Entbannungsantrag von Tyrone1204

  • Antragsart
    Einspruch
    Platform / Server
    MilitaryRP
    Ausführendes Teammitglied
    Rausch
    Dauer
    14 tage
    SteamID
    ka
    Nickname
    tyrone
    Wann wurdest du gebannt?
    5. August 2022
    Warum wurdest du gebannt?
    Trolling+MRDM | Fährt mit seinem Panzer vor Mapchange in die Nato Basis und macht Gruppenfotos und bringt Natoler um
    Warum sollten wir dich entbannen?
    Siehe unten

    Servus,


    Um diregt auf den punk zu kommen. Ich habe ein Ban für 14 tage bekommen weil ich ein gruppenfoto gemacht habe und mit ein Panzer in die Nato reingefahren bin sowie Trolling+MRDM ich möchte euch die situation mal erklären.


    23:33


    *Server Tot*

    Miliz kommt auf die Idee ein Party Panzer zu gründen

    -

    Panzer fährt los zur Nato


    23:39

    *Angekommen*

    Wir sagen das wir freundlich sind und fahren mit erlaubnis in die Basis rein

    Wir entscheiden uns die letzen paar minuten zu chillen bevor Mapchance und einfach mal Spaß zu haben

    Wir kommen auf die idee ein foto zu machen

    hier

    Zu den zeitpunkt ist Rausch gejoint und hat im OOC geschrieben

    Ich war da sehr verwirrt und habe dann wie ein licht schalter im rp modus umgeschaltet ich habe mich festnehmen lassen ungefähr um 23:44 dann wurde ich aus der basis gebracht als ich fast draußen war kamm der zuvor erst abgebrochende map change ohne zu schreiben dass jemand auf den server bleiben muss. Ich bin dann offline gegangen da es ein schöner und netter sbschluss war.

    Später bin ich dann nochmal auf das Forum gegangen und habe mir von ein spieler das gextension angesehen und sehe das

    Bann Nachricht

    Du bist mindestens bei einem unserer Dienste gebannt.


    vertraut mir ich war geschockt und habe erstmal versucht kontakt aufzunehmen mit Rausch,andere tm, andere spieler die zu den zeitpunk da wahren etc.

    Doch Rausch hat geschrieben da gibt es nichts zu klären. Ebenso habe ich dann erfahren das der Ban mit Jan  Darki und Hiraku abgesprochen war.


    Warum der Entbannungsantrag?


    Nartürlich hoffe ich auf eine entbannung/verkürzung aber auch das ich ein einfaches gespräch mit Rausch führen kann da ich das sehr hart finde so einen bann für sowas.


    Eure meinugen gerne in die kommentare.


    Gute nacht

  • Atilla

    Hat das Label Military:RP hinzugefügt.
  • Atilla

    Hat den Titel des Themas von „Entbannungsantrag Tyrone1204“ zu „Entbannungsantrag von Tyrone1204“ geändert.
  • Pestilence

    Ich finde der Ban ist nicht gerechtfertig weil:

    - Es gab zu keinen zeitpunkt ein suportgespräch

    - Es war kein schlimmes vergehen sondern ehr ein warn grund oder gar keine sanktion

    - Es wurden nur 2 von 11 gebannt und das waren nicht die Leute die am schlimmsten wahren sondern ehr mitläufer

    - Es war nichts schlimmes was wir da gemacht haben wir haben ein foto gemacht und haben getanzt sowie muski gehört

  • Es gab zu keinen zeitpunkt ein suportgespräch

    Ihr wurdet anscheinend mehrfach dazu aufgefordert aufhören zu trollen, meintet aber nur zu Rausch zu sagen, dass er kein spaß versteht. Sachen wie

    party pooper

    jetzt raff dich mal ist doch nix mehr los

    alles schon vorbei

    er kennt das prinzip aber lass mal spaß haben

    Rausch kennt das Server Prinzip nicht

    Ihr habt euch komplett gegen Rausch gestellt und anscheinend weitergemacht. Da muss man sich fr nicht wundern. Ich hätte da auch kein Supportgespräch für Notwendig gehalten, wenn ich sehe, wie einige Trollen, so dumme Sprüche lassen und ich das Segen der Communityleitung hab euch wegzubannen.

    - Es war kein schlimmes vergehen sondern ehr ein warn grund oder gar keine sanktion

    Ihr habt bei einer relativ hohen Spieleranzahl gemeint zu trollen, ich weiß nicht wo das keine Sanktion Wert ist.:

    *Server Tot*

    Miliz kommt auf die Idee ein Party Panzer zu gründen

    -

    Panzer fährt los zur Nato

    Weiß auch nicht wo der Server tot ist bei 23 Personen, vor allem nicht um 11 Uhr Abends. Ich kann Rausch mehr als genug verstehen, wenn dann ein neuer User joined, was passiert dann wohl? Der sieht wie der ganze Server trollt.

    Hatte ich auch genug Erfahrungen in der Vergangenheit mit solchen Situationen, Rausch hats richtig gemacht hier.

    Es wurden nur 2 von 11 gebannt und das waren nicht die Leute die am schlimmsten wahren sondern ehr mitläufer

    "Andere habens schlimmer gemacht" ändert nichts an der Tatsache, dass hier getrollt wurde. Klar sollten die anderen auch bestraft werden, aber nur weil andere nicht bestraft worden sind, heißt es nicht, dass es die Taten rechtfertigt.

    Es war nichts schlimmes was wir da gemacht haben wir haben ein foto gemacht und haben getanzt sowie muski gehört

    "Wir haben nichts schlimmes gemacht, nur getrollt" glaub muss da nichts mehr zu sagen

  • Einen wunderschönen Abend,


    Was klar sein sollte ist, dass egal zu welcher Uhrzeit immer RP herrscht. Egal, ob es nur 15, 10 oder 5 Leute sind, es ist keine Entschuldigung für Regelbrüche. Neue User, die zu dieser Zeit joinen, sehen das Spektakel, denken, dass so etwas Alltag ist und man sieht diese dann nie wieder. Zu deinen 4 Punkten hat Tron eigentlich schon ausreichend was gesagt. Trotzdem fasse ich diese zusammen:


    1) Es gab kein Supportgespräch, da zu dem Zeitpunkt ein Mapchange stattgefunden hat und ihr dann nicht mehr auf dem Server anzutreffen wart.
    2) Das ausführende Teammitglied entscheidet, wie hoch die Strafe ist. Zwar besitzt du das Recht, einen Antrag zu stellen, falls die Strafe zu extrem sein sollte, indes wurde das ganze abgesprochen
    3) Da du & Klöti zum Zeitpunkt die höchsten in der Miliz wart, seit ihr auch die verantwortlichen gewesen. Hier beziehe ich mich auf "§1.3 Client und sonstige Regeln", Punkt 6: Die allgemeine Meldepflicht. Als aktuell höchste Instanz hättet ihr das unterbinden und/oder halt im Support melden müssen. Ihr habt jedoch bei der ganzen Sache mitgewirkt.

    4) Wäre alles in einem reguliertem Rahmen passiert, gebe es da ja kein Problem. Ihr habt euch aber als Milizler bei der NATO aufgehalten und sonst was getrieben.


    Da das ganze mit der Projektleitung UND der Communityleitung abgesprochen war, es jeher bekannt sein sollte, dass RP immer zu führen ist, teile ich dir mit, dass dein Antrag abgelehnt ist.


    MfG,

    MRP-Adminteam und Projektleitung

  • Atilla

    Hat das Thema geschlossen.
  • Atilla

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt.