Beiträge von Johannes - JhNs

    Auf Wunsch des Adminteams, hat sich das Balancingteam nochmal den Wächterblitz angeschaut und entschlossen, dass dieser nicht direkt entfernt, sondern stark angepasst/verändert wird. Das Ganze steht ganz oben auf der to-do, wann die Anpassung kommt lässt sich allerdings noch nicht konkret sagen. Alles Weitere könnt ihr im Discord unter den #git-updates verfolgen.


    Wenn ihr Vorschläge habt wie man für den Hexer/Gesandtenweg, den Blitz-Skilltree attraktiver machen kann, gerne hier drunter hauen oder aufm TS auf eines der Mitglieder zu kommen

    Es wird mal wieder Zeit für etwas Feedback. Nach wie vor machen Prex und Darki einen hervorragenden Job, auch wenn die beiden sich meines Empfinden nach etwas zurückgezogen haben im RP, tut das dem Jedi-Orden keinen Abbruch, sondern sorgt viel mehr dafür, dass andere die Chance bekommen sich im RP zu beweisen. Die beiden haben genau den Mittelweg getroffen, wann sie sich einschalten sollen und wann nicht.

    Auch gibt es einige Ratsmitglieder die ununterbrochen versuchen den Jedi-Orden beschäftigt zu halten und so das RP spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Einige Ratsmitglieder scheinen jedoch meistens nur internes RP auf Tython zu machen und haben wenig an der Leitung oder am kreativen Input für Mission und Trainings teil zu haben. Mir selbst ist es als Titel 4er aufgefallen, dass es nicht leicht ist Schülerschaft und Planung von externem RP unter einen Hut zu bekommen. Als Ratsmitglied trägt man nicht nur Verantwortung für seinen Weg oder seine Schüler sondern eben für den ganzen Orden. Wenn einem das nicht gelingt oder man keine Zeit oder Motivation hat sollte man es meiner Meinung sein lassen. Ich will die Arbeit in der Vergangenheit von keinem Ratsmitglied mit Füssen treten, weshalb ich auch keine Namen nenne, jedoch sollte sich vielleicht jeder mal an die eigenen Nase packen und überlegen was es heißt Ratsmitglied zu sein.

    2a6po9.jpg


    Darki und ich wurden in die Balancing Teambesprechung gerufen, um uns vorzuschlagen das „Noobfähigkeiten“ wie Gebündelte, Lebensraub und die Overpowerte Vitrolische zu entfernen, damit wir wieder in Kämpfen normal mitkämpfen können, ohne rumgeheule (Stark, auch was an unseren Fähigkeiten zu ändern und nicht an der Userbase und deren Einstellung) während ihr aber eine Fähigkeit die per Rechtsklick dich komplett nutzlos für 3 Sekunden macht drinnen bleibt? Man kann sich weder bewegen, umschauen oder Machtfähigkeiten einsetzen. Der OP-Blitz wird nicht umsonst so genannt.

    Gibt genug Möglichkeiten dem Blitz zu entgehen. Die einfachste ist sich 2x zu überlegen ob man den Heimatplaneten angreift. Vielleicht sollte man anstatt der Fähigkeit die Einstellung der User ändern.

    Der Blitz ist stark aber nicht so stark, dass man ihn entfernen/austauschen muss.

    Vitrolische Entladung ist useless im aktiven Fight, da diese 2 Sekunden stehen bleiben Selbstmord sind, vorallem gegen Krieger z.B

    Da muss ich dir zustimmen, mich interessiert dieser DMG der Vitrolischen nicht und ich halte da einfach mit meinem LS rein und mache 3x so viel DMG wie du mit der Vitrolischen.

    :/

    Bezüglich dem Vorschlag von Zombiepilz wurde gemeinsam mit dem Team und einigen Usern eine Lösung ausgearbeitet.

    Der Vorschlag den Blitz wieder zu entfernen wurde in der letzten TB abgelehnt.


    Bezüglich dem Vorschlag von Zombiepilz wurde gemeinsam mit dem Team und einigen Usern eine Lösung ausgearbeitet.


    Der Nachtschwesterbogen wird schwächer gemacht und das Damaskussword stärker.

    Wenn dann müsste man zb bei Einnahmen etc Wächtern jeden Titels das Abreisen erlauben. Nur die 4 Wachen auf dem Server mehr Freiheiten zu geben führt zu nichts.


    Eine weitere Idee die ich hätte wäre das es den Wachen erlaubt wäre auf anderen Planeten Trainings durchzuführen da man auf den verschieden Planeten Möglichkeiten hat verschiedene Trainings durchzuführen.

    Als ich damals Wache gespielt habe durfte man das.

    Sobald quests ins Spiel kommen, finde ich einfach verfolgt der Server nicht mehr dass, was er Mal war/ist. Quests sind nicht wirklich RP sondern erinnern eher an eine MMO Adaption. Ebenfalls kosten sie dann ja wahrscheinlich Zeit, die genauso wenig mit RP zu tuen hat wie materialfarming.

    Man muss die Quests halt so machen, dass man dabei RP machen muss oder diese Quests unweigerlich zu RP führen.

    Mittlerweile bringen die Skill-Punkte eh nichts mehr außer diese Extra-Stats. Da wäre eine neue Möglichkeit an Level zu kommen actually etwas zu unnötiger Aufwand. Ich denke Darki hat schon recht dass man die Extra-Stats da evtl auch gleich kostenlos machen kann.

    Und die Kampfformen?

    Quests, Material farmen etc. halte ich für kontraproduktiv, sehe schon Leute um 2 Uhr Nachts die dinger abfarmen. Ich würde es ehrlich gesagt einfach machen, Meditieren und Hass Kanalisieren nurnoch für Ult/healen.


    Die Skillpunkte entfernen und dafür alles rangspezifisch machen.

    Man könnte auch Quests nur Daily machen und dann wirklich nur 1 oder 2 pro Tag, welche man wirklich nur 24h lang machen kann. Und dann zb wenn man 7 Quests hat bekommt man einen Skillpunkt. Materialfarming kann ich dir zustimmen würde das RP auf dem Server schädigen.