Beiträge von Abradolf

    KZULkp4.png



    Am Samstag dem 19.06 um 18 Uhr wird es ein Allgemeines Training der Elite Kämpfer geben um euer Wissen aufzufrischen geben, es herrscht Anwesenheitspflicht.


    Dieses Training wird von Malik al-Shiraz geleitet.


    Solltet ihr keine Zeit haben meldet euch im Trello in der dafür vorgesehenen Liste ab.


    Mit Freundlichen Grüßen,

    Die Führungsebene der Kämpfer.

    6xdGISW.png

    rXE25H6.png

    KZULkp4.png




    Wegen dem mangelnden Interesse trotz Ankündigung im Trello habe ich nun diesen Beitrag erstellt um künftige Trainings der Elite Kämpfer Anzukündigen.

    Wer sich bei künftigen Trainings Abmelden möchte, ist dazu verpflichtet diese in die dafür Vorgesehene Liste einzutragen,

    sollte dies nicht gemacht werden wird eine dementsprechende Sanktion die folge dessen sein.


    Das Erste Training wird am Donnerstag dem 17.06 um 17 Uhr stattfinden.

    Dieses Training wird nicht nur für Elite Kämpfer sein, sondern ebenfalls auch für die Aufseher in Absprache mit dem Vize Emir dieser.

    Dieses Training wird sich hauptsächlich mit dem Vorgehen bei einer aktiven Putschgefahr befassen.


    Ein Zusatz bei diesem Training ist es, die Zusammenarbeit in einer solchen Situation mit den Aufsehern zu verbessern. Denn beide Regimenter haben es als Aufgabe die Führungsebene vor einem Putsch zu bewahren.

    Es wird in Zukunft wahrscheinlich auch öfter solche Trainings geben, da das Zusammenspiel beider Regimenter in Ernstfall unerlässlich ist. Dabei sollten auch keine Streitigkeiten zwischen diesen Regimentern herrschen, wer für was Zuständig sei.


    Ihr solltet mindestens 45 min für das Training einplanen.


    Eine ebenso wichtige Information für die Aufseher: Falls bei dem Vize Emir der Aufseher etwas dazwischen kommen sollte, werde ich dieses Training alleine leiten und für diesen eine Anwesenheitsliste führen.


    Mit Freundlichen Grüßen,

    Die Führungsebene der Kämpfer.

    6xdGISW.png

    rXE25H6.png


    v2j5Rni.png



    aJqWMYm.png



    Guten Tag liebe Legion,

    Wie dem Titel bereits zu entnehmen,

    Bewerbe ich mich hiermit zum Wesir der Miliz.

    Ich wünsche allen viel Spaß beim lesen dieser und hoffe auf Feedback sowie konstruktive Kritik.

    __________________________


    NHnFjJp.png


    ♣ Über Mich

    ♣ OOC Informationen

    ♣ Aktivität

    ♣ Stärken | Schwächen

    ♣ Warum Ich ?

    ♣ Charaktere

    ♣ RP Brief

    ♣ Schlusswort

    __________________________

    3YhYSNP.png


    Der ein oder andere kennt mich vermutlich bereits.

    Ich bin Marco und bin 18 Jahre alt.

    Ich bin so gut wie immer im TeamSpeak erreichbar,

    aufgrund meiner höheren Aktivität am Computer.



    __________________________

    NRL9IRx.png


    Steam: Abradolf [LOS] 3UJdZ0L.png

    Garry's Mod: 2449 h Pnlfc3H.png

    M:RP : 1496 h

    TeamSpeak3: Abradolf UFMQf8l.png

    Discord: Abradolf#3151 H5MLlmF.png

    WhatsApp: Auf Anfrage mOcJRki.png

    __________________________

    4a4V0tS.png


    waZV7E8.png



    0y3uocH.png


    cy0QrW9.png


    1h3CH9v.png


    Ich bin mittlerweile schon eine weile ein Mitglied der Führungsebene,

    unter anderem ca. 5 Monate als Vize Emir der Mujahedin und nun seit ca. 3 Monaten als Emir der Kämpfer. Ich habe die Elite Kämpfer erneut aufgebaut,

    diese laufen wie zu sehen mittlerweile ebenfalls gut wodurch die Führungsebene nun wieder sicherer ist. Auch habe ich ein Konzept für verschiedene Aufgabenbereiche der Ränge innerhalb der Kämpfer gebildet.

