Bewerbung zu Pre Vizsla | Beppo

  • Top-Border.gif

    Header.gif

    𝐆𝐮𝐭𝐞𝐧 𝐓𝐚𝐠 𝐬𝐞𝐡𝐫 𝐠𝐞𝐞𝐡𝐫𝐭𝐞 𝐋𝐞𝐬𝐞𝐫,

    wie man bereits am Titel erkennen kann ist dies meine Bewerbung zu Pre Vizsla, dem Commander der Death Watch. Ich hoffe euch gefällt meine Bewerbung und würde mich über konstruktive Kritik von euch freuen. Dann wünsche ich viel Spaß beim Lesen.


    KDvRT2x.png


    RvFmAXg.png


    Ich bin Fabian oder wie mich die meisten aus der Community auch kennen Beppo.

    Ich komme aus dem schönen Bayern und erlerne derzeit den Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik im zweiten Lehrjahr.

    Meistens beschäftige ich mich mit dem PC spielen, designen und gelegentlich treffe ich mich mit Mates.


    KDvRT2x.png


    qkqYJlj.png


    Ich bin eine Person die sich durch eine gute Führung, Kompetenz und Strenge auszeichnet und durchsetzt. Ebenfalls habe ich durch meine Zeit als ARC-Trooper viel Erfahrung sowohl im Kampf als auch in weiteren Disziplinen des Distanzkämpfers. Des weiteren habe ich Erfahrungen durch meine damalige Zeit als Groß Wesir der Miliz und kann daher viele wichtige und vorteilhafte Fertigkeiten aufweisen.


    KDvRT2x.png


    OGnnl8B.png

    𝐏𝐫𝐨𝐬:

    [+] Seriös

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Ich bin eine Person die sich gut in die Rollen der jeweiligen Personen setzen kann und diese Verhaltenswege dann auch durchziehen kann. Ebenfalls bin ich eine Person die seinen Hauptchar nicht mit Trolling schändet.


    [+] Aktiv

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Wenn ich Lust und Laune auf eine Sache habe ziehe ich diese dann auch meistens durch. Ebenfalls spiele ich eigentlich nur meine ausgewählten Main Chars und switche nicht permanent.


    [+] Kompetent

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Ich bin eine Person die sich aufgrund seiner längeren Garry's Mod Spielzeit erstens mit dem Spiel und seinen Mechaniken gut auskennt. Zudem habe ich viele Führungserfahrungen auf M:RP gesammelt, die mir sicherlich auch auf JvS zu Gute kommen.

    𝐂𝐨𝐧𝐭𝐫𝐚𝐬:

    [-] Provokant

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Ich bin eine Person die ab und zu mal gerne provoziert und ein offensives Verhalten aufweist. Daher komme ich manchmal mit ein paar Leuten nicht zu 100% aus.


    [-] Vergesslich

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Wenn ich mir Sachen nicht offensichtlich aufschreibe, vergesse ich sie oftmals.


    [-] Überkontrollierend

    ────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

    Ich habe immer gerne die Übersicht und Kontrolle über alles. Daher wirke ich auf andere schon fast kontrollsüchtig.


