Beiträge von Zeref

    Ich bin ehrlich, habe nicht viel Motivation zu spielen gehabt eine lange Zeit.

    Doch nach dem Wechsel intern bei den Sith und gewissen bevorstehenden Entscheidungen habe ich wieder ein wenig Gefallen am Server bekommen.


    Das Problem nun jedoch ist, dass die Userzahlen in den letzten Tagen sehr gesunken sind.

    Ich denke das beste Beispiel sind Höchstzahlen von 25 Usern an einem Freitagabend.

    Sehr viel dagegen machen, kann man nicht, jedoch braucht der Server an sich mehr User um ein laufendes und gutes RP gestalten zu können.

    Auf jeden Fall kann man auch mit wenigen Usern ein gutes RP starten, jedoch finde ich es bedeutend spannender wenn viele Leute an einem solchen teilnehmen.


    Hoffe dass das Serverteam einige Neuerungen vor hat, die Führungsebene beider Fraktionen viele neue Ideen aufbringen und allgemein die Community wieder mehr Interesse an einem laufenden Starwars JvS Server bekommen.

    Wäre sehr schade wenn der Server so weiterlaufen würde und immer weiter von den Userzahlen sinken würde.

    Grüsst euch,

    gerne würde ich einen Modelvorschlag für den Job des Krieger-Darth schreiben.


    Das momentane Model von mir ist zwar nicht schlecht, jedoch bin ich ehrlich, dass es oftmals ein wenig komisch und "latexartig" aussieht.

    Mir wurden von Jannis und anderen Usern Playermodels gesendet, schlussendlich bin ich auf folgendes Model gekommen, welches ich vorschlagen wollen würde.

    Es wäre das Model im vierten Bild auf der linken Seite, habe es getestet und sieht auch wirklich ingame ganz gut aus.

    Die Grösse vom Modelpaket ist ein wenig zu hoch, daher müsste man nur dieses Model extrahieren.



    Gerne bin ich auch für andere Vorschläge offen, welche man hier runter posten kann.

    Ansonsten danke ich im Voraus für die Bearbeitung von diesem Vorschlag unabhängig von Annahme oder Ablehnung.


    Bis dahin,

    Ciao

    Von der Kompetenz her bist du definitiv dafür geeignet, darüber müssen wir denke ich nicht reden.

    Jedoch finde ich es ein wenig früh, dass du dich nach zwei Tagen bereits zur Mutter bewerben willst.

    Hätte diese Bewerbung vielleicht erst nach einer Woche aktiv als Nachtschwester geschrieben.


    Trotzdem wünsche ich dir Viel Glück!

    Bin ehrlich wirklich durchgehen aktiv war ich in diesem letzten Jahr nicht durchgehend.

    Es gab immer wieder Phasen, sei es auf JvS oder allgemein in der Community in der ich amwesend war.

    Habe in diesem Jahr viel neue Leute kennengelernt, ehemalige Meinungsverschiedenheiten aufklären und allgemein viel Spass gehabt.

    Hat denke ich einen Grund das ich auch nach 4 Jahren wenn ich am PC bin mit den Leuten von dieser Community meine Zeit verbringe.


    Man kann nicht viel sagen, ausser dass man sich bei allen Unterstützer und der Leitung der Community bedanken kann.

    Immerhin ist das immer noch ein Hobby worin man vielen anderen Usern Spielspass bereitet und das sollte wertgeschätzt werden.

    Auf ein weiteres Jahr hoffe ich!


    PS: Warte immer noch auf Ehrenmitglied im TS ;(

    Ich sage es euch so wie ich es jeder Person im TS sage.

    Der Server ist langweilig.


    Das hat relativ wenig damit zu tun, wie der Server verwaltet oder an Updates / Neuerungen.

    Nein, es liegt daran dass immer die Gleichen in der Führung sind.

    Darunter zähle ich genauso, deshalb ist irgendwann die Luft raus und ich habe ehrlich nicht Lust zum zehnten Mal die gleiche RP-Situation nach Jahren durchzuführen.


    Wenn ich auf den Server joine, wofür ich momentan fast bis gar keine Motivation habe und ich 12 Sith sehe, dann spiegelt dies meine Aussage wieder.

    Ich könnte zum 5. Mal meine Schülerschaft aufbauen und ebenso mir jeden Tag auf Krampf zwei RP-Situationen aus dem ***** ziehen, aber darauf hat man irgendwann keine Lust mehr.


