Bewerbung zum Mando

  • bfjytGW.png


    Guten Tag liebe Leser,


    Wie man schon an dem Namen der Bewerbung entnehmen kann möchte ich mich hiermit zum RP-Char Din Djarin auch bekannt als Mando bewerben. Ich hoffe die Bewerbung entspricht den Anforderungen der Edlen Herren und Damen der Legion und wünsche ein entspanntes lesen!

    Wer bin ich ?

    Moin Meisters , ich bin Janeck oder auch bekannt als Lemonsharky ich mache momentan eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker und bin im 3.Lehrjahr. Meine Hobbys sind neben der Ausbildung mich mit Freunden zu treffen und Pc zu zocken. Die

    meisten werden mich entweder von MRP kennen oder JVS wo ich als Rex oder als Direktor des SID tätig war.

    Pro & Contras

    Pros:

    [+] Seriös: Ich bin eine Person die sich gut in die Rollen der jeweiligen Personen setzen kann und diese Verhaltenswege dann auch durchziehen kann. Ebenfalls bin ich eine Person die seinen Hauptchar nicht mit Trolling schändet.


    [+] Aktiv: Wenn ich Lust und Laune auf eine Sache habe ziehe ich diese dann auch meistens durch. Ebenfalls spiele ich eigentlich nur meine ausgewählten Main Chars und switche nicht permanent.


    [+]Streng: Wenn ich ein gewisses Bild habe wie ich etwas aufbauen möchte dann kann ich sehr Streng werden wenn diese nicht eingehalten wird besonders wenn ich ein Regiement leite.

    Contra:

    [-] Faul: Das wahrscheinlich größte Problem von mir wenn ich etwas nicht zu 100% fühle kann ich mich schlecht motivieren es zu machen.


    [-] Vergesslich: Auch das ist eines meiner Probleme ich vergesse immer ein paar Sachen hier und da wenn man mich nicht aktiv dran erinnert .


    [-] Grammatik: Naja was soll ich sagen wie man es bestimmt auch in dieser Bewerbung finden wird ist meine Grammatik echt schlecht besonders beim Punkt und Komma setzen.


    Onlinezeiten

    Aufgrund meiner Arbeit bin ich meist erst Abends anzutreffen von 18-22 Uhr.

    Am Wochenende ist es wichtig zu wissen das ich meist wenn nichts dazwischen kommt jedes 2. Wochenende bei meinem Dad bin und ihn besuche sonst wenn, ich normal Zuhause bin habe ich eigentlich von 10-Open End Zeit.

    Für meine Aktivität hier nochmal


    gGKCyr2.png

    Charaktere

    cFIt1AP.png

    RP-Story

    iGFXPBf.pngIch bin während der Klonkriege geboren auf meiner Heimat , Aq Ventin, durch die Droidenarmee der Separatisten angegriffen. Durch das Chaos rennend brachten meine Eltern mich zu einem Bunker, in welchem ich vor dem Angriff sicher sein sollte. Als sich die Luke schloss, sah ich mit an, wie meine Mutter und mein Vater getötet wurden. Gerade in dem Moment, als ein B2-Kampfdroide die Bunkertür öffnete und mich erschießen wollte, rettete ein mandalorianischer Krieger der Deathwatch mein Leben und nahm mich als Findelkind in den Clan auf. Als Mitglied der Kinder der Deathwatch wurden mir die Gebräuche und die Religion der Mandalorianer beigebracht, welche mich für mein späteres Leben stark prägten. So erhielt ich in einem Punkt in meinem Leben eine mandalorianische Rüstung und einen klassisch-mandalorianischen Helm, welcher laut der Tradition weder von mir freiwillig in Gegenwart einer anderen lebenden Person abgesetzt noch von ebendieser vom Kopf gezogen werden durfte.


