Das Regelwerk der Sith

  • Border.gif

    9FZBRzr.png


    Meine treuen Sith,


    In diesem Regelwerk könnt ihr einsehen, was im Imperium erlaubt ist und woran ihr euch halten sollt.


    1. Allgemeines

    • Ein Sith folgt seinen Idealen, um sich so seinen Vorteil zu schaffen.
      • Sith folgen den stärksten Sith, um sich ihr Überleben zu garantieren.
    • Anstand und Respekt gegenüber Sith, mit einem höheren Titel, ist Pflicht.
      • Es steht den fähigeren Sith zu, jene zu überschatten, die sie als unwürdig werten. Die Konsequenzen mögen die Schwachen tragen.
      • Um seine Ehrfurcht gegenüber dem Imperator zu beweisen, kniet man unterwürfig.
        • Das Ansprechen eines vollwertigen Ratsmitgliedes wird im Knien vollbracht, das Selbe gilt auch vor seinem Lehrmeister.
    • Die Sith-Trooper gelten als vollwertige Mitglieder des Imperiums und bilden die militärische, sowie politische Macht des Imperiums.
    • Das Folgen von Anweisungen der Wachen, sowie stärkeren Sith, ist Pflicht.
    • Es ist nicht gestattet, während man einen Titel 4er+ bei den Jedi hat, den äquivalenten Rang bei den Sith zu erhalten.


    2. Regeln auf Korriban


    2.1 Die Akademieregeln

    • Die Nutzung der Macht und des Lichtschwertes innerhalb der Akademie ist verboten.
      • Es sind lediglich Wachen in Notfällen und Ratsmitglieder dazu befugt. | In der Trainingshalle ist es erlaubt.
    • Das Klettern auf den Statuen ist untersagt.
    • Die Geländer sind nicht dazu da, um darüber zu springen.
    • Hass kanalisieren ist innerhalb der Akademie nicht gestattet.
      • Als Ausnahme gelten die Meditationskammern, falls vorhanden und die Wächter.
    • Das Unbefugte Betreten von Räumen ist untersagt.
    • Unbekannte, die nicht überlaufen wollen oder als Verbündete zählen, werden in Handschellen transportiert.

    2.2 Die Regeln außerhalb der Akademie

    • Das Klettern auf der Akademie, sowie den Statuen ist strengstens verboten.
    • Um abreisen zu können, wird eine Fluglizenz benötigt, sowie die Bestätigung des IATCs. (Planeten-Maps)
    • Sith bis zum dritten Titel benötigen eine Erlaubnis von ihrem Meister oder vom Ranghöchsten aus ihrem Weg, um abreisen zu dürfen. ( Shuttle-Service )
    • Hass kanalisieren steht jedem außerhalb der Akademie zu.
    • Die Nutzung des Lichtschwertes ist ebenso verboten.

    2.3 Die Regeln der Katakomben

    • Sith außerhalb des Gelehrten-Weges dürfen ab den dritten Titel eintreten.
    • Die Katakomben werden als Heiligtum der Sith gehandhabt.


    3. Weginterne Regeln


    3.1 Krieger-Weg

    • Der Krieger-Weg darf zwischen einem einzelnen Lichtschwert und Zwei einzelnen Lichtschwertern entscheiden.
    • Der Krieger-Weg.

    3.2 Attentäter-Weg

    • Der Attentäter-Weg darf Doppelklingen benutzen.
    • Die Infiltration wird nur durch Ratsmitglieder und Großinquisitor+ gestattet.
    • Um ein Attentat durchzuführen, wird die Erlaubnis eines Lord+ benötigt.
      • Als Ausnahme gilt die Erlaubnis eines Großinquisitors+.
    • Der Attentäter-Weg.

    3.3 Gelehrten-Weg

    • Die Gelehrten tragen ein einzelnes Lichtschwert.
    • Mitglieder des Gelehrten-Weges dürfen immer in die Katakomben treten.
    • Der Gelehrten-Weg.

    3.4 Wächter-Weg

    • Der Wächter-Weg benutzt eine Lichtschwertlanze, aber ab dem vierten Titel darf man zwischen Lanze und Doppelklinge entscheiden.
    • Wachen dürfen nicht abreisen.
      • Als Ausnahmen gelten der Schutz von Ratsmitgliedern, Teilnahmen an Missionen/ Trainingseinheiten, sowie die Sicherung bei Verhandlungen.
      • Die Begleitung der Fraktionsleitung gilt ebenso als Ausnahme.
    • Als Imperiale-Garde+ dient man als persönliche Garde des Imperators.
    • Der Wächter-Weg


    4. Gesetze der Militärischen Streitmacht


    4.1 Sith-Trooper

    • Die Nutzung der Ausrüstung innerhalb oder an/auf der Akademie ist verboten.
      • Ausnahme: Notfallsituation | Kampfhandlungen und Angriffe.
    • Die Ausrüstung muss innerhalb der Akademie gesichert sein.
    • Die Sith-Trooper


    4.2 Sith-Trooper Hauptquartier

    • Der Eintritt steht allen aus dem Militär zu.
      • Ausnahmen: Sith, die mit dem Militär eng zusammenarbeiten.
    • Die obere Ebene des Hauptquartiers ist nur als LT+ betretbar.

    4.3 Imperialer Geheimdienst

    • Der Imperialer Geheimdienst darf mit einem guten Grund in das Gefängnis eintreten, sowie in den Trooper-Einrichtungen.
    • Um Infiltrationen, sowie Abhörungen vorzunehmen, benötigt man die Erlaubnis eines Ratsmitgliedes+ oder Agent+.
    • Der Geheimdienst steht direkt dem Imperator zur Verfügung, jedoch decken sie ihr Ansehen als Militärpolizei und agieren dementsprechend.
    • Der Imperiale Geheimdienst


    5. Das Archiv

    • Um in das Archiv eintreten zu können, muss man den zuständigen Wächter seine Absicht erläutern und die dazugehörige Erlaubnis vom Lehrmeister haben.
      • Ausnahme: Als Lehrmeister, sowie Ratsmitglied+ kann man immer in das Archiv eintreten.


    6. Der dunkle Rat der Sith

    • Während der Rat stattfindet, ist es den Sith untersagt abzureisen.
    • Innerhalb der Ratsschlange muss absolute Ruhe eingehalten werden.
    • Es steht den Sith zu sich zu beschäftigen, während der Rat stattfindet, solange sie keinen der Vorschriften dabei missachten.


    7. Die Ratsmitglieder

    • Die Ratsmitglieder gehören zu den fähigsten Sith innerhalb des Imperiums und entscheiden die nächsten Schritte des Imperiums.
    • Dem Imperator steht es zu, seine Entscheidungen über das Wort des Rates zu stellen.
    • Als Ratsmitglied steht einem mit der größte Respekt, sowie Befehlsgewalt im Imperium zu.

    Border-Botten.gif

    3 Mal editiert, zuletzt von Yama ()

  • Fabe

    Hat das Thema geschlossen.