    Die Kritik am Rat und auch mir ist berechtigt und daran wird sich nicht viel ändern solange die gleichen Personen oben sind und die Jedi eine Übermacht sind. Was grösstenteils daran liegt, dass diese mehr Rang 3+ haben als sonstige Jedi.

    Ich bin gerne offen meinen Posten abzugeben um das RP auf dem Server für andere zu fördern, aber dann muss es auch Personen geben, die eine neue frische ins RP mitbringt.

    Unabhängig von meiner Tätigkeit in der Führungsebene geht mir die Scheisse langsam gegen den Strich und zwar von beiden Seiten.


    Ich bin ehrlich und habe auch meine Trollmomente, jedoch bin ich auch die Person welche den ganzen Rat gefrontet hat, weil die Zorn-Übenahme echt kacke war. Ebenfalls allgemein das Trolling hat Übermass angenommen, deswegen der Beitrag von Rhaast im Protokoll.

    Ich fand die Beschwerde gegen das Metagaming von BlueberryKusH auch nicht wirklich nötig, ist aber nicht meine Sache.

    Ebenfalls muss ich sagen, dass die Provokationen von der Seite des Rates oftmals auch unnötig sind. Bestes Beispiel war gestern Abend mit Space im und das muss nicht sein.


    Aber im Grossen und Ganzen wisst ihr selbst, dass erstens der Putsch (Planung) nicht wirklich IC gehalten wurde und im Allgemeinen echt scheisse war. Alleine die Discord-Nachrichten etc. sind peinlich und ich will nicht wissen was noch alles war.

    Die Beweggründe waren mir auch nicht überall erschliesslich, möglicherweise das Trolling, welches eigentlich momentan dabei ist unterbunden zu werden.


    Bezüglich der Bevorzugung weiss ich selbst, dass ihr das Beispiel mit Gravefist/Tyranus und mir meint.

    Weshalb Tyranus hingerichtet wurde ist die Sache von Rhaast und damit habe ich nichts zu tun.

    Von meinem Darth-Titel wusste ich auch nichts bis ich ernannt wurde.

    Kann gut sein, dass dies einfach gemacht wurde um den verlorenen Rang 6er Alpay wieder weg zu machen oder einfach wegen der Übermacht der Jedi in Sachen Hochrangige.


    Ich bin langsam echt abgefuckt von dem Kindergarten und würde gerne "anders" schreiben weil es mich nervt aber ich bleibe sachlich und hoffe dass ihr es hinkriegt den Bumms langsam zu schlichten.

    Ansonsten muss ich mir bald eine Beruhigungspille bei T.Guenther holen.

    Ankündigung

    Grüsst euch Imperium,

    wie heute schon angekündigt, kommen nun neue Anpassungen im Kriegerweg, sowie allgemein im Imperium.

    Lest euch das Alles in Ruhe durch und merkt euch Dieses um euren Aufstieg im Kriegerweg zu vereinfachen.



    [+] Neue interne Ränge im Kriegerweg


    Von nun wird sich die Leitung des Kriegerweges mit Absprache des Dunklen Rates nach potentiellen Personen umschauen, welche eine der folgenden Ränge und deren Aufgaben gut verkörpern kann.

    Es wird von nun an den Rang eines "Aufsehers" und "Kriegskommandanten" geben.


    Der Aufseher ist grundsätzlich die direkte Verbindung zwischen dem Krieger- und dem Wachenweg. Sie sind dafür zuständig Grundausbildungen zu verwalten, überwachen und allenfalls diese zu verbessern.

    Ausserdem wird dieser die frisch ausgebildeten Akolythen zu einem potentiellen Meister bringen.

    Um diesen Rang bekommen zu können, muss man min. den zweiten Ehrentitel, sowie ein perfektes Regelverständnis und die nötige Disziplin besitzen.


    Der Kriegskommandant stellt andererseits die Verbindung zwischen Sturmtruppen und dem Kriegerweg dar.

    Es gab eine ähnliche Art schon mal in vergangenen Zeiten und diesen fande ich eigentlich sehr gut.

    Anforderungen für diesen Posten sind min. der 3. Ehrentitel und Kompatibilität mit der Führung der Sturmtruppen.