    In den gesetzeslosen Jahren nach dem Zusammenbruch des Galaktischen Imperiums und der Etablierung einer Neuen Republik erarbeitete ich mir einen Ruf als erfolgreicher Kopfgeldjäger. Durch meine hohe Erfolgsquote stellte ich einen Großteil der anderen Kopfgeldjäger in den Schatten. Eines Tages traf ich auf Greef Karga, welcher mich in die Kopfgeldjägergilde brachte und seither – nicht ganz uneigennützig – mit Kopfgeldern versorgte. Eines Tages bekam ich einen Auftrag vom überlebenden des Imperiums ich sollte aus einem Söldner-Lager etwas besorgen was mit einem Peilsender markiert war. Der Puck führte mich nach Avala-7 ein Wüstenplanet, wo ich meine Reise fortsetzte doch wurde ich plötzlich von einem Blurrg angegriffen gegen den ich mich mit meinem Flammenwerfer verteidigte doch es biss mich in den Arm uns lies nicht los. Das ist der Punkt an dem ich Kuiil kennlernte er betäubte den Blurrg von ihm erfuhr ich das ich nicht der einzige mit dem Auftrag bin und schon viele vor mir hier wahren ... erfolglos. Kuiil führte mich letztendlich zum Söldner-Lager doch während ich das Lager beobachtete ging ein Attentäterdroide IG-11 einfach ins Lager und begann die Söldner auszuschalten. Nach einem langen Kampf und meinen erfolgen IG-11 von der Selbstzerstörung abzuhalten hatten wir es zur beute geschafft diese hatte sich aber als Lebewesen herausgestellt die wie ich jetzt weiß von die selber Spezies wie Meister Yoda abstammt und gar nicht mal so jung war. Mit gerade 50 Jahren sah es immer noch und verhielt sich auch noch wie ein Kleinkind. Doch schon kurz nach der Entdeckung wollte IG-11 auch schon seinen Blaster auf das Kind richten und es töten was ich verhinderte und IG-11 erschoss. Ich nahm das Kind und wollte es zurück nach Nevarro bringen. Doch ab hier beginnt wohl der wichtigste Teil meines Lebens das aber werde ich ein andermal erzählen.

    Biografie

    Biografie Mando
    Name Din Djarin
    Zugehörigkeit Mandalorianer (Neutral)
    Spezies Mensch (Männlich)
    Beruf Kopfgeldjäger (Mitglied in der Kopfgeldjägergilde)

    Wieso ich ?

    Ich denke das ich dafür gut geeignet bin da ich wie schon oben gesagt sehr Seriös sein kann auch möchte ich gerne Eigentständiges RP führen ohne mich abhängig von anderen zu machen. Besonders habe ich mich deswegen für einen Kopfgeldjäger entschieden da ich denke das dass zu meiner Art besser passt auch versuche ich Mando so gut es geht wie in der Serie zu verkörpern. Das heißt relativ schweigend Seriös und professionell dazu kommt das ich mich mit Beppo und Cypher zusammentun möchte um gemeinsam für Angst in der zu Galaxie sorgen. Auch möchte ich dafür sorgen da momentan echt nicht viel passiert auf dem Server meiner Meinung nach das die jeweiligen Fraktionen auch mal wieder was zutun haben außerhalb von ihren Planeten.

    Abschluss

    Vorab bedanke ich mich für das Lesen meiner Bewerbung und hoffe auf Verbesserungsvorschläge und anderweitige Kritik.

    Dazu hoffe ich natürlich das euch die Bewerbung gefallen hat und hoffe auf eine Positive Antwort des Teams damit mit ich mit Beppo und Cypher zusammen die Galaxie erobern kann.


    LG Lemonsharky aka. Juan Mundu El'Äquadoré

    Gruß an die Ratgangerson :)  murky#0001 - Beppo - Jackdawxs - mur0mez :^) - Rick

  • Da ich dich schon als IGDler, GDler auf M:RP und Direktor kennengelernt habe, kann ich nur bestätigen das du einer der besten RPler bist die ich kenne.


    Außerdem sind Beppo, Du und Ich in ner Gilde also wärs doo doo das ich dagegen wäre.


    Demnach, bin ich voll und ganz für eine Annahme!

  • Glaubst du das Din Djarin der streng nach Mandalorianischen Grundwerten handelt wirklich mit Cad Bane und HK-55 zusammen arbeiten würde? Finds cool das ihr zu 3. was machen wollt aber Mando passt da nicht rein…

    Ja das kann sein für mich ist das ein Ding der Wahrscheinlichkeit und auch wenn ich Mando so gut es geht verkörpern will werde ich nicht 1 zu 1 nach dem Mandalorianischen Grundwerten leben. Hinzu kommt auch das man auf JVS nicht wirklich von sowas reden kann hier können Luke und Anakin Seite an Seite auf der Seite der Republik kämpfen. Also denke ich das die Kombi hier verkraftbar ist.

  • Du warst als Rex schon ein guter, Du wirst auch Mando gut verkörpern ;)

  • Rhaastafari

    Hat das Thema geschlossen.
  • Rhaastafari

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.