Beiträge von Blimey



    VORWORT & GLIEDERUNG

    [tabmenu]



    ÜBER MICH


    Um euch ein Bild von mir und meinem Werdegang auf dem Server zu machen, stelle ich euche eine kleine Zusammenfassung bereit.


    Ich bin jetzt seit über zwei Jahren in der Community und spielte mit einigen Pausen auch seit Anfang an des Release, vor ungefähr 2 Jahren, des Servers. Zu erst habe ich bei der Republik angefangen und habe ihn fast jedem Weg meine Erfahrungen gesammelt und dabei echt korrekte Leute kennengelernt. Anfang 2020 hab ich dann wieder relativ aktiv gespielt und wurde von Prex und Unkreativ dazu angeregt mein Glück bei den Gesandten zu versuchen, was sich nach einigen Monaten dann auch ausgezahlt hat und Prex und Ich wurden Ritter, Unkreativ ist irgendwo falsch abgebogen und verloren gegangen. Dann wurde ich Sword und anschließend Großmeister, was im Nachhinein betrachtet wohl keine allzu gute Idee war. Nach meiner Zeit bei den Jedi bin ich als Sith durchgestartet und hab Tython zusammen mit DaGiga unsicher gemacht, bis wir beide Kriegsherr wurden. Da es aber einige Streitigkeiten wegen der Ernennung von Space zum Kriegsherr gab, wurde ich nach einer halben Stunde auch schon wieder hingerichtet. Nach einiger Zeit kam dann Hiraku auf den Server und wir haben zusammen geplant den derzeitigen Imperator, Fumiko zu putschen. Ich sollte Imperator und Berwan Zorn werden, aber der Plan ging nicht wirklich auf und wir haben den Putsch abgeblasen, Bock hat das ganze aber unnormal gemacht. Aber ich sollte noch meine Chance bekommen als Gamma den gleichen Plan hatte wie wir , also schloß ich mich mit Gamma zusammen und haben es tatsächlich geschafft und ich wurde Zorn, was leider auch nicht sehr lange hielt. Ab dann hatte ich keine wirklich wichtige Rolle auf dem Server, abgesehen von meiner Zeit als Eventleiter, was mir wirklich unnormal viel Spaß gemacht hat, da ich aber nicht mehr aktiv auf dem Server gespielt habe wollte ich Gamma die Chance geben und bin deshalb abgetreten, zum Glück ist er jetzt aktiv auf JvS und spielt nicht auf GtaRP. Dann kam Zett auf mich zu und hat mich gefragt ob ich denn Lust hätte, beim ISB durchzustarten, auch das hat mir Spaß gemacht, war aber keine wirklich langfristige Beschäftigung, die einen auf Dauer unterhält. Dann kam Rhaast auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich ihn bei einem Putsch auf den Imperator unterstützen würde und ich sagte ihm zu, eine wirklich gute Entscheidigung, wie ich bis heute noch finde. Vor einiger Zeit habe ich mich zu Obi-Wan Kenobi beworben und bin mittlerweile Friedenshüter, da der ISB jedoch wirklich viel Potenzial hat und mir die Führungsebene des Imperiums sehr zusagt, bewerbe ich mich nun zum Direktor, irgendwer muss den Laden ja schmeißen.



    An Hand dieser Stärken & Schwächen könnt ihr euch hoffentlich einen Überlick über mich und meine Person verschaffen. In dem Bewerbungsteil "Warum Ich?" erfahrt ihr zusätzlich noch mehr.


    [+] Erfahrung innerhalb des ISB

    Da ich neben Chrissi das einzige, hochrangige Mitglied des ISB bin und den höchstmöglichen Rang trage, kenne ich mich entsprechend gut aus.


    [+] Engagement
    Wenn ich mich für etwas engagiere, kommt dabei meistens auch ein vernünftiges Ergebnis heraus.


    [+] Aktivität

    Durch meine durchgängige Aktivität bin ich fast rund um die Uhr da, um den ISB entsprechend zu leiten.


    [-] Spontane Unseriösität

    Auch ich habe manchmal meine Momente.




    ONLINE - ZEIT


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 - 24:00 Uhr
    16:00 - 23:00 Uhr 12:00 - 23:00 Uhr 16:00 - 23:00 Uhr 14:00 - 24:00 Uhr 11:00 - 24:00 Uhr
    11:00 - 24:00 Uhr


    In diesen Zeiträumen könnte ich theoretisch auf dem Server sein, was natürlich nicht heißt das ich das auch wirklich bin.



