Vorschläge für das JvS Regelwerk

  • Heyho. Ich habe in letzter Zeit paar Sachen im neuen Regelwerk gesehen die nicht so richtig Sinn machen/passen. Da im Discord geschrieben wurde das man einen Thread dafür erstellen sollte mache ich dies.

    1: Das mit dem Scharfschützen Gewehr ergibt nur auf mrp Sinn da es dort one hit ist jedoch nicht auf JvS wo diese nur 100-200 Damage machen.

    2: Ich finde Das mit dem Beinflussen sollte wie im alten Regelwerk sein, denn zurzeit ist es so das ein Padawan einen Jüngling beeinflussen kann und ein Jüngling auch den Commander der Dw.

    3: Es gibt zurzeit keine Machtfähigkeit Regeln heißt spüren, machtsprint, usw.

    4: Die Regel bezüglich des droppen der Waffe ist ebenfalls ein wenig schlecht durchdacht, denn man kann die Waffe nicht immer droppen.

    5: Das mit dem /Anschlag funktioniert ebenfalls nicht.

  • Atilla

    Hat den Titel des Themas von „Das Regelwerk“ zu „Vorschläge für das JvS Regelwerk“ geändert.
  • Ich finde das neue Beinflussen gut da es abgeschwächt wurde da man immer wieder rollen muss. Früher war diese meiner Meinung zu stark. Ich stimme aber zu dass man wieder einen Mindestrang für die Beeinflussung einführen sollte.

  • Ich finde das neue Beinflussen gut da es abgeschwächt wurde da man immer wieder rollen muss. Früher war diese meiner Meinung zu stark. Ich stimme aber zu dass man wieder einen Mindestrang für die Beeinflussung einführen sollte.

    Und vielleicht eine maximale Anzahl an Fragen sodass man nicht 20 fragen at sondern nur 3 oder 5 alle x Minuten

  • Und vielleicht eine maximale Anzahl an Fragen sodass man nicht 20 fragen at sondern nur 3 oder 5 alle x Minuten

    Das Beeinflussen bezieht sich ja nicht nur auf das beantworten von Fragen, sondern auf auf Tätigkeiten die das Ziel machen soll. Dabei würde ich vorschlagen, dass man auch dort einmal /roll machen muss und eine maximal Länge einer Beeinflussung hinzufügt.


    Derzeit:

    Beim Beeinflussen ist nach jeder Frage von beiden Personen /roll zu verwenden.
    Sollte der gefragte die höhere Zahl würfeln, ist es ihm erlaubt zu lügen.
    Ein Spieler kann nur beeinflusst werden, solange dieser im äquivalenten Rang nicht höher ist als man selbst.
    Diese Regel betrifft nur machtsensitive Spieler.

    Vorschlag:


    Beim Beeinflussen ist bei jeder Tätigkeit oder Frage von beiden Personen /roll zu verwenden. Eine Beeinflussung

    Sollte der gefragte die höhere Zahl würfeln, ist es ihm erlaubt zu lügen oder die Situation anderweitig zu manipulieren.

    Ein Spieler kann nur beeinflusst werden, solange dieser im äquivalenten Rang oder niedriger als einer selbst ist und darf maximal *10 Minuten* dauern.

    Diese Regel betrifft auch nicht-machtsensitive Personen.