    KDvRT2x.png


    Wvu5iWR.png


    HB5775G.png


    KDvRT2x.png


    HJj4rtX.png


    Pre-Vizsla.gifNach den mandalorianischen Bürgerkriegen wurden viele Mandalorianer auf den Mond Concordia verbannt. Auf diesem befand sich ebenfalls der Anführer der Death Watch Pre Vizsla. Dieser hatte das Ziel sich eine starke und große Armee aufzubauen um den Planeten Mandalor, von dem sie verbannt wurden, an sich zu reißen und die amtierende Herrscherin Satine Kryze zu stürzen. Durch verschiedenste Bündnisse wie z.B. dem mit den Separatisten errang der Krieger immer mehr und mehr Macht und Truppenstärke. Während der Klonkriege war ebenfalls der Anführer der Death Watch verantwortlich dafür, das sämtliche republikanische Basen und Schiffe von seinem Gefolge attackiert wurden. Nach dem Anhäufen von Verdachten kam der Jedi Ritter Obi-Wan Kenobi im späteren Verlauf auf die Idee den Planeten Concordia zu besuchen. Auf diesem stellte sich der Krieger dem Jedi und diese führten einen erbitterten Kampf um Leben und Tod. Gegen Ende konnte Pre Vizsla die Übermacht an sich reißen und hätte es fast geschafft Obi-Wan und die ebenfalls anwesende Satine Kryze zu töten. Nach weiteren kleinen Ereignissen startete Pre Vizsla eine Invasion auf den Planeten Mandalore und wollte ebenfalls die Herrscherin des Planeten durch seine Attentäter töten lassen. Jedoch scheiterten die Attentate und der Plan von Viszla ebenfalls. Später gründete er zusammen mit den beiden Sith Savage Opress und Darth Maul ein Bündnis und erhielt somit einen weiteren Hoffnungsschimmer für die Eroberung Mandalores. Sie stellten sich zusammen eine Armee aus Untergrund-Organisationen wie der Black-Sun, den Hutts und den Pykes auf. Diese sammelten sich anschließend und brachen zur Hauptstadt Sundari auf um diese an sich zu reißen. Im Untergrund hetzten sie die Bevölkerung auf Satine und verriet anschließend ihre Bündnispartner in dem sie diese verhafteten und sich als Retter von Mandalore ausstellten. Daher hatten sie ihre Zustimmung der Bürger erhalten und mussten Satine nur noch absetzen und einsperren. Alle anschließenden Aktionen entsprachen Mauls Plänen daher konnte er Pre Viszla zum Zweikampf nach den alten Ehren-Kodexen herausfordern. Diesen Kampf verlor jedoch Pre Viszla aufgrund seines Nachteils nicht machtsensitiv zu sein. Nach dem Ende des Kampfes köpfte Maul ihn.


    Yho0o4r.png


    1a5EwNh.png


    Ich bedanke mich anschließend für das durchlesen meiner Bewerbung und hoffe diese hat euch gefallen.

    Wie oben bereits genannt würde ich mich über konstruktive Kritik freuen.


    b5Jkcju.png

  • Sehr Starke Bewerbung aber das kennt man ja von dir,

    Du bist eine Person mit Hoher Führungsqualität und Kompetenz. Du hast schon eine Gute Arbeit bei den Mujahedin gemacht und ich denke das du auch eine gute Arbeit bei der DW mit den richtigen Leuten machen wirst.

    Die DT lief unter dir auch noch besser.

    Dein RP Allgemein ist Qualitativ Hochwertig und kann sich sehen lassen.


    Würde mich freuen dich als Vizla zu sehen würde es dir Gönnen

  • 𝐆𝐮𝐭𝐞𝐧 𝐓𝐚𝐠 𝐬𝐞𝐡𝐫 𝐠𝐞𝐞𝐡𝐫𝐭𝐞 𝐋𝐞𝐬𝐞𝐫

    Was ist mit den Leser*innen?????


    ___


    Ich bin zwar nicht ultra im Star Wars game drin, vor allem nicht was JvS angeht. Aber kenne selten jemanden, der in diesen Posten so ideal reinpasst. Du hast die Führungsqualität und weißt, was es heißt seine Truppe zusammen zu halten. Dies hast du in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen.

    Du verkörperst einfach diese Brutalität und bist im Kampf ein Gott, egal ob auf M:RP mit verschiedensten Waffen, oder auf JvS. Ich denke die Deathwatch kann viel von dir lernen.

  • Ich kann dich persönlich echt gut leiden. Ich habe nur 2 Sachen aktuelle. Ich denke es haben viele bemerkt das du mit den Jedi Arcs sehr gut bist, ich hoffe das diese Leute nicht wie ein wenig bei der DT bevorzugt werden. Ich hätte auch gerne ein grobes Konzept gesehen also wie genau du die DW aufbauen möchtest , was deine Ziele sind sowas. Sodass man sieht das du dich damit beschäftigt hast.

  • Ich denke es haben viele bemerkt das du mit den Jedi Arcs sehr gut bist, ich hoffe das diese Leute nicht wie ein wenig bei der DT bevorzugt werden.

    Ich habe die Leute bei den ARC größtenteils selbstständig ausgebildet und wusste daher von deren Fähigkeiten. Jedoch bevorzugt durch Ränge etc. wurde von diesen keiner. Bis auf mur0mez der jedoch meine Vize Leitung dargestellt hat. Daher kann ich den Punkt wenig nachvollziehen.


    Ich hätte auch gerne ein grobes Konzept gesehen also wie genau du die DW aufbauen möchtest , was deine Ziele sind sowas.

