Beiträge von Jackdawxs

    Es geht um einen Bugreport. Ich meine, dass das Beißen von Hunden einen größeren Radius hat, weswegen der andere MPler gebissen wurde. Ist dann aber kein Fehler von der Hitbox, sondern, wenn überhaupt, von dem Hundeswep. Da das aber glaube ich gewollt ist, dass man damit besser treffen kann, weil die Hunde nur in den Nahkampf können... joa.

    Wenn das mit dem Hundeswep so ist sollte das nochmal getestet oder die Situation nachgestellt werden. Evtl. findet ein Teammitglied ja auch noch die Logs zu dem Vorfall und kann genau sagen, wer wem Damage gemacht hat. Sollte der MPler wirklich durch die Deagle schaden genommen haben, sollte die Hitbox evtl. geprüft werden. Denn ich kann mir kaum vorstellen, dass die Hunde Flächenschaden machen, hab ich so zumindest noch nie gemerkt und fände ich auch unsinnig.


    Wenns dazu ein endgültiges Ergebnis gibt kann man dann auch den Beitrag schließen und entsprechend labeln. Aber aktuell ist die Fehlerursache ja nicht ganz klar.

    Ich bin ehrlich ich sehe dort keine Fehler in der gesamten Aufnahme wo die Hitbox verbugt sein soll.

    Könntest du das nochmal genauer erläutern.

    pFWKx0N.png


    Er schießt dort hin, und die MP bekommt schaden. Ich versteh schon was er meint... Aber es ist halt Garrys Mod



    Und aus der MP bist du geflogen, weil du nach einem Hundebiss um dich geballert hast

    Naja kann ich schon nachvollziehen, wenn mich ein Hund beißt, würde ich mich auch wehren...

    🤡


    Externer Inhalt clips.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich verstehe den Punkt aber es macht doch kein Unterschied ob man an einem Tag 3k und an dem anderen 3k macht oder halt in 5min 6k. Man bekommt dadurch ja nicht mehr oder weniger Geld. Dahingegen ist es für viele die zu variierenden Spielzeiten online sind gut dann auch ihre rewards holen zu können

    Es geht aber weiterhin darum die Wirtschaft zu schonen, und die 3,5k sind ein Geschenk, ein nice-to-have und kein must-have. Das heißt die Grenze von 24 Stunden ist weiterhin sinnvoll.


    Kleines Beispiel zur Verdeutlichung:

    Aktuell kann ich, wenn ich heute auf den Server gehe und die Belohnung um 13:00 Uhr abhole, die nächste Belohnung frühestens erst morgen ab 13 Uhr abholen. Das heißt ich kann zu zwei unterschiedlichen Zeiten auf den Server und werde dafür belohnt. Und belohnt werde ich dafür, dass ich eben zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Server war.


    Mit der änderung im Vorschlag, kann ich nachts, was ja am Wochenende oft vorkommt und in den Ferien noch häufiger, zweimal in meiner Session auf dem Server die Belohnung abholen. Das heißt ich muss nur einmal auf den Server joinen, und sobald ich die 0:00 Uhr Grenze erreicht habe die zweite Belohnung bereits abholen, ohne am nächsten Tag erneut auf den Server gewesen zu sein und dafür belohnt zu werden.

    Wieso wäre das ein abuse dann kann man doch am anderen Tag keine Belohnung holen . Das ist ja kein Vorteil für den jenigen ?

    Es ist gleichermaßen aber auch kein Nachteil, wenn man Mal an einem Tag aufgrund der 24h Grenze kein Nachteil bekommt.


    Ich finde es schon einen Unterschied wenn man anstatt 24 Stunden warten zu müssen, einfach in der gleichen Nacht 2x den reward abholen kann.

    Verstehe zwar deinen Gedanken, aber deine lösung sorgt auch für viele neue Möglichkeiten des abuses für das rewards system. Schließlich könnte ich so in einer nächtlichen Session von 23:45 bist 0:15 zwei Mal den reward abholen.


    Ich finde es so wie es ist gut. Die rewards sind ein nice to have und wenn man sie Mal an einem Tag verpasst schadet es niemanden. Alle 24 Stunden belohnt zu werden finde ich fair genug, anstatt es auf das Datum zu begrenzen und so neue lücken zum ausnutzen baut.


    Ansonsten kann man überlegen den Timer auf 12 Stunden zu setzen, dass zwischen den rewards Minimum 12 Stunden liegen müssen.

    Danke für die Meldung. Der Fehler ist soweit schon lange bekannt und ohne ein komplettes mapedit/rework würde dieser nicht bearbeitet werden, ansonsten wäre der Aufwand dafür zu hoch.


    Das Loch ist nicht allzu drastisch weil man nicht durchfallen kann, sollte man sich durch buggen mit zum Beispiel dem piotool, ist man logischerweise selbst schuld und sowas gilt sowieso als bugabuse.


    Ich bin glaube ich nicht berechtigt die Meldung zu schließen, aber ich denke sollte es irgendwann Mal zu einem rework der Map kommen, wird das Loch logischerweise geschlossen :)

    Dennoch glaube ich das er als Mensch ein anderer ist,

    Man kennt ihn OOC einfach nicht und kann ihn dort auch so gut wie gar nicht beurteilen, da er weder im Forum, noch wirklich auf dem TS aktiv ist. Und Sein MP Char ist nun mal sein Main char, als Arti sieht man ihn logischerweise seltener. Und sorry, aber als Hund kann ich sein Verhalten nun wirklich nicht beurteilen.


