Beiträge von Lutrell

    Moin Moin,


    hiermit schlage ich vor, dass die Navy Seal Models geupdatet werden. Seit längerem haben sich einige Seals Gedanken darüber gemacht, wie man die Models verbessern und/oder noch ansprechender gestalten kann. Dabei ist einiges entstanden. Hierbei geht es nicht darum komplett neue Models einzuführen, sondern einfach ein paar Kleinigkeiten zu ändern.


    Was wäre dementsprechend neu bzw. wo liegen die Veränderungen?


    Die erste Veränderung wäre, dass Tarnungen, welche bereits bestehen, nun kombiniert werden können, um unter anderem die Präferenzen der einzelnen Spieler besser umzusetzen. Die zweite Änderung wäre, dass zwei neue Kopfbedeckungen eingeführt werden würden. Dabei handelt es sich um einen Boonie und eine klassische Mütze. Im großen und ganzen wird also ersichtlich, dass es sich hierbei nicht um komplett neue Models handelt, sondern lediglich um ein bisschen Veränderung, was denke ich nicht wehtut.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Um das ganze nochmal genauer zu erläutern, sei gesagt, dass mit der Kombination der Tarnungen nicht gemeint ist, dass Wald- und Wüstentarnung miteinander kombiniert werden, was in den meisten Fällen schwachsinnig wäre. Es geht darum, dass z.B. AOR1 und DCU miteinander vermischt werden können, wie im Video zu erkennen ist. Vorteile des Updates wären, dass es größere Anpassungsmöglichkeiten für Spieler geben würde und zwei neue Kopfbedeckungen, welche sich bei den Seals schon lange gewünscht wurden. Die Models wurden getestet und sind bugfrei, die Hitbox ist die selbe, wie bei den jetzigen Models und die Dateigröße ist minimal größer und liegt bei 85mb.


    Models auf Steam: https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2850828040


    Ansonsten wünsche ich noch ein schönes Wochenende.

    Ob Mapwechsel oder nicht, du hast Leute nicht einfach so zu erschießen. Außerdem hast du die Leute auch nicht 3 Sekunden vor Mapchange getötet, sondern als der Vote angefangen hat und danach bist du sofort vom Server gegangen. Meiner Meinung nach warst du dir vollkommen bewusst, was du machst.

    Ich melde mich zwar bei Bewerbungen recht wenig zu Wort aber hier möchte ich trotzdem einiges los werden. In meinen Augen bist du ungeeignet um eine Führungsposition zu übernehmen. Dies liegt daran, dass ich weder auf Nato, noch auf Miliz Seite viel positives von dir gesehen habe. Du verhälst dich oft daneben und gerade ein gutes Verhalten macht für mich eine Führungsposition aus. Zudem kann ich mich noch sehr gut daran erinnern, wie du mit Fehlern von dir umgehst bzw. wie du Kritik aufnimmst, nämlich mit totaler Uneinsichtigkeit oder sogar irgendwelchen Gegendrohungen. Genauer werde ich nicht darauf eingehen, weil du bestimmt weißt, welche Situationen ich meine. Auch Kritikfähigkeit ist nämlich eine Sache die in meinen Augen wichtig für eine Führungskraft ist. Denn die Frage ist, wie reagierst du wenn Leute aus deinem Regiment vielleicht mal Kritik an dir haben. Beleidigst du dann los?


    Zusammengefasst denke ich, dass es eben keine Bereicherung für die Führungsebene wäre, weshalb ich dagegen bin.

    Ich frage mich tatsächlich ob du vorher in das GexTension oder bei den Abmeldungen von den Leuten guckst. Es gibt tatsächlich Leute, die 2 Wochen in den Sommerferien in den Urlaub fliegen. Wäre mir neu, dass ich inaktiv bin. Kannst ja mal mein Gex abchecken, lol. Zudem heißt es nicht, dass eine Führungsposition 24/7 online sein muss, ich glaube da denkst du etwas falsch. Finde diese Beschwerde absolut lächerlich wenn ich ehrlich bin. Anstatt diese wenigstens ordentlich und mit guter Begründung zu formulieren, nennst du irgendwelche Namen und die größte Frechheit ist es eine einzelne Person hervorzuheben.

    In der Bewerbung kommt es häufiger vor, dass du sagst "mit diesem Rang werde ich motivierter" oder "mit diesem Rang werde ich aktiver". In meinen Augen bist du geil auf den Rang und nicht auf die Aufgaben, die dahinter stecken. Warum bist du denn jetzt nicht so sehr motiviert oder aktiv? Ich meine wenn dir was an den Pionieren liegt, kannst du es ja nicht von einem Rang abhängig machen, dass solche Sachen besser werden. Dennoch kommt dazu, dass ich persönlich denke, dass dir das nötige Führungspotenzial für eine Einheit fehlt (noch). Das ganze kann oder wird sich bestimmt noch ändern aber momentan sehe ich dich leider nicht in der Lage eine Einheit als Kommandant zu führen.

    Melde mich auch mal zu Wort. Du bist mir bereits im RP, sowie außerhalb des RP's nicht unbedingt im guten aufgefallen. Du bist sehr schnell aufbrausend und meiner Meinung nach suchst du viel zu oft irgendwelche Ausreden, wie man auch unter deiner Bewerbung sehen kann. Durch deine aufbrausende- und unprofessionelle Art wenn dir etwas nicht ganz passt, sehe ich dich leider nicht in dem Posten des Vize-Emirs. Wünsche dir aber dennoch viel Erfolg mit deiner Bewerbung.

    Ich melde mich mal zu Wort. Ich habe keine Ahnung wann und wie das passiert sein soll und kann mich daran ehrlich gesagt nicht erinnern. Allerdings gehe ich auch davon aus, dass das ein Missverständnis ist, da man bei Sek. 11 sieht, dass ich dort erst in meinen Char reingehe, also kann ich das nicht gewesen sein. Hast du danach denn einen Support gemacht oder mal gefragt ob jemand in den Logs gucken kann ob ich das war? Weil ich wiegesagt absolut nicht weiß von wann das sein soll und ich mir ziemlich sicher bin, dass ich das nicht bin, da ich für gewöhnlich immer in die Basis gehe nach einem Support. Desweiteren sieht man unten links, dass Pallaeon, der ein Seal ist, zurücktpt wird, in dem Moment, wo quasi ein Seal aus dem Boden kommt... Bevor du eine Beschwerde schreibst würde ich es cool finden wenn du vielleicht beim nächsten mal die Beteiligten ansprichst oder wiegesagt im Support nachfragst, da sowas auch mal schief gehen kann und unbeteiligten Ärger einbringt.

    Also ich äußere mich mal dazu, weil ich der ausführende Supporter war und Kammerun für mich den Ban ausgestellt hat. Normalerweise würde ich mich vermutlich an einen Support von vor 2 Monaten nicht mehr wirklich erinnern, jedoch ist mir deiner ziemlich gut in Erinnerung geblieben.

    Nachdem ich dich in den Support geholt habe und dich über dein Fehlverhalten aufgeklärt habe, hast du angefangen mit Beleidigungen um dich zu werfen. Du warst uneinsichtig und hast dir mit der Zeit immer stärkere Beleidigungen einfallen lassen. Daraufhin kam es zu deinem Ban.

    Das war jedoch noch nicht alles. Nachdem du gebannt wurdest hast du quasi einen Discord Terror gestartet, mich im LOS Discord dauerhaft gepingt und dort weiter beleidigt, wie auch im Privatchat, da du anscheinend mit deinem Ban nicht ganz zufrieden warst.


    Meiner Meinung nach sollte jemand, der so uneinsichtig ist und den Supporter ohne jeglichen Grund in dem Ausmaß beleidigt, seine volle Strafe absitzen.

