Bewerbung zu Luke Skywalker


  • 83mq6nr.png



    IMExRwv.png



    VUca6tU.png


    Guten Tag den Damen und den Herren

    Wie es unschwer zu erkennen ist, bewerbe ich mich hiermit zu Luke Skywalker. Warum ich ihn besetzen will und weshalb ich Luke werden sollte werde ich in den nächsten Punkten erläutern. Nun den, kommen wir zur Bewerbung.




    i2jhiAW.png


    Mein Name ist Adrian, doch bin ich auf LOS unter Applepie bekannt. Ich bin 15 Jahre alt und besuche zurzeit eine Schule in meiner Nähe. Meine Freizeit besteht aus "mit den Bres chillen" und auf LOS meine Zeit verbringen. Gestartet habe ich hier mit MRP wo ich mir nach fast 1 und halb Jahren einen Perma eingeschnappt habe, was vielleicht nicht die beste Entscheidung war. Nach dem Ban begann aber meine Zeit auf JVS wo ich meine Zeit als Attentäter startete und erst vor kurzem beendete. Doch genug von mir...



    YWe8D1R.png


    Warum denke ich das ich Luke als RP-Char spielen kann? Nun, es gibt ein paar Punkte, die ich nennen würde, warum ich ihn nicht nur gerne spielen würde, sondern warum ich glaube das ich ihn auch gut darstellen könnte. Erstmal warum ich ihn verkörpern möchte. Ich finde Luke ist in den Star Wars Filmen der zweitbeste Charakter. Er wird vom Farm jungen zum Jedi-Ritter wie sein Vater vor ihm. Ebenfalls gefällt mir seine Seriosität die ab und zu mal auch durch ein wenig Charisma ausgetauscht wird. Ich könnte jetzt noch genug nennen aber viel wichtiger ist, warum ich denke, dass ich ihn verkörpern könnte. Ich besitze einen Botschafter, den ich in letzter Zeit nicht viel angefassen hab doch durch meine Hinrichtung und durch die eigene Interrese wieder aktiv spiele, denke ich das ich schonmal ein wenig Erfahrung mit dem Gesanten Weg habe. Gleichfalls würde ich meine RP-Kompetenz erwähnen. Ich bin nicht Grad fasziniert mit passiv RP doch probier ich immer das Beste zu geben und es seriös wirken zu lassen und wenn dann eine Situation entsteht, die aktiv RP ist, gehe ich auf 200 % und lasse sie so lange leben wie es nur geht.




    DIKI8lC.png


    [tabmenu]



    RuKyz6W.png



    Die Geschichte des Jedi Meisters beginnt auf dem Planeten Polis Massa wo der junge Luke und seine Schwester geboren wurden. Die Beiden waren Nachfahren von Darth Vader was sie besonders Wertvoll machte. Doch zugunsten der Jedi wusste dieser nichts von seinen Kindern. Daher das Jedi Meister Obi-Wan Kenobi und Yoda befürchteten das, wenn die Beiden von Ihnen in den Wegen der Jedi unterrichtet werden das Vader sie finden würde, worauf beide Kinder getrennt voneinander und auf anderen Planeten großgezogen wurden. Luke auf Tatooine wo er von den Verwandten des neuen Darth Vaders aufgenommen wurde und Leia die der Senator Bail Organa adoptierte. Luke lebte dort unter der Beobachtung von Obi-Wan der sich selbst ins Exil auf dem Sandplaneten verbannte. Die Jahre vergingen und der junge Skywalker wurde zu einem stolzen Erwachsenem der nicht mehr wollte, als die Galaxis als Pilot zu erkunden. Doch eines einfachen Tages begegneten sich Luke und die Droiden C-3PO und R2-D2 die eine Nachricht bei sich hatten, die etwas von einem Obi-Wan sagte. Nach einer Suche und einer Konfrontation mit Tusken fanden sich die Wege des jungen Luke und Ben Kenobis der nach der Nachricht von Leia, Luke ein altes Relikt gab.

    "Your father's lightsaber." jMGg3xK.pngNach dem Besuch bei Kenobi machte sich Luke mit dem alten Jedi auf die Suche nach einem Piloten der die Beiden nach Alderan bringen kann, worauf sie in einer Bar in Mos Eisley Han Solo und Chewbacca trafen. Nach einer kleinen Konfrontation mit ein paar Stormtroopern machte sich Luke und die anderen auf nach Alderan doch sie kamen zu spät. Alderan war zerstört durch die Superwaffe unter dem Namen Todesstern bekannt. Doch auf der Raumstation fanden die Crew des Millenniumfalken Prinzessin Leia. Doch Luke verlor auch seinen ersten Meister. Darth Vader streckte Obi-Wan vor Lukes Augen nieder. Doch Luke und der Rest konnte fliehen und den Rebellen auf Yavin über den Todesstern bescheid geben. Mit der Hilfe ein paar Freunden und der X-Wing Staffel der Rebellion konnte Luke den Todesstern vernichten. Nach vielen weiteren Schlachten landete Skywalker, nach einem Hinweis von Kenobi, auf Dagobah wo er den alten Großmeister Yoda fand und dort seine richtige Ausbildung zum Jedi startete. Doch nach einer dunklen Vision, das seine Freunde in Gefahr steckten, begab sich der "Jüngling", auch nach Warnung von Yoda, nach Bespin wo er seinen Vater das erste Mal bekämpfte und nach einem langen Kampf seine Hand verlor und nun ohne Waffe vor dem Sith stand. Dieser berichtete ihm was mit seinem Vater geschah. Vader sagte: "Luke, ich bin dein Vater". Nach diesen Worten stürzte sich der verletzte Jedi in die Windtunnel der Wolken Stadt worauf er von Leia und dem Falken gerettet wurde. Bei der Suche nach Han Solo fanden sie den Schmuggler auf Tatooine in den Händen des Jabas. Nach einem Kampf gegen einen Rancor und über einem Sarlacc war Solo wieder frei. Daraufhin würde eine Ofensieve gegen den zweiten Todesstern gestartet. Doch Luke machte nicht außen in einem Shuttle mit, sondern innen in den Hallen des Imperators wo er seinen Vater das letzte Mal bekämpfen sollte. Luke überwältigte den dunklen Lord woraufhin Sidious den Jedi dazu bringen wollte seinen Vater zu töten und seinen Platz an der Seite des Imperators zu sichern. Luke wollte dies nicht und schwor nicht der dunklen Seite der Macht anzuschließen. Dies war die falsche Antwort für Palpatine, er blitzte Luke fast zu tote doch Vader, der das Leiden seines Sohnes nicht sehen konnte, opferte sich in dem er Sidious in einen Reaktor warf. Die Wunden waren doch zu stark und Vader starb nicht lange nach dem Kampf. Die Geschichte des Großmeisters ging doch weiter..................


    w4ptHoJ.png


    Nun, dies ist das Ende meiner Bewerbung. Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Argumenten überzeugen und das euch die Bewerbung gefallen hat.

    Mit freundlichen Grüßen

    Applepie

  • WADiM

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • WADiM

    Hat das Thema geschlossen.