Beschwerde gegen den Warn von Kammerun

  • Guten Tag, heute habe ich einen warn bekommen von Kammerun der meiner Meinung unberechtigt ist.


    Naja wenn man sagt ziel noch einmal auf den Seal und ich erschieße euch, ist für mich persönlich ein Grund.


    Fange ich aber mal mit der kompletten Geschichte an. (Kann mich nicht mehr an alle Provokanten wörter erinnern also habe ich die mal reingeschrieben an die ich mich hauptsächlich dann erinnere, wenn andere [Der Pilot, der andere Muja oder auch Kammerun ] noch was dazu einfallen bitte bescheid sagen)

    Es fing an Ich und ein weiterer Muja unterhielten uns mit einen NATO Piloten komplett friedlich und weiter dann ist ein Panzer angerollt wo Kammerun drinnen saß und eben so der Fahrer wahr,
    Darauf hin habe ich gesagt ist es nicht kontraproduktiv da hin zu zielen anstatt da wo eigentlich die Action abgehen soll. Er meinte dann zu sagen Ja aber so sichere ich die Bergkette und ich habe darauf gesagt bloß anderes formuliert ist halt dumm.

    So 2 bis 4 Minuten später hat er sich umgedreht und mein Muja Kolleg holte sein Rugar drauf um den Piloten zu zeigen ebenso zu sagen das ein Seal der sich etwas weiter hinten versteckt hat sehr schlecht versteckt wahr, darauf hin hatte Kammerun (Artillerist der NATO) ziel nochmal auf ihn und ich bringe euch um (Aber laut Nick und Kammerun ist es ja unbegründet ihn auf so eine aussage hin zu beleidigen.) Auf dien Satz habe ich ihn angefangen zu beleidigen weil er wie schon erwähnt euch gesagt hat und nicht dich somit habe ich mich mit angesprochen gefühlt und bin im RP auf 180* gegangen und habe ihn beleidigt mit Wörtern wie Steh mal dein Mann und komm aus den Panzer, das er fett und stinkt weil er nichts anderes machen kann außer im Panzer zu sitzen, paar sec. später haben mein muja Kollege und ich so ein bisschen lustig gemacht, angemerkt der NATO Pilot stand da nehmen uns deshalb wahr ich mir selbst sicher das er nicht schießen wird.

    Siehe Aufnahme von Kammerun meine Wenigkeit linker Muja von der Aufnahme aus:



    Dazu möchte ich noch aus meiner Sicht sagen das es für mich ein Grund ist wenn ich mit bedroht werde (unnötig) auf 180* in RP zu gehen, ich weiß jeder sieht das anders aber eine Drohung zu bekommen nur weil eine andere Person was macht was der anderen nicht gefällt direkt zu drohen mach du das nochmal und ich bringe euch um, meiner Meinung nicht korrekt.

    Ich entschuldige mich für jegliche Rechtschreiben Fehler.

  • Seit wann ist es eigentlich Trend für solche Kleinigkeiten zu warnen?


    Selbst wenn es eine direkte Beleidigung wäre, solange man nicht übertreibt und die H-bombe oder M-bombe droppt, sollte man sich vlt mal vor Augen halten, dass das ein RP-Server ist.


    Sonst könnte ich ja jedem natoler instant nen Warn drücken wenn er die milizler mal wieder ziegenficker nennt, was immer noch häufig genug vorkommt.

  • Verstehe absolut nicht warum hier ein Warn vergeben wurde... Wegen Aktionen wie diesen rückt das SeriousRP immer mehr in den Hintergrund, da anscheinend Hass in Form von verbalen Übergriffen gegen die NATO von anderen Fraktionen nicht toleriert wird und administrativ bestraft wird... Manchen sollte man echt nochmal beibringen, auf welchem Server die überhaupt Supporter sind.

  • Moin, als ausführendes Teammitglied und Kläger melde ich mich gerne zu Wort.


