Beiträge von Johannes

    Hallo Unbeschuldigt ,


    vielen Dank für dein Interesse an der UN.


    Ich habe mir in der Vergangenheit dein RP ein wenig angeschaut,

    und auch wenn deine Bewerbung nicht wirklich schön ist, möchte ich dir gerne eine Chance geben.


    Um dich noch ein bisschen besser kennen zu lernen, melde dich bitte morgen für ein kleines Vorstellungsgespräch bei mir auf dem Server.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    pLuWKu0.png

    Vorwort

    Hallo liebe Community oder einfach Aloha,

    mit diesem Schreiben bewerbe ich mich auf einen der freien Posten im Wesirstab bei der Miliz.

    Ich habe eine konstante Aktivität auf MRP und hoffe, dass ich im Folgenden von mir als geeignetes Mitglied der Miliz Führungsebene überzeugen kann.

    Viel Spaß beim Lesen der Bewerbung.


    Persönliche Daten

    Mein Name ist Johannes, ich bin am 23. Juli 2000 geboren und somit 21 Jahre alt. Ich wohne in Bayern in der schönen Stadt München. Ich habe bereits die Realschule und eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin seit fast zwei Jahren fest angestellt bei einem Unternehmen. In meiner Freizeit schaue ich gerne Fußball oder Formel 1. Des Weiteren unternehme ich gerne Sachen mit ein paar Freunden. Außerdem verbringe ich natürlich auch einige Zeit am Computer. Derzeit spiele ich viel Garrys Mod, Counter Strike oder auch Valorant.


    Weitere Daten

    [tabmenu]


    Warum sollte ich angenommen werden

    Ich denke, dass ich genau der Richtige Mann für den freien Posten im Wesirstab bin. Neben meiner sehr langen Zeit als Teil der Miliz bin ich auch schon lange Mitglied der Führungsebene. Seit knapp zwei Monaten bin ich die alleinige Regimentsleitung im Geheimdienst und arbeite stetig daran mehr Mitglieder zu bekommen, sowie aktive Mitglieder zu fördern. Mittlerweile läuft es dabei so gut, dass ich zwei Bewerber für meinen freien Vize-Emir Posten habe.

    Sofern ich einen der beiden Bewerber annehme und Unterstützung bei der Leitung des Geheimdienstes habe, habe ich mehr Zeit und möchte diese gerne der Verwaltung der Miliz widmen. Neben weiteren Zielen in meinem Regiment, habe ich auch einige Pläne und Ziele innerhalb der Miliz, welche ich im Folgenden RP-Brief an den Sayya aufzähle.

    Meine Stärken sind Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit, Geduld, Hilfsbereitschaft und Erfahrung. Zu meinen Schwächen zähle ich Reizbarkeit und Impulsivität.


    Mir ist meine Verantwortung als UN-General bewusst. Ich besetze den Posten übergangsweise, habe aber dennoch die notwendige Zeit für einen Posten im Wesirstab der Miliz.


    RP-Teil

    2Zjs4pb.png


    Schlusswort

    Vielen Dank fürs Lesen meiner Bewerbung.

    Ich hoffe, dass ich von mir als neues Mitglied im Wesirstab überzeugen konnte

    und freue mich über jede Form von Kritik.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo Flopsor ,


    vielen Dank für dein Interesse an der UN.


    Deine Bewerbung ist schlicht, konnte mich aber dennoch überzeugen.


    Um dich noch ein bisschen besser kennen zu lernen, melde dich bitte morgen für ein kleines Vorstellungsgespräch bei mir auf dem Server.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo Craxe ,


    schön, dass du Interesse an der UN gefunden hast.

    Ich kenne dich im RP und habe bisher noch nichts negatives von dir mitbekommen.

    Ich würde dich dennoch gerne nochmal kennen lernen. Melde dich bitte morgen auf dem Server bei mir für ein kleines Vorstellungsgespräch.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Dt2SnSh.gif


    Seid gegrüßt,

    مرحبا


    Es wird mal wieder Zeit für eine Regimentsversammlung. Die Versammlung findet am Freitag dem 29. April um 17:00 Uhr statt.


    Themen sind unter anderen die allgemeine Aktivität, Zukunft des Geheimdienst, Führungsebene, etc.


    Sollte man nicht zu Versammlungen erscheinen können, solle man sich unter dem

    Abmeldungsbeitrag des Geheimdienstes abmelden.



    Mit freundlichen Grüßen

    Die Führungsebene des Geheimdienst

    Hey Jakob.


    Du zeigst durch deine erneute Bewerbung und deine Praktika dein großes Interesse an der UN. Des Weiteren hast du bereits in beiden Fraktionen RP-Erfahrung.


    Die Bewerbung hast du auch gut überarbeitet.


    Ich möchte dich gerne nochmal kennen lernen. Melde dich morgen ingame für ein kleines Bewerbungsgespräch bei mir. Ich bin circa ab 17:00 Uhr da.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo Aventin ,


    schön, dass du Interesse an der UN gefunden hast.