    INGAME


    Mein Steamprofil findet ihr, wenn ihr genau [hier] drauf klickt.


    Mein GExtension-Profil wiederrum findet ihr, wenn ihr [hier] drauf klickt.


    Auf JvS habe ich momentan rund 2800 Spielstunden und spiele seit Tag 1. In Garrys Mod selbst hab ich ungefähr 5000 Stunden, die ich bis auf ein paar hundert Stunden auf MRP, nur auf RP Servern verbracht habe.


    [tabmenu]



    WARUM ICH?


    Ich kenne mich perfekt mit dem ISB aus und habe einige gute Ideen, die ich als Direktor vertief umsetzen würde. Als Höchsrangiger innerhalb des ISB kenne ich mich nicht nur mit dem ISB an sich, sondern auch mit dem RP des ISB aus. Ich denke durch meine RP-Fähigkeit und mein Engagement könnte ich den ISB wieder auf die Landkarte setzen. Ich hoffe dazu erhalte ich als Direktor die Möglichkeit.





    SCHLUSSWORT


    Das war es soweit mit meiner Bewerbung ich hoffe ihr konntet ein aufschlussreiches Bild von mir bekommen und hoffe das Johannes - JhNs seine Bucket-List bald erweiter kann.

    Amen




    Am morgigen Tage, dem 25.05 findet um 18:00 Uhr eine Prüfung der Imperialen Armee statt, jedes Mitglied der Sith-Trooper die Möglichkeit, an erwähnter Prüfung Teil zu haben. Soldaten die sich dabei als qualifiziert genug erweisen, haben Aussicht auf einen von drei freien Posten des Todes-Trupps, einer elitären Spezialeinheit zum Schutz von hochrangigen Offizieren des Imperialen Militärs. Die Prüfung der Soldaten übernimmt Todeskommando-Anführer, Sergeant Kepas.








    Hier finden Sie alle relevanten Informationen über das imperiale Sicherheitsbüro. Weitere Informationen zur Hierachie, der Ausrüstung und sonstigen Regelungen lassen sich auf [dieser] Seite finden.




    Aufklärung

    Aufklärung spielt eine wichtige Rolle,

    denn das ISB beschafft relevante Informationen
    auf Grundlage deren die Führungsebene

    des Imperiums wichtige Entscheidungen fällt.


    Oberste Priorität

    Die oberste Priorität des ISB ist der Erhalt des Imperiums

    nach den Vorstellung des Imperators,

    sämtliche Abweichungen werden lokalisiert und beseitigt.


    Vorgehensweise

    Das ISB arbeitet extrem diskret und verdeckt vor allen Augen.

    Die Einheit ist direkt dem Imperator unterstellt und handelt dementsprechend.

    Um die Professionalität des ISB zu gewährleisten, werden nur die fähigsten Soldaten

    des Imperiums nach einem schwierigen Verfahren aufgenommen.





    Um die Arbeit des ISB strukturiert zu halten, gibt es diverese Abteilungen mit entsprechenden Abteilungsleitungen, die sich verschiedenen Aspekten der Arbeit des ISB widmen.

    Das Ubiqtorat bestimmt hierbei welcher Abteilung ein Agent zugewiesen wird.

    [tabmenu]






    Der Dreh- und Angelpunkt aller Informationen des ISB. Alle relevanten Informationen werden hier gelagert und vom Analaysebüro verwaltet und ausgewertet. Der Sektor Plexus bildet hierbei die Entscheidungsgrundlage für Imperiale Operationen.



    Servus,

    ich schlage hiermit eine neue Primärwaffe für das ISB vor, aktuell ist das die S-5 Blasterpistole, ein schwerer Revolver mit 3 Visieren, der eigentlich von der Palastgarde von Naboo getragen wurde und meiner Meinung nach nicht in das Bild des ISB passt. Deshalb schlage ich eine neue Waffe vor, die RK-3, eine imperiale Blaster-Pistole die in der Zeit des galaktischen Imperiums von imperialen Offizieren benutzt wurde, meiner Meinung nach ist die Waffe von der Optik und der Lore her deutlich passender, angemerkt sei auch das die RK-3 bereits im Waffenshop ist. Auch sollte man folglich die Dual IB-94 vom Commander durch die Dual RK-3 ersetzen.