    Zuvor möchte ich ansprechen, dass ich es wirklich schwach finde, wie du wichtige Punkte einfach auslässt, um dich besser und mich schlechter Darstellen zu lassen. Außerdem geht es in diesem Warn erstmal WENIGER, um den exakten Inhalt, als vielmehr um die FÜLLE an Beleidigungen, Vorwürfen, etc.

    Darauf hin habe ich gesagt ist es nicht kontraproduktiv da hin zu zielen anstatt da wo eigentlich die Action abgehen soll. Er meinte dann zu sagen Ja aber so sichere ich die Bergkette und ich habe darauf gesagt bloß anderes formuliert ist halt dumm.

    Dieser Satz ist so ein unglaublicher Witz, dass ich nicht weiß, ob ich lachen oder heulen soll. Du hast mich, vollkommen Grundlos und in einem unfassbar großen Rahmen im RP angefahren, provoziert und beleidigt. (Beleidigungen, die von dir kamen (im Supportgespräch zugegeben): "Du Bastard, Du fetter Hund [...], du stinkst nach Scheiße, geh mal Duschen, komm aus deinem Panzer raus, zeig deinen Mann, die ganzen Sachen [...]" Das waren die Aussagen, zu denen du dich im Support bekannt hast, im RP waren es jedoch deutlich mehr. (Kann man vergessen, wollte nur aufzeigen das es eben nicht nur eine Beleidigung war.)


    Danach hat Wolfsky auf einen Seal mit einer Pistole gezielt. Grundgenug für mich, direkt ihn dafür zu erschießen. Netterweise sage ich euch dann, dass ich euch erschieße wenn ihr nochmal auf ihn zielt und dass ist dein euer Grund gegen mich zu gehen? Aha


    Die Beleidigungen stehen in ihrem Umfang in keinster Weise im Vergleich zu meiner Aussage.


    Auch Frage ich mich, warum Wolfsky überhaupt mit einer Waffe auf einen Seal zielt, obwohl ein Panzer direkt hinter ihm steht, ebenfalls eine Provokation meiner Meinung nach.


    Ich habe diesen Report mit Pizza besprochen, welcher ebenfalls hier einen klaren Regelverstoß sieht. Auch das zweite Teammitglied welches im Zuge des Eigensupports hinzugezogen wurde, war der Ansicht, dass es sich hier um einen Regelbruch handelt.



    Eine kurze Zusammenfassung meinerseits:

    - Ich stand anfangs mit (ich glaube) Blackburn oben auf dem Berg neben dem Funkbunker.

    - Darauf kamt ihr an und Blackburn ist zu euch und hat sich mit euch unterhalten.

    - Daraufhin bin ich ebenfalls dazugestoßen und habe meinen Panzer so postiert, dass ich keinen direkten Blickkontakt mehr zum Funkbunker hatte.

    - Dann hast du mich, ohne ein weiteres Wort sofort (ich betone es nochmal, damit es keiner übersieht!) DAUERHAFT angegangen, beleidigt und gemeint ich wäre inkompetent. Wäre es bei der einizen Aussage geblieben, wäre mir des unglaublich Wuppe gewesen. Es geht aber darum, dass du vollkommen ohne Grund massiv rein beleidigt und provoziert hast.


    - Dann kam es, dass Wolfsky mit einer Waffe auf einen Seal gezielt hat.

    - Ich habe daraufhin nicht direkt beschossen, sondern euch gewarnt, solltet ihr nochmal auf ihn zielen schieße ich.

    Eine Aussage, die absolut nicht Provokant war. Man kann sich denken, dass man nicht vor einem Natoler auf einen Natoler zielen sollte.


    Finde einen warn hier absolut überzogen. das sind keine harten Beleidigungen gefallen und waren ja scheinbar auch teils begründet.

    Wie gesagt, meine Aussage, war nicht Provokant, es ist eine Aussage, die absolut jeder normaldenkende Mensch ebenso getroffen hätte.

