Beiträge von Gamma

    8v40EI7.png




    Grundlegende_Infos.png


    Ich habe vor mit der MS13 mit folgenden Geschäftswegen mein Geld zu machen.


    Schutzgeld

    Personen die gegen die MS13 agieren und meinen Respektlos zu kommen werden wir auch mit Gewalt und Drohung Schutzgeld verlangen. Ebenso vielleicht auch von Gruppierungen wenn diese meinen in den Krieg zu gehen.


    Kokshandel

    Die einzige Drogen Route die mich interessieren würde wäre die Koks Route. Ich möchte den Straßen Verkauf starten sowie den Verkauf an die normalen gestellten NPCs. Wenn andere Personen Koks machen wollen dürfen sie das aber ohne den Straßen Verkauf. Ebenso müssen diese Personen eine gewisse Rate an die MS13 abgeben.


    Allgemein soll das Auftreten der MS-13 Familiär sein doch wenn es zu ärger kommt dann richtig. Ich möchte nicht die ganze Stadt einnehmen und mich auf Gumbo be like mit jedem anlegen ich möchte meinen übersichtlichen Geschäftszweig sichern und internes und Externes Gang RP fördern. Ich möchte auch die Autos sehr Klassisch halten also Lowrider und Muscle Cars. Keine Ferraris sollten in unseren Farben durch die Stadt fahren.



    Geschichte.png


    Die Mara Salvatrucha, besser bekannt als MS-13, wurde in Los Angeles auf einem Spielplatz an der Ecke San Marino und Irolo Street Anfang der 1980er gegründet Anfangs war die MS-13 nur ein Zusammenschluss von Jugendlichen, der versuchte sich vor der vorherrschenden Gewalt der Gangs in Los Angeles zu schützen, was sehr stark an die namensgebenden Maras erinnerte, Gruppen von Jugendlichen die sich in den 1960er gründeten um sich für ihre Schulen einzusetzen. Die 13 in ihrem Namen ist ein Hinweis auf die 13. Straße, die heute im Gebiet der MS-13 liegt, aber auch auf die Sureños, also den spanischen Begriff für Südländer, der für lateinamerikanische Straßengangs in Südkalifornien, zu denen sich auch die MS-13 zählt. Erfahrung auf der Straße, Arbeitslosigkeit, Armut und Chancenlosigkeit härteten die anfangs zum Schutz gegründete MS-13 ab, die daraufhin zu offensiveren Vorgehensweisen wechselte. Durch die Politik der vereinigten Staaten in den 90er-Jahren wurden viele junge Lateinamerikaner, die straffällig wurden, in ihre Herkunftsländer abgeschoben, die daraufhin dort Zusammenschlüsse gründeten, wodurch sich die Mara Salvatrucha in ihrer Mitgliederzahl deutlich vervielfachte. Anschließend folgte die "US-Amerikanisierung" der MS-13, die eine Nachahmung des Kleidungsstils und Sprachgebrauch von diversen amerikanischen Vorbildern, wie den Bloods oder der 18th Street Gang.


    Die Mitglieder der Mara Salvatrucha.

    (Teils OOC Daten teilweise Ideen die ich im RP umsetzten will)


    FmCcj3q.jpgDie Mitglieder der MS13 werden auch als Söhne des Teufels bezeichnet, ihr Gang Zeichen sind auch die Hörner eines Teufels. Diesen Ruf bekamen sie durch ihre Brutalität, die unter anderem mit ihrer Gang Waffe der Machete zusammen hängen. Niemand kann so gut mit der Machete umgehen wie die Mitglieder der MS13.


    Wie ein Gang Mitglied selber sagte:

    "Die Machete ist wie ein verlängerter Arm für mich, ich habe seid ich 9 bin mit der Machete gearbeitet, Tiere getötet oder Holz für meine Großeltern gehackt."


    Ebenso Begründeten sie das Nutzen der Machete mit folgender Begründung:

    "Jeder kann einen erschießen aber ihn mit den Händen zu töten, per Messer oder Machete macht mehr Eindruck. Manchmal hacken wir jemanden das Bein ab und legen es neben ihn einfach als Zeichen das sich niemand mit uns anlegen sollte wenn er überleben will"


    Die Mitglieder der Gang sind teils schon mit 16 oder jünger ein Teil der Familie, der Zusammenhalt und das Vertrauen ist wichtiger als alles andere sowie das Wort des Bosses. Die Gang hat einen stärkeren Zusammenhalt als manche Geschwister in Familien und das zeichnet auch ihre Tätigkeiten aus. Jeder deckt jeden und das Töten eines Mitgliedes führt zum totalen Banden Krieg.


    Es gibt natürlich auch Regeln für die Jeweiligen Mitglieder der Gang, es muss sich an das Wort gehalten werden und der Patron wird niemals belogen sonst führt dies zur Bestrafung durch das erneute 13 Sekündige Verprügeln der ganzen Gang. Mitglieder dürfen sich nicht in Feindlichen Gebieten aufhalten wenn dies verboten wurde. Nicht Mitglieder der Gang werden keine internen Daten weitergegeben solange dies nicht abgeklärt ist um die Sicherheit der Familie zu schützen.



    Erkennungsmale.png


    Ihr außergewöhnliches Aufnahme Ritual


    Die Mitglieder der Mara Salvatrucha tragen die Farben weiß/blau oder grau/Blau da diese Farben ihre Heimat Flagge aus Salvador darstellen soll.