    [tabmenu]

    Ja as I said habe ich THE GØAT nur verboten rechtsradikale Anspielungen in einem Chat zu tätigen, den jeder sehen kann. Die ersten News waren für mich mit dem Wort, was 1939 sehr oft benutzt wurde, einfach zu harte Äußerungen, weswegen ich in einem klärenden Gespräch das Problem darstellte und wo wir gleichzeitig einen passenden Nenner finden konnten… „Für das Imperium“ ohne jegliche rechtsradikale Anspielungen seie erlaubt. THE GØAT hat es in dem Gespräch eventuell ein wenig falsch aufgenommen aber jetzt sollte es klar sein.


    Doppel Peace

    Das Wort "Heil" wurde damals zur NS-Zeit massiv von Hitler für die Zwecke der Nazis missbraucht, angemerkt sei aber das er auf keinen Fall der Erste geschweige denn der Letzte war, von dem das Wort gebraucht wurde.

    Seien es die Römer, die Amerikaner in ihrer präsidialen Hymne oder Tupac. Das Wort an sich hat keinesfalls eine rechtsradikale Bedeutung, höchstens im Zusammenhang mit den Nazis, der auf JvS eben nicht gegeben ist. Würde man jedes Wort verbieten, das von den Nazis benutzt wurde, könnte man direkt eine ellenlange Liste machen.

    Ich fände Strumtruppen viel passender als die First Order, als Gegenstück zu den ARCs könnte man die Todestruppen nehmen, oder sogar den ISB beibehalten. Auch die Waffen der Strumtruppen befinden sich alle schon auf dem Server. Bezüglich den Ränge könnte man folgende in überarbeiteter und übersetzter Form übernehmen.

    Models gibt es im Workshop einige, die besten die ich auf die schnelle gefunden haben wären [die] hier, bei denen es zwar nicht so viele Anpassungsmöglichkeiten wie bei den Klonen gibt, aber dennoch einiges an Auswahl, zumindestens genug für mindestens zwei Regimenter. Ab einem höheren Rang könnte man die bereits vorhandenen Offiziers-Models übernehmen. Für die Todestruppen könnte man dann [das] Modelpack nehmen, das ziemlich viel Anpassung bietet. Auch könnte man darüber nachdenken, RP-Chars wie Tarkin einzufügen. Natürlich nur ein sehr grobes Konzept, falls man denn überhaupt so einen extremem Schritt wagen will und die ST völlig entfernt.

    75b8532d7d908eaac52dbe230a9ae30a.gif


    BEWERBUNG ZUM JVS - TEAMMITGLIED



    [tabmenu]



    ÜBER MICH


    Um euch ein Bild von mir und meinem Werdegang auf dem Server zu machen, stelle ich euche eine kleine Zusammenfassung bereit.



    Ich bin jetzt seit über zwei Jahren in der Community und spielte mit einigen Pausen auch seit Anfang an des Release, vor ungefähr 2 Jahren, des Servers. Zu erst habe ich bei der Republik angefangen und habe ihn fast jedem Weg meine Erfahrungen gesammelt und dabei echt korrekte Leute kennengelernt. Anfang 2020 hab ich dann wieder relativ aktiv gespielt und wurde von Prex und Unkreativ dazu angeregt mein Glück bei den Gesandten zu versuchen, was sich nach einigen Monaten dann auch ausgezahlt hat und Prex und Ich wurden Ritter, Unkreativ ist irgendwo falsch abgebogen und verloren gegangen. Dann wurde ich Sword und anschließend Großmeister, was im Nachhinein betrachtet wohl keine allzu gute Idee war. Nach meiner Zeit bei den Jedi bin ich als Sith durchgestartet und hab Tython zusammen mit DaGiga unsicher gemacht, bis wir beide Kriegsherr wurden. Da es aber einige Streitigkeiten wegen der Ernennung von Space zum Kriegsherr gab, wurde ich nach einer halben Stunde auch schon wieder hingerichtet. Nach einiger Zeit kam dann Hiraku auf den Server und wir haben zusammen geplant den derzeitigen Imperator, Fumiko zu putschen. Ich sollte Imperator und Berwan Zorn werden, aber der Plan ging nicht wirklich auf und wir haben den Putsch abgeblasen, Bock hat das ganze aber unnormal gemacht. Aber ich sollte noch meine Chance bekommen als Gamma den gleichen Plan hatte wie wir , also schloß ich mich mit Gamma zusammen und haben es tatsächlich geschafft und ich wurde Zorn, was leider auch nicht sehr lange hielt. Ab dann hatte ich keine wirklich wichtige Rolle auf dem Server, abgesehen von meiner Zeit als Eventleiter, was mir wirklich unnormal viel Spaß gemacht hat, da ich aber nicht mehr aktiv auf dem Server gespielt habe wollte ich Gamma die Chance geben und bin deshalb abgetreten, zum Glück ist er jetzt aktiv auf JvS und spielt nicht auf GtaRP. Dann kam Zett auf mich zu und hat mich gefragt ob ich denn Lust hätte, beim ISB durchzustarten, auch das hat mir Spaß gemacht, war aber keine wirklich langfristige Beschäftigung, die einen auf Dauer unterhält. Dann kam Rhaast auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich ihn bei einem Putsch auf den Imperator unterstützen würde und ich sagte ihm zu, eine wirklich gute Entscheidigung, wie ich bis heute noch finde. Vor einigen Tagen habe ich mich zu Obi-Wan Kenobi beworben und wurde dann auch tatsächlich angenommen, Gott habe das Admin-Team seelig.