    Ich kenne dich im RP und weiß, dass du viel Erfahrung hast.

    Ich würde dich dennoch gerne nochmal kennen lernen. Melde dich bitte heute Abend 2. April bei mir auf dem Server für ein kleines Vorstellungsgespräch.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo Mokuba ,


    vielen Dank für dein Interesse an der UN.

    Die Bewerbung sieht gut aus und ich möchte dich gerne zu einem kleinen Vorstellungsgespräch einladen..


    Melde dich, wenn möglich am 29.03. um 19:00 Uhr ingame bei mir für ein kleines Gespräch und eine Einweisung.


    Solltest du keine Zeit haben, werden wir nach einem alternativen Termin suchen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo MythoZ ,


    vielen Dank für dein Interesse an der UN.

    Die Bewerbung konnte mich überzeugen, sodass ich dich gerne zu einem kleinen Vorstellungsgespräch einladen möchte.


    Melde dich, wenn möglich am 29.03. um 19:00 Uhr ingame bei mir für ein kleines Gespräch und eine Einweisung.


    Solltest du keine Zeit haben, werden wir nach einem alternativen Termin suchen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo Jakob,


    es freut mich, dass du Interesse an der UN hast.

    Leider konntest du mich nicht überzeugen und bist deshalb abgelegt.


    Ich persönlich würde mich freuen, wenn du dir noch ein bisschen Zeit nimmst und Erfahrung auf MRP sammelst und dich dann nochmal bewirbst.


    Außerdem steht dir gerne offen ein Praktikum bei der UN zu machen, damit du auch dort Erfahrung sammeln kannst.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Hallo,


    ich hatte den Bann ausgestellt und werde die Gründe im Folgenden aufzählen.


    Der Hauptgrund für den Ausschluss war dein dauerhaftes Trolling. Zu Beginn hast du dich in der NLR-Zone der Miliz auf C4 gestellt und mehrmals „Allah ist groß“ gerufen, bis der Sprengstoff explodierte. Im Anschluss hast du die ganze Zeit als Zivi getrollt, sowie mehrmals FearRP und NLR gebrochen. Außerdem bist du mehrmals gestorben und bist direkt wieder zu der Situation zurück gegangen.


    Im anschließenden Supportgespräch solltest du dich rechtfertigen. Dort hattest du mir erzählt, dass du doch eigentlich RP machen wolltest und diese Taten deine Art von RP sind. Außerdem bist du dann mehrmals im Support einfach weggelaufen.


    Aufgrund der aufgezählten Gründe bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass du den RP-Faktor überhaupt nicht verstehst und dich dann für 365 Tage gebannt.


    Du wirst sicherlich noch nicht aus deinen Fehlern gelernt haben, weshalb ich gegen eine Entbannung bin.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    fx0qayR.png

    Vorwort

    Hallo liebe Community oder einfach Aloha,

    mit diesem Schreiben bewerbe ich mich zum Emir des Geheimdienstes.

    Ich habe eine konstante Aktivität auf MRP und hoffe, dass ich im Folgenden von mir als geeignete Regimentsleitung überzeugen kann.

    Viel Spaß beim Lesen der Bewerbung.


    Persönliche Daten

    Mein Name ist Johannes, ich bin am 23. Juli 2000 geboren und wohne in Bayern in der Stadt München. Ich habe bereits die Realschule und eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin seit fast zwei Jahren fest angestellt. In meiner Freizeit schaue ich gerne Fußball oder Formel 1. Des Weiteren unternehme ich gerne Sachen mit ein paar Freunden. Außerdem verbringe ich natürlich auch einige Zeit am Computer. Derzeit spiele ich viel Garrys Mod, Rocket League oder auch Counter Strike.


    Weitere Daten

    [tabmenu]


    Warum sollte ich Emir werden

    Ich denke, dass ich genau der Richtige für den Emir Posten bin, da ich bereits sehr langes Mitglied des Geheimdienst bin. Derzeit besetze ich den Rang des Vize-Emirs und würde behaupten, dass ich meine Arbeit gut mache. Außerdem konnte ich in meiner Zeit als stellvertretende Regimentsleitung meine Fähigkeiten in der Koordination einer Einheit der Miliz nochmal erheblich verbessern. Neben regelmäßigen Tryouts/Pickouts oder Grundausbildungen, unternehme ich auch gerne etwas mit der gesamten Miliz. Die Förderung meines Regiments steht dennoch immer an erster Stelle.

    Meine Stärken sind Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit, Geduld, Hilfsbereitschaft und Erfahrung. Zu meinen Schwächen zähle ich Reizbarkeit und Impulsivität.


    RP-Teil

    RImLigf.png


    Schlusswort

    Vielen Dank fürs Lesen meiner Bewerbung. Ich hoffe, dass ich von mir Emir überzeugen konnte und freue mich über jede Form von Kritik.


