Entbannungsantrag von Exo__lp

  • Antragsart
    Einspruch
    Platform / Server
    MilitaryRP
    Ausführendes Teammitglied
    Lenny
    Dauer
    2 tage
    SteamID
    Steam-ID: 76561198181449046
    Nickname
    Exo
    Wann wurdest du gebannt?
    24. Juli 2021
    Warum wurdest du gebannt?
    RP-Flucht Disconnectet unmittelbar nach einem befehl und ist uneinsichtig im support
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Situation :
    Ich stehen wegen einer Situation neben Street , Blackford und Günther da sie mit Blackford etwas am klären waren . Als ich Günter mir denn Befehl gab zur TW zu gehen erwiderte ich "Ne ich gehe jetzt in denn Kopf " für mich eine einfache Antwort um denn gegenüber mitzuteilen das ich jetzt weg bin und deswegen denn Befehl nicht ausführen kann . dann bin ich unmittelbar danach in die NLR Zone gegangen um mich auszulegen. Mir wurde daraufhin unterstellt ich habe das nur gemacht um Günther damit zu nerven und mit Absicht denn Befehl zu verweigern . Später hat sich noch im support rausgestellt das Günter mir Street hinterher geschickt hatte um mich festnehmen zu lassen. Da ich das zu der stelle wo ich mich aus geloggt hatte nicht wusste konnte ich darauf auch nicht eingehehen.

    Ausmeiner Sicht gab es hier vielleicht grade mal einen warn Grund aber keinen Grund für einen bann da ich nicht damit bewirken wollte Günther oder sonst wehen zu nerven . Für mich war die Situation klar das ich off wollte und mir das wegen Günters Befehl untersagt wurde.

    Grüsse Exo Blum / Exo__lp

  • Don Homofobia

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt.
  • Don Homofobia

    Hat den Titel des Themas von „Entbannungs Antrag“ zu „Entbannungsantrag von Exo__lp“ geändert.
  • Alter Finne... Du wurdest unter anderem dafür gebannt, weil du im Support mir gegenüber dermaßen provokant und dreist war, dass selbst ich mir die Frage stellen musste ob ich jemals schon mal so einen katastrophalen Support hatte (die Schuld kann man hier nicht dem Teammitglied zu schreiben). Davon mal abgesehen, hast du mehrfach im Support zugegeben, dass du nur disconnected bist, weil du keinen Bock auf die Torwache hattest. Anderweitig äußere ich mich später zu....

  • Warum stellst du die Situation so hin, als wärst du nur gebannt worden, weil du off musstest? Wenn du weg musst, kann dich keiner zwingen, da zu bleiben, das ist klar. Aber wer sich im Support daneben benimmt und frech wird, muss auch mit einem Ban rechnen. Und wieso macht man sich überhaupt die Mühe, wegen eines zweitägigen Bans einen Entbannungsantrag zu schreiben? Dein Antrag wirft so viele Fragen auf und gibt mir sofort einen Einblick darauf, was für eine Person du bist, obwohl ich dich noch nie auf irgendeinem Server angetroffen hab.

  • Also erstmal an Günther wieder du hast es auch als provokant gesehen das ich dir gesagt habe das ich in denn Kopf muss und und jetzt sagt du auch noch das ich angeblich die ganze zeit im support gesagt habe ich ich nur off bin weil ich kein bock hatte was erzählst du da überhaut das ist eine komplette lüge weil ich das nie gesagt habe . Du hast durchgehen gesagt das ich das deswegen gemacht habe und durchgehend darauf beharrt. Und das ich provokant im support war ich sehe das eher weniger so aber ich selber kann mich ja schlecht so sehen aber wenn das so ist könnte ich es auch verstehen schließlich wird sich dort über meiner Meinung nach unnötigem Situation geredet was mich in dem falle aufgeregt hat .

