Beschwerde gegen [LOS] Salcunov

  • Grund des Warns: Jobregelbruch | Baut Materialien über 10 Meter auf.


    Hallo Legionäre,


    erst einmal habt ihr hier 2 kurze Videos, die die vollen 8 Minuten beinhalten, in denen ich auf den Server komme und den Warn erhalte.


    Video Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=yuyjf8h01zE


    Video Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=HuhJ98MeVXw


    Kurz gesagt wusste ich einfach nicht genau mit welchen props [LOS] Salcunov den Warn begründet hat, weshalb ich ihn kurz nach dem Warn pmt habe.




    Also sehen wir es ging anscheinend um die lange Stein Mauer, mit der ich im Video Teil 2 von Minute 0:19 – 1:38 zwar durch die Umgebung laufe, diesen aber nie platziere.


    Aus diesem Grund sehe ich den Warn als ungerechtfertigt an und bin gespannt auf eure Ansichten.

  • Wenn es sich tatsächlich um die Situation mit diesem Prop handelt, dann wäre der Warn selbstverständlich unberechtigt. Mit einem Prop über der 10 m-Regel herumlaufen, wenn man es nicht platziert, ist natürlich kein Regelbruch.


    Wenn es um diese Situation ging, haben wahrscheinlich alle anderen gedacht, dass du baust, obwohl du, wie im Video zu sehen, nicht gebaut hast.


    Daher ist der Warn meiner Meinung nach ganz klar ungerechtfertigt.

  • Also ich habe die Situation als Schs hinter den User gesehen und habe geschaut ob er sich an die regeln hält, da anscheint es denn sogar nicht eingehalten wurde und im Support Gespräch , keine Antwort kam, konnte man nicht reden. und es wurde was plaziert und nicht nur 1-mal sondern mehrmals. Ich habe gehandelt nach dem ich geprüft habe , da ich denn dir per Pm erklärt habe was du falsch gemacht hast. Und da ich mir zu 100% sicher bin dass du was plaziert hast, weil ich dich sonst nicht warne.

  • Also ich habe die Situation als Schs hinter den User gesehen und habe geschaut ob er sich an die regeln hält, da anscheint es denn sogar nicht eingehalten wurde und im Support Gespräch , keine Antwort kam, konnte man nicht reden. und es wurde was plaziert und nicht nur 1-mal sondern mehrmals. Ich habe gehandelt nach dem ich geprüft habe , da ich denn dir per Pm erklärt habe was du falsch gemacht hast. Und da ich mir zu 100% sicher bin dass du was plaziert hast, weil ich dich sonst nicht warne.

    ich verstehe vlt 50% von dem Text, aber kannst du in der Aufnahme vlt mal die Stelle sagen, aber du ihn ungefähr beim Regelbruch gesehen haben willst? Bzw ab wann du ihn ca beobachtet hast?

  • ich verstehe vlt 50% von dem Text, aber kannst du in der Aufnahme vlt mal die Stelle sagen, aber du ihn ungefähr beim Regelbruch gesehen haben willst? Bzw ab wann du ihn ca beobachtet hast?

    bei der ersten aufnahme, wo er angefang hat zu bauen, da ich zugrschaut als der Schs und habe in ts gefragt ob die Regel noch aktiv ist

  • Ich sehe gerade auch, dass ca. ne Minute fehlt, aber ka warum und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass sich der tm auf die lange Mauer bezogen hat die ich schon angesprochen habe. Aber ich schaue mal nach ob ich die Minute noch irgendwo finde


    PS: die Minute habe ich nicht, da ich mein GeForce auf 5 Minuten Videobeweis eingestellt habe, vermutlich habe ich das 2. Video erst nach 6 Minuten gecliped nachdem ich das 1. Video gespeichert hatte. Anders kann ich mir das nicht erklären.

  • Beitrag von UnbentAtom ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falsch Verstanden ez ().
  • Ich weiß ja nicht wie der Support usw. abgelaufen ist, aber jemanden deshalb einen Warn zu geben ist doch echt übertrieben. Man kann von keinem Pionier erwarten, dass er immer mit einem Maßband baut, und wenn man mal 5 Meter weiter weg ist dann ist das doch echt kein Drama, behindert niemanden und ist auch für niemanden ein Nachteil. Dabei so Auge zu machen empfinde ich echt als unnötig. Im Support den Pionier zu belehren und darauf aufmerksam zu machen hätte vollkommen ausgereicht.



    Zudem Saculnov ist es echt nicht böse gemeint, sondern nur als Tipp. Aber es wäre gut wenn du dir Online Tools oder ähnliches zur Hilfe nimmst. Denn es ist mir nicht das erste mal aufgefallen, dass du dich unter Beschwerden äußerst, es aber kaum für jemanden möglich ist zu verstehen was du meinst, da du es nicht wirklich hinbekommst richtige Sätze zu formulieren. Grade unter Beschwerden ist es wichtig dich zu verstehen..