    In meinen Augen bist du ein sehr korrekter Typ und wie sicherlich viele gemerkt haben hast du den GD wieder auf die Beine gestellt, was ich so auch sehr bewundere. Allerdings sehe ich auch einen Kritikpunkt bei der Generalstaab Bewerbung. Mir fehlt tatsächlich das miteinander innerhalb der Nato, damit meine ich, dass ich selten sehe, dass du was mit der gesamten Nato machst oder mal kleine Trainings veranstaltest etc., du fokussierst dich eben viel auf dein Regiment, was auch auf keinen Fall falsch ist, aber trotzdem denke ich, dass das oben genannte ein kleiner Teil ist, den man als Führungskraft erfüllen sollte. Denn ein Mitglied im Generalstaab bedeutet in meinen Augen auch einen ständigen Kontakt zur gesamten Nato zu haben, sei es die Infanterie oder andere Regimenter. Wenn du das ändern würdest, würde ich nichts dagegen haben!

    Ja was soll man groß dazu sagen... ich denke jedem hier ist klar, dass es momentan niemanden gibt, der diesen Platz mehr verdient hätte bzw., der diesen Platz sinnvoll besetzen kann. Durch deine Erfahrungen und Ansichten im Anbetracht auf das RP denke ich, dass du in dieser Position beide Fraktionen wieder enger aneinander führen kannst und das RP wieder ein bisschen auffrischst, so wie du es auch häufig mal zwischendurch gemacht hast wenn du auf dem Server warst. Dazu muss man sagen, dass eine Zusammenarbeit mit dir Spaß macht und du dich zielstrebig auf gewünscht Dinge fokussierst und einsetzt. Dies habe ich in den vergangenen Monaten bei den Seals immer wieder miterleben können, weshalb ich denke, dass das ganze auch im Generalstaab keine Probleme darstellen wird.


    Mein #dafür hast du natürlich 8)

    Warum Gillis

    Es ist halt ein Gilli der dichter und schöner aussieht so hat man halt die Chance ohne das dich jeder Beppo immer sieht, Ich meine die Seals sehen keinen SchS im baum aber Seals sind Seals xD.

    Ehrlich gesagt finde ich, dass man bei so einem Vorschlag eine vernünftige Begründung verfassen sollte um überhaupt solche Vorschläge ansprechend für Leute zu machen. Dabei bringt es nichts schlechte Jokes zu reißen. Für mich sieht es so aus als wenn dieser Vorschlag in 2 Minuten verfasst wurde.

    Also wenn ich mir als außenstehende Person das Video angucke, sehe wie er gefühlte 100 Warnschüsse bekommt, sich dann hinter dem Auto versteckt und bandagiert, nur um dann auf den Schützen zu zufahren und dann zu sagen "Oha übertreib doch nicht", dann finde ich, dass der Warn definitiv berechtigt ist und ich nicht mal verstehe, warum man versucht so eine offensichtliche Situation noch zu hinterfragen.

    Alleinig an der Form der Bewerbung finde ich, dass man dir eine Chance geben sollte, da man sieht wie viel Mühe du dir gegeben hast, nicht nur im Design, sondern vor allen Dingen auch in der Argumentation, die für dich als TM sprechen würde aber auch in deiner Kritikfähigkeit, da du ehrliche Punkte genannt hast, die vielleicht nicht unbedingt als Stärke für dich sprechen. Somit sehe ich auf den ersten Blick nichts was dagegen sprechen würde.

    Moin Moin,


    in dem Falle muss ich sagen, dass ich das ausführende TM war und mich für den Warn entschieden habe. Mir ging es darum, dass Pote aufgrund eines Ingame Vorfalles einem anderen User damit "gedroht" hatte ihn wegen OOC Gründen degradieren zu lassen, die mit der vorliegenden Situation meines Wissens nach nichts zu tun hatten. Da eine Einigung der beiden User von einer Seite aus nicht möglich war und ich die Situation selber schwierig fand, was den Warn angeht, habe ich mir Rausch als zweites TM dazugeholt. Dieser stimmte mir zu und sagte ebenfalls, dass ein Warn in dem Fall in Ordnung wäre. Somit habe ich den Warn vergeben und dieser war allerdings der 3. aktive Warn für Pote, welcher dann für einen 24 Stunden Ban sorgte. Dies einmal zu meiner Sicht.


    Ich kann die Umstrittenheit des Warns verstehen, jedoch ist es eben auch nicht die feine Art einem User mit "OOC" Gründen zu drohen, die sich dann auf das Ingame Geschehen auswirken aber mit der vorliegenden Situation nichts zu tun haben.