    An Hand dieser Stärken & Schwächen könnt ihr euch hoffentlich einen Überlick über mich und meine Person verschaffen. In dem Bewerbungsteil "Warum Ich?" erfahrt ihr zusätzlich noch mehr.


    [+] Erfahrung im moderativen Bereich

    Als Forummoderator hatte ich bisher die Möglichkeit, Erfahrung im Bereich Supports und Moderation zu sammeln.


    [+] Engagement
    Wenn ich mich für etwas engagiere, kommt dabei meistens auch ein vernünftiges Ergebnis heraus.


    [+] Aktivität

    Durch meine durchgängige Aktivität bin ich fast rund um die Uhr dazu in der Lage, den Server zu unterstützen.


    [-] Spontane Unseriösität

    Ein großer Kritikpunkt an meiner Person ist meine Unseriösität, die leider zu häufig zum Vorschein kommt, dennoch sollte jedem auch klar sein, dass ich mich in den richtigen Situationen auch sehr gut zurückhalten kann.


    ONLINE - ZEIT


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 - 24:00 Uhr
    16:00 - 23:00 Uhr 12:00 - 23:00 Uhr 16:00 - 23:00 Uhr 14:00 - 24:00 Uhr 11:00 - 24:00 Uhr
    11:00 - 24:00 Uhr


    Hier sollte ich wohl noch anmerken, dass diese Zeiten natürlich stark variieren können, das sind nur grob die Zeiten, in denen ich theroretisch Zeit habe, da ich natürlich noch andere Dinge im Leben tue, neben dem JvS-Spielen.


    INGAME


    Mein Steamprofil findet ihr, wenn ihr genau [hier] drauf klickt.


    Mein GExtension-Profil wiederrum findet ihr, wenn ihr [hier] drauf klickt.


    Dort findet ihr eine Übersicht, auf meine Spielzeit auf JvS und anderen Servern. Dort werdet ihr feststellen dass ich auf JvS um die 2600 Stunden verbracht habe, ingesamt sind es 5000 Stunden in Garrys Mod, die ich habe, fast alle davon habe ich auf LOS-Servern oder im Loading Screen verbracht.


    [tabmenu]



    WARUM ICH?


    Ich spiele schon seit Release des Servers und konnte mich so gut in das Spielgeschehen auf dem Server einfinden und Kontakte zu anderen Usern knüpfen. Ebenso habe ich bereits einiges an Erfahrung im Bereich Supports und kann mich meiner Rolle auf dem Server entsprechend verhalten. Bisher habe ich stets Anklang daran gefunden, Usern weiterzuhelfen. Auch möchte ich anmerken, dass ich mir sehr wohl eine eigene Meinung bilden, aber dennoch meine Objektivität wahren kann. Aus den genannten Gründen denke ich, wäre ich ein guter Neuzugang für das JvS-Team, besonders da ich in der Vergangenheit schon oft gut mit dem momentanen Team zusammenarbeiten konnte.


    SCHLUSSWORT


    Ich hoffe die Bewerbung hat euch bis hierher ein aufschlussreiches Bild über mich gegeben, falls nicht, zögert nicht, mir Fragen zu stellen oder mir Feedback in Form von Reaktionen oder Kommentaren zu geben, In dem Sinne,

    Amen

    Du hast damals als Moderator deinen Job wirklich gut gemacht, ein Comeback von dir würde ich echt fühlen. Den einen Monat bis zum Jubiläum hättest du aber ruhig noch warten können.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich sehe das ganze ehrlich ziemlich kritisch, nach deiner längeren "inaktivität" dich direkt zu bewerben. Die Kompetenzen hast du auf jedenfall, keine Frage, allerdings ist es bei dir immer das selbe. Du fängst etwas voller Motivation an und springst dann relativ schnell wieder ab. Dementsprechend würde ich diesen Posten einem Bewerber anvertrauen, welcher das ganze noch nicht gemacht hat und es eventuell länger durchzieht. (Kann gut sein, dass du es lange machst, wie vorher, doch sind deine Muster oft ähnlich - Siehe: Großmeister, Zorn)

    Wenn ich mich nicht irre, war ich um die 4 Monate lang Eventleiter, meine Motivation als Eventleiter an sich hab ich nie verloren, wie ich bereits geschrieben habe, bin ich nur abgetreten, damit Gamma nachrücken kann. War im Nachhinein keine lohnende Investition. Hätte natürlich auch bis heute im Team bleiben können, ohne auf dem Server zu spielen, wie andere gewisse Herren.


    BEWERBUNG



    [tabmenu]



    ÜBER MICH


    An Hand dieser Schwächen könnt ihr euch hoffentlich einen Überlick über mich und meine Person verschaffen.


    [+] Kreativität

    Ich kann mich selbst wohl als recht kreativen Menschen bezeichnen, der in Lage ist, geplante Dinge schnell umzusetzen.


    [+] Aktivität

    Ebenso bin ich doch recht aktiv, ich komme meistens auf den Server wenn ich Zeit habe und natürlich nichts anderes spiele.


    [+] Spontanes Planen

    Ich kann Dinge spontan aber trotzdem relativ ausführlich planen, dabei lasse ich meinen Ideenreichtum spielen und überlege mir einen gut umsetzbaren Plan.


    [+] Erfahrung als Eventleiter

    Ich war bereits eine lange Zeit im Eventleiter-Team und habe viel Erfahrung gesammelt, was die oben genannten Stärken noch einmal aufwertet.


    [+] RP - Fähigkeit

    Ich spiele schon lange auf dem Server, ich kenne mich mit dem RP auf dem Server gut aus und weiß was bei den Spielern gut ankommt.


    [-] Spontane Unseriösität

    Keine Ahnung wie ich sonst formulieren soll, dass ich manchmal ein Troll bin.


    ONLINE - ZEIT


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 - 24:00 Uhr
    16:00 - 23:00 Uhr 12:00 - 23:00 Uhr 16:00 - 23:00 Uhr 14:00 - 24:00 Uhr 11:00 - 24:00 Uhr
    11:00 - 24:00 Uhr



    Hier sollte ich wohl noch anmerken, dass diese Zeiten natürlich stark variieren können, das sind nur grob die Zeiten, in denen ich therorethisch Zeit habe, da ich natürlich noch andere Dinge im Leben tue, außer Jedi vs. Sith zu spielen werde ich kaum jede von den oben aufgelisteten Stunden auf dem Server verbringen.



    WARUM ICH?


    Ich war bereits Eventleiter und habe in dieser Zeit in mehreren Events meine Fähigkeits Events zu planen und umzusetzen, besonders im Umgang mit Usern unter Bweis gestellt. Ebenso kenne ich mich sehr gut mit allen Befehlen und dem Q-Menü aus, was als Eventleiter unabdingbar ist. Ich kann Events spannend gestalten, was ich meiner gesamtem RP-Erfahrung auf dem Server und meinen Fähigkeiten im Einrichten von eventbedingten Orten zu verdanken habe. Auch komme ich sehr gut mit den jetzigen Eventleitern aus und würde mich sehr darauf freuen, mal wieder mit der alten Gang nen paar Dinge zu drehen.


    SCHLUSSWORT


    Ich hoffe die Bewerbung hat euch bis hierher ein aufschlussreiches Bild über mich gegeben, falls nicht freue ich mich natürlich auf Fragen oder weiterers Feedback in Formen von Reaktionen oder Kommentaren. In dem Sinne,


    Amen


    Design by Gamma


    BEWERBUNG ZU OBI-WAN KENOBI


    [tabmenu]


    WER BIN ICH?


    Ich bin jetzt seit über zwei Jahren in der Community und spielte mit einigen Pausen auch seit Anfang an des Release des Servers. Zu erst habe ich bei den Jedi angefangen und habe ihn fast jedem Weg meine Erfahrungen gesammelt und dabei echt korrekte Leute kennengelernt. Anfang 2020 hab ich dann wieder relativ aktiv gespielt und wurde von Prex und Unkreativ dazu angeregt mein Glück bei den Gesandten zu versuchen, was sich nach einigen Monaten dann auch ausgezahlt hat und Prex und Ich wurden Ritter, Unkreativ ist irgendwo falsch abgebogen und verloren gegangen. Dann wurde ich Sword und anschließend Großmeister, was im Nachhinein betrachtet wohl keine allzu gute Idee war. Nach meiner Zeit bei den Jedi bin ich als Sith durchgestartet und hab Tython zusammen mit DaGiga unsicher gemacht, bis wir beide Kriegsherr wurden. Da es aber einige Streitigkeiten wegen der Ernennung von Space zum Kriegsherr gab, wurde ich nach einer halben Stunde auch schon wieder hingerichtet. Nach einiger Zeit kam dann Hiraku auf den Server und wir haben zusammen geplant den derzeitigen Imperator, Fumiko zu putschen. Ich sollte Imperator und Berwan Zorn werden, aber der Plan ging nicht wirklich auf und wir haben den Putsch abgeblasen, Bock hat das ganze aber unnormal gemacht. Aber ich sollte noch meine Chance bekommen als Gamma den gleichen Plan hatte wie wir , also schloß ich mich mit Gamma zusammen und haben es tatsächlich geschafft und ich wurde Zorn, was leider auch nicht sehr lange hielt. Ab dann hatte ich keine wirklich wichtige Rolle auf dem Server, abgesehen von meiner Zeit als Eventleiter, was mir wirklich unnormal viel Spaß gemacht hat, da ich aber nicht mehr aktiv auf dem Server gespielt habe wollte ich Gamma die Chance geben und bin deshalb abgetreten, zum Glück ist er jetzt aktiv auf JvS und spielt nicht auf GtaRP. Dann kam Zett auf mich zu und hat mich gefragt ob ich denn Lust hätte, beim ISB durchzustarten, auch das hat mir Spaß gemacht, war aber keine wirklich langfristige Beschäftigung, die einen auf Dauer unterhält. Dann kam Rhaast auf mich zu und hat mich gefragt, ob ich ihn bei einem Putsch auf den Imperator unterstützen würde und ich sagte ihm zu, eine wirklich gute Entscheidigung, wie ich bis heute noch finde. Jetzt spiele ich bei den Jedi-Hütern und bin noch Knappe, habe aber noch Großes vor. 🙏


    ÜBER MICH


    Meine Schwächen und Stärken sollten euch eine kleine Übersicht über meine Person verschaffen, habt ihr Fragen könnt sie natürlich trotzdem stellen.


    [+] Star Wars-Knowledge

    Mit Star Wars kenne ich mich wirklich ganz gut aus, besonders weil das Star Wars Universum so extrem umfassend ist und Verbindungen zwischen vielen Dingen schafft, die mich sehr faszinieren und mir Möglichkeiten geben mein RP auszubauen und zu verfeinern.


    [+] Roleplay - Fähigkeit

    Ich verkörpere Charaktere nicht nach OOC-Merkmalen von mir, sondern versuche mich an die Charaktere anzupassen um sie lore-gerecht zu verkörpern. Außerdem bin ich gut dazu in der Lage eigene Situationen zu starten, die die Mehrheit des Servers bereichern.


    [+] Erfahrung auf dem Server

    Ich kenne mich auf dem Server gut aus und weiß wie die grundlegenden Mechaniken funktionieren und habe somit die Möglichkeit mich voll und ganz auf mein RP zu konzentrieren.


    [-] Troll

    Ich bleibe nicht immer extrem seriös, weswegen ich ab und zu, wie fast jeder, mal meinen Spaß habe.