  • Ich weiß ja nicht wie der Support usw. abgelaufen ist, aber jemanden deshalb einen Warn zu geben ist doch echt übertrieben. Man kann von keinem Pionier erwarten, dass er immer mit einem Maßband baut, und wenn man mal 5 Meter weiter weg ist dann ist das doch echt kein Drama, behindert niemanden und ist auch für niemanden ein Nachteil. Dabei so Auge zu machen empfinde ich echt als unnötig. Im Support den Pionier zu belehren und darauf aufmerksam zu machen hätte vollkommen ausgereicht.


    Zudem Saculnov ist es echt nicht böse gemeint, sondern nur als Tipp. Aber es wäre gut wenn du dir Online Tools oder ähnliches zur Hilfe nimmst. Denn es ist mir nicht das erste mal aufgefallen, dass du dich unter Beschwerden äußerst, es aber kaum für jemanden möglich ist zu verstehen was du meinst, da du es nicht wirklich hinbekommst richtige Sätze zu formulieren. Grade unter Beschwerden ist es wichtig dich zu verstehen..

    zum Thema rechtschreibung, ja könnte ich machen um meine Gramatik zu besser


    und zu der Sache ist halt, ich habe extra 2 min gewartet um zu schauen ob er es merkt, da es antscheind nicht der fall war habe ich ihn gewarnt, da er sich im Support nicht dazu geäußert hat, ich hatte ihn auch gefragt ob er noch was sagen will

  • Mal generell zum thema, was zum teufel ist das bitte für ein warn, er hat das Prop nichtmal plaziert, und jetzt mal ehrlich, wenn beide Pio Trucks über 10 meter entfernt sind, dann sind das maximal 1-2 extra meter, und darüber ein Fass aufzumachen weil er einen meter zu viel sein Prop am ausrichten ist find ich schwierig...


    vuALt35.png

    Außerdem, es hätte doch gereicht im RP rüberzulaufen und zu sagen "Ey, das sind glaub ich keine 10 meter pass mal auf." oder halt im LOOC.

  • Mal generell zum thema, was zum teufel ist das bitte für ein warn, er hat das Prop nichtmal plaziert, und jetzt mal ehrlich, wenn beide Pio Trucks über 10 meter entfernt sind, dann sind das maximal 1-2 extra meter, und darüber ein Fass aufzumachen weil er einen meter zu viel sein Prop am ausrichten ist find ich schwierig...


    vuALt35.png

    es geht nicht um die props, da die pio selbst Regeln haben bei Bauen von Gegenständen, sowie fast jede Einheit selbst regeln hat, was sie machen dürfen und was nicht, da ich in RP hin gegangen bin und es geprüft habe und einen Regelbruch fest gestellt habe ich gehandelt

  • es geht nicht um die props, da die pio selbst Regeln haben bei Bauen von Gegenständen, sowie fast jede Einheit selbst regeln hat, was sie machen dürfen und was nicht,

    Welche Props er bauen kann, wurde zu keinem Zeitpunkt hinterfragt. Und von den Bilder, die Unbent reingeschickt hat, sieht es jetzt nicht ais, als wäre es so wahnsinnig überzogen worden. Eine mündliche Abmahnung hätte dort gereicht, aber wegen 5 Metern nen Warn verteilen muss jetzt nicht, sowas wäre evtl. bei einem deutlichen Überzug nötig oder wenn komplett ohne Truck gebaut wird.

  • zum Thema rechtschreibung, ja könnte ich machen um meine Gramatik zu besser


    und zu der Sache ist halt, ich habe extra 2 min gewartet um zu schauen ob er es merkt, da es antscheind nicht der fall war habe ich ihn gewarnt, da er sich im Support nicht dazu geäußert hat, ich hatte ihn auch gefragt ob er noch was sagen will

    das verstehe ich jetzt wirklich nicht. du hast mich verwarnt weil ich mich dazu im Support nicht geäußert habe? Du hast mich noch gefragt ob ich mich dazu äußern will? Also das Supportgespräch ist in nem Video und 10 sek. nachdem du gesagt hast ich hätte Jobregelbruch begangen warst schon dabei mich zu verwarnen. Und die Frage ob ich mich noch dazu äußern will höre ich nicht raus wenn ich mich verhöre dann kannst mich gern korrigieren

  • Also ich weiß nicht ob ich der einzige bin, der den Support als unangenehm und unprofessionell empfindet. Dieses „mmhhhmh ne“ oder auch das oftmals wiederholende „du weißt jetzt was passiert, oder?“


    Finde dazu den Warn absolut überzogen. Frage mich aber auch, weshalb die eine Minute dort weggeschnitten wurde.