Bewerbung zum Havoc V-CDR | Yama

  • y4jLJ0B.gif


    Vorwort

    Seid gegrüßt geehrte Legionäre,

    dies ist meine Bewerbung zum Vize-CDR der Havoc Trooper.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.


    Über mich

    Kennen tut man mich Ingame meistens als Yama. Ich spiele nun wieder seit einer guten Weile auf JvS und gehe momentan in die 11 Klasse in NRW. Freizeitlich spiele ich meist irgendwelche Games, bevorzugt natürlich Gmod.


    Stärken und Schwächen




    [+] Ehrgeizig


    Wenn ich mir etwas vornehme, dann hänge ich mich komplett rein und bringe die Sache erst zu Ende, wenn ich selber auch komplett zu Frieden gestellt bin.


    [+] Teamfähig


    Ich kann gut in Teams arbeiten und ebenso Teams koordinieren. Ich kann meinen Kameraden zuhören und auch auf Kompromisse eingehen.


    [+] Erfahren


    Ich habe bereits viel Erfahrung bei den Troopern gesammelt und mir ebenso Erfahrung in der Verwaltung und Leitung angeeignet.


    [-] Nervös


    Es kann ab und zu vorkommen das, wenn ich mich auf etwas vorbereite, immer etwas nervös werde, was dazu führt das ich mich während ich rede öfters mal verspreche.


    [-] Chaotisch


    Ich bin leider ein Profi darin meine Sachen zu verlegen, vor allem was Schulbücher angeht und wenn ich dann mal was verlege kommt es auch schonmal vor, das diese Sache dann nie wieder zu finden ist.



    Ingame Infos

    a8jqJRq.gif

    vNlHFJT.png





    Online Zeiten/Aktivität


    KCzs4lr.gif
    kHMKekf.png


    Montags bis Donnerstags : 15:00 - 22:00


    Freitags : 14:00 - Open End


    Samstags : 11:00 - Open End


    Sonntags : 11:00 - Open End


    Meine Online Zeiten können aufgrund meines immer unterschiedlichen Stundenplans immer wieder mal etwas abweichen.




    RP Story

    g6mLI39.gif

    Der Anfang


    Aufgewachsen auf einer Farm in den schönen grünen von Naboo bestritt Soul später dort ebenso seine Militärische laufbahn. Nach seinem Akademischen Abschluss konnte er seinem Vater Nomad folgen und endlich eine Militärische Ausbildung absolvieren. Er lernte durch seine Ausbildung wie er mit Blastern umzugehen hat und ebenso wie man diese Aufrüsten kann. Er lernte wie er sich der Flora und Fauna Naboos perfekt anpassen kann um somit im Notfall dort für längere Zeit ohne Versorgung überlebensfähig zu bleiben. Diese Ausbildungen und Trainings bereiteten ihn schon für seine sehr bald anstehende Laufbahn vor.


    Wie geht es weiter ?


    images__4_-removebg-preview.png

    Nach seiner Ausbildung auf Naboo begab Soul sich auf eine Militärische Akademie auf Tython, welche zukünftige Havoc Soldaten ausbilden sollte. Diese Akademie war die gleiche die sein Vater bestritt, weshalb er sich dazu entschieden hatte seinem Vater in die Fußstapfen zu treten und um so der Republik dienen zu können, welche ihm zuvor ein sicheres Zuhause und eine gute Kindheit auf Naboo möglich gemacht hatte. Das Ziel von Soul war es das System zu wahren was zuvor ihm Sicherheit und Schutz gewährt hatte, damit in Zukunft auch anderen diese Privilegien gestattet werden können.


    Neue Kameraden


    Auf dem Weg den er nun einschlug hat er seinen Zukünftigen Commander Voca getroffen, dieser sollte sich um die Ausbildung der ersten Havocs die wieder auf Tython stationiert werden kümmern. Soul sah bei dieser Situation eine direkte Chance um einen guten Eindruck zu hinterlassen und hat den Commander seine Hilfe beim Ausbilden neuer Rekruten angeboten, da er in diesem Bereich weitgehende Erfahrungen sammeln durfte, welche er durch seine Militärische Ausbildung erhalten hatte. Der Commander stimmte zu und bildete Soul schon früher zum Havoc aus, damit er ihm bei den anderen Rekruten helfen kann. Später kahm der Tag der Anreise, der Tag auf den Soul gewartet hatte, er konnte nun seine Zukünftigen Kameraden treffen. Unter ihnen waren einige Stramme Soldaten die nur so darauf warteten ihr Blut für die Republik zu geben. 2 von den Soldaten würden ihn in Zukunft sehr nahe stehen, dies wusste Soul zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht. Einer der Soldaten war Slasher, die Zukünftige Regimentsleitung der Infanterie und der andere Soldat war Focus, der zukünftige Leiter der Medics. Mit diesen zwei Soldaten würde er im späteren die Führungsebene stellen.