    ONLINE - ZEIT


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 - 24:00 Uhr
    16:00 - 23:00 Uhr 12:00 - 23:00 Uhr 16:00 - 23:00 Uhr 14:00 - 24:00 Uhr 11:00 - 24:00 Uhr
    11:00 - 24:00 Uhr


    Das sind Zeiten in denen ich rein theorethisch auf dem Server seien könnte, da ich mal andere Dinge neben JvS machen, wird es nie der Fall sein, dass ich jede aufgezählte Stunde auf dem Server verbringen werde, das wäre warscheinlich auch nicht sehr gesund.


    INGAME - DATEN


    Mein Steamprofil findet ihr, wenn ihr genau [hier] drauf klickt.


    Mein GExtension-Profil wiederrum findet ihr, wenn ihr [hier] drauf klickt.

    Dort findet ihr eine Übersicht, auf meine Spielzeit auf JvS und anderen Servern. Dort werdet ihr feststellen dass ich auf JvS um die 2600 Stunden verbracht habe, ingesamt sind es 5000 Stunden in Garrys Mod, die ich habe, fast alle davon habe ich auf LOS-Servern oder im Loading Screen verbracht.


    [tabmenu]



    WARUM ICH?


    Meine Spielzeit und meine Erfahrung haben mir bisher immer sehr genützt um eigene RP-Situationen zu starten und um mein RP durchzusetzen, was bei den meisten Leuten oft auf positives Feedback stößt. Besonders in meiner Zeit als Eventleiter habe ich gelernt viele unterschiedliche Rollen zu verkörpern. Besonders aber gefällt mir Obi-Wans Charakter, der schon in Clone Wars und der Star Wars-Saga immer einer meiner Lieblingscharaktere war. Ich denke ich könnte seine Art sehr gut ins RP umsetzen und den Server dadurch bereichern. Ein Kritikpunkt, den ich natürlich völlig nachvollziehen kann, ist das ich bisher noch nicht lange Hüter bin, was ich vollkommen nachvollziehen kann. Jedoch habe ich schon sehr viel Erfahrung gesammelt, sei es damals als General, auch wenn ich da noch OP-Smaragdblitze hatte, oder Sword und Großmeister. Defintiv würde ich mich sehr über die Chance freuen, zu beweisen dass ich etwas durchziehen kann, was bei meinen letzten Bewerbungen oft ein Problem war.


    RP - TEIL


    Beschreibung

    Name Obi-Wan Kenobi
    Geschlecht Männlich
    Größe 1.82 Meter
    Besondere Merkmale
    Der High-Ground
    Herkunft Stewjon
    Zugehörigkeit Jedi-Orden, Galaktische Republik
    Titel Jedi-Meister, Rot-Führer
    Meister Qui-Gon Jinn


    RP - Story

    Nach ungefähr 6 Monaten wurde Kenobis Machtsensitivität auf seinem Heimatplaneten, Stewjon festgestellt und wurde daraufhin, wie viele anderen Jünglinge auch, in den Kern der Republik, Coruscant gebracht um dort in den Lehren der Jedi unterwiesen zu werden. Mit einem leicht rebellischen Unterton, wuchs der junge Obi-Wan im Jedi-Tempel auf Coruscant auf. In dieser Zeit brachte man ihm bei, Gefühle wie Furcht und Zorn zu kontrollieren, jenes durch lange Meditation, wie es die dritte Säule der Macht, die Selbstdisziplin fordert. Großmeister Yoda, der den jungen Anwärtern oft die Prinzipien der Jedi näher brachte, ersuchte den Jedi Qui-Gon Jinn und bat ihn, sich dem jungen Obi-Wan als Meister zu widmen, Qui-Gon aktzeptierte die Bitte und erkannte Obi-Wan offiziell als seinen Padawan an.


    In den ersten Jahren kamen Meister und Schüler nicht sehr gut miteinander aus, oft gab es Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden, trotzdem lobte Qui-Gon oft Obi-Wans Fähigkeiten im Umgang mit dem Lichtschwert. Langsam besserte sich ihre Beziehung zu einander immer mehr und Obi-Wan legte seine rebellische Art ab, der Auslöser für diese entstandene Freundschaft war eine forderne Mission, bei der die beiden eine Verschwörung aufdecken und einen Krieg verhindern konnten.