    Dabei ist wichtig zu beachten, dass dieser Rang dich über oder gleich einem Marschall stellt, jedoch nicht über V-CDR und CDR.




    [+] Kriegsinterne Prüfungen


    Die Führung des Kriegerweges wird in naher Zukunft jeweils eine allgemeine Prüfung für jeden Ehrentitel im Weg erarbeiten.

    Wer diese Prüfung nicht besteht hat keine Erlaubnis in den Rat zu treten um den nächsten Ehrentitel anzufordern.

    Wann und wie diese jeweils gemacht wird, wird hier angekündigt.




    [+] Sonderdivision


    Von nun an werden Krieger, welche im Kampf gut harmonieren und die nötige Erfahrung im Kampf mitbringen eine Sonderdivision bilden.

    Dessen Aufgabe wird es sein, direkte Befehle des Rates anzunehmen. Dafür werden in den meisten Fällen eure Fähigkeiten im Kampf benötigt.

    Eine weitere Aufgabe wird es sein, dass jedes Mitglied dieser Division einmal in der Woche ein Training mit allen Rang 1er sowie Freiwilligen zu machen. Er soll sein Wissen so gut es geht weitergeben und das Imperium stärken.



    Dies soll lediglich eine kurze Info für sämtliche Krieger sein!


    - Regelanpassung : Krieger etc. dürfen von nun an mit Erlaubnis ihres Meisters ihre Maske als auch Kapuze beim Kleiderschrank entfernen.

    Falls dies ohne Erlaubnis geschieht wird die Person ein permanentes Verbot dafür erhalten.


    - Nach dem heutigen Sith-Rat werden neue Regeln / interne Änderungen im Weg / Voraussetzungen bekannt gegeben.

    Diese sind massgebend für den Aufstieg im Kriegerweg.


    - Lord Tyranus hat seinen Posten als Lord und Stv. Leitung verloren.

    Luuqn0f.jpg


    Als kleines Vorwort möchte ich mich bei sämtlichen Teammitglieder des GTA:RP Teams für die lange Wartezeit entschuldigen.

    Mir ist bewusst, dass es genug Zeit dafür gab und ich diesen Antrag viel früher hätte fertigstellen sollen.

    Es gab immer wieder Komplikationen mit Mitgliedern und andere Aktivitäten auf Servern und Privat, welche es nach hinten geschoben haben.

    Ich hoffe ihr könnt ein wenig davon absehen und trotzdem neutral diesen Antrag betrachten.


    Viel Spass beim Lesen des Antrags!


    xEsu1Sn.png


    Dafür müssen wir ins antike, wundervolle Italien zurück.


    Es ist der 09.12.1973 : Die Familie Bianchi bereitet sich in einem kleinen Unterschlupf in den tausenden Gassen der Millionen-Metropole Rom auf einen traditionellen Bankraub vor. Die Planung ist bereits abgeschlossen und die Familie kann gar nicht abwarten, die Bank zu überfallen.

    Um 00:48 ist es dann soweit, die Bianchis stürmen die Bank und nehmen dabei siebzehn Geiseln, fünf Mitarbeiter und zwölf Zivilisten.


    Nach 5 Minuten kamen die ersten Polizisten der Carabinieri an. Auf ein paar Komplikationen folgte dann der erste Kontakt.

    Nach einer anstrengender Stunde Verhandlungen ist der Familie klar das die Carabinieri nicht viel wert auf die Leben der Geiseln legt und eher das Ziel verfolgt die Bianchis zu verhaften. Während der langwierigen Diskussion mit der Carabinieri, bohrten die beiden Brüder einen Tunnel in die dort vorhandene Kanalisation.

    Nach zwei weiteren Stunden entschied sich die Carabinieri zu stürmen.

    In Vollmontur und dem Finger am Abzug läuft das Spezialkommando in Richtung Eingang und schiesst Verhandlungspartner (der Vater der Familie) zielsicher ins Herz.

    Daraufhin erschossen alle noch lebenden Bianchis die Geiseln udn ergriffen die vorher geplante Flucht durch die Kanalisation.


    Nach einigen Tagen der Trauer entschloss sich die Familie über die Sache zu reden und evtl. Massnahmen zu ergreifen. Es setzten sich alle an einen edlen Holztisch und sie unterhielten sich vorerst recht unentschlossen.

    Anschliessend entschied sich die Familie Bianchi Rache an den Behörden zu üben und die Sache selbst in die Hand zu nehmen (La Cosa Nostra -> Unsere Sache).


