Beiträge von Snickers

    Angefangen auf LOS habe ich wahrscheinlich wie jeder. Ich hatte Gmod geöffnet und habe mitbekommen von einem der Server. Bei mir habe ich gesehen das Jared ein alter Spieler auf unseren Jedi vs Sith Server spielte. Anfangs wollte ich nicht ziemlich seriös spielen, da ich dachte StarWarsRP kann nicht wirklich das Beste sein, doch ich täuschte mich. Ich fand immer mehr meinen Spiel Spaß und lernte Colin und Nemesis kennen. Colin hat mich damals als Spion als Teampartner gewählt bei einem Turnier, wobei er uns auch gecarried hat zum dritten Platz. Als Mitleids preis, hat mir Colin dann trotzdem seinen alten Lichtschwert Sound gegeben und so fang dann die Zeit auf TeamSpeak an. Ich habe noch mehr Leute kennenlernen dürfen wie Kanatu, Elias, Jannis, Andi  Zuko. Mit denen ich heute immer noch aktiv in der Community spiele, mittlerweile kommen natürlich auch noch Leute wie Needformango, Maurice, Göktan, Johannes - JhNs , Darki, Robin ( Paladius), Glatzen Lezo, Louis oder auch der NPC Allessio dazu mit denen man Täglich was zu tun hat. Ich habe hier täglich Spaß, auch wenn man sich ab und zu mit vielen Leuten nicht zu 100 Prozent versteht. Nicht nur hier hat mich LOS ziemlich geprägt, sondern auch im normalen Leben. Kanatu und Andi haben mir schon ziemlich oft geholfen, wenn ich in Schwierigkeiten stand. Auf JVS habe ich jetzt 4300 Spielstunden sammeln können, wobei mir es immer noch ziemlich Spaß macht und ich mich sogar nach langer Zeit ins Team gewagt habe. Ich freue mich vor allem auf LegionV welches hoffentlich der Community ebenfalls einen großen Schub geben wird. Selbst wenn nicht immer alles rund läuft, kann ich eigentlich nur das Gleiche wiederholen, was hier generell gesagt wird, wie Lezo. LOS kann man wie eine große besondere Familie vergleichen, auch die Worte von Exo kann man nur zustimmen, welche die Community sehr besonders machen. Aber im Endeffekt kann ich einfach nur Lezo zustimmen und freu mich auf die Zukunft!

    1cKKoKc.png

    Totem der Elemente

    Das Artefakt oder eher Totem der Elemente ist ein sehr altes Totem der Nachtschwestern. Viel über dieses Artefakt konnte man anfangs nicht sagen, bis Talzin ihre erste Erfahrung in ihrem Buch schrieb. Durch diese Interesse wurde das Artefakt geborgen und weiter untersucht. Durch die geschriebene Sätze Talzins wie "Ungezügelte Kraft" konnte man viele Informationen herausfinden. Dieses Artefakt kann nicht von jedem verwendet werden, das Artefakt sucht sich jemanden aus und schaut, ob es den Anwender gehorchen kann oder nicht. Das Artefakt in Form eines Tieres oder Geisterwesens gibt dem Anwender die Möglichkeit Nacht, Sonnenlicht, Rauch, Eis, Flammen, Lehm und Holzfäule beschwören zu können.


    Zurzeit ist das Artefakt in Besitz der Nachtschwestern und wurde erforscht von der Nachtschwester Jonta und Malinchen.



    ~Jonta & Malinchen

    QhIyhRj.png


    Seid gegrüßt Legionäre, mit diesem Beitrag bewerbe Ich mich zum Jedi vs Sith Supporter. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Lesen.


    Servus, mein Name ist Robin und bin 16 Jahre alt. Mein Wohnsitz ist zurzeit in NRW, dort gehe Ich gerade auf eine Realschule. In meiner Freizeit, bin Ich meistens am PC und zocke irgendwelche Games unter anderem Garry's Mod, Valorant und vieles mehr. Wenn Ich nicht am Zocken bin bastel Ich gerne an Sachen herum, wie an technischen Geräten.

    yDEyLch.gif

    [tabmenu]

    yDEyLch.gif

    Aber wieso sollte ich überhaupt angenommen werden?