    Eins der größten Merkmale sind die Tattoos der MS 13 Mitglieder, durch dies zeigen sich auch die Ränge der jeweiligen Ebene innerhalb der Kreise der Gang.




    AnwesenheitsAnordnung.png?width=1440&height=446

    Tq0jpkw.png



    Rangordnung.png


    Obere Ebene


    Patron


    Compañero


    Oficial


    Untere Ebene


    Confidente


    Miembro


    Candidato


    Mitgliederliste.png


    (Wird sich noch Aktualisieren die Tage denke ich)

    BlueberryKusH Clayke  Thunfisch  Felix Berg  Exo  Sammy

    Yogdow  Aleister  Aleko  Chris  Carlos Abi  Colin



    VorstellungDesLeiters.png


    Chapo Cabrera ist der Patron der Mara Salvatrucha aufgewachsen im Ghetto Los Santos. Er ist früh Auffällig geworden in der Schule und brach auch dem entsprechend schnell ab er machte mit ein paar Jungs aus seinem Block Krume Dinger fing an für Mitglieder der MS13 Koks an die Kunden zu bringen und wurde immer mehr ein Teil der Familie. Sein Vater war selbst abhängig jeden Mittag weg und nur morgens zum Koma ausschlafen daheim. Chapo baute sich vertrauen zu den Mitgliedern der MS13 auf er hing mit ihnen ab wurde ein Gast und später ein Freund. Mit 15 wurde er von einem Höheren Mitglied mit genommen zum Pink Cage Hotel. Das Pink Cage Hotel war ein loch runtergekommen dreckig doch sicher es war wie eine Hochburg der Gangster vor den sich sogar die Cops fürchteten. Versammelt standen vor Ort 20 Mitglieder der Gang und Chapo wurde das Angebot gemacht der Gang beizutreten und ein Fester Teil der Großen Familie zu werden. Chapo baute sich viel auf in der Gang leitete oft Sachen an und kümmerte sich um das Schutzgeld und die Nutten in der Northside. Nach vielen Jahren und vielen Aktionen nahm Chapo den Posten des Patrons an und führte die MS13 innerhalb Los Santos bis zum Hohen Erfolg.


    Also ich finde es so wie es aktuell ist perfekt.

    Man kann ja immer noch Informationen bekommen in dem man sich Einschleust oder sich eben Schlau auf Felsen etc stellt wo der Schatten nicht zu sehen ist.

    Ich würde nicht behaupten das man eine Änderung bringen muss für die Tarnung.



    Die Einzige Änderung die ich vielleicht gut fände wäre wenn man die Person nie sehen kann und Gelehrte ab dem 1 Rang Machtsicht bekommen die sich bei jedem Uprank verbessert. Da gäbe es auch einen Mehrwert für die Gelehrte in ihrer Nützlichkeit.


    Aber wie schon gesagt finde ich es aktuell super wie es ist.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Orientiere dich am besten mal an anderen Bewerbung.

    Ich finde die Bewerbung sehr kurz und nicht wirklich aussage Kräftig

    Ich wäre gerne die 2 Schwester weil mir Attentäter mega Spaß macht und ich meisten aufgrund keines Stimmbruch wie ein Mädchen klinge ich spiele auch sehr aktiv und würde am liebsten jemanden haben der mich wieder Spiegelt

    Ich finde das ist kein Grund einen RP-Char zu bekommen nur weil man "klingt wie ein Mädchen". Man bewirbt sich ja auch nicht zu Darth Vader weil man eine Raucherlunge hat...


    Eine RP-Story sollte auch keine Charakterbeschreibung sein ich würde mir da eher die Geschichte aus Jedi Fallen Order vorstellen.

    Ebenso der Werdegang von Jedi - Sith. Falls es dazu keine genauen Quellen hat kann man ja auch kleinere Sachen die Passend sind Dazu interpretieren.

    z.B

    "Ich war gerade dabei meine Lichtschwert Künste zu verfeinern als eine Meldung des 2 LTs der Purge Truppen Jedi Aktivitäten meldete. Als wir zu den Niederen Arbeitern kamen traf ich das erste mal auf den Jedi der zu meiner Größten Aufgabe wurde... Cal Kestis"


    oder sowas in der Art

    Lieber spät als nie.

    Sei dir verziehen.

    Krasser Schritt und freue mich das du nach den ganzen Jahren es aus der Lüge raus geschafft hast.

    Wird ungewohnt sein nicht mehr das TS Chat Geräusch zu haben wenn man mit dir im Chanel ist hahah.

    Sorry also für den Stauts eine 5/10 aber konnte ich mir nie geben.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kranker Banger

    Ausbrennen wurde als Rp Fähigkeit eingeführt und zwar nur als Rp Fähigkeit maximal noch zum foltern oder hinrichten.


    Wenn du eine Fähigkeit nützlich machen willst die bisher kein Zweck hat dann würde ich mir eher was für machtabweisung und machtabwehr ausdenken

    Bevor ihr diese Breaching-Charges erhalten solltet, sollten diese erst einmal gefixt werden.

    Und testen wie dolle die Lags oder Crashs verursachen könnten auf mrp gab es auch Wege damit den Server down zu bekommen. Ich denke auf JvS ist das ganze noch einfacher vor allem wären kämpfen.


    Finde diese aber nicht unnötig die trooper könnten damit echt coole Sachen machen ob es das einfache Türen öffnen ist oder eine Ablenkung durch das fernzünden der Ladungen