Beiträge von Thunfisch

    Würde jeder für so eine "Provokation" belangt werden währe der Server nicht so voll wie jetzt und einige Regimenter hätten ziemlich wenige Mitglieder. Ein Warn für diese Aktion würde ich auch nicht in Kauf nehmen und wie bereits gesagt wurde wenn man sich durch diese Aussage angegriffen fühlt ist man auf dem Server ziemlich fehl am Platz. Ein Warn ist völlig überzogen und mMn. ist der Einspruch ziemlich gerechtfertigt.

    Ich bin zwar nicht der aktivste auf M:RP, aber dennoch als ich da war hast du deine Arbeit gut gemacht. Die Bewerbung ist zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber darauf kommt es ja nicht hauptsächlich an. Was mich sehr interessieren würde was deine nächsten Ziele währen solltest du Emir werden. An sich bist du aber ein echt korrekter Typ der safe das Zeug zum Emir hätte.

    schon so ne 11/10


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bruh haste nachgedacht bevor du geschrieben hast?

    Mal abgesehen ob genannte Sachen stimmen oder nicht, würdest du ne Person in eine wichtige Führung setzen, welche nur scheiße Baut? „Na klar haste scheiße gebaut und unser Vertrauen aufgebraucht durch deine Aktionen, aber hey hier hast noch ne Chance, weil warum nicht ne wollen ja heute mal nicht böse sein“.

    Wer scheiße baut muss und soll damit rechnen, dass sowas einfach nicht ausm nichts verschwindet.

    Lesen ist wohl echt nicht deine stärke


    Ich hab sogar oben noch geschrieben das ich ihn eben so wenig wie einige andere hier in der Position sehe , allerdings glaube ich nicht, dass er nie wieder eine Chance auf irgendwas hat sondern erstmal zeigen soll, dass er das ernst meinen. Wenn er GTA:RP spielt und über lande Zeit gut arbeit macht kann man ihm dich irgendwann ne Chance geben?

    Grundsätzlich kenne ich dich nur von JvS und dort kamst du mir eigentlich immer recht positiv vor. Ich weiß und will nicht wissen, wie viel von den "Argumenten" die gegen dich sprechen stimmen, aber ich denke du solltest noch etwas warten und die Leute welche negativ dir gegenüber gestimmt sind vom Gegenteil überzeugen. Spiele wenn der Server veröffentlicht wird als Medic und zeige dich von deiner besten Seite, dann sollte dir definitiv nichts im Weg stehen.


    Und ich finde es wirklich schade, wie jeder versucht ihm so krank eine reinzuwürgen. Es war vielleicht nicht in Ordnung, welche Sachen er abgezogen hat, aber bleibt doch mal Sachlich und meint nicht nur dauernd: "Du hast da .... da .... und da mist gebaut - dagegen"

    Deine Bewerbung wird ziemlich krass durch die ganzen Bilder und Gifs gestreckt und wirkt dadurch um einiges größer von was ich absolut kein Fan bin. Sonst kann ich recht wenig zu dir sagen, da ich dich auch nicht wirklich kenne.

    luke-header.gif


    b7c27d8b95c63789e6091cfb0a876ae1.png


    Grüß euch!

    Hiermit bewerbe ich mich zu dem Jedi Gesandten Charakter Luke Skywalker. Jedem Leser und jeder Leserin viel Spaß beim Lesen und ich würde mich sehr über konstruktive Kritik zu der Bewerbung freuen, da ich hier wirklich viel Arbeit hinein investiert habe. Aber nun viel Spaß!


    1e08230610fc09f3278cb2ecd98ef7f3.png


    Mein Name lautet Niklas, die meisten kennen mich aber unter "Thunie". Ich bin 15 Jahre alt und lebe in einem kleinen Ort in Österreich. In meiner Freizeit bin ich gerne am PC oder bin draußen und fahre Moped oder bin sportlich aktiv.


    050832f9d328b90681f1fc8d4e11c2e7.png


    [ + Server & RP-Erfahrung ]bg.gif
    Mit nun round about 900 Stunden auf dem JvS Server bin ich bereits sehr in dieser Materie. Ich konnte bereits einiges an alleinständiges RP machen und auch schon 4 verschiedene Donator Charaktere verkörpern darunter: Marr, Tenebrous, Savage und Boba Fett.



    [ + Aktivität ]

    Persönlich würde ich mich als sehr aktiv auf dem Server einschätzen. Fast jeden Tag kann man mich antreffen egal ob es auf dem Server ist oder sonst wo im Forum oder Discord.



    [ - Toxic ]

    Toxische Äußerungen passieren mir nie im Forum, aber dafür öfters in Games wie League oder sonst wo. Ich denke da kann mich der ein oder andere nachvollziehen, aber ähnlich wie bei der ersten Schwäche halte ich mich dabei in der Öffentlichkeit zurück und benehme mich.


    8530454d0171ebfa167f50dc3ecb0a91.png


    Nach nun einiger Zeit im Gesandten Weg macht es mir wirklich eine Menge Spaß. Die Idee mich zu Luke zu bewerben war schon sehr lange in meinem Kopf, aber die Umsetzung war immer eines der größten Probleme. Zu damaligen Zeiten hatte ich meist nur Sith gespielt, aber dies tue ich nun auch nicht mehr, weshalb meiner Meinung nach nichts im Wege steht mich hier zu Luke zu bewerben. Luke ist ein extrem interessanter Charakter, welcher eine Story hat die ich sehr gut kenne. Außerdem will ich zusammen mit Darki auch das Schüler - Meister RP als Yoda und Luke durchziehen. Bereits 4x hatte ich die Ehre einen RP-Charakter zu spielen, aber dort war ich mich meist recht unsicher mit der Wahl mit dem Weg. Meinen Platz habe ich fürs erste definitiv gefunden und ich hätte extrem Lust Luke zu verkörpern, weshalb ich hoffe, dass man mir erneut eine Chance geben könnte.


    7a8b7cbc1bf8b1e08eb823e608da390c.png


    3c42c9741200534cc72185ac426f3a24.png


    Meine Aktivität ist derzeit teilweise sehr schwankend, allerdings liegt es daran, dass ich Arbeiten muss und manchmal wenn ich heim komme sehr müde bin. Außerdem sind es ja Sommerferien und ich bin oft mit Kollegen unterwegs und teilweise auch bis spät in die Nacht und deswegen komme ich dann auch nicht mehr Online. Aber man kann mich fast jeden Tag erwarten.


    Meine Aktivität war jetzt zwar für etwas mehr als eine Woche bei 0, da ich im Urlaub war. Allerdings werde ich ab heute wieder Aktiv auf dem Server spielen, da ich immer noch sehr motiviert bin und ich hoffe, dass meine Bewerbung heute schon bearbeitet wird.


    f2103460efd2f38319a5e28ae5b58771.png


    52e2cfb8ec5072524f42a9ca9ea2fea6.png


    c8e44f46d9d24306ba9b1b607f67cd86.png


    7203c332e936ed82b7d61004d767b217.png
    10cf2b2237781ba22c7a711396590e9f.png

    3d4c112642e794e572d79d46cef15436.png


    2baa48c012077870b16a8d54c77b5343.pngMein Weg zum Jedi Ritter


    Ein Jedi Ritter zu werden ist wohl der schwerste Weg dem sich ein Jedi stellen muss. Nicht jeder wird es schaffen aber alle versuchen es. Die Überzeugung als Ritter im Jedi-Orden zu agieren und solche eine hohe Instanz zu sein, welcher fast mehr Verantwortung als jeder andere übernimmt ist enorm. Doch ich habe es fast geschafft. Mein Meister Yoda hat mich gut ausgebildet und hat mich gelehrt die helle Seite der Macht zu nutzen. Doch auch ein guter Jedi muss das Gleichgewicht in einem kennen. Die dunkle Seite der Macht ist ebenso stark ein Gleichgewicht muss herrschen so wie die Prophezeiung es uns lehrt. Die dunkle Seite ist stark und man darf sie nicht auf die leichte Schulter nehmen, oder du verfällst mit ihr und schließt dich den Sith an. Mein Vater erleidet dieses Schicksal und der Imperator bildete ihn zum Lord aus. Zu denken, dass dein eigener Vater ein dunkler Sith Lord ist, dem du dich eines Tages stellen musst reist einen förmlich auseinander.


    Die dunkle Seite bietet dir alles an. Unvorstellbare Macht mit welcher die Jedi zerschmettert werden und die Sith ein neues Zeitalter anbrechen lassen, mit dem du über alles herrscht. Doch dies wird nicht der Fall sein. Egal wie stark die Sith sind die Jedi werden sich gegen sie stellen so wie ich meinem Vater. Es war hart, aber ich schaffte es und siegte. Den Tod meines Vaters zu betrauern währe falsch, weswegen ich ihn ehrte und ihn einen ruhigen Platz gab in dem er nun ruht.



    02c921e08216c55485bd30e072f27a5f.png

    Mein weiterer Werdegang

    Nachdem ich von meinem Meister vor seinem bedauerlichen Tod zum Ritter ernannt habe war es meine Aufgabe eine neue Generation von Jedi auszubilden. Also erschuf ich einen neuen Jedi Tempel und bildete die jungen Padawane aus. Eines Tages spürte ich Macht, es war nichts normales wie man es von normalen Machtsentiven Kindern erwartet, sondern ungezügelte Macht die stärker war als man es sich ausdenken kann. Es war falsch zu denken, dass ich dagegen ankommen kann anstatt ein einfaches Gespräch aufzusuchen. Also ging ich in der Nacht in die Schalfunterkunft des jungen Ben Solos. Leia wird mir dies nie verzeihen können, aber es gab für mich in diesen Moment keinen anderen Ausweg. Also betrat ich die kleine Hütte und zog mein Lichtschwert um den Padawan das Leben zu nehmen. Durch das Ertönen meiner Lichtschwerklinge wachte Ben auf und zog mit Hilfe der Macht sein Lichtschwert zu sich und wehrte sich gegen meinen Hieb. Er lies das Haus in sich fallen und ich wurde verschüttet. Als ich nach einiger Zeit wieder aufwachte roch alles nach Rauch und als ich mich umdrehte stand der gesamte Tempel in Flammen und alle Padawane in meiner Ausbildung waren Tod. Und von Ben fehlte jede Spur. Ich konnte mir dies nicht verzeihen und zog mich zurück auf eine nicht verzeichnete Insel in einem unentdeckten Territorium. Niemals werde ich mir dies verzeihen, das Leben vieler zukünftiger Jedi wurde durch mein Handeln vernichtet. Und ich schwor mir niemals mehr zurück zu kommen und hier einsam zu sterben, so wie ich es verdient habe. Doch eines Tages erwachte ich aus meinen Schlaf und mein Meister Yoda sprach zu mir. Und mir wurde klar, dass es nicht das Ende sein kann. Versagen ist normal, auch dieses hier und es kann nicht enden.


    c8e44f46d9d24306ba9b1b607f67cd86.png


    768a45fcf007da5021cadb28b2502a54.png


    Nun sind wir am Ende meiner Bewerbung angekommen. Ich hoffe ich konnte jeden Leser dieser Bewerbung überzeugen mir positives Feedback zu geben. Ich habe wirklich sehr viel Aufwand in diese Bewerbung gesteckt und würde mich über Bewertungen freuen. Schönen Abend noch.

    c8e44f46d9d24306ba9b1b607f67cd86.png