    Mit freundlichen Grüßen

    Johannes

    Winkler wurde als KMD angenommen, der VKMD Platz ist frei. Ich denke Justus hat nur vergessen einen Beitrag zu schreiben, dass man sich bewerben kann. Wäre nicht das erste mal, dass es vergessen wurde.


    zur Person: Du bist sehr aktiv, bist bereits CPT und bist kompetent. Ich sehe derzeit keinen anderen in den Pionieren in dem Posten (außer vielleicht noch Ricks)

    Hallo zusammen,


    gerne nehme ich als ausführendes Teammitglied Bezug zu der Situation.


    Grundlegend hat Beppo bereits die Situation erklärt und sie ist auch fast genau so abgelaufen.

    Zuerst hatte ich mich und Ludwig über Befehl einfach nach knapp eineinhalb Minuten gefinisht, da ich dieses Aufklären deinerseits für falsch erachtet habe.


    Ich hatte dich anschließend in Support gezogen, weil ich wusste nicht wie lange du essen gehen würdest und ich das geklärt haben wollte. Du meintest auch direkt, dass wir das vielleicht schnell klären können. Außerdem habe ich dir im Support auch einmal die Möglichkeit gegeben den Support nach dem Essen weiterzuführen.


    Bezüglich dem zweiten Teammitglied hatte ich es nicht für notwendig gehalten, da es aus meiner Sicht ein sehr eindeutiger Regelverstoß war und ich dachte, dass wir es ohne ein weiteres Teammitglied klären könnten. Auf deine Bitte nach einer unabhängigen zweiten Meinung hatte ich direkt Gravity dazu gezogen.


    Zum Support:

    Im Support hast du dann anfangs darauf gepocht, dass du es uns im RP gesagt hast, da wir ja nur bewusstlos/kampfunfähig waren und man ja dann auch noch drei Minuten alles mitbekommt was passiert. Außerdem folgte mehrmals die Aussage, dass es ja keine Regel im Regelwerk gibt, welche diese Art von Provokation/RP verbietet. Es ist klar, dass die Miliz gewissen Spielraus im RP hat, was Provokationen angeht, allerdings greifst du die Personen im bewusstlosen Zustand eindeutig direkt an, da sie es im RP ja niemals mitbekommen. Anschließend folgten einige Argumente deinerseits, dass wir hätten wiederbelebt werden können und es dann im RP gewusst hätten. Ich glaube es ist dir als Spieler mit fast 3000 Stunden auf MRP klar, dass wir in diesem Fall nicht wiederbelebt worden wären.

    Schließlich wurde Gravity zum Support hinzu geholt. Gravity hatte erklärt, dass es unnötig von dir war und sich in diesem Fall direkt an die Person richtet. Er hatte den Regelverstoß festgestellt, hatte aber gesagt das er nicht weiß, ob er eine Verwarnung ausstellen würde und die Entscheidung bei mir liegt.


    Außerdem hast du danach im Support erklärt, dass du uns nur zur Seite gezogen hast und uns "belehrt" hast, da wir aus deiner Sicht in der Situation unmittelbar davor klar FearRP gebrochen haben. In diesem Fall hatte ich dich aufgeklärt, dass du damit das Regelwerk mit in diese Situation einbeziehst und das einen anderen Regelverstoß ist.


    Aus den eben genannten Gründen ist dann folgender Verwarnungsgrund entstanden: "FailRP | belehrt tote Leute, dass sie sich ergeben sollen aufgrund schlechterer Waffen und bezieht sich aufs Regelwerk (FearRP)"


    Fazit:

    Die Spannungen zwischen NATO und Miliz sind nach wie vor sehr groß und es hat mich in dieser Situation gestört, dass du als Vize-Emir (vor deinen Leuten) mit so einem Verhalten maßgeblich daran beteiligt bist. Wenn sich jeder so verhalten würde, wird sich das RP zwischen den Fraktionen nie bessern, da die Gegenfraktion natürlich frustriert in die folgende Situation geht oder bei folgenden Situationen vielleicht ähnlich handelt. Deshalb habe ich auch eine Verwarnung hier für notwendig gesehen.



    Als dir klar wurde, dass du in dem Support eine Verwarnung bekommen würdest, wurdest du sehr respektlos und hast erzählt, wie oft andere Leute aus dem Team oder ich schon gegen Regeln verstoßen haben hast mir gesagt, dass du mich künftig beobachten würdest, bis ich irgendwelche Regelverstoße mache. Da mir natürlich klar war, dass du das aus reinen Emotionen sagst und sehr genervt warst, hatte ich den Support anschließend beendet.


    Ich bin gerne bereit, dass ganze mit Darki nochmal in Ruhe zu klären.

    Hallo liebe Legionäre,


    In diesem Dokument findet ihr den offiziellen Un Strafkatalog. In diesem könnt ihr allgemeines über Menschenrechte, Gesetze und natürlich die Strafen für das nicht einhalten von Menschenrechten nachlesen. Außerdem findet ihr im 2 Link eine Liste der Menschenrechte vereinfacht Dargestellt wie sie grade gelten.


    Also immer schön an die Menschenrechte halten und wenn ihr selber für die Menschenrechte kämpfen wollt

    Mit freundlichen Grüßen


    General Kai Storm