Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen | HerzogVonLidl

  • Nato_BILD.png

    Vorwort

    Hallo liebe Legionäre,

    hiermit bewerbe ich mich zum Kommandanten der NATO Scharfschützen. Um das einmal vorab zu klären, ich war eine Zeit lang der Vize-Kommandant der NATO Infanterie. Bin dann aber damals zwangsweise abgetreten was manche Leute nicht verstanden haben. Ich bin damals abgetreten so kurz nach Annahme weil, ich Probleme mit meiner Grafikkarte bekommen hatte. Diese musste ich später sogar ersetzen und weil, ich mir das schon gedacht hatte dass dies passieren wird bin ich zum einen deswegen und zum anderen generell wegen der aktuellen Corona Lage wie sie zu der zeit war abgetreten. Ich hatte schulisch ein wenig was auf zu holen und Grafikkarten waren ein Mangel an guten es gab nur die die zu Teuer waren oder die die nicht reichten. Ich bin damals nicht gerne abgetreten, hatte aber in meiner Sicht keine Wahl.

    Nato_BILD.png

    Ingame Daten

    [tabmenu]

    Nato_BILD.png

    Meine Ziele

    Ich werde die Scharfschützen wieder richtig aufbauen und dafür sorgen das dieses Regiment wieder richtige aktive Mitglieder bekommt, genauso auch die ersten Fortbildungen sowie Co-Operationen mit anderen Regimentern machen, Sodass die Scharfschützen wieder richtig laufen. Ich werde jeden Tag To's machen sodass wir keine inaktiven Mitglieder mehr haben und für einen guten Ruf sorgen. Ich möchte erreichen das wieder richtig aktiv gescoutet wird und die Scharfschützen wieder richtig im NATO Alltag zu sehen sind wie früher.



    RP Brief

    Bewerbung zum Kommandanten der NATO Scharfschützen


    Sehr Geehrter Generalsstab,

    hiermit bewerbe ich mich zum Kommandanten der NATO Scharfschützen.

    Wie Sie in letzter Zeit, mit hoffentlich hoher Zufriedenheit beobachten konnten, habe ich unter der Leitung von Herrn Wolf, die Scharfschützen mit hohem Einsatz an Zeit und Energie sowohl qualitativ als auch quantitiv aufpoliert.

    Zurzeit arbeite ich als Captain bei denn Scharfschützen der NATO.

    Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören hierbei die Begleitung der neuen Privates bis Seargents bis diese ein eigenes Gefühl fürs alles bekommen haben, sowie Disziplin in der Einheit.

    Ich möchte meine bisherigen Verdienste als Kommandant aufrechterhalten und ausbauen, sowie die Kooperation mit anderen Regimentern stetig erweitern.

    Des Weiteren möchte ich mein Augenmerk auch mehr auf die gesamte NATO als nur auf das Regiment der Scharfschützen legen und mehr Missionen mit der gesamten NATO durchführen und innerhalb dieser mehr Taktikverständnis und Koordination etablieren.


    MFG

    Kevin Groß


    [tabmenu]

    4 Mal editiert, zuletzt von Julian. ()

  • Moin!

    Trotz deiner Warns habe ich selbst dich immer als aktiven und äußerst kompetenten Soldaten kennengelernt, von dem jeder etwas lernen kann. Weiterhin traue ich dich ohne jegliche Bedenken zu, dass du als Kommandant mehr als geeignet bist, wie du im Rp schon mehrfach bewiesen hast. Kurz und Knapp:

    Definitiv #DAFÜR

  • Danke nochmal an Grafe fürs helfen beim Überarbeiten der Rechtschreibung

    jamann Grafe, danke für die Überarbeitung, kurze Frage: wie ist der Generalstaab ?

    Zu dir, du hast ne recht gute aktivität und bist auch immer gut dabei gewesen, du hast sehr viel ahnung davon was du tust, bist dabei aber etwas abgehoben und menschlich nicht so ganz gut, den zwei Alternativen zur liebe werde ich weder dafür noch dagegen positionieren, geeignet auf jeden fall

  • Auch wenn ich in den letzten Wochen / Monaten kaum da war, habe ich ein bisschen von deiner Arbeit mitbekommen und muss sagen, dass du mehr als geeignet für diesen Posten bist. Du bist n strammer Typ und hattest damals bei den Miliz Pios unter meiner Leitung gute Arbeit gemacht. Bin überzeugt, dass du das auch bei den Scharfschützen schaffst.

  • Jan

    Hat das Thema geschlossen.