Beiträge von Atilla

    M:RP-Abtritt von Atilla


    Hello Leute,


    der Titel ist für manche sicherlich mehr und für andere vielleicht weniger überraschend, man kann es jedoch klar rauslesen: Ich trete von meinen Posten aufm Server ab, also als Sayya und M:RP Teammitglied. Die Gründe folgen noch, aber zunächst einmal muss klargestellt sein, dass die Überlegung abzutreten natürlich auch bei mir über die Jahre (wie bei den meisten normalen Menschen) schon öfters aufgetreten ist, dennoch habe ich dort letztendlich irgendwo doch meine Motivation wieder gefunden und Spaß dran gehabt, weiter zu machen. Dieses Mal jedoch ist es auch längere Zeit (Monate) in Überlegung gewesen und diese Entscheidung auch auch schon länger getroffen aus folgenden Gründen:


    Motivationsverlust

    Man kennt es aus so ziemlich jedem Abtritt, den man in diesem Forum findet und genauso ist es auch bei mir der Fall: Ich habe auf Deutsch gesagt einfach keine Lust mehr, der Verantwortung meiner Posten (insbesondere als Sayya) weiterhin nachzugehen. Ich hatte viel Spaß dran und habe in der gesamten Zeit auch ne Menge echt nice Leute kennengelernt und witzige Erlebnisse aufm Server gehabt kommt alles am Ende noch. Aber für mich ist nach mittlerweile drei Jahren M:RP am Stück, über zweieinhalb Jahren in der Führungsebene des Is... der Miliz, zwei Jahren als Mitglied des Wesirstabs und über nem halben Jahr als Sayya einfach die Luft komplett raus, den Verpflichtungen nachzukommen.

    Vor allem der Scheich- und Sayyaposten müssen dort mit ner gewissen Disziplin gemeistert werden, wenn man ständig angestupst, angeschrieben sowie angesprochen wird für irgendwelche Fragen, Beschwerden sowie Vorschläge, während man selber zeitgleich die Führungsebene und den Wesirstab im Blick behalten muss und dabei natürlich auch selber eine Aktivität aufm Server aufweisen muss. Wie gesagt konnte ich bei üblichen "Downphasen" meine Lust wieder am Server finden, doch mittlerweile ist es für mich sehr nervig, mich mit sowas auseinanderzusetzen, während mein Kopf vermehrt ganz wo anders ist und auch zu sein hat - und da kommen wir auch schon zum zweiten Punkt.


    Weniger Zeit

    Ich sage nicht, dass ich keine einzige Stunde am Tag für M:RP frei hätte, denn prinzipiell kann jeder irgendwo genug Zeit auftreiben für eine Sache, wenn man auch wirklich Bock drauf hat. Bei mir ist es aber seit Wochen schon so ein Ding, dass die Zeit immer weniger wird und jetzt auch zu wenig geworden ist u.a. wegen meines Studiums, welches ich September begonnen habe und mittlerweile voll in Fahrt ist. Der Motivationsverlust überwiegt als Beweggrund hier ganz klar, wird jedoch dadurch nochmal angekurbelt, dass ich irgendwelche Dinge aufschreiben, lernen sowie anwenden können muss und dafür täglich auch mindestens 3 Stunden per Bus & Bahn zurücklegen muss, bis ich wieder Zuhause zu haben bin. Die aktiven Discord-Hasen von euch wissen evtl. dass ich die pünktliche, saubere und funktionstüchtige Deutsche Bahn sehr viel nebenbei erwähne, denn diese ist nun ein Bestandteil meines Lebens geworden (<3). Punkt ist jedenfalls, dass ich nach manch einem längeren/stressigeren Tag dann eben noch weniger Bock drauf habe, meinen PC anzuwerfen und den restlichen Abend mit max. 2 Stunden M:RP und paar TS-SayyaTalks ausklingen zu lassen. Es gibt mittlerweile viel schöneres am Abend für mich als genau das.




    Wie geht es weiter?

