Beiträge von Max

    Seid gegrüßt,

    Vorab: ich möchte hieraus keinen Salzbeitrag öder ähnliches machen, dennoch möchte ich noch einmal genauer darauf eingehen und wirklich Klarheit schaffen, weshalb ich abgelehnt wurde.

    Das ist schlichtweg gelogen. Du willst deinem Frust ein Ventil lassen und hast deshalb angefangen den ganzen Entscheidungsträger*innen Subjektivität vorzuwerfen. Die Entscheidung dich abzulehnen beruht doch auf Erfahrungen, die das Team von dir gemacht hat. Anstatt zu hinterfragen, warum deine Selbstwahrnehmung von der Wahrnehmung des Teams so abweicht, kritisierst du das Team, weil es dich anscheinend falsch wahrnimmt.
    Mit deinem Beitrag wirst du also nichts erreichen. Werden die Entscheidungsträger*innen ihre Meinung über dich ändern, weil du ihre Sichtweise kritisierst?

    Nein, werden sie nicht. Sie werden ihre Meinung aber ändern, wenn du an den, dir vorgeworfenen, Kritikpunkten arbeitest.

    Ich verstehe nicht, was man für ein Problem hat und immer wieder von gewissen Leute die Vergangenheit aufgerollt werden muss.

    Das solltest du aber verstehen. Wenn man in der Vergangenheit etwas getan hat, hinterlässt das einen Eindruck, mit dem man in der Zukunft leben muss. Wenn man sich über diesen Eindruck beschwert, ist das kein Problem anderer sondern dein Problem. Schon wieder kritisierst du andere, für etwas, an dem du die Verantwortung trägst.

    Richtig. Nicht nur ich, du hast vor versammelten Sith unsere Mission unerwünscht gestört und nicht aufgehört, demnach sehe ich da kein Problem

    Autoimmunerkrankungen: Kann viel Salz Neurodermitis auslösen?

    In der Vergangenheit hat man sich diese einfach per Q Menü gegeben oder halt wie aktuell zieht man das mehr oder weniger den Scharfschützen ab.

    Wenn man das so selbstverständlich hinnimmt, muss wohl eine sehr verzerrte Sicht herrschen. Das ist schlichtweg abuse

    Wenn ein mächtiger Scheich, Kämpfer Scharfschützen um Waffen fragen muss ist er wohl ja doch nicht so mächtig oder nicht?

    Er fragt ja nicht, er befiehlt es. Und dadurch wird Macht zum Ausdruck gebracht.

    Der Scheich sollte keine Macht bekommen, indem er irgendwelche Waffen und extra Zeugs geschenkt bekommt, er sollte mächtig sein, weil man seinen Einfluss schätzt. Er ist ja kein Übermensch. Wenn man den Scheich beleidigt, wird man von den Aufsehern festgenommen, weil der Scheich das vertrauen der Aufseher hat und nicht weil er irgendwelche fancy Waffen in den Arsch geschoben bekommt.


    #dagegen

    Nach einer katastrophalen Patroullie lässt der liebe Herr Ludwig Schmitz die Infanterie singen...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    J0Ewl3M.png


    Credits: Blimey

    Ich bin Dagegen


    Ich sehe dich nicht in dem posten des forummohderators weil ich sehr viele rechtschreibtfehler in deinen Sätzen finde und man als Forumdteammitglied eine bessere Rechtschreibung haben sollte. Dazu denke ich nicht das du geeignet bist, weil du auf dem MRP Server sehr oft Hochnäsig rüber kommst.


    Trotzdem viel Glück

    Ein guter Attentäter sollte nämlich immer auf solches vorbereitet sein.

    Genau da ist das Problem. Du bist nicht in der Position irgendjemanden auf etwas vorzubereiten, es ist einfach nicht dein Job. Und im RP solltest du deshalb auch nicht mit solch einer Intention an eine RP Situation herangehen. Das nennt man Metagaming.


