Vorschlag für das "nehmen" von RP-Chars

  • Moin,

    in diesem Vorschlag, will ich etwas auf das "nehmen" von RP-Charakteren als Zorn / Stimme+ eingehen.


    Zurzeit ist es so, dass wenn man teil der Fraktionsleitung ist sich einfach so einen RP-Charakter nehmen kann. Das ist ja schön und gut, aber ich finde, dass man dort etwas ändern sollte. Meine Vorschlag währe, dass wenn man diesen Posten erhält entweder den jetzigen Charakter weiterspielen kann oder sich einen eigenen macht. Wenn man dann dennoch einen RP-Char spielen will, sollte man sich wie jeder andere User auch dazu bewerben. Die Idee dahinter ist relativ einfach und zwar ist es sehr schade, wenn man sich zu einem Charakter bewerben will, sich mühe für eine anschauliche Bewerbung gibt und dann einfach der Charakter genommen wird, weil die Stimme / Zorn+ lust auf diesen hat.


    Kurz gesagt: Die Fraktionsleiter müssen sich wie jeder andere auch zu einem gewünschten RP-Charakter bewerben um einfach anderen auch eine faire Chance zu geben diesen auch zu spielen.


    Schönen Tag noch, Thunie.

  • Naja, Stimme, Zorn/ Sword, Master zu werden ist ja nicht so einfach wie du denkst. Ebenfalls wird es doch auch berücksichtigt wenn jemand eine Bewerbung schreiben will, dass man sich diesen Char nicht direkt nimmt.

    Ich sagt ja nicht, dass man so einfach so einen Posten bekommt, aber dennoch finde ich es recht schade. Bestes Beispiel war Revan, ich wollte mich eigentlich bewerben, aber kurz bevor ich sie abgesendet habe wurde dieser Charakter genommen. Es geht mir einfach nur um das Prinzip.

    • Offizieller Beitrag

    Naja, Stimme, Zorn/ Sword, Master zu werden ist ja nicht so einfach wie du denkst. Ebenfalls wird es doch auch berücksichtigt wenn jemand eine Bewerbung schreiben will, dass man sich diesen Char nicht direkt nimmt.

    Trotzdessen wäre es einfach nur fair sich bewerben zu müssen. Als Stimme/Zorn/Sword/Master/Drogenkonsument ist man auch einfach nur ein User, das man ohne jegliche Bewerbung sondern einfach nur durch "Jo, würde gerne XY spielen" einen Char ergattern kann, während andere Stunden für ihre Bewerbung brauchen ist einfach unfair.

    • Offizieller Beitrag

    Trotzdessen wäre es einfach nur fair sich bewerben zu müssen. Als Stimme/Zorn/Sword/Master/Drogenkonsument ist man auch einfach nur ein User, das man ohne jegliche Bewerbung sondern einfach nur "Jo, würde gerne XY spielen" einen Char ergattern kann, während andere Stunden für ihre Bewerbung brauchen ist einfach unfair.

    Meine Antwort auf den Beitrag hat sich nicht auf "dagegen" bezogen, sondern eher das man sowas berücksichtigen sollte.

  • Hiraku

    Hat das Thema geschlossen.