    Der Regimentsleitungsposten


    Gut eine Woche später lief das auswahlverfahren über die Regimentsleitung der Recons. Soul war sehr interessiert an diesem Posten und begab sich zum Vorstellungsgespräch bei dem Commander und den anderen 2 Regimentsleitern. Er stand im Konkurrenzkampf mit 2 anderen Soldaten und konnte die Führungsebene dennoch durch sein Bewerbungsgespräch von ihm überzeugen und wurde somit Regimentsleitung der Recons.


    Zukunftspläne


    Als Regimentsleitung übernahm er vorzeitig alle Recon Ausbildungen wobei ihm sein Vize Regimentsleiter Kyber zur Unterstützung kam. Sein Regiment ist stetig gewachsen und immer mehr wollten sich den

    Recon anschließen. Bis dahin lief alles gut doch schon bald gab es Komplikationen mit dem Vize Commander. Er war nicht mehr so aktiv wie er es sein sollte und seine Motivation ließ ebenso nach. Somit wurde der Posten des Vize Commanders frei und Soul machte sich wie auch manch anderer Soldat auf den Weg zur Republikanischen Verwaltung um seine Bewerbung einzureichen.



    Warum Ich?

    mOJH9CV.gif
    Ich bin nun seit dem die Havocs wieder da sind aktiv dabei und besetzte die Regimentsleitung der Recons, auch davor habe ich schon lange in Trooper Fraktionen gespielt wie zum Beispiel den Klonen, Sith Troopern und auch Sturmtruppen. Angefangen bei den Sith Troopern habe ich mich hochgearbeitet und dort alles wichtige über das Soldaten RP gelernt und dies ebenso schon unter Shinoas Regentschaft. Im späteren habe ich die Sturmtruppen Infanterie übernommen und das gleiche auch bei den Klonen. Nun stehe ich da, erneut als Regimentsleiter in einer wiedergekehrten Fraktion.

    Vor allem jetzt bei der Wiederkehr der Havocs erachte ich es als wichtig die Havocs am laufenden zu halten da momentan die beste Chance dazu ist die Fraktion zum Blühen zu bringen. Ich habe durch meine lange Spielzeit in den Trooper Fraktionen ebenso viel Erfahrung aufnehmen können die ich nun verwenden kann und habe ebenso Kenntnisse eine Einheit zu leiten. In meiner Zeit als V-CDR würde ich den Commander in jeder Hinsicht so gut wie es geht zu unterstützen.

    Da ich bereits einige Zeit unter Shinoa gedient habe, kann ich mich ebenso gut an ihn anpassen um das allgemeine Arbeitstempo und vor allem die Kreativität zu steigern. Ich würde sehr gerne versuchen die Regimente alle gleich Interessant zu gestalten damit dort ein gewisses Gleichgewicht herrscht. Ich würde im allgemeinen den CDR gerne ein passendes Gegenstück geben, welches ihn voll und ganz ergänzen kann und ihm ebenso immer eine Helfende Hand reichen wird.

    Ich konnte mir ebenso bereits ein gutes Bild der jetzigen Besatzung der Havocs machen und weiß somit wie die Soldaten ticken und wo genau ich sie fördern kann und wie ich sie vor allem im großen und ganzen Bewerten muss. Ich würde mir ebenso Zeit nehmen einzelne Soldaten in gewissen Bereichen zu stärken damit alles Koordinierter wird und jetzige Schwachstellen des Regimentes beseitigt werden.

    Somit würde ich auch den etwas nicht so starken Soldaten die Chance geben seine Kompetenzen zu verbessern um somit auch eine Chance zu haben im System ein wertvolles Glied zu bilden. Vor allem möchte ich das die Gemeinschaft unter einander gestärkt wird damit es auch jeden Spaß macht ein Havoc zu sein. Im großen und ganzen werde ich einen großen Blick in Richtung Zusammenarbeit untereinander und ebenso auch Zusammenarbeit mit den Jedi richten.