    Daran kann man ebenfalls erkennen das ich Zielstrebig bin, ebenso habe ich vor einer weile begonnen an meiner Strenge sowie an meinem Durchsetzungsvermögen zu arbeiten, was mir auch gelingen konnte.

    Aufgrund meiner Erfahrung in der Führungseben sowie Kompetenz sehe ich mich im Posten des Wesirs.

    ______________________________


    8KxXVLp.png


    DhhsjQn.png



    2ybLmV7.png

    [tabmenu]




    QcLcPQZ.png



    Ich bedanke mich bei allen,

    die meine Bewerbung bis zum Ende gelesen haben.

    Am meisten danke ich den Personen die mir bereits vorab Feedback zu meiner Bewerbung gegeben haben.

    Ich Wünsche euch noch einen angenehmen Tag.

    ____________________________

    Die Bulldozer wurden nicht wie du geschrieben hast gefühlt erst seid 2 Monaten integriert sondern sind meiner Informationslage her nach schon ein stück länger da.

    Hab da etwas verwechselt, die Pioniere hatte neue Models allerdings wurde diese nach mehreren Diskussionen an die Sanitäter abgegeben.

    Dementsprechend wir dies bei meiner vorherigen Nachricht entfernt.


    Wenn du mit Juggernaut die Bombenschutzanzüge meinst, zielst du am Thema leicht vorbei, da wir diese behalten wollen, diese Rüstungen sind im RP eher für Bombenentschärfungen etc. gedacht und nicht als Kampfanzug.

    Wenn du aber die Gear 3 von der Normalen Rüstung meinst, welche "stärker gepanzert" ist als die anderen, ändert das wenig an der Tatsache, dass modeltechnisch gesehen wir dadurch immer noch keine Helme haben.

    Bei einer Explosion schützen die Helme dennoch nicht wirklich viel mehr.

    --> Wir haben als Sprengtrupp keine Helme zur Verfügung was absolut Paradox und Suboptimal ist

    Ihr habt doch eure Juggernaut Anzüge welche ihr allerdings für ABC Alarme benutzt.


    Edit: zudem wofür Helme wenn man bereits einen gesamten Anzug zum Schutz hat.


    Verwirrten Personen helfe ich gerne auf dem TS aus. Dann gibt es keine weiteren Missverständnisse und man redet nicht aneinander vorbei ;)

    hört auf über mich zu lestern

    Zwischen Kritik und lästern gibt es einen Unterschied, Klöti sprach sich zum Beispiel darüber weshalb er gegen deine Entbannung ist sowie er Kritik über die länge deines Entbannungsantrag schrieb [eher destruktive statt konstruktive Kritik].

    Baum09 hat genauso wenig gelästert, er hat lediglich einen Screenshot hinzugefügt in welchem man sieht weshalb genau, wie lange und von wem du gebannt wurdest.

    Lästern ist, wenn jemand hinter deinem Rücken schlecht von dir/über dich redet.


    Ich denke allerdings auch das du in deinem Entbannungsantrag noch etwas zu der genauen Situation schreiben solltest, sowie weshalb du dies getan hast und warum du dies nicht mehr tun wirst.

    Dies ist natürlich nur eine ungefähre Art wie du diesen schreiben kannst, dennoch ist dein Antrag in dieser Form und "Ausführlichkeit" kein wirklich schöner, noch ernstzunehmender Anblick.




    Ich hoffe das du diesen baldig Überarbeitest, ansonsten bin ich gegen eine Entbannung.