Beiträge von Aragos

    Schau genau deswegen sind alle Leute dagegen. Mit solchen Kommentaren wie "ja dann gehen wir jetzt Polizisten umschiessen", sagst du schon selbst dass Metagaming betreiben wollt. Versteht mich nicht falsch aber ihr wärt wahrscheinlich so eine richtige FailRP Gang und davon hat der Server schon genug gesehen. Die Leute die Tommyguns etc besitzen haben die irrtümlicherweise und dürfen die nicht haben.

    Ich bin ehrlich, ich finde euer "Gebiet" ein bisschen zu groß, was soll sich dann die Polizei darunter vorstellen wenn sie dort einmal Patrouillieren wollen, am Ende flüchtet dort jeder Kriminelle hin und die Polizei kann dort nicht hin weil sie wissen das dort geschossen wird etc..

    Wie oben beschrieben, sind wir da in diesem Gebiet nicht aggressiv. Das heisst wir sind nicht wie eine Gang die sagt "Komm rein und wir schiessen." Das ist einfach das Gebiet wo wir uns aufhalten und wo man uns finden könnte.

    Natürlich ändert es was. Das Server Team hat uns mitgeteilt, dass wir den Beitrag hochladen sollen. Und daher wir wussten, dass jemand wieder so ankommen wird wie du das gerade machst, haben wir das extra reingeschrieben um dem vorzubeugen. Dementsprechend musst du ja nicht uns etwas mitteilen was wir schon wussten so wie oben beschrieben.

    Pagans_Motorcycle_Club_logo.png



    Inhalt

    1. Die Geschichte des Pagan's MC

    2. Ränge

    3. Rekrutierung

    4. Markenzeichen

    5. Kodex

    6. Unser Gebiet

    7. Was sind unsere Unterfangen?

    8. Warum sollten wir angenommen werden?

    9. Schlusswort




    Die Geschichte des Pagan's MC

    The Pagans Motorcycle Club, oder auch einfach The Pagans / Pagans genannt ist ein amerikanischer Motorradclub, der zu den Outlaw Motorcycle Gangs zählt. Durch ihre illegalen Aktivitäten mit Drogen, Geiselnahmen, und Schiessereien wurden sie von den Behörden als kriminelle Vereinigung eingestuft. Der Club wurde 1959 von Lou Dobkin in Prince George's County, Maryland gegründet. Der Club breitete sich bis 1965 rapide aus. Danach begann der Club, der ursprünglich blaue Jeansjacken trug nur Motorräder der Marke Triumph fuhr, sich zu einem typischen Onepercenter-Motorradclub zu entwickeln. Heutzutage sind alle Arten von Motorräder erlaubt, man muss aber mindestens eine Chopper besitzen.


    The Pagans werden vom Federal Investigation Bureau als kriminelle Vereinigung und als Outlaw-Motorradclub wahrgenommen. Es ist bekannt, dass sie in Gebietsstreitigkeiten mit ihren Rivalen von den Hells Angels und deren Supporterclubs verwickelt sind. Der Club besteht heute aus etwa 900 Mitglieder in 44 Chapter. Das 45. plant die Pagans in Los Santos zu eröffnen unter der Führung von Dobkin's Enkeln.




    Ränge

    10 . President - Er ist der Kopf des Clubs und kontrolliert seine Mitglieder sowie auch deren Aktionen. Sein Wort ist Gesetz.

    8. Vice President - Der Vice President vertritt den President und trifft wichtige Entscheidungen in dessen Abwesenheit.

    7. Secretary - Der Secretary verwaltet die Mitglieder und trägt Termine wie zum Beispiel eine Geiselnahme in unser Buch ein. Er schaut auch, dass alle Mitglieder aktiv sind.

    6. Treasurer - Der Treasurer verwaltet unsere Finanzen und geht auch sicher, dass alle Mitglieder ihren wöchentlichen Beitrag dazu beigetragen haben. Er verwaltet auch Einnahmen und Ausgaben.

    5. Sergeant At Arms - Er ist zuständig für die Waffen und geht sicher, dass wir immer genug Waffen und Equip für unsere Machenschaften haben.

    4. Road Captain - Er ist für die Motorräder zuständig und schaut, dass die immer schön gewartet und betriebsbereit sind. Er geht auch sicher, dass wir immer genug Motorräder haben.

    3. Original - Ein Original ist ein offizielles Mitglied des MC's und muss sich dem Club beweisen um aufzusteigen.

    2. Prospect - Der Prospect ist ein frisch aufgenommenes Mitglied, welches sich seine / ihre Jacke verdient hat und hilft den Original's und den anderen wenn sie Hilfe brauchen.

    1. Hangaround - Ein Hangaround ist jemand der gerne beitreten möchte und dafür das "Mädchen für alles" spielen muss. Er putzt die Maschinen, hält unser Club Haus instand und er / sie darf nur bei Motorrädern mitfahren, aber selbst nicht fahren. Diese Phase dauert so eine bis zwei Wochen.




    Rekrutierung

    Die Rekrutierung erfolgt meistens in unserem Revier, kann aber auch in Los Santos stattfinden. Dazu kann man einfach auf uns zugehen und ein Gespräch anfangen. Man muss einfach bevor man aufsteigen kann eine Chopper besitzen. Bei uns gilt der Blood in / Blood out und um sich zu beweisen, werden meistens extreme Gewalttaten an verfeindeten Clubs und oder Gangs durchgeführt.




