Bewerbung zu HK-55 | Cypher

  • HK55-Border-Top



    PYA26Wk.png






    puki7rQ.png


    Ich begrüße euch herzlichst zu meiner Bewerbung als HK-55. Mitsamt Beppo und L3M0NSHARKY bewerben wir uns drei zu Kopfgeldjägern, ich nehme in dem Falle die Stelle des HK-55 ein. Außerdem möchte ich mich bei Beppo für den Header und die Border Sachen, ich danke auch für die Inspiration für den Rest. Na ja, lass uns mit der Bewerbung fortfahren, viel Spaß!






    9Sptct8.png


    Also erst einmal mein Name ist Cypher, ich bin 17 Jahre jung und komme aus dem deutschen Bundesland Österreich. Ich gehe in eine HTL für Informationstechnik und Mediendesign, dort bin ich in der zweiten Klasse. Zu meinen Hobbys zählen das Programmieren, Videospiele spielen und das Abhängen mit anderen Männern.






    eDLq05C.png


    [ + ] Lore Erfahrung

    Durch eine Frühe Konfrontation im jungen Alter mit Star Wars und um genau zu sein Clone Wars und SWTOR habe ich genug Erfahrung innerhalb des Star Wars Universums.


    [ + ] Hilfsbereit

    Ich bin an sich eine sehr hilfsbereite Person und helfe wo ich kann. Außerdem bin ich sehr offen, heißt jeder kann mich ohne Scheu fragen und ich antworte darauf.


    [ + ] Feuer und Flamme für die Sache

    Sollte mich ein Thema interessieren, bin ich voll dahinter und lebe es auch aus. In dem falle ist es die Zusammenarbeit mit anderen Kopfgeldjägern und das erschaffen einer Gilde.


    [ - ] Trolligkeit

    Oftmals bin ich ein Troll, was aber bekannt ist, jedoch bin ich stets bei Sinnen, wenn ich im RP bin.






    xxK0JeO.png


    Da ich gemerkt habe das die Grauen (Neutralen) kaum mit anderen interagieren, will ich mit Beppo und L3M0NSHARKY ein wenig mehr Schwung in die Kiste bringen. Durch die eiskalte aber dennoch lustige Persönlichkeit die HK-55 in SWTOR aufweist, ist er für mich der perfekte Charakter zum verkörpern. Meine Zielstrebigkeit und Sturheit ist auch ein Vorteil fürs Verkörpern von HK-55, da eine Sturheit einen Roboter ausmacht, da er nur nach seiner Programmierung geht. Die Zielstrebigkeit macht einen Attentäterdroiden aus, da ihn nichts dran hindert sein Ziel auszuschalten.






    lyAd32P.png


    XCdRA7c.png






    9SHIq6p.png


    UatwVEQ.png


    OpZ0fvu.png


    Ich war jetzt eine Zeitlang inaktiv, dies hatte den Grund das ich durch LegionV mit der Server Arbeit beschäftigt war.






    DNn9kTi.png


    M10qiTx.png

    HK-55 wachte irgendwann an einem unbekannten Ort auf und wurde mit Handschellen an einem Verhörpult gefesselt. Er wurde von einem aufgeregten Droiden namens Z0-0M begrüßt, der ihn auf seine Bitte hin freiließ. Später stellte sich heraus, dass ein Hologramm ihres Entführers der Terrorist mit dem Codenamen "Shroud" war. Er erklärte, dass er Bomben platziert hatte, um HKs Speicherkern zu zerstören. Shroud beendete die Übertragung und rief Kampfdroiden und Söldner, um HK zu besiegen. Zeeyo wählte die Verteidigung dafür, HK ihren Freund zu nennen, und entdeckte, dass ihr Chassis ein beeindruckendes Waffenarsenal enthielt. Auf ihrem Weg durch die Basis des Shrouds, der "Coil", entdeckten HK und Zeeyo die Holoaufnahmen des Shrouds, die seinen unerbittlichen Hass auf den Jedi beschrieben, der seine Pläne zur galaktischen Eroberung ruiniert hatte. Unter diesen Plänen ist ein Museum mit Droidenköpfen, die von Shroud nachgebaut wurden, das auch eine Nachbildung des Kopfes von HK-47 beinhaltete und ein gefangener Exarch namens Malforia.