    Was denkt man denn, wenn man mit einer Waffe auf einen Seal zielt??? Es erschließt sich mir nicht, wie da einfach rüber geschaut wird.


    Auch die Aussage -Wir sehen uns sicherlich irgendwann wenn ich ne Waffe in der Hand habe- (Kein Zitat, im Wortlaut übernommen, sek. 22 im Video) ist ebenso Provant.

  • - Dann hast du mich, ohne ein weiteres Wort sofort (ich betone es nochmal, damit es keiner übersieht!) DAUERHAFT angefahren, beleidigt und gemeint ich wäre inkompetent. Wäre es bei der einizen Aussage geblieben, wäre mir des unglaublich Wuppe gewesen. Es geht aber darum, dass du vollkommen ohne Grund massiv rein beleidigt und provoziert hast.

    Mit was hat er dich denn angefahren oder verstehe ich das falsch?

  • Du hast mich, vollkommen Grundlos und in einem unfassbar großen Rahmen im RP angefahren, provoziert und beleidigt. (Beleidigungen, die von dir kamen (im Supportgespräch zugegeben): "Du Bastard, Du fetter Hund [...], du stinkst nach Scheiße, geh mal Duschen, komm aus deinem Panzer raus, zeig deinen Mann, die ganzen Sachen [...]"


    Danach hat Wolfsky auf einen Seal mit einer Pistole gezielt. Grundgenug für mich, direkt ihn dafür zu erschießen. Netterweise sage ich euch dann, dass ich euch erschieße wenn ihr nochmal auf ihn zielt und dass ist dein euer Grund gegen mich zu gehen? Aha

    Ja davor habe ich ich "Normal" gefrontet natürlich beleidigend im normalen maße wie es fast jeder tut aber Garnichts so stark wie du es da gerade angibst, bitte verdreh aber auch nicht die Sachen wie sie wirklich im RP passiert sind.

    Ich habe diesen Report mit Pizza besprochen, welcher ebenfalls hier einen klaren Regelverstoß sieht. Auch das zweite Teammitglied welches im Zuge des Eigensupports hinzugezogen wurde, war der Ansicht, dass es sich hier um einen Regelbruch handelt.

    Finde ich ja schön und gut aber trotzdem Traurig deswegen einen Warn zu geben anstatt direkt auch mit als Teammitglied zu schreiben während es passierte es zu unterbinden ist auch Soweit ich weiß als Supporter auch einer der aufgaben und hinweisen das es zu weit geht.


    Auch Frage ich mich, warum Wolfsky überhaupt mit einer Waffe auf einen Seal zielt, obwohl ein Panzer direkt hinter ihm steht, ebenfalls eine Provokation meiner Meinung nach.

    Er wollte den Piloten nur zeigen wo ungefähr der Seal liegt.



    Den Rest von die brauch ich in meinen Augen nicht beantwortet da du dich nach meiner Meinung nur wiederholst

    Einmal editiert, zuletzt von Jay ._. ()

  • Ja davor habe ich ich "Normal" gefrontet natürlich beleidigend im normalen maße wie es fast jeder tut aber Garnichts so stark wie du es da gerade angibst, bitte verdreh aber auch nicht die Sachen wie sie wirklich im RP passiert sind.

    Die aufgezälten Aussagen, sind wie man den Zeichen entnehmen kann, ein Zitat deinerseits.

    Er wollte den Piloten nur zeigen wo ungefähr der Seal liegt.




    Den Rest von die brauch ich in meinen Augen nicht beantwortet da du dich nach meiner Meinung nur wiederholst

    Und? Er hat mit einer Waffe auf einen Nato Soldaten gezielt, vor einem Panzer, ganz klar Sache, reiner Menschenverstand.

    Finde ich ja schön und gut aber trotzdem Traurig deswegen einen Warn zu geben anstatt direkt auch mit als Teammitglied zu schreiben während es passierte es zu unterbinden ist auch Soweit ich weiß als Supporter sowas zu unterbinden und hinweisen das es zu weit geht.