    Nachdem sie die Verantwortlichen für den Tod des Vaters der Familie zur Rechenschaft gezogen hatten, hatten sie bereits viele Verbrechen wie z.B. Drogenhandel, Waffenhandel, Bestechung usw. begangen und fanden immer mehr Gefallen an dieser Lebensart.

    Nach einigen Jahren wurde die La Cosa Nostra zu einer der grössten, kulturreichsten und berühmtesten Organisation/Familie in der kriminellen Gesellschaft.



    UYmkSb5.png



    1. "Siamo una famiglia" -> Wir sind eine Familie: Loyalität steht an erster Stelle.


    2. "Omerta": Schweigepflicht gegenüber Behörden.


    3. "Segreto di famiglia" -> Geheimnis der Familie: Ein Geheimnis das Niemandem der nicht komplett in der Familie aufgenommen wurde erzählt werden darf.


    4. Solange dein Gegenüber mit dir respektvoll umgeht, so hast du dem gleichzutun.


    5. "Nessun combattimento in famiglia" Kein physischer Kampf zwischen Familienmitglieder.


    Sollte gegen unsere Prinzipien oder Regeln verstossen werden, wird man mit Bestrafungen rechnen müssen.


    N33Tvvx.png


    Rang Beschreibung
    Don Der Boss und Leitung der Familie
    Supremo
    Die Rechte Hand des Don
    Capo Loyalste Mitglieder und Vertrauenspersonen
    Capitano Langjähriges Mitglied und Teil der Familie
    Soldato Pflichtbewusstes Mitglied welches sich bewiesen hat
    Membro Neue Mitglieder




    Gebäude /Karte Outfits (Allgemein Metallic Schwarz)
    r5ly1yt.png m3fqTh9.png
    xqfeDr6.png rL5EXoF.png



    6lLxUjA.png


    Zeref, Rhaast, Raizer, Alex, Wadim, Ivan


    HP7CdPa.png


    In La Cosa Nostra gibt es eine klare Hierarchie und diese wird von Aurelio Caruso als Don angeführt.

    Seine Familie stammt der ehemaligen Familie Bianchi ab und hat dessen Werte in Los Santos übernommen und ins illegale Geschäft implementiert.

    Aurelio wurde am 07.06.1994 in Italien Parma als Sohn einer sehr grossen Familie geboren. Er hat sich schnell in jungen Jahren für seine Abstammung und Verwandschaft interessiert. Dabei tritt er der La Cosa Nostra bei und hat sich mit vielen Taten und Geschäften immer weiter hoch zum Capo gearbeitet.

    Dabei wurde er nach längerer Zeit nach Los Santos geschickt um diese dort als neuer Don aufzubauen.


    Sein grosser Ehrgeiz und Autorität hat ihm dabei stark geholfen und schon nach kurzer Zeit wurde der Name La Cosa Nostra in Los Santos berühmt.

    Geld fliesst seither in Massen in die Familie und sie etabliert sich als eine der führenden illegalen Fraktionen von Los Santos.



    Zum Schluss möchte ich Allen für das Lesen des Antrags danken und hoffe er hat euch gefallen.

    Würde mich sehr freuen die Fraktion auf dem Server zu sehen.

    Bis dahin, Ciao.





    Code
    <audio controls autoplay>
      <source src="horse.ogg" type="audio/ogg">
      <source src="https://v3-fastupload.s3-accelerate.amazonaws.com/1629032950-The%20Godfather%20Theme%20Song12.mp3?X-Amz-Content-Sha256=UNSIGNED-PAYLOAD&X-Amz-Algorithm=AWS4-HMAC-SHA256&X-Amz-Credential=AKIASQBHBZCRVR4NVFHK%2F20210815%2Fap-southeast-1%2Fs3%2Faws4_request&X-Amz-Date=20210815T130933Z&X-Amz-SignedHeaders=host&X-Amz-Expires=3600&X-Amz-Signature=91a9eab8b202b6bee8a62cef7a1288c6088bfc2fc949a0d6ef6be8c381f879a5" type="audio/mpeg">
      Your browser does not support the audio element.
    </audio> 

    Es ist eigentlich traurig, dass es so lange gedauert hat, dass es mal jemand wirklich sagt wie es ist.

