LOS News | Änderungen der Rangstruktur

  • Diskussion zur News LOS News | Änderungen der Rangstruktur:

    LOS News | Änderungen der Rangstruktur

    Seid gegrüßt,

    am gestrigen Tage hat die Obrigkeit der Legion zusammengefunden, um Probleme dieser Community anzusprechen und im selben Zug Lösungen zu finden.

    Aufteilung des "Developer" Rang

    Beginnen wir zunächst mit den Änderungen am Developer Rang. Uns ist aufgefallen, dass viele unterschiedliche Aufgabenbereiche unter einem Hut zusammenkamen, und für neue User keinerlei Transparenz darüber herrschte, wer wieviel Einfluss auf welche Server nehmen kann im Hinblick aufs Development.

    In den letzten Monaten muss das Ganze für neue User echt verwirrend gewesen sein, immer andere Leute in unserem Git-Kanal zu sehen.

    Wir haben Leute gehabt, die nur einem Server beim Development geholfen haben, wieder andere, die bei zwei Servern helfen und Leute, die allgemein und bei der Infrastruktur helfen.

    Am gestrigen Tage haben wir beschlossen, den Developer Rang in drei Kategorien zu zerschlagen.

    • Sr. Developer (Senior Developer), für Entwickler mit fortgeschrittenen Kenntnissen in mehreren Programmiersprachen, die sich nicht auf ein Projekt festlegen und allgemein in der Community helfen
    • Developer, für Entwickler mit guten Kenntnissen in zumindest einer Programmiersprache, die bei mindestens zwei Projekten an der Entwicklung beteiligt sind.
    • Projektorientierte Developer, mit Grundkenntnissen in zumindest einer Programmiersprache, die ein Projekt mit Updates, Fehlerbehebungen und durch Entwicklung kleinerer eigener Dinge voranbringen.

    An dieser Stelle noch einmal Danke an alle Leute, die täglich Arbeit in die Server hier investieren um das Ganze hier zu einem besseren Ort zu machen.

    Änderungen am "Designer" Rang

    Bisher wurden Designer lediglich durch einen Teamspeak Rang und eine Trophäe im Forum ausgezeichnet.

    Künftig werden diese als richtiger Rang ähnlich wie beim Mapper / Modelling Rang vertreten sein und ein Formular erhalten, durch welchen man sich auf diesen Rang bewerben kann.

    Dieser Rang wird vorerst nicht bei Diensten für Communitymitglieder wie Artworks etc. vergeben, sondern zielt vielmehr darauf ab, Dinge wie z.B unser Webdesign, verschiedene Banner, Logos und anderes im Auftrag der Communityleitung zu erstellen.


    Diese Ränge werden im Forum und Discord künftig unter dem Reiter "Serverentwicklung" zusammengefasst

    Neuer Communitymanager

    Die ganzen Änderungen zielen darauf ab, Prozesse in der Community transparenter und dadurch in Zukunft vielleicht irgendwo effizienter zu machen.

    Ich liebe diese Community dafür, dass zumindest auf Admin+ Ebene alle Server sich gegenseitig unterstützen, seien es durch austauschen von Knowhow beim Development oder durch die Arbeit unserer Mapper / Modeller, oftmals stocken viele Prozesse allerdings, weil ein letztes Wort meinerseits von Nöten war.

    Ursprünglich war gedacht, dass der Rang "Communitymanager" dort etwas Arbeit abnimmt und Jan ist mir nach wie vor bei wichtigen Entscheidungen eine unersetzliche Stütze, da er allerdings derzeit viel im Reallife zutun hat (was ihm bei Gott, nach vier Jahren konstanter Arbeit keine Seele verübeln kann), haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen Berkaaay zum Communitymanager zu ernennen.


    Er leistet seit langer Zeit konstant gute Arbeit und ist fähig dazu, sich selbst Dinge beizubringen, um die Community mit den neu gewonnen Kenntnissen nach vorne zu bringen.

    Dass die Wahl auf ihn gefallen ist, dürfte zwar für die wenigsten eine Überraschung sein, dennoch möchte ich auch hier noch einmal gratulieren.

    Änderung in der MilitaryRP und DarkRP Projektleitung

    Berkay, der ursprünglich auf den DarkRP Server angesetzt war, um diesen fertigzustellen, wird übergangsweise das MilitaryRP Projekt weiter als Projektleiter unterstützen, da Jan wie zuvor von mir erwähnt das Ganze zeitlich derzeit nicht unter einen Hut bekommt.

    Dadurch wurde selbstverständlich eine kleine Lücke im DarkRP Team hinterlassen, da bisher keiner die Zeit hatte dort das Steuer an die Hand zu nehmen.

    In gemeinsamer Absprache mit Oggyi haben wir uns auch dazu entschlossen, das Zepter an ihn weiterzureichen, soll aber nicht heißen, dass er alleine mit der Verantwortung dieses Projektes ist.

    Auch er hat die Community in den letzten Monaten ordentlich unterstützt und die Entwicklung des TTT-Servers quasi alleine übernommen, die gewonnenen Kenntnisse sollten ausreichen, etwas Größeres zu wagen.


    Dass die Entwicklung am Server fortgesetzt wird, bedeutet jedoch nicht final, dass wir diesen auch noch releasen, im Hinblick auf den nahenden Release von SBox.

    DarkRP beinhaltet unzählige Stunden Arbeit viele Akteure und wir werden je nach Nachfrage und Fortschritt gemeinsam versuchen diesen Server hochzuziehen, wenn wir uns bei gegebener Zeit dazu entscheiden.



    Ich danke fürs lesen,

    euer Thenthei :cringe:

  • Ich finde es gut dass durch die neuen Ränge mehr Struktur mit eingebracht wird, außerdem halte ich es für gut bei DarkRP mal für eine kleine Neubesetzung zu sorgen, ich denke wohl Oggyi wird das ganze ganz gut leiten können, und somit hoffe ich dass der Release von DarkRP damit vielleicht sogar etwas beschleunigt wird.