorzuheben, wenn man das aber bei so langen Abschnitten und so häufig macht wie du, ist der Effekt des hervorheben weg.



    Nun zu dir Abi.

    Du hast auf dem Server eine lange Vergangenheit und wohl bemerkt dabei auch leider ziemlich häufig negative Dinge zukommen lassen. Trotz alledem finde ich deine Entwicklung die du hingelegt hast echt gut und sehr positiv. Klar hast du auch aktuell immernoch kleine Ausrutscher im ooc oder auf dem server. Aber wer hat das nicht? Ich finde das sind Dinge die bei dir absolut nicht überwiegen und eher selten vorkommen. Es ist natürlich auch logisch dass das Dinge sind die den natolern grundlegend auffallen, da es wahrscheinlich der einzige Kontakt mit dir im rp ist.


    Ich habe mit dir schon viel Zeit verbracht, sowohl in verschiedenen Regimentern, als auch ooc. Vorallem wenn man dir klar gesagt hat wo es lang geht und was du zu tun hast bzw zu verhalten hast, hast du dich stets daran gehalten. Ich war damals echt am schwanken ob ich dich in den GD lassen soll, aber du hast mich absolut ins Positive überzeugt und ich bin mir sicher dass du eine gute Karriere bei mir gemacht hättest, wärst du nicht aus dem Regiment gegangen 😥.


    Mit deiner langjährigen Erfahrung auf mrp, sowie deine Kompetenzen als Person bin ich mir sicher, dass du ein gutes teammitglied geben wirst.



    Nun zu der Diskussion oben:

    parteiisch bist auf die Miliz

    Das mit "parteiisch" ist nicht auf den Support bezogen sondern auf dein Verhalten im allg.

    Real Talk mach dich nicht unsympathisch. Nur weil jemand Main milizer ist und dieses Verhalten auch nach außen hergibt, heißt es nicht das man gleich parteiisch ist. Wie viele Main Nato Teammitglieder haben wir bitte? Sagt das was über ihre Fähigkeit aus Unparteiisch zu sein? Nein. Also wenn du diese Behauptung nicht mit belegen beweisen kannst, was ich für unmöglich finde weil er bisher keine Möglichkeit hatte dies zu beweisen, dann schweige still.


    dazu ist zu beachten das du dort schon kurz Bashir warst

    Als Bashir hat man in der Miliz so gut wie nichts zu melden und wird nicht beachtet.

    Zudem finde ich es nicht verwerflich den befehl zu geben bzw. Die Meldung auf einen feindlichen Panzer zu schießen, dieser ist auf einer friedlichen Sicherung absolut nicht von Nöten. Man hätte ihn ja auch weiter entfernt stehen lassen können. Das fahren eines Panzer zeigt für mich Kampfbereitschaft und ist eine aktive Gefahr, die sich zu bekämpfen gilt.


    Also wenn ich im Kampfgebiet bin, dann fahre ich natürlich bewaffnet raus.... um auf eigenschutz zu kommen, dazu ist zu beachten das du dort schon kurz Bashir warst

    Dann wundere dich bei Gott nicht, wenn der Panzer beschossen wird.


    Und zudem finde ich es fragwürdig wegen einer Beispielsituation seine Fähigkeit als Team Mitglied in Frage zu stellen.


    Mit den Banns und warns ist verständlich, dass dort Zweifel aufkommen, aber ich bin der Meinung dass man dort nicht zu streng sein sollte, je nachdem was für Gründe diese sind. Es haben schon weit aus schlimmere Kandidaten mit mehr strafen so einen Posten besetzt.

  • Als Bashir hat man in der Miliz so gut wie nichts zu melden

    Ich habe damit seinen Donator + Char gemeint .-.

    Da in diesem Moment dieses als Char hatte, aber ab da mit.


    nicht unsympathisch. Nur weil jemand Main milizer

    Darauf geht es mir gar nicht.

    Sein erster Eintruck der auf mich fiel war nicht so prickelnd und so wie ich es mitbekomme habe hat sich nichts verändert.


    Halt als TM sollte man wie du weißt im OOC ob Ingame OOC oder TS; respektvoll, nett, hilfsbereit und vieles im sozialen im OOC und IC seien.


    Wo ich nur Toxices und anmotzungen mit Beleidigungen im OOC mit bekam, beispeil wo er als SchS auf die TFler im OOC einfotzte.


    Meine Meinung steht.

  • Halt als TM wie du es weißt soll man respektvoll, nett, hilfsbereit und vieles im sozialen im OOC und IC seien.

    bruh was? wenn jemand TM ist, heißt es nicht, dass er ingame sich nett und hilfsbereit zeigen soll. Ingame =/ Person. Ich spiel als Emir auch n hurensohn, der aggressiver vorgeht und schnell zu Fäusten wechselt, bin ich deshalb n schlechtes TM oder außerhalb des RPs eine böse und unsoziale Person? Nein.

    Daher kann man nicht die Fähigkeiten und das Verhalten von abinator mit dem seines ingame chars vergleichen.


