Bewerbung zu Mace Windu | Mad

  • mCLPbBA.png


    Einen wunderschönen meine Herren und Herren*innen

    mit dieser Bewerbung würde ich gerne die Jedi vs Sith Spielerschaft, sowie das Team davon überzeugen, mir den Charakter Mace Windu mit vertrauen zu überreichen.


    A19JwIJ.png

    rjuN1Zf.png


    Innerhalb der Community bin ich als Mad bekannt, der damals auf dem MilitaryRP Gameserver als Miliz Pilot sein Unwesen getrieben und auf dem Teamspeak mit den Leuten seine balls gechillt hatte. Schon zu dieser Zeit, als die Klone die neue Infanterie der Republik wurden, habe ich angefangen auf Jedi vs Sith aktiv zu spielen und wurde somit der erste ARC Trooper, der durch ein Auswahlverfahren ernannt wurde. Somit war ich eher ein Blaster dude bis ich spontan mir einen Knappen Char erstellt habe. Ich habe dann in kurzer Zeit meine Leidenschaft in der Trainingshalle sowie in Auseinandersetzungen mit anderen Fraktionen gefunden. Später kam ich zum Entschluss, einen sich in seiner eher strengen sowie autoritären Person auszeichnenden Charakter zu spielen. Ich fand an Mace Windu schon immer meinen Gefallen, da dieser sich trotz seiner Kampfform die sich an der Grenze der dunkeln Seite aufhielt vollkommen beherrschte.


    A19JwIJ.png

    Oyu4mQf.png


    9t9iOqM.png


    Im Falle einer Annahme, wird Sho Stime wohl erstmal aus der Bildfläche verschwinden müssen.


    A19JwIJ.png

    JWYsrE8.png


    0WdQbDH.png


    Meine Aktivität ist relativ stabil und über der Durchschnittlichen eines gewöhnlichen Spielers. Besonders innerhalb der Sommerferien kann ich mir Summen die über vier Stunden herausragen leisten.


    A19JwIJ.pngyZMuo31.png


    Pros:


    [+] Zuverlässigkeit

    Ich bin eine Person die findet, dass Charaktere eigentlich nie von ihrer echten Persönlichkeit abweichen sollten. Somit würde ich versuchen Mace so gut wie originalgetreu zu spielen. Es triggered mich nämlich immer wieder wie manche Leute Donator + Chars einfach komplett out of place spielen, als wären sie einfach nur bloße Skins.


    [+] Erfahrung

    Schon auf MilitaryRP habe ich bezüglich RP eine Menge Erfahrung gesammelt, diese habe ich durch Jedi vs Sith noch weiter angepasst und somit verbessert. Ich versuche weiterhin mein RP auszubauen, indem ich beispielsweise mein Wissen per Wiki erweitere und somit mit möglichst abwechslungsreichen Ideen auftauche.


    [+] Unabhängigkeit

    Ich verlasse mich auf meine eigenen Methoden und kopiere nicht die von anderen. Somit bin ich jemand der Individuelles ins RP bringt und sein eigenes Image aufbaut, statt durch Unkreativität aus dem Radar zu verschwinden.


    Contras:


    [-] Kein Blatt vorm Mund

    Oft bin ich zu ehrlich, wodurch ich vielleicht den einen oder anderen mit Worten verletzen kann.


    [-] Provokant

    Wenn ich in meinem Gegner eine Angriffsfläche finde, nutze ich sie.


    [-] Greedy

    Manchmal bin ich zu voreilig und kann somit unbedacht handeln.


    A19JwIJ.png

    msMrJNk.png

    asdasdasdasd.gif

    Name: Mace Windu


    Geschlecht: Männlich


    Volk: Korunnai


    Heimat: Haruun Kal


    Tätigkeit: Jedi


    Bewaffnung: amethyst-farbenes Lichtschwert


    [Animiertes Bild von Thunie dem Bre]


    A19JwIJ.png

    gbWWnPn.png


    Herkunft und Anfänge

    Bevor Mace Windu zu den gerechtesten Meistern innerhalb des Jedi Ordens wurde, war er zu seiner Jugend ein gewöhnlicher machtsensitiver Junge bei den Korrunai die in seinem Heimat Planeten Haruun Kal einheimisch waren. Er wurde später von einem ihrer Ältesten den Jedi überlassen, damit er ausgebildet werden konnte. Schon als vierzehnjähriger Padawan baute er sein erstes Lichtschwert welches ein amethyst-farbenes Kristall in sich hatte. Dann hat er im Laufe der Zeit sein eigenes Lichtschwert Kampfstil entwickelt, den Vapaad, welcher an der Grauzone zur dunklen Seite stand. Später wurde er zu dem jüngsten Ratsmitglied innerhalb des Hohen Rat der Jedi. Er wurde zu einem autoritären Vorbild mit besonderem Verhandlungsgeschick.