    Wenn es so sein sollte das die Jedi keine Beschäftigung haben so mögen sie in Zukunft bei Bedarf bei mir ebenso immer eine finden können.


    Schlusswort

    Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und ich hoffe euch hat die Bewerbung gefallen, konstruktives Feedback ist gern gesehen.

    Nochmal ein großes Dankeschön an GreatMightyCrow für die Gifs und den header ebenso an WADiM für die Formatierungshilfe.

    Bis dahin LG Yama.



    2 Mal editiert, zuletzt von Yama ()

  • Du bist nach einem Tag als ST abgetreten mit dem Grund das du nicht in eine Führungsposition möchtest + "private" Gründe. Hab das ja auch unter deiner Pre Vizsla Bewerbung geschrieben und deine Antwort darauf war folgendes:

    Ich hatte definitiv mehrere Gründe für meinen Abtritt und einer warst auch du.

    Du erwähnst das du teils wegen mir als Person abgetreten bist, obwohl du nur über eine Nacht in der Rolle eines ST Commanders tatsächlich warst. In drei verschiedenen Gesprächen hast du aber nie erwähnt, dass ich dazu beigetragen habe sondern nur das du keine Lust auf eine Führungsposition hast & aus privaten Gründen nicht mehr kannst -> hat nicht die Eier für ehrliche Meinung/Kritik.

  • Du bist nach einem Tag als ST abgetreten mit dem Grund das du nicht in eine Führungsposition möchtest + "private" Gründe. Hab das ja auch unter deiner Pre Vizsla Bewerbung geschrieben und deine Antwort darauf war folgendes:

    Du erwähnst das du teils wegen mir als Person abgetreten bist, obwohl du nur über eine Nacht in der Rolle eines ST Commanders tatsächlich warst. In drei verschiedenen Gesprächen hast du aber nie erwähnt, dass ich dazu beigetragen habe sondern nur das du keine Lust auf eine Führungsposition hast & aus privaten Gründen nicht mehr kannst -> hat nicht die Eier für ehrliche Meinung/Kritik.

    Du kannst das ja auch ruhig nochmal erwähnen, nur habe ich leider die Lust im Imperium verloren da zum einen Shinoa von dir rausgeworfen wurde und ebenso Sol und Toka durch den clear der Todestruppen. Mir hatte es persönlich eigentlich recht viel spaß mit den Jungs gemacht und ich habe vor dem Posten auch schon ne Woche lang als Regimentsleitung als einziger die Mannschaft beschäftigt, da Alexander der zu dem Zeitpunkt General war leider nicht so aktiv war. Die Entscheidung den Posten dann schließlich anzunehmen war dann auch etwas zu voreilig worüber ich mir hätte noch mehr Gedanken drüber machen sollen, da hat mir die eine Stunde jetzt leider nicht gereicht die mir da gegeben wurde. Was ich problematisch fand, war deine Entscheidung Shinoa rauszuwerfen, da ich keine großen Gründe sah, weil ich gesehen hatte wie viel spaß es ihm anfangs gemacht hatte und wie er sich Gedanken gemacht hat die Todestruppen am besten zu verkörpern, somit war ich da etwas enttäuscht gewesen. War zum Schluss ja trz deine Entscheidung nur für mich kahm es einfach zu Plötzlich ohne große Vorwarnung. Im großen und ganzen würde ich zum Fazit ziehen, ja es war unüberlegt den Posten anzunehmen, allerdings haben ebenso die Umstände mich leider dazu gebracht auch dann zu sagen ne ich glaube war ne falsche Entscheidung den Posten anzutreten, wodurch ich Platz gemacht habe für jemand anderen(somit habe ich auch niemanden den Platz weggeschnappt). Ich denke ebenso nicht das es jetzt schön gewesen wäre ohne Spaß am Posten sich dann da rein zu zwingen.

    Meine Überlegung sich zum Havoc Vize-Commander zu Bewerben ist mit längerer Bedenkzeit gewesen und ebenso habe ich viel Spaß in der Republik da mir das Umfeld dort gefällt. Als Sith Trooper hatte ich ja zuvor mit meinem Umfeld auch spaß gehabt, allerdings hat sich dann halt leider einiges geändert gehabt.


    LG Akiyama

  • WADiM

    Hat das Thema geschlossen.
  • WADiM

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.