    Wie bereits geschrieben, man muss dahingehend leider hauptsächlich auf sein Verhalten im RP urteilen, und dort ist er alles andere als vorbildlich, was von den TMs eigentlich erwartet wird.


    Glaub was du willst, ist mir auch ehrlich gesagt egal.

    Ganz großes Kino von dir. Du bewertest mal wieder jemanden nach seinem RP Char. Als Mp´ler muss er streng sein, und ich war bei der Situation dabei. Du hast dich einfach respektlos ihm gegenüber verhalten.

    Teammitglieder sollten auch in ihren RP Rollen ein Vorbild sein und rp-förderlich handeln. Jamie hingegen macht das in keiner Weise. Er handelt stehts in seinem willen und akzeptiert keine anderen Meinungen, er hat in seiner Welt immer recht. Ein strenger MPler der sich durchsetzen kann und für Recht und Ordnung sorgt ist die eine Sache, ein MPler der komplett unbeliebt ist und seine Position ausnutzt um im Recht zustehen ist die andere Sache.


    Mag sein dass er OOC komplett ein anderer Mensch ist, das kann ich mir bei aller liebe jedoch nicht vorstellen und selbst wenn es so ist, spielt er ein RP was völlig kontraproduktiv für den Server ist und als Teammitglied nicht gut ist. Und die Reaktionen dahingehend sprechen letztendlich auch für sich.

    Ne Taschenlampe zu kaufen ohne die als extra item zu haben ist halt mnn einfach nur n rückwärtsschritt, da man das von jetzt mit extra Schritten hat. So ne item implementierung führt dazu, dass man einmal gucken muss, ob es nötig ist die Taschenlampe in die Hand zu nehmen bzw. Dass man sich zwischen Laser und Lampe auf der waffe entscheiden muss

    Da muss es aber auch möglich sein auf jeder Waffe ein funktionierenden Taschenlampenaufsatz drauf zu packen. Denn für MRP halte ich es schon für sinnvoll sowohl Waffe, als auch Taschenlampe gleichzeitig benutzen zu können. Im RP kann man es ja als "Kopflampe" verpacken, die man logischerweise nicht in der Hand haben muss.

    Ich war das Teammitglied welches das Ticket bearbeitet hat. Ich war mit Kalle sofort im Support und habe OG Loc sofort über die Sachlage aufgeklärt. Ich habe natürlich gesagt das sowas nicht geht. Allerding sind war da natürlich angewiesen zu sagen entweder direkt zu einem S-Admin+ oder eine Beschwerde im Forum. Der Pilot der ihn am Ende gefinisht hat hat aber einen Warn bekommen. Man hätte ihn da noch wiederbeleben können aber der Pilot war der Meinung.

    Okay, habe es so verstanden dass gar nicht miteinander gesprochen wurde bzw. Kalle nicht mit in ein Gespräch genommen wurde. Wenn das so geregelt wurde ist es natürlich logisch und der einzig mögliche Weg.

    Ich habe einen Ticket gegen ihm erstellt, der leitende Supp hat mir bezüglich Kalle gesagt dass ich mich bei einem SAdmin oder höher beschweren sollte, oder eine Beschwerde in Forum schreiben sollte, da es sich um ein TM handelt und der Supporter keine Sanktion gegen ihm aussprechen konnte.

    Real Talk finde sowas so dumm. In einem Supportgespräch sollte es niemals darum gehen auf eine Sanktion aus zu sein, sondern eine Sache zu klären. Und auch wenn es im Falle eines tatsächliches Regelbruches zu keiner Sanktion kommen kann, sollte man doch trotzdem erstmal über die Situation reden und versuchen zu klären um eventuelle Missverständnisse zu klären...

    Situation war so oder so maximal cringe, zumindest der Ausschnitt der im Video zu sehen ist.


    Denke braucht man nicht lange drum rum reden, ist eigentlich ein klares RDM, deine Waffe war längst gesichert. Und selbst wenn du die Waffe noch entsichert gehabt hättest, hätte das deine Tötung bei der Nato nicht gerechtfertigt. Schließlich warst du in klarer Unterzahl (allein) und man hätte, wenn es eine ernsthafte Gefahr wäre, anders handeln müssen. Ihr habt einen Raum gestürmt, da ist es logisch dass die ein oder andere Waffe entsichert ist. Du hast den VGen für einen Augenblick anvisiert, eine ernsthafte Gefahr warst du nicht.


    Was mich viel mehr interessieren würde, was ist danach passiert? Hast du ein Ticket gemacht, wurde die Situation versucht zu klären? Wie verlief das Gespräch usw. ab?

    Kannst ja auf Black Friday/Weihnachtsgeschäft pokern, aber bei Activision und speziell bei COD schwierig

    Vermutlich eher schwierig haha. Das Geld ansich hätte ich ja, Weihnachtsgeld gibt es ja auch bald. Aber für mich ist das trz zu viel Geld für ein Spiel haha


    Oder mach halt mehr Placements. Coin Master oder Raid Shadow Legends

    Hätte noch eins offen von Genshin Impact, aber hatte irgendwie nicht so 100% Lust drauf haha

    nlOcqLF.png


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Bin jetzt irgendwie auf Hyped, aber so viel Geld für ein Spiel finde ich immer schwierig :/