    Abinator hat sich seit dem Zeitpunkt wo ich ihn das erste ma getroffen hab („du hurensohn“ :p ) in eine positive Richtung entwickelt.


    Ich persönlich seh nur seine warn Anzahl, sowie die Gründe im Zusammenhang wann diese passiert als kritisch an.

    Zwar war der letzte warn 2 Monate her, aber es ist halt eine hohe Anzahl + rp-Verweigerung und FairPlay in den gewesen.

    An sich nichts gegen ne Annahme , sehe das oben nur als kritisch an.

  • 8 Banns und 10 Verwarnungen?

    Boar, also du hast wie wohl nicht ohne Grund.

    Für mich ist das kein Argument, was man gegen ihn nutzen kann, da keiner seiner Verwarnungen aktiv und die Banns länger her sind. Leute, die sich gebessert haben und sich von ihrer Vergangenheit "abheben" sollte man eine Chance geben. Bestes Beispiel ist Felix :

    Aiqy53T.png

    Obwohl Felix viele Warns und Bans besitzt, wurde er angenommen und diente für das M:RP Team 2 Jahre lang. Natürlich muss dasselbe nicht für Abinator treffen, jedoch sehe ich deinen unnötigen Kommentar nicht als Grund, sondern als Provokation.


    Zum Thema von oben ich bekomme immer noch im Hintergrund mit das es an dir mangelt, gleich wie deine "Diplomatischen" wege als Bashir,

    Bsp: Nato fährt aus will essen, trinken Zivilisten gebe, Du schreibst an die Arti, Piloten und Pionieren das die uns jagen sollen da WIR nen Panzer mit uns hatten. Obwohl es mehrfach angekündigt wurde im NEWS.

    Ich bin mir unsicher, ob die Situation stimmt, aber ich kann dir sagen, dass Abinator mit Felix Berg (und noch eine Person, wovon ich den Namen nicht weiß) schon öfters das externe RP vorangetrieben haben. Sei es Läden im Bergdorf eröffnen oder mit der NATO Wetten auszuhändigen in einem Boxring, wo beide Fraktionen sich beteiligen konnten.


    Warum bewirbst du dich dann jetzt wenn du zurzeit abgemeldet bist? Die Phase als Test-Supporter ist eben diese wo du auf deine Kompetenzen getestet werden solltest weswegen ich nicht verstehe sich warum du denn nicht mit der Bewerbung noch einen halben Monat warten konntest.

    Im Fall der Fälle kann man die Bewerbung freezen lassen, um (ihn) nach seinem Urlaub zu beobachten/die Bewerbung bearbeiten kann, obwohl das in seiner Test-Phase geschehen würde.


    Nun zu dir als Person:

    Ich konnte dich zu deiner Anfangszeit gar nicht abhaben. Ich hab dich wahrgenommen als Mitläufer von Jackdawxs, der keine eigene Meinung hat und die Jokes von Dawxs nach gaukelt. Du hast mich ziemlich genervt, jedoch finde ich, dass du dich im Laufe der Zeit massiv gebessert hast. OOC und im RP bist du mir deutlich sympathischer vorgekommen (auch wenn RP/= OOC gilt, würde ich keinen Supporter respektieren, der im RP das größte Arschloch ist) und kamst wie eine Person rüber, die sich eine eigene Meinung bilden kann und sich nicht an anderen orientiert. Du gibst gerne im OOC immer noch deine Meinung ab und hältst kein Blatt vor dem Mund, aber du achtest mehr oder weniger noch auf deine Formulierung. Du kennst deine Grenzen und ich würde dir den Posten gönnen, jedoch solltest du eine längere Testzeit bekommen, da viele (NATO only Spieler) noch sehr unsicher über dich sind. Ich bin dafür und wünsche dir viel Erfolg bei der Bewerbung.

    Einmal editiert, zuletzt von Monkima () aus folgendem Grund: Rechtschreibung verbessert

  • #dagegen


    ich habe nicht viel mit dir zu tun gehabt. Aber in einem Support habe ich gemerkt was für ein Typ du bist, du willst anderen nur schaden zufügen indem sie ungerecht gewarnt werden etc... . Bin mir auch sicher das du spaß bei solchen Aktionen hast. Deshalb eindeutig dagegen jemanden wie dich sollte man nicht als Supporter haben.


    Ein supp muss gerecht sein. Sollte Situationen verstehen und Entscheidungen treffen die für das aller wohl sind. Bei dir wird das wohl nicht möglich sein

  • ich habe nicht viel mit dir zu tun gehabt

    Alleine mit dem Satz, entkräftest du den kompletten Rest von dir, sodass du mir eine Menge Arbeit und Schreibarbeit sparst.


    Denk Mal drüber nach.

    Aber aufgrund von einer Situation bzw. Support der vielleicht wegen anderen Umständen doof rüber kam, eine komplette Person in einer Position zu bewerten ist ziemlich fragwürdig.