Bewerbung zu Cal Kestis | N1klas

  • PFPtHxt.gif


    Gliederung


    Vorwort

    Seid gegrüßt Legionäre,

    mit diesem Beitrag bewerbe ich mich zum Rp-Char Cal Kestis.


    Über mich

    Ich bin Niklas bin 18 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg. In meiner Freizeit spiele ich Basketball im Verein gehe mit Freunden raus und verbringe viel Zeit vorm PC, wobei ich meine meiste Zeit auf dem JvS-Server verbringe.


    Kontaktdaten / GExtension

    [tabmenu]


    Onlinezeiten

    [tabmenu]


    Warns und Banns

    [tabmenu]


    Meine Charaktere

    3kr85K3.gif


    RP-Story

    op8BTi9.pngCal Kestis ist als junges Mitglied des Jedi Ordens wie es üblich war mit Meister Yoda nach Illum gereist um sein Kyberkristall zu suchen. Er wurde später von Jedi Meister Jaro Tapal als Padawan aufgenommen. Mit seinem Meister diente er während der Klonkriege in der großen Armee der Republik. Nachdem sie eine Mission auf Bracca erfolgreich absolvierten, bereiteten sie sich auf die Abreise nach Mygeeto vor. Währenddessen leitete Darth Sidious die Order 66 ein. An Bord ihres Venator Sternenzerstörers stellten sich die Klone gegen die beiden Jedi. Um zu fliehen sabotierte Jaro Tapal den Reaktor, während Cal den meisten Klonen auswich indem er sich durch die Wartungsgänge schlich. Sie trafen sich an den Rettungskapseln wieder wo Jaro Tapal von den Klonen schwer verletzt wurde und schließlich seinen Verletzungen erlag. Nachdem er nur knapp durch die Hilfe seines Meisters entkam tauchte er mit seinem Freund Prauf auf Bracca unter und arbeite für die Schrottsammler Gilde. Eines Tages drohte Prauf aufgrund eines Unfalls zu verunglücken, weshalb Cal nicht anders konnte als ihm mithilfe der Macht zu helfen. Diese Aktion wurde jedoch von einem Suchdroiden beobachtet, was zur folge hatte dass die Zweite und die Neunte Schwester nach Bracca kamen um Cal und eine Gruppe von Arbeitern zu konfrontieren. Prauf hielt daraufhin eine Rede um Cal Zeit zum fliehen zu verschaffen,woraufhin ihn die zweite Schwester tötete.Cal schaffte es jedoch mit Hilfe der Stinger Mantis von Bracca zu fliehen. Die alte Jedi Cere Junda brachte ihn daraufhin nach Bogano wo ihr alter Meister Eno Cordova in der Vergangenheit ein Holocron versteckte, in welchem die Namen Machtsensitiver Kinder gespeichert waren.Auf der Suche nach dem Holocron begegnete Cal BD-1, welcher einst Cordova gehörte. Jedoch fand er das Holocron nicht und kehrte zur Mantis zurück.Sie hatten auf dem kleinen Ausflug eine wichtige Information gewonnen, eine Spur von Cordova. Sie konnten herausfinden, dass er nach Zeffo aber auch Dathomir reiste. Kestis entschied sich, nach Dathomir zu reisen, wo sie von den Brüdern der Nacht, auf Befehl einer Nachtschwester, angegriffen wurden. Sie begegneten ebenfalls einem Mann, welcher wohl Forschungen über Zeffo betrieb.Da sie auf Dathomir nicht fündig wurden, verfolgten sie auch die Spur nach Zeffo. Dort angekommen bemerkten BD-1 und Kestis schleunigst, dass auch das Imperium anwesend war, sie betrieben irgendwelche Bohrungen.Nach einiger Suche fanden sie ein Zeffo Grab, welches ihnen die Information zukommen lies, dass Cordova wohl nach Kashyyyk reiste.Die Crew folgte den Spuren Cordovas um nach einem gewissen Tarfful zu suchen, welche Kontakt mit Cordova hatte.Nachdem sie das gesamte auf Kashyyyk erledigten, reisten sie nochmals nach Zeffo zurück, um dort ein weiteres Grab zu besuchen. In dem Grab kämpfte Cal gegen die zweite Schwester, konnte dieser jedoch gerade so noch entfliehen.Sie gerieten von einem Übel ins nächste, denn wie der Zufall es wollte wurden sie von der Haxion-Brut gefangen genommen und mussten anschließend in einer Kampfarena um ihr Leben kämpfen.Mitten im Kampf wurden sie dann jedoch von Greez gerettet. Während seiner Suche nach Cordova sind noch einige Dinge geschehen, unter anderem ging das alte Lichtschwert seines Meisters bei einer weiteren Mission auf Dathomir zu bruch, er war gezwungen nach Ilum zu reisen und ein neues zu bauen, hierfür musste er jedoch erst ein Rätsel lösen, das Rätsel um zu den Kyber Kristallen zu gelangen. Aber auch diesem Rätsel stellte er sich entgegen und konnte schließlich sein Lichtschwert erbauen.Auf seiner Reise stellte er sich noch vielen Schwierigkeiten, jedoch würde es zu lange dauern, diese hier aufzuführen.


    Warum ich?

    Ich würde gerne Cal Kestis spielen da ich finde dass es ein sehr interessanter Rp-Char ist und ich ihn durch meine Erfahrung im Schattenweg denke ich gut verkörpern könnte.


    Stärken und Schwächen

    [tabmenu]


    Schlusswort

    Vielen Dank für das Lesen meiner Bewerbung ich hoffe sie hat euch gefallen und freue mich über jegliche kritik ob positiv oder negativ

  • WADiM

    Hat das Thema geschlossen.
  • WADiM

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.