    Mittlerweile waren Qui-Gon und Obi-Wan gute Freunde und besonders gute Partner, als Sie den Auftrag erhielten die Königin Naboos vor der Seperatistischen Gefahr zu beschützen. Auf ihrer langen Reise trafen die beiden einen jungen Sklaven auf Tatooine, Anakin Skywalker, dessen Midi-Chlorianer werde unfassbar hoch waren, Qui-Gon war sich sicher, das er der Auserwählte ist. Während einem Duell gegen den Sith-Attentäter Maul in einem Hangar Naboos, fühlte Obi-Wan seit langer Zeit Trauer, als sein Meister von dem Sith-Attentäter niedergestreckt wurde, woraufhin er Gerechtigkeit übte und die dunke Bedrohung beseitigte.


    Jahre vergingen und Obi-Wan wurde vom hohen Rat der Jedi dazu auserwählt den jungen Skywalker als Padawan aufzunehmen

    Daraufhin erlebten Obi-Wan und sein neuer Schüler viele Abenteuer gemeinsam, als die Klonkriege ausbrachen wurde er zum Kommandant des 212. Angriffsbattalions ernannt und es daraufhin durch viele Schlachten gegen die Seperatisten leitete.


    Jahre vergingen bis zu dem Tag, an dem die Order 66 ausgerufen wurde und die Jedi dezimiert wurden, seine Kameraden mit denen er so eine lange Zeit Seite an Seite kämpfte wurden zu seinen schlimmsten Feinden. Aber erfuhr noch mehr Verrat als er zusammen mit Meister Yoda von den schrecklichen Taten seines Schülers erfuhr, was er zuerst nur schwer verarbeiten konnte.


    Er wollte dem ein Ende setzen und stellte sich Anakin in einem Duell auf dem Planeten Mustafar, einer gefährlichen Welt voller Lava und anderer Gefahren. Das Duell verlief unbeschreiblich, denn beide waren wohl die besten Kämpfer des Jedi-Ordens. Aber das Gefecht fand ein Ende, denn Anakin, getrieben von Hass und Zorn versuchte Obi-Wan von einer extrem ungünstigen Position aus anzugreifen, dabei verlor er einen Großteil seiner Gliedmaßen.


    Anakins Kinder, die ebenso die Kinder von Senatorin Amidala waren, schickte er an Orte, von denen er glaubte die Macht des Imperiums könnte Sie dort nicht treffen, er selbst ging nach Tatooine, wo er vor vielen Jahren schon Anakain fand um dort auf dessen Sohn aufzupassen, Luke. Dort nahm er den Namen, Ben Kenobi an.


    SCHLUSSWORT


    Ich hoffe die Bewerbung sagt euch recht gut zu, ich freue mich schon sehr auf Feedback, ob in Form von Reaktionen oder Kommentaren.


    Grüß euch,

    zwar kommt der Vorschlag doch relativ spät, aber seit dem ich wieder aktiver bei den Jedi spiele ist mir aufgefallen, wie unpassend ich die momentanten Models der Hüter doch finde. Deswegen schlage ich vor, die vorherigen Hüter-Models für Rang 1-3 wiederzubringen. Für diejenigen, die die Models nicht mehr kann, hab ich einige Bilder gemacht.


    [tabmenu]


    Das sind nicht die einzigen Anpassungsmöglichkeiten, mit dem Rang haben sich die Models damals farblich geändert, jedoch gab es kein vernünftiges Generalsmodel aus der gleichen Model-Reihe. Deswegen schlage ich folgendes vor.


    Knappen dürfen nur folgendes Model tragen, andere Farben sind für Rang Einser also verboten.


    Die jetzigen Rang 2-4 werden dann also durch die damaligen Rang 1-3 ersetzt. In dem Sinne:


    [tabmenu]


    Natürlich bieten die Models je Rang auch noch andere Anpassungmöglichkeiten, wie verschiedene Frisuren und Gesichter und andersfarbige Roben. Ich finde die Models deutlich passender als die jetzigen, die eher weiter weg von den traditionellen Roben der Jedi gehe. Auch wollte ich noch anmerken, dass ich mit der Hüterführungsebene vorher über diesen Vorschlag gesprochen habe und jeder dafür war.


    Alternativ dazu könnte man auch wie damals die Models für Rang 1 - 3 nehmen und für Generäle dann ein anderes Model. Mir käme da folgendes in den Sinn. Dabei lassen sich wieder viele Köpfe auswählen.





    Amen. 🙏