    Ich will vorerst eine gewisse Nummer an aktiven Mitgliedern aufstellen. Meine Ziele sind wie man sich denken kann Terror auszuwirken, dies evtl. auch durch Bündnisse und Betrug. Die Mitglieder selbst werde ich nach meinen Richtlinien ausbilden und trainieren, diese sollen eine seriöse und bedrohliche Stellung vertreten. Feste Planungen bzgl. allem kann man schlecht hervorsehen, da sich die passenden Chancen dafür bieten müssen.

  • Das einzige Problem das ich sehe, ist falls du angenommen werden solltest, könnten mal wieder deine OOC Bekanntschaften bevorzugt werden. Ich hoffe das es diesmal nicht wieder so ausartet.

    Ich verstehe nach wie vor den Bezug nicht? - Ich habe Leute reingenommen von denen ich wusste das sie sich gut verhalten können und habe stets nach anderen Personen mit guter Aktivität geschaut. Jedoch gab es keinen Trooper der eine angenehme Zahl an Stunden außer bloody gab. - Ihr schreibt rein ich bevorzuge diese aber ein Beispiel habt ihr mir noch nie genannt...

  • So kam es mir rüber, denn nur Bloody war halt als "random" in eurer Einheit. Das ist mein Beispiel.

    Ist es verwerflich Leute die man kennt und man weiß das diese gute Arbeit leisten in die Einheit zu nehmen? - Die Chance hat für andere sehr wohl existiert und es hat keiner Interesse gezeigt diese Chance zu ergreifen. Der einzige war in dem Fall halt einfach mal Bloody und kein anderer.


    Kann dein "Beispiel" exakt keinen Prozent nachvollziehen.

  • Ist es verwerflich Leute die man kennt und man weiß das diese gute Arbeit leisten in die Einheit zu nehmen? - Die Chance hat für andere sehr wohl existiert und es hat keiner Interesse gezeigt diese Chance zu ergreifen. Der einzige war in dem Fall halt einfach mal Bloody und kein anderer.


    Kann dein "Beispiel" exakt keinen Prozent nachvollziehen.

    Ich bin der Meinung wie Beppo, ich sehe auch kein Problem dran Leute "eher" aufzunehmen die man kennt, statt "Randoms". Aber trotzdem hat er jedem die Chance gegeben aufgenommen zu werden. Die Auswahl der Leute ist ja immer die Entscheidung des Commanders.

  • Ist es verwerflich Leute die man kennt und man weiß das diese gute Arbeit leisten in die Einheit zu nehmen? - Die Chance hat für andere sehr wohl existiert und es hat keiner Interesse gezeigt diese Chance zu ergreifen. Der einzige war in dem Fall halt einfach mal Bloody und kein anderer.


    Kann dein "Beispiel" exakt keinen Prozent nachvollziehen.

    Jeder Pre Vizsla muss da durch. Nein jetzt mal ernsthaft solang jeder die Chance hat hoch aufzusteigen und sich hochzuarbeiten sehe ich kein Problem, außer man übertreibt es und macht es für Leute, welche du nicht kennst unnormal schwierig aufzusteigen..

  • Ich kann ja nicht wissen, das es niemand gab der in diese Einheit wollte. Daher war es wie gesagt mein Beispiel und kein direkter Beweis. Es ist halt ein Fakt, dass Blqqdy der einzige außerhalb der anderen deiner Leuten ist. Genauso wenig habe ich mich direkt dagegen geäußert, dass es schlecht ist bekannte aufzunehmen, denn ein Regiment wird somit logischerweise leichter aufgebaut. Man darf aber niemanden die Sicht geben, dass nur Bekannte in diese Einheit kommen können. Diesen Faktor darfst du halt nicht rüberbringen.

    • Offizieller Beitrag


    Anhand deiner Vergangenheit auf MRP sowie auf JvS, lässt sich leider ein relativ klares Muster erkennen. Zwar zweifelt niemand daran, dass du fähig wärst eine gut besetzte und stabil laufende Deathwatch aufzubauen, dennoch hat das Team die Sorge, dass die Deathwatch unter deiner Führung auf die falschen Werte setzen würde, nämlich den puren Kampf, wobei das RP einfach hinten ansteht. Um das, und Bevorzugung, die es in der Vergangenheit leider nunmal gegeben hat, zu vermeiden, bist du leider abgelehnt.

  • Don Homofobia

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.