    Jetzt zu Yusuf : Ich stelle die Situation nicht so da sondern sie war so und das konnten auch andere bezeugen . Und zu frech werden frech war ich weder zum supporter noch sonst was wenn das habe ich meinen Standpunkt darstellen wollen weil mir gesagt wurde ich hätte ja denn Befehl folge leisten könne und dann off gehen können wo ich aber keinen sinn drinnen sehe warum ich da dann gezwungen werde nur weil mir ein Befehl gegeben wird on bleiben zu MÜSSEN. Und ja es wir wahrscheinlich so gewesen sein das ich möglicher weise etwas provokant war weil ich natürlich wütend war über so eine unnötige Situation noch so lange diskutieren zu müssen . die Situation wäre ich meinen Augen geklärt gewesen nach dem ich sagt das ich zu dem Zeitpunkt off musste. Und das Letzte ist ich habe einen Etbannungsantrag gemacht weil mir einige die das auch nicht verstanden haben das empfohlen haben.

  • Und für Kai und Abradolf wenn es noch was dazu wissen wollt kann man auch einen Termin zum reden machen irgendwann . Es geht mir auch nicht darum das irgendwer anderes ne strafe bekommt oder sonst was oder ob ich jetzt die 2 tage gebannt bin oder nicht sondern mir wurde gesagt das der im nachhinein auch noch gelöscht werden kann. Dazu macht ich das ganze auch eigentlich. Da ich noch nie auch nur einen Warn bekommen habe oder einen bann oder auch irgendwie im support war finde ich einen bann sehr streng für eigentlich nix da ich keiner RP Situation in dem sinne geschadet habe oder unterbrochen habe.

  • Dein Antrag wirft so viele Fragen auf und gibt mir sofort einen Einblick darauf, was für eine Person du bist, obwohl ich dich noch nie auf irgendeinem Server angetroffen hab.

    Wenn man sich daraus eine Meinung über eine Person bildet, kommt es mir vor, wie wenn eine solche Peron auch wirklich jeden scheiß glaubt welchen man ihr erzählt. Aus einem einfachen Entbannungsantrag kann man sich keine Meinung bilden oder zumindest nur eine, welche Oberflächlicher als die meisten 14 Jähringen Mädchen heutzutage sind.

    __________________________________________________________________


    In meinen Augen wird hier Aneinander vorbei geredet worden sein, zumindest wenn alles auch wirklich so war, wie geschrieben wurde.

    Normalerweise ist es so, wenn du off gehen musst und dies gesagt hast, wird in der Regel auch nicht darauf behaart das die Person diesen Befehl dennoch ausführen muss, macht schließlich auch Sinn.


    Edit: Nach der Schilderung von Johannes, finde ich nicht nur ein solches Verhalten frech, sondern finde ebenfalls das deine erhaltene Strafe sogar mehr als milde ausgefallen ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Abradolf ()

  • Hallo,

    ich wurde als Zeuge und zweiter Supporter dem Support hinzugezogen.

    Du wurdest von Günther reportet und nachdem Frank den Support angenommen hatte, habe ich ihn darauf hingewiesen, dass du noch im Teamspeak bist und man da ein Supportgespräch führen kann, damit auch dur deine Sicht erläutern kannst.


    Frank hat nach längerer Diskussion klar den Regelverstoß festgestellt und grundsätzlich wäre es das auch schon gewesen. Wahrscheinlich wäre es auf eine Verwarnung hinausgelaufen


    Du hast als Strafe den Befehl bekommen zur Torwache zu gehen, bist aber dann direkt offline gegangen.

    Des Weiteren hast du nicht die Gründe von Frank verstanden, dass du einfach Günther per Privatnachricht informieren kannst, dass du offline gehen musst.

    Außerdem bist du im Supportgespräch nochmal auf den Server gekommen, um quasi den Regelverstoß wieder gutzumachen oder sonstiges.

    Aufgrund der Tatsache, hast du meiner Meinung nach gezeigt, dass du bewusst nach dem Befehl von T.Guenther disconnected bist.


    Nach der Ausprache des Urteils meintest du sogar noch provokant, man kann ja auch noch eine längere Strafe aussprechen.

    Aus meiner Sicht ist die Bestrafung eh noch sehr mild ausgefallen.