    Ich habe jetzt mittlerweile insgesamt 4150+ Stunden auf diesem JvS Server sammeln können und es macht mir immer noch sehr viel Spaß. Mit meinen 4150 Stunden konnte ich viele Erfahrungen sammeln, egal ob es RP Erfahrungen sind oder generelle Erfahrungen. Ich versuche stets so gut wie möglich den neuen User zu helfen und zu unterstützen. Ich habe mich jetzt eine lange Zeit geweigert zum Supporter zu bewerben, da ich nicht wirklich die Motivation bekam Tickets etc zu bearbeiten und am Ende nur deswegen auf dem Server zu joinen. Das Ganze hat sich aber in letzter Zeit geändert und Ich habe die Interesse an den Team-Posten bekommen. Erfahrung als Supporter hatte ich bis jetzt noch nicht richtig sammeln können. Die Server technischen Sachen wie Ticketsystem und Logs müsste mir einmal grob gezeigt werden. Aber die Commands und Rechte kenne ich durch meine mittlerweile zweite Zeit als Eventleiter ziemlich gut.


    Hier unten habe ich ein Zertifikat vom Sensei höchst persönlich, wobei ich bei einem Praktikum in einer Jedi vs Sith Teambesprechung unterstützt habe.


    xt2QsHb.gif

    EI6ujMF.png

    u5z26Ky.png



    Hier zusehen ist der mysteriöse Meteor, welcher auf Anchorhead am 12.06. gefunden worden ist. Niemand konnte durch Forschungen richtig erfahren, woher, weshalb und wie genau er dort hingekommen ist. Ist er vielleicht hingeschossen worden oder war es nur ein naturaler Zufall? Das sind Fragen, die uns offen sind. Durch unsere Erforschungen konnten wir aber trotzdem einiges herausfinden.


    Material:

    Das Material, aus welcher dieser Meteor besteht, wurde vorher noch nie entdeckt. Wir konnten durch unsere Scans und Teste herausfinden, dass man durch die richtige Verarbeitung die fast gleiche Härte von Beskar bekommen könnte. Durch dieses Material könnte man eine riesige Produktion anfangen.

    Das Abbauen von diesem Material ist ziemlich schwer, mit dem Laserschwert kann man dort nur kleine Krümmel abbekommen. Nur durch die Laat Kanonen war es uns möglich 20 % von diesem Meteor in 4 Stücke zu teilen. Die einzelnen Teile mussten mit jeweiligen Laats abgeholt werden. Somit sieht man auch, wie schwer dieser Stein eigentlich ist.


    Geschmolzen:

    Durch das Schmelzen dieses Materials wird ein dunkles graues glänzendes edel Metall hergestellt. Durch das Gießen in eine perfekte Form, kommt ein schöner Barren raus. Wenn man es rein theoretisch eine Rüstung daraus machen würde, könnte man fast die gleiche Wirkung wie eine Beskar Rüstung bekommen. Nur mit der einen Gefahr das es auch ohne 100 % reines Material schwer von einem Lichtschwert durch Schlagen werden kann.


    Größe Die Größe ist vergleichbar mit einem Kanonenboot
    Farbe Dunkeles Grau
    Entdeckt Am 12.06
    Alter Standort Gefunden auf Anchorhead (Tatooine)
    Aktueller Standort - 80 % wurden von den Sith verlagert
    - 20 % ist bei den Jedi geschmolzen worden und auf Tython gelagert

    UDsD4SV.png

    Gerne deine Meinung zu dem Thema wissen würde Snickers.

    Ich finde es eigentlich zurzeit relativ gut, dass man nur unten die Binds hat und nicht das F Menü dazu. Das generelle Tryharden ist somit nicht mehr so stark und man muss sich gezielt und ganz genau überlegen, was man unten in die Leiste tut. Man könnte vielleicht 1-2 Slots eventuell hinzufügen. Ebenfalls kann ich verstehen, dass Fähigkeiten wie bei den Schatten (Machttarnung, Schattenschlag und Enttarnen) sehr viel unnötig wegnimmt. Die Schatten könnten ja 3 Extra Slots rein theoretisch bekommen, wo nur diese 3 Fähigkeiten rein können. Natürlich die 1-2 Bugs mit den zu großen Buchstaben sollte gefixt werden. Aber sonst finde ich das ein schönes neues Feature und bringt frischen Wind in das Kampf System

    Grüßt euch Republik.

    Wir benötigen wieder tapfere und aktive Unterstützung, somit ist die "Bewerbungsphase" wieder eröffnet. Schreibt einfach eine Konversation und fügt Elias und mich Snickers hin zu und schreibt, warum ihr genau der richtige währt als Flugprüfer. Das Ganze wird bis Dienstag gehen und dann gucken wir wer am besten dafür geeignet ist. Eventuell werden davor auch schon 1-2 angenommen. Leute, die sich bereits in der letzten Bewerbungsphase beworben haben und immer noch Interesse haben, sollen einfach eine erneute Bewerbung schreiben.


