Beiträge von Berkand



    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Diejenigen die heute auf dem Japan Tag 2022 in Düsseldorf unterwegs sind können sich ab 17:00 Uhr der inoffiziellen LOS Gruppe anschließen begleitet durch Infinity, Helmut Müller, Berkand, und vielen mehr.


    Dafür reicht es unter diesem Post euren Standort zu teilen! Bis später!


    Dieser Post wurde im Auftrag von Infinity erstellt.

    Naja, es sieht so aus als wäre die Intention gewesene mittels eines Matadorschusses einen Warnschuss durchzuführen. Es ist schlichtweg falsch, dass er aufgrund von Schießen auf einen infanteristen mit einer Matador bestraft wird. Er sollte eher auf dem RP weg belangt werden.


    Dachte kurz ich werde gehackt

    Hallo, dieses Thema ist schon mehrfach angesprochen worden und wurde mit einem Veto durch Darki abgelehnt. Wie Jackdawxs bin ich der Meinung, dass es wenn durch die Führungsebene nochmals angesprochen wird. Sollte jemand keine Erlaubnis der Führungsebene haben ist das Jobregelbruch und wird als dieser geahndet.

    Hola,


    Ich kann den Frust bei teils unnötigen Attentaten gut verstehen, doch werde ich den Vorschlag die Regel erneut einzuführen ablehnen. Dies hat den Grund, dass zu der Zeit, inwelcher Hiraku und Jan vielerlei Regelungen (wie Fairplay) abänderten, die Miliz mehr Freiheiten genießen sollte. Das ganze wurde dann durch legitimierungen, wie das einbrechen in die NATO, sowie "unbegründete" Anschläge gegeben. Auch wenn es momentan vielleicht nicht so läuft, wie es laufen sollte, denke ich nicht dass es ein Schritt in die richtige Richtung wäre, diese Regel wieder einzuführen.

    Haii, ich möchte mich hiermit erstmal bis zum 10.05.2022 abmelden. Grund hierfür ist mein Reallife was momentan drunter und drüber geht und Probleme mit meiner Freundin.


    Mit freundlichen Grüßen

    Berkand

    Es macht nichts zur Sache ob jemand Ehre hat oder nicht. Deine persönliche Meinung über das Verhalten von diesen Personen ist irrelevant und unnötig provokant. Es bringt keinen Mehrwert auf dem Server wenn wir den Scharfschützen mehr Ghillies geben oder eine Speicherfunktion für Aufsätze erstellen. Meiner Meinung nach würde sich der Server weiter Richtung TDM entwickeln.

    Immer wieder ist es witzig anzusehen, wie mad Leute sein können wenn sie mit Konsequenzen für ihr TDM Verhalten rechnen müssen.


    Die Person die getötet wurde war zum gesamten Zeitpunkt des Gefechts bei 2 NATO GDlern und hätte festgenommen werden können ( Man berufe sich auf die Verhältnismäßigkeit, wo beschrieben steht, dass bei einem Verdacht der Trupp die Person festnehmen soll Statt sie sofort zu töten ) zudem war die Person nicht aktiv am Gefecht beteiligt und hätte somit laut Roleplay ein ganz normaler Zivilist sein können. Davon abgesehen hat dir ein Supporter der auf dem Server dir überstellt ist, dir angeboten eines S-Admin zu rufen der dir das nochmal erklärt. Nachdem dies getan wurde, hat man sich entschlossen, dass es aufjedenfall RDM war und durch nichts zu begründen ist. Nur weil der Support nicht zu deinen Gunsten gelaufen ist, musst du nicht gleich hier nen Heckmeck starten und die Projektleitung mit etwas so unnötiges Nerven.



    Tue uns doch allen einfach ein gefallen und lebe mit deinen Fehlern 🤓


    Danke Jackdawxs für das Video 💪🏻

    Ich finde es gibt für die verschiedenen Situationen immer einen sogenannten Hardcounter ( Das Wort ist jetzt einfach mal erfunden ) sprich wenn ich mit Pionieren eine Stadt absichere hat ein Pilot ordentlich Probleme jedoch kann ein Panzer die Pioniere ohne Probleme vernichten.


    Pioniere bashen Helis, Helis bashen Panzer, Panzer bashen Pioniere.


    Hier ist ein gesundes Machtverhältnis meiner Meinung nach vorhanden. Das Thema FairPlay sollte immer so dargestellt werden, dass jeder irgendwie die Chance hat die Situation zu überleben und somit eine Chancengleichheit besteht.


    Man siehe eine Razzia im Dorf. Nehmen wir 15 Milizler benötigt es nur Fußstreitkräfte um einen Sieg erringen zu können sollte nicht mehr als maximal 5 Truppen Übermacht benutzt werden.



    20 Milizler 25 Natoler oder andersrum.


    Die anderen Personen könnten derweil in der Basis was machen eine Patrouille starten oder Blümchen pflücken gehen Hauptsache der Kampf an sich ist in einem gesunden Rahmen.


    ( die Zahl 5 ist einfach an der Nase hergezogen und kann angepasst werden )




    Das Ding ist, du kannst nicht sagen du möchtest, dies und das noch haben da der Charakter ja Richtung Navy Seal geht. Wenn das so wäre wünsche ich mir für Desole nen dickes Schwert, weil geht ja Richtung Propaganda. Bei seinen Wünschen besonders zur Ausrüstung sollte man die Kirche hier im Dorf lassen und mit dem was man hat zufrieden sein.