Bewerbung zum UN Soldaten / By Dadorsch

  • Bewerbung zum UN-Soldaten



    OOC

    Mein Name ist Lennard. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus der nähe von Bremen.

    Zu meinen Hobbys gehören das viele Zocken und ich bin bei der Freiwilligen Feuerwehr tätig.



    TS 3: Dadorsch

    Discord: Dadorsch#8458

    Steam

    GExtension


    Ich habe einen MRP Warn und 281 Spielstunden auf dem Server. Meine Inaktivität der letzten 2 Wochen kann ich damit begründen das ich bis Anfang August bei meiner Familie war.


    GrundAdminDatumServer
    FearRP | wird aktiv bedroht zeigt aber keine Angst zieht seine Waffe und erschießt den Geiselnehmer[LOS] Freaky13411.06.2021 17:30Military RP


    Der Grund warum ich zur UN will ist etwas kompliziert. Bisher war ich immer ein NATO Main. Mich hat die Miliz nie gereizt. Den Grund kann ich nicht nennen. Aber es ist einfach nicht meine Fraktion. Die UN steht im Mittelpunkt beider Fraktionen. Man muss sich dementsprechend im RP sowohl mit der Miliz als auch mit der Nato auseinandersetzen. Genau diese Mitte will ich sehen um mein RP zu verbessern. Ich hoffe dadurch zu sehen wie das RP außerhalb der Nato von statten geht. Aber natürlich will ich das allgemeine RP von beiden Fraktionen stärken. Ich habe viele Ideen was man als UNler machen kann und will diese umsetzen können.


    Joseph BlackburnFelix Blackburn David Blackburn
    Nato PilotNato UnterhändlerNato Infanterist
    CaptainCorporalPrivate
    Kandidat für die UN





    IC Bewerbung

    UN-Hauptquartier

    General Omori Spears

    New York, NY 10017

    Vereinigte Staaten


    David Blackburn

    203 East 50th St., Suite 1157

    New York, NY 10022

    USA




    Sehr geehrte Damen und Herren.


    Hiermit bewerbe ich mich zum Soldaten der UN. Durch meinen ehemaligen Dienst innerhalb der TaskForce-141 als SGT. habe ich schon viele Situation bewältigt um den Weltfrieden wiederherzustellen. Seit meinem Dienst in der Nato habe ich sehr viel mit ihren UN Soldaten zu tun. Hauptsächlich ging es hierbei um Geiselbefreiungen oder um Beschwerden in den eigenen Reihen. Ich schätze ihren Dienst sehr. Um mal einen Namen zu nennen ,,Chief Marshall Kai Storm,, Durch ihn konnte ich die Taten der UN besser verstehen. Ich habe ein Praktikum gemacht und habe somit eine gute Vorstellung von der UN. Durch dieses Praktikum ist mir klar geworden wie wichtig die UN mit ihrer Präsenz ist. Meine Ziele sind es Konflikte und Verhandlungen für beide Parteien zu lösen. Die Zivilisten haben angst das die Nato ihr Land zerstört. Ich will vermitteln das diese keine Angst haben brauchen und das wir ihr bestes wollen um den Krieg zu beenden. Viele der Nato Soldaten haben eine Familie die Zuhause auf ihn wartet. Die Zivilisten haben ebenfalls Familien die in ständiger angst leben. Ich finde wir haben genug Opfer auf beiden Seiten und jeder der gestorben ist hat verdient das wir die Sache Friedlich beenden.


    mit freundlichen Grüßen


    Daniel Blackburn







  • Rhaastafari

    Hat das Thema geschlossen.
  • Rhaastafari

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.