    ihPimcl.pngAnfänge der Klon Kriege

    Als Count Dooku Anakin Skywalker, Padmé Amidala und Obi-Wan Kenobi in einer Arena auf Geonosis auf spektakulärer Art und Weise töten wollte, schaffte es Mace Windu sich hinter Dooku und Jango Fett an zu tasten, die auf einer Loge das ganze Geschehen unten in der Arena beobachtet hatten. Er bedrohte mit seiner purpurfarbene Klinge Jango und stellte Dooku klar, dass das Ereignis dort unten sein Ende gefunden hatte, während viele Jedi innerhalb der vollen Arena ihre Lichtschwerter aktivierten um sich auf ein Gefecht bereit zu machen. Daraufhin traten die B2-Superkampfdroiden ein und beschossen Windu der die Schüsse erfolgreich reflektierte. Es kam zu einem Kampf zwischen den Droiden und den Jedi. In diesem großen Gefecht folgte es zu einer Auseinandersetzung zwischen Jango und Mace, was darauf hinaus lief, dass Jango mühelos enthauptet wurde, da sein Jetpack durch den örtlichen Reek beschädigt wurde.


    „Das war kein Unfall.“

    Im Laufe der Klon-Kriege als Mace Windu mit Anakin Skywalker im selben Jedi-Kreuzer Endurance waren, schaffte es sich Boba Fett als Kadett auszugeben und eine claymore-artige Bombe an der Tür von Mace Windus Quartier zu platzieren, mit der Hoffnung den Mörder seines Vaters um zu bringen. Sein versuchter Attentat schlug jedoch fehl, da ein anderer stationierter Klon auf dem Kreuzer zuerst das Quartier betrat und somit anstelle von dem hervorgesehenen Windu sein Leben ließ.


    Angriff auf Coruscant

    Als die Separatisten gegen Ende des Krieges den Heimatplaneten der Republik angriffen, sah Mace Windu wie Grievous versuchte mit dem Obersten Kanzler zu entkommen, woraufhin Mace Windu die inneren Organe von Grievous mit der Macht zerdrückte, was zur Folge hatte, dass der Cyborg am nahen Ende des Krieges mit regelmäßiges Husten kämpfen musste.


    Schicksal der Galaxis

    Nachdem Anakin Skywalker Mace Windu davon berichtete, das Kanzler Palpatine in Wahrheit der Sith-Lord sei, nach dem man die ganzen Zeit suche, machte sich Mace Windu mit Iktotchi Saesee Tiin, Nautolaner Kit Fisto und Zabrak Agen Kolar auf den Weg Sidious zu stellen. Sidious hat daraufhin nach Mace Windus Aufforderung sich zu ergeben sein Lichtschwert gezogen und die drei Jedi die sich Mace Windu mit genommen hatte hintereinander umgebracht. Es kam zu einem Zweikampf zwischen Windu und Sidious in dem Sidious verlierte. Kurz vor dem entscheidenden Schlag der den Sith-Lord ein für alle mal vernichten sollte, kam Anakin und wollte den auf dem Boden liegenden Sidious lebendig haben. Windu der sich nicht darauf einließ, holte sein Lichtschwert auf und Anakin schlug im als Kurzschlussreaktion die Hand ab, woraufhin der Sith-Lord begann seine Blitze zu entfachen, die den Jedi-Meister aus dem Fenster schleuderten. Das Schicksal von Anakin sowie der Galaxis wurden besiegelt, die Order 66 wurde ausgerufen und der Anakin den jeder mal kannte existierte nicht mehr, Darth Vader nahm nämlich von nun an sein Platz ein.


    A19JwIJ.png

    j5mGH8Z.png


    Aufgrund meiner Erfahrung und vielfältigen Eigenschaften sehe ich mich als qualifiziert genug, einen derartig interessanten Posten zu besetzen. Ich lege wie bereits erwähnt, viel Wert auf das Verkörpern der originalen Persönlichkeit der RP Charaktere. Somit würde ich Mace nicht als bloße Hülle für mich selbst beanspruchen, sondern mein bestes versuchen, ihn möglichst gut ins Leben zu rufen. Somit denke ich, dass ich die eher selbstbewusste und direkte Person von Mace Windu der Jedi vs Sith Spielerschaft gut rüber bringen kann.


    A19JwIJ.png

    3J24dac.png


    Ich bedanke für das Lesen meiner Bewerbung und hoffe auf positive Rückmeldungen der Community.

  • Don Homofobia

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.