Bewerbung zu Yarael Poof | Bohne

  • Bewerbung zu Yarael Poof



    Gliederung


    1. Vorwort
    2. Reallife Daten
    3. Ingame Daten
    4. RP-Story
    5. Steckbrief Yarael Poof
    6. Stärken und Schwächen
    7. Warum Ich?
    8. Schlusswort

    1. Vorwort


    Guten Tag, hiermit möchte ich mich für den RP-Charakter Yarael Poof bewerben. Ich würde gerne meinen Charakter “Jedi Gelehrter Harry Gehrsack” für ihn einwechseln.



    2. Reallife Daten


    Mein Name ist Niklas, ich bin 19 Jahre alt und mache derzeit eine Ausbildung zum Elektroniker. In meiner Freizeit spiele ich American Football im Verein oder gehe ins Gym, die restliche Zeit verbringe ich am PC.



    3. Ingame Daten


    Onlinezeiten

    Meine Onlinezeiten kann ich leider nicht konkret festlegen, da ich neben Footballtraining an manchen Tagen noch ins Gym gehen sowie mit Freunden raus gehe. An den meisten Tagen bin ich jedoch ab circa 16:00 Uhr online. Am Wochenende natürlich auch eher.

    Charaktere

    FraktionRangName
    JediGelehrter(2)Harry Gehrsack*
    Jedi | Havoc
    CPL
    Warthog
    unabhängigGunganOof Kuf

    Spielzeit auf dem Server: 74h

    Spielzeit GMod: 5484h

    Steamname: Bohne

    Steamlink: https://steamcommunity.com/id/BohneBLACKBLOOD/

    GExtension: https://legionofsensei.de/gext…user&id=76561198135727366


    4. RP-Story

    *Diese Geschichte ist frei erfunden*


    Guten Tag, mein Name ist Yarael Poof, gerade diene ich der Republik als Gesandter des Jedi Ordens. Derzeit bin ich auf einer diplomatischen Mission auf Antar IV um dort mit den Antarianischen Rangern zu sprechen. Diese halfen uns regelmäßig bei kleineren Missionen. Wie zum Beispiel die Extraktion eines Gegengifts aus Kollmo-Pflanzen. Während wir über die weitere Zusammenarbeit zwischen der Republik und den Rangern sprachen konnte ich eine dumpfe Explosion in weiter Ferne wahrnehmen. Kurz darauf stürmte der Ranger-General Degan Cor in den Raum und schaute mich sowie meinen Begleiter mit großen Augen an. “Wir brauchen sofort ihre Hilfe, einer der Treibstofftanks neben den Generatoren ist explodiert.” sagte er und wies seine Ranger an ihm zu folgen. Ohne zu zögern sprangen die Männer auf und gingen hinaus, wir folgten ihnen. Etwa 500 m in nördlicher Richtung konnte man Rauchschwaden über den Dächern der Stadt erspähen. Ich wies sofort meinen Begleiter an, die Republik zu informieren und begab mich zusammen mit den Rangern zum Treibstofftank. Wir konnten nur bis auf 10 Meter herantreten, er brannte immer noch lichterloh. Als ich mich erkundigte wofür denn der Generator benötigt wird, antwortete der Captain zögerlich: “Das sind die Generatoren für unsere Wasserfilter.” Ich schaute mich um und sah wie sich eine dunkel gekleidete Gestalt in einer Gasse davon schlich. Umgehend verfolgte ich sie um herauszufinden was geschehen sei. Als die Person das bemerkte, erhöhte sich ihr Schritttempo. Kurz darauf begann Sie zu sprinten. Es fiel mir schwer das Tempo zu halten doch ich konnte den Mann in einer Sackgasse stellen und zog ihm die Kapuze vom Kopf. Ich blickte auf einen kahl rasierten Kopf mit vielen Tattoos und dunklen Augen. Ich hielt die Person fest und forderte die Ranger zu mir. Gemeinsam verhörten wir den Mann, er war hartnäckig. Während des Verhörs flogen immer wieder Laat’s über den Planeten und lieferten Güter um die Filteranlage am laufen zu halten. Es stellte sich heraus, der Mann wurde von einem Clan bezahlt die Generatoren zu sabotieren und somit die Bevölkerung mit dem dreckigen Wasser zu vergiften. Der Mann wurde von den Rangern in Gewahrsam genommen. Die Republik sucht noch immer nach diesem Clan, die dem Planeten Schaden möchte. Bisher konnte nur wenige Erkenntnisse getroffen werden. Ich jedoch werde nicht weiter mit Informationen versorgt und auf meine Nachfrage werde ich bloß mit den Worten :” Dies ist nicht ihr Zuständigkeitsbereich” vertröstet. Mittlerweile bin ich wieder auf dem Weg nach Tython, wenn ich dort ankomme, werde ich meinem Meister von den Geschehnissen berichten.



    5. Steckbrief


    Name: Yarael Poof


    Spezies: Quermianer


    Heimat: Quermia


    Geschlecht: Männlich


    Größe: 2,64m


    Hautfarbe: grau


    Augenfarbe: rot


    besondere Merkmale: auffällig langer Hals, vier Arme


    besondere Fähigkeiten: Gedankenmanipulation



    6. Stärken und Schwächen


    StärkenSchwächen
    netteinmal genervt, schwer zu beruhigen
    hilfsbereitschnell genervt, wenn man sinnlos unterbrochen wird
    erfahrenAktivität



    7. Warum Ich?


    Ich denke, dass ich gut für diesen Job geeignet bin, da ich bereits viel Erfahrung als Jedi-Gesandter sammeln konnte. Es liegt mir gut, Ruhe zu bewahren und anderen etwas zu beizubringen.



    8. Schlusswort

    Ich bedanke mich bei euch für das Lesen meiner Bewerbung. Wenn sie euch gefallen hat oder ihr noch Vorschläge habt, bitte schreibt mir dies.


    Mit freundlichen Grüßen


    Bohne

  • TeaRex

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zu Yarael Poof von Bohne“ zu „Bewerbung zu Yarael Poof | Bohne“ geändert.
  • Hiraku

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • Hiraku

    Hat das Thema geschlossen.