    Wie man gesehen hat, hat sich neben meinem Abtritt heute einiges im Wesirstab getan. Dies ist seit dem Feststehen meines Abtritts ursprünglich nicht geplant gewesen, doch in der Zwischenzeit hat sich wohl ergeben müssen, dass ich nicht der Einzige bin, der die nötige Zeit für den Server nicht aufbringt und deshalb ist es nach Besprechung mit der Projektleitung zu diesem Ergebnis >>hier<< gekommen.

    So geht es also für den Wesirstab weiter, für mich geht es auf M:RP als ein zweiter Oberster Wesir der Miliz weiter, wo ich evtl. gelegentlich mal aufm Server aufzufinden und sonst für den Wesirstab als Ansprechpartner erreichbar bin. Ansonsten bleibe ich der Community in meinen anderen Posten erhalten aufm TS erreichbar für Garry's Mod, GTA, Rocket League, Watch2Gether oder einfache Talks - bloß inaktiver als jetzt.


    Zu wenige Erwähnungen

    Ist ne fette Menge an Leuten, die ich über die Zeit aufm Server getroffen habe und deshalb gibt es nun im Spoiler eine kurze Liste von den besonderen Kinders der ganzen Zeit, die mir grad so spontan in den Sinn kamen:




    Mit freundlichem Gruß

    Atilla


    QWGDOJf.png


    Seid gegrüßt,


    Es findet am Sonntag, den 20.11.2022 um 17:00 Uhr eine Milizsitzung statt.

    Es haben alle Vize-Emire+ zu anwesend zu sein - Ansaare und Rayid-Ansaare können ebenfalls erscheinen.

    Sollten die V-Emire+ verhindert sein zu Erscheinen, haben sie sich nach dem Muster im dazugehörigen Abmeldungsbeitrag abzumelden!



    Themen:

    • Prüfungsreform
    • Letzteres zur Trello-Forum-Handhabung
    • Wesirstab
    • Feedback der Führungsebene
    • Sonstige Themen



    RUszJCD.png


    Der Wesirstab

    Nach meinem Abschluss strebe ich eine Ausbildung als Landwirt an.



    Ansonsten kann ich weder positive noch negative Wertungen abgeben

    Hey M:RP,


    wenn ihr lesen könnt, könnt ihr jetzt lesen, dass ich eine Minute vor TB vorschlage, dass nur diejenigen Zugriff auf den Anschlag/Attentat-Schnellfunk besitzen, die auch dem Regelwerk zufolge das Recht dazu haben:

    [tabmenu]



    Grund? Es gibt hin und wieder so paar Kämpfer oder andere Neulinge, die gern einfach so mal eben mit dem Caps-Funk experimentieren, um einen Anschlag anzukündigen aus Neugier. Das ist schlecht, weil es wohlmöglich nicht ganz so gedacht ist und jeder einzelne aufm Server das mitbekommt. Es ist aber auch nicht sooo verheerend häufig und somit nicht so wichtig für die M:RP Playerbase und unsere Zukunft als Menschen wie zum Beispiel der Krieg in der Ukraine und seine Folgen.

    Es würde theoretisch auch reichen, es dem Kämpfer Regiment einfach zu streichen, weil es ja immer vorkommen kann, dass ein Aufseher V-Emir bspw. einen Anschlag für nen SMA ankündigt. Hauptsache die Neulinge kommen nicht auf die Idee ;(



    MfG
    Fabe (er hat eigentlich nix zu tun mit dem Vorschlag, allerdings richte ich hiermit Grüße an ihn aus)

    Nähe Antalya

    Warum gibst du das so öffentlich bekannt? Du weißt schon, dass die amerikanischen, die nordkoreanischen, chinesischen Geheimdienste sowie deine örtliche Landespolizei, die Bundespolizei und alle Arbeitgeber in deinem Umkreis von 125km informiert werden, was du hier im Forum bisher von dir gegeben hast und Mace L. Jackson auf JvS verkörperst, oder?!


    Lass mich nächstes mal ne Abmeldung für dich schreiben, nur zu deinem Wohl. Dann werde nur ich in jedem berufl. Bewerbungsgespräch diesbezüglich verhört. Ich bin bereit diese Maßnahmen für jeden vorsichtigen Buben hier zu treffen <3