    Du hättest nicht wissen dürfen, dass es ein Attentäter ist. Habe aber auch keine Lust auf eine große Diskussion, um ehrlich zu sein ist mir deine Sicht auch relativ egal, da es in deiner Position als RP-Char weniger um deinen eigenen Spaß und deine eigene Sicht geht. Nur an RP interessierte Leute sollten RP-Chars belegen dürfen, das eigene Interesse sollte an zweiter Stelle stehen.


    Ich habe schon echt lange nicht mehr JvS gespielt. Heute war Ich mal wieder drauf und musste miterleben, wie du dauerhaft Metagaming betrieben hast. Ein, von uns, instrumentalisierter Sith wurde nach Tython geschleust. Wir haben ihm alle nötigen Informationen gegeben und einer guten Rp-Situation stand nichts im Wege. Doch dann kamst du.


    Sein Auftrag war Informationen über Klone zu sammeln, doch stattdessen musste er sich eine Stunde lang einem sehr unfairen Verhör unterziehen. Nur weil du seinen Namen nicht sehen konntest, hast du den Spion permanent mit irgendwelchen haltlosen Vermutungen und Fragen bombardiert. Wäre es ein richtiger Jedi und kein Spion gewesen, hättest du ihn dann nach dem Oral Kodex (wtf) oder den Säulen der Macht gefragt?

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dein Problem ist nicht nur das Metagaming. Damit ist auch eine gewisse RP-Verdrossenheit verbunden. Wem ist geholfen, wenn man jeglichen Versuch der Spionage mit Rp-Verdrossenheit abblockt? Man muss, besonders in einem RP Char, lebendiges RP über die eigenen Interessen stellen.


    Also bin ich gegen eine Annahme.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Berlin ist eine wirklich andere Welt

    Ja as I said habe ich BlueberryKusH nur verboten rechtsradikale Anspielungen in einem Chat zu tätigen, den jeder sehen kann. Die ersten News waren für mich mit dem Wort, was 1939 sehr oft benutzt wurde, einfach zu harte Äußerungen, weswegen ich in einem klärenden Gespräch das Problem darstellte und wo wir gleichzeitig einen passenden Nenner finden konnten… „Für das Imperium“ ohne jegliche rechtsradikale Anspielungen seie erlaubt. BlueberryKusH hat es in dem Gespräch eventuell ein wenig falsch aufgenommen aber jetzt sollte es klar sein.


    Doppel Peace

    Das Wort, was 1939 sehr oft benutzt wurde ist "Heil". Und nur weil man es sagt, wird man sich nicht vor einem Besuch des Verfassungsschutzes fürchten müssen. Wenn Leute auf einem RP Server "Heil" hören und dann eine Verbindung zum Nationalsozialismus sehen, haben wohl nicht ganz im Geschichtsunterricht aufgepasst. Mit so einer Einstellung könnte man den Server direkt schließen. Wenn Leute erst bei dem Wort "Heil" merken, dass das Imperium Rassistisch und folglich auch Nationalistisch ist, sind sie dumm. Was habt ihr gedacht? Dass das Imperium von den Grünen regiert wird?

    Wenn Leute den Hitlergruß auf einem RP Sever droppen, weil "Heil dem Imperium" gesagt wird, sollten sie weggebannt werden. Präventiv Begriffe zu verbieten, weil sie von einer Minderheit von Leuten falsch benutzt werden, ist idiotisch. Der Server sollte nicht unter der Dummheit von wenigen Usern leiden.

    ???????


    Ich hatte eigentlich gehofft dass das mindestens zwei Stufen ernster gespielt wird als mrp. Wer hat denn entschieden, den Server "so wie mrp" zu machen?


    In FiveM laufen fast nur Trolls rum, für die wäre so n Server n gefundenes Fressen

    Dann haben wir wohl andere Ansichten von MRP. Also der Server soll wohl nicht so Hardcore wie der letzte sein aber halt auch kein DarkRP.