    Markenzeichen

    Uns erkennt man ausschliesslich an den Club Jacken, Tattoos und den dunklen Motorradfarben.




    Kodex

    1. Der Club steht über allem. Wenn der President nach einem ruft muss man sich sofort im Club Haus einfinden. Egal in welcher Situation.

    2. Wer ein Mitglied des Clubs oder den Club selbst verrät, wird brutal bestraft.

    3. Angriff gegen ein anderes Mitglied des Clubs, ist ein Angriff gegen den Club und wird bestraft.

    4. Mit der Polizei und dem FIB wird nicht kooperiert.

    5. Informationen des Clubs werden nicht an die Öffentlichkeit getragen.

    6. Die Club Jacke wird niemand ausgezogen.

    7. Wenn ein Zivilist oder ein Gangmitglied den Club beleidigt, muss man diese egal wo sofort bestrafen.

    8. Der Club Beitrag muss immer bezahlt werden um den Club zu finanzieren.

    9. Unschuldige Zivilisten werden nicht ohne Grund ausgeraubt.

    10. Der Club ist wie eine Familie und man unterstützt sich gegenseitig.


    Wer diesen Kodex nicht befolgt muss mit einem Blood out rechnen.




    Unser Revier

    In dieser Zone kann man uns meistens finden, von dort aus agieren wir. Dennoch verteidigen wir unser Gebiet nicht aggressiv und man kann sich dort befinden ohne Probleme. Der blaue Kreis ist unser Club Haus (Yellow Jack Inn)

    6e3d31c2c9f6921bd078bf06d5df7633.png




    Was sind unsere Unterfangen

    Wir sind für den Drogenhandel, Raubüberfälle, Schlägereien, Schiessereien, Brandstiftung, Sprengstoff Anschläge und Geiselnahmen bekannt und machen diese auch aktiv.




    Warum sollten wir angenommen werden

    Wir sollten angenommen werden, weil es was neues wäre und das RP effektiv bereichern könnten, da es noch keinen MC gibt. Ausserdem beleben wir das Gebiet Sandy Shores und bringen das RP ein bisschen in den Norden von Los Santos. Obwohl wir eher eine aggressivere Gang sind, helfen wir auch den Zivilisten wenn die zum Beispiel mal 10k brauchen. Da sind wir relativ locker und holen uns das auch nicht zurück.




    Schlusswort

    Vielen Dank für das Lesen unseres Beitrages und ich hoffe ich konnte euch überzeugen. Über einen positiven Entscheid von Seiten des Server Teams würden wir uns sehr freuen, da wir viel Zeit in das Konzept und den Aufbau stecken. (Wir wissen, dass die Bewerbungsphase im Moment geschlossen ist, uns wurde aber mitgeteilt, dass wir den Beitrag trotzdem hochladen sollen.) Desweiteren wünsche ich allen einen schönen Sonntag und noch viel Spass auf dem Server <3

    Ich kann nicht mehr auf den Server connecten, da Rage MP direkt abschmiert sobald "Downloading Server Assets" steht.


    Hat jemand vlt eine Lösung? :)

    Nicht das FIB hält was vor dir geheim, sondern ein paar Agents. Die ganze Führungsebene des FIB's ist nicht in Projekt Texas involviert.

    Die Aussage "Wir sind das FIB und halten zusammen" kam von mir.

    Jedoch bin ich etwas besorgt über Auswirkungen über Projekt Texas. Gestern fiel öfter die Aussage, wenn ich das herausfinde, werde ich nach "Texas" gebracht. Daraus schließe ich, dass ihr Texas nicht nur für die Sicherheit des Staates einsetzt, sondern auch zur Beseitigung eigener Gefahren. Das können dann auch "normale", nicht korrupte Beamte sein.

    Ich habe auch nicht das ganze FIB gemeint, sondern die paar Agents / Beamten halten was vom ganzen FIB geheim. Ich will jetzt auch keine Namen nennen sonst wird wieder geweint und ich bin am Schluss wieder der Böse

    Ich weiss es hat jetzt nichts mit der Thematik zu tun, aber es geht echt langsam auf den Sack, dass ihr die ganze Zeit so geheime Sachen macht mit cadets etc und der Rest vom FIB weiss nichts. Für was haben wir denn die privaten Dokumente die wir stets in takt halten? Und dann wird im meeting vermittelt "Wir sind die Exekutive und halten zusammen." In dem man Sachen vor anderen Beamten / Agents geheimhält?

    also sollen wir jetzt unser komplettes rp preisgeben was wir vorhaben sodass jeder das benutzten kann und schön mit ins rp nimmt ok gut dann klag ich jetzt Günter an der bei jeder Geiselnahmen bei jeder Razzia und jedesmal mit ins Polizei auto einsteigt obwohl er da nix zu suchen hat sowie er Zivilisten abknallt nur weil die grad versuchen ein Polizeiauto zu klauen oder zb. bei der Geiselnahme wo ein Staatsanwalt eine Waffe an den Geiselführer hält und ihn droht gut dann machen wa das so ^^

    Man sollte immer vor seiner eigenen Tür kehren, bevor man grosse Wörter spuckt. Mag ja sein, dass das ganze passiert ist, aber trotzdem machst du das selbe und prahlst sogar damit :|

    Hound Dog


    Cookie: "Ja zurzeit haben alle Probleme, da der Server in der 0.3 ist und der Launcher in der 1.0, aber bis Samstag sollte alles behoben sein."