    Wie du weißt, war ich nebenbei mit dem Miliz Piloten beschäftigt. Außerdem wollte ich mich vor einem möglichen Report mit anderen bereden, dass nicht die Meinung aufkommt ich sei subjektiv.

  • Ich denke weiterhin auch nach Kammeruns Aussage, dass es in dem Fall niemals einen Warn geben sollte.

    Human wäre es, Jay auf diese Regeln hinzuweisen

    Beleidigungen sind nur im Roleplay gestattet, man darf nicht übertreiben.

    und den Support zu beenden.

    Das Gegenstück der NATO, die Miliz, ist selbstverständlich negativ gegenüber euch gerichtet. Die Miliz hat in dem Fall Grund genug um dich in deinem Panzer anzugreifen und zu töten, genau wie es bei jedem Kampfhelikopter der Fall ist, weshalb seine "Beleidigungen" nachvollziehbar sind. In meinen Augen sollte der Warn entfernt werden und Kammerun des besseren belehrt werden, wenn es durch diese Diskussion hier nicht klar genug gemacht wurde.

    Auf einem SeriousRP Server mit solch einem Konzept sind sowelche Übergriffe eigentlich akzeptabel und benötigen keinerlei administrativen Aufmerksamkeit.

    Man versteht auch Kammeruns Sicht teilweise, objektiv betrachtet jedoch war das, wie erwähnt, zu weit gegriffen.

  • Im Allg. finde ich das hier echt unfassbar von dir Kammerun, nach dem ich den Support sowie den Warn mitbekommen habe, habe ich mich mit Pizza zusammen gesetzt ( Dieser war der Admin der dich anscheinend in deiner Situation beraten hat) und habe mit ihm gesprochen. Während des Gespräches kam es raus das du anscheinend wissentlich Informationen Pizza enthalten hast ( Die Mord Drohungen) und das du deine Entscheidung von einer persönliches Differenz mit Jay zum Teil abhängig gemacht hast. Wobei du hierbei auf einen vergangen Support hingewiesen hast.


    Das du hier die absolute Unschuldsrolle einnimmst sehe ich daher als ganz schön falscher Schritt.

  • Im Allg. finde ich das hier echt unfassbar von dir Kammerun, nach dem ich den Support sowie den Warn mitbekommen habe, habe ich mich mit Pizza zusammen gesetzt ( Dieser war der Admin der dich anscheinend in deiner Situation beraten hat) und habe mit ihm gesprochen. Während des Gespräches kam es raus das du anscheinend wissentlich Informationen Pizza enthalten hast ( Die Mord Drohungen) und das du deine Entscheidung von einer persönliches Differenz mit Jay zum Teil abhängig gemacht hast. Wobei du hierbei auf einen vergangen Support hingewiesen hast.


    Das du hier die absolute Unschuldsrolle einnimmst sehe ich daher als ganz schön falscher Schritt.

    Nein.

    Pizza wurde über meine Aussage aufgeklärt.

    Und welche Infos soll ich ihk enthalten haben?

    Auch über den vergangenen Support wurde Pizza aufgeklärt, das ist ja genau der Grund warum ich mich mehrfach abgesichert habe.

    Der Warn ist btw auch nicht wirklich meiner, festgelegt wurde er von Nick und ich sollte ihn austellen.

  • Nein.

    Pizza wurde über meine Aussage aufgeklärt.

    Und welche Infos soll ich ihk enthalten haben?

    Auch über den vergangenen Support wurde Pizza aufgeklärt, das ist ja genau der Grund warum ich mich mehrfach abgesichert habe.

    Der Warn ist btw auch nicht wirklich meiner, festgelegt wurde er von Nick und ich sollte ihn austellen.

    Ebenfalls habe ich mit nick geredet und deine Aussage hier widerspricht sich ganz schön stark gegenüber deiner hier


    Moin, als ausführendes Teammitglied und Kläger melde ich mich gerne zu Wort.