    Ich war selbst als TM vielleicht auch nicht immer der seriöseste aber habe verstanden wann ich eine Situation sehr ernst und wann nicht nehmen muss.

    Und so wie es scheint habe ich als Teammitglied ausser paar interne Differenzen nie wirklich Probleme gehabt, im Gegenteil ich denke dass ich bei dem Grossteil der User gut angekommen bin.


    Der OOC Chat wird die ganze Zeit behandelt als wäre es der IC Chat.

    Wenn ich da über ein Thema disskutieren will welches nicht rassistisch, beleidigend oder gegen sonstige Richtlinien verstösst, dann sollte ich das auch so lange tun können wie ich will.

    Und ihr wisst selber dass genug Teammitglieder einen solchen Stock im ... haben dass sie solche Dinge unterbinden.


    Das Rhaast ein Holocron in Abwesenheit von Darki klaut ist nicht wirklich schlau, aber wenn selbst die Ritterwache nach Aussage von Rhaast auf einen Warn verzichten kann, dann ist es sehr unnötig darauf zu beharren.

    Ist zwar eigentlich in Ordnung und nicht falsch aber positiv stimmt man damit User nicht auf das Team ein.


    Ob ein Teamclear genau das Richtige ist, kann ich schlecht sagen, aber was ändern muss sich.

    Ansonsten werden User mit der Zeit immer wieder und mehr den Server verlassen.

    Nicht weil sie keinen Spass haben sondern weil sie sich nicht wegen jedem kleinen Müll den Kopf zerbrechen wollen ob sie es mun tun dürfen oder nicht.

    Das beides ist komplett unabhängig von einander.

    Ich könnte ebenso mehr RP gemacht haben und die Bewerbung länger schreiben können.

    Jedoch haben ich mich dazu entschieden, die Bewerbung in diesem Umfang zu halten.


    Da muss man aber auch differenzenzieren, ob eine größerer Umfang tatsächlich besser wäre , laut z.B Wadim, sehe meine Bewerbung "schon gut aus".

    Schlussendlich nimmt das Team Leute nicht an, aufgrund der Bewerbung, sondern hauptsächlich wegen dem RP.

    Natürlich kannst du mehr RP gemacht haben und eine grosse Bewerbung machen, aber da du dies nicht gemacht hast, hattest du umso mehr Zeit für eine umfangreiche Bewerbung.

    In dem Umfang und der kurzen RP-Story kann es gut sein, dass du nicht wirklich die Art und Geschichte von Bane so gut kennst, dass du sie verkörpern kannst.


    Das RP ist sehr wichtig, das stimmt.

    Aber eine umfangreiche Bewerbung zeigt mehr Interesse deinerseits für den RP-Charakter und mehreren Aussagen zufolge kannst oder willst du dieses nicht RP nicht wirklich selbstständig kreieren.

    Dafür dass du durch die Abwesenheit deines Meisters so wenig Zeit ins aktive RP stecken musstest, hätte ich schon ein wenig mehr und eine längere Bewerbung erwartet.

    Meiner Meinung nach mit Kanatu der bisher beste Großmeister auf dem Server.

    Denke ich kann mit wenigen Anderen am besten verstehen wenn man eine Fraktion leitet ist irgendwann einfach die Luft raus.

    Hast dich echt krank gut entwickelt, was dein RP als auch allgemein deine Person angeht.


    Du Blödian hättest nur einen Monat länger durchhalten sollen, dann wärst länger Fraktionsleitung gewesen :P


    Ich habe mich vorher noch darüber besprochen und ich glaube wir sind uns im Klaren, dass von Zeref seiner Seite einfach nichts mehr kam.. keine Abmeldung oder sonstiges. Zu den anderen muss man sagen, dass einige davon Gründe gehabt haben um nicht aktiv zu spielen und wir diese Gründe respektieren und deswegen es bevorzugen nicht rauszuwerfen.

    Wäre mir neu dass es schlimm ist, eine Woche nun mal was Anderes zu spielen.

    Und ich habe mit dem Gedanken gespielt als Revan abzutreten, aber hab es gelassen, da ich die Sith-Führungsebene nicht lange alleine lassen wollte.


    Dazu muss man sagen, dass ihr glaub ich genug Kontaktmöglichkeiten habt. Um vielleicht mal noch einmal nachzufragen.


    Aber egal, gönne es dir den Char zu spielen.