    In der Zwischenzeit erlebte Zeeyo häufige Neustarts, die dazu führten, dass ihr Gedächtnis regelmäßig gelöscht wurde, was HK annahm, dass es durch einen elektrischen Strom verursacht wurde. Außerdem entdeckte Zeeyo während ihrer Konfrontation mit Malforia, dass sie ein geklonter Droide war, der ihr Aussehen ändern konnte, um jedem zu ähneln, den sie gerade getroffen hatte.


    xjkxIDm.png HK und Zeeyo begegnen einem weiteren HK-47, als sie den Hangar erreichen, während sie aus dem Unterwasserteil des Coils aufsteigen, die durch einen Skyhook mit dem Asteroiden im Weltraum verbunden war. Das Design dieser HK-Einheit wurde vom ursprünglichen HK-47 kopiert, wie es vor dem Asylkrieg war, ohne den Narben und verschiedenen Reparaturen, die der ursprüngliche HK-55 seitdem erhalten hat. Die HK-47-Replik erklärt, dass Shroud Zeeyo gehört hat und zeigt ihnen eine virtuelle Aufnahme von Zeeyo, die mit Shroud spricht, und zeigt, dass er für HKs Gefangennahme verantwortlich war und dass er beabsichtigte, seine Erinnerung mit einem Elektroschock zu löschen, nur um es zu bekommen um sich unbeabsichtigt selbst zu beeinflussen. Dann kämpfen HK-55 und Zeeyo gegen seine Kopie.

    Nachdem die HK-47-Kopie jedoch schwer beschädigt wurde, begann sich die Basis selbst zu zerstören und der Computer forderte einen Deaktivierungscode an. Zeeyo bat um ein Duplikat des HK-47, um die Selbstzerstörung zu stoppen, antwortete aber nur, dass der Computer nicht mit ihm sprechen würde, bis er abgelaufen sei. Im Laufe der Zeit verteidigten HK-55 und Zeeyo ihr Fluchtschiff vor Söldnern, die versuchten, es zu erobern, bevor sie der Zerstörung der Basis entkamen.


    Xi4QPk8.png


    Zur Überraschung der Droiden, als sie nach Odessen zurückkehrten und Shroud gegenüberstanden, wurde er sehr nervös und behauptete, dass Zeeyo der wahre Shroud sei. Wie er erklärt, war er die 51te Person, die chirurgisch verändert wurde, um der menschlichen männlichen Form zu ähneln, und mit virtuellen Aufnahmen trainiert wurde, die die Droiden im Coil entdeckten, da der eigentliche Shroud nie beeinträchtigt wurde. Da er die Allianzbasis nicht mehr zerstören wollte, ging Zeeyo zu seinem Untergebenen und bat ihn, dies zu verhindern. Der Bombencomputer erkannte sie als echte Shroud und deaktivierte alle Bomben. Nachdem HK den Verräter exekutiert hatte, sprach er mit Z0-0M über ihre Erinnerungen bevor Beniko, der RGD Direktor und Commander eintrafen.








    oCC68Fz.png


    Ich bedanke mich herzlichst für eure uneingeschränkte Aufmerksamkeit! Außerdem hoffe ich das ich euch mit diesem Schreiben euch überzeugen konnte. Für Kritik, ob positiv oder negativ ist egal, freue ich mich natürlich, also zeigt keine Scheu.


    Nun ja, das wäre alles gewesen, ich wünsche jedem von euch einen wunderschönen Tag!


    HK55-Border-Bottom

    2 Mal editiert, zuletzt von Adem Jashari () aus folgendem Grund: GExtension und Onlinezeiten Tabelle verbessert und geändert

  • WADiM

    Hat das Thema geschlossen.
  • WADiM

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.