    - Alle Flugprüfer, die zuletzt waren, wurden durch Inaktivität herausgeworfen oder sind abgetreten.


    Euer Flugprüfer Management

    Elias und Snickers

    Warum sollte man das den Wachen geben, welche in der Regel ihren Planeten nicht verlassen dürfen?

    Im Endeffekt kann man das auch für die Trooper machen, wie Rhaastafari geschrieben hat.

    Ich fand aber die Wachen eigentlich relativ passend. Wachen sind ebenfalls auch für den Personenschutz da und für die Beschützungen außerhalb von Tythons für Außenposten oder generell Stände der Republik. Wobei dann rein theoretisch die wachen eine weitere Aufgabe bekommen würden

    Grüßt euch JvS-Spieler/JvS-Team, in diesem Beitrag schlage ich das Pionier Modul von MRP für den Jedi vs Sith Server vor.


    Pionier System

    Ich denke so gut wie jeder von euch kennt das Pionier System von MRP. Wenn nicht, könnt ihr es hier einmal kurz durchlesen:


    Mein Vorschlag

    Mein Vorschlag ist, dass die Wächter dieses Option ebenfalls bekommen sollten. Die Wachen würden 1000-mal interessanter werden und würde das Aufgabengebiet um das Vielfache erweitern. Die Wächter würden dann natürlich angepasste Star Wars Props von der derzeitigen Kollektion bekommen. Bspw: Die Sith Wachen bekommen imperiale Banner und die Jedi Wachen republikanische Banner. Somit könnten die jeweiligen Fraktionen ihrem eigenen Außenposten aufbauen und markieren. Natürlich sollten da auch noch Props wie Barrikaden oder auch Einrichtung Props hinzugefügt werden. Die Props könnten für vieles verwendet werden, Forschungseinrichtungen, Trainings und vieles mehr.

    Das ganze System würde denke, das RP eigentlich nur verbessern. Man müsste vielleicht eine Regel hinzufügen, damit nicht wie in Fortnite im Kampf gebaut wird, aber ich denke, das ist nicht so ein großes Problem. Auf MRP wird ein Truck benötigt, wo die Materialien für die Props hergeholt wird, das ganze müsste man sich dann mit /news oder /act anfordern.


    - Es würde das RP verbessern und ansehnlicher machen

    - Die Wächter würden einen neues Aufgabengebiet bekommen

    - Es könnte auch von normalen Usern etwas gebaut werden und es werden nicht Eventleiter, Mod+ benötigt


    - Eventuell die FPS

    - Eine Regel müsste hinzugefügt werden



    Mögliche Props:


    Das war es auch eigentlich, wenn ihr andere Ideen habt, schreibt einfach unten drunter.

    Nein die Vitrolische kann nur stehend ausgelöst werden dort wird die hitbox verrechnet. Der Restliche Teil ist nur Kosmetisch.

    Also stehen ist das auf keinen Fall, sondern laufen wie ich gesagt hatte

    Vitrolische Entladung Cooldown: 90 Sekunden (Vor dem starken Nerf 45 Sekunden) | Schaden: 300 2x 150 Ticks

    Groundslam Cooldown: 60 Sekunden | Schaden: 100-400 zerstört Jetpacks große Range

    Man darf bei den beiden Sachen aber auch nicht vergessen, dass die Vitrolische Entladung beim Laufen benutzt werden kann und der Groundslam nur benutzt werden kann, wenn man still steht.

    Grüßt euch Republik.

    Wir benötigen wieder tapfere und aktive Unterstützung, somit ist die "Bewerbungsphase" wieder eröffnet. Schreibt einfach eine Konversation und fügt Elias und mich Snickers hin zu und schreibt, warum ihr genau der richtige währt als Flugprüfer. Das Ganze wird ca. eine halbe bis eine Woche gehen und dann gucken wir wer am besten geeignet ist.


    Ebenfalls wird eine Regeländerung vorgenommen. Die Flugprüfer haben nun nicht mehr die Erlaubnis, Kampfschiffe zum Rumfliegen zu benutzen, diese werden ab jetzt wieder ganz normal die Regeln befolgen! Das ganz soll die Fliegerasse wiederum ein bisschen interessanter machen, da diese die Kampfschiffe in einer Gefahr sofort benutzen dürfen ohne Erlaubnis


    - Schatten Cal Kestis wurde mit Noru ausgetauscht

    - Ritter Christo Diamo wurde aus dem Flugposten geworfen

    - Schatten Sentex wurde aus dem Flugposten geworfen


    Euer Flugprüfer Management

    Elias und Snickers