Beiträge von Zeref

    Erstmal möchte ich anmerken, dass dies nicht als Kritik oder Hate an den neuen Imperator anzusehen sein soll.


    Im Grossen und Ganzen kann ich eine solche Wiederwahl nicht ernst nehmen.

    Egal ob es fair war wegen diesem Join-System oder nicht war es einfach einfallslos und so schnell wie möglich gemacht.

    Während der Posten des Grossmeisters so lange besetzt ist, hat der Posten des Imperators gefühlt schon 6mal gewechselt.

    Daher ist meiner Meinung nach auch sein Prestige komplett gesunken.

    Ich meine früher war es was sehr besonderes, wenn man diesen Posten besetzt hat oder übernommen hat.

    Die letzten Machtübernahmen waren schon sehr lame und das nun ist noch mal eine Stufe langweiliger gewesen einen Imperator zu ernennen.


    Ich verstehe, dass man nicht auf einen solchen Posten verzichten kann auf einem Server der so läuft wie unserer momentan.

    Aber in der Abwesenheit von Yama hat es auch geklappt durch die gute Arbeit Einzelner, weshalb also nun eine so voreilige Ernennung?

    Meiner Meinung nach hätte man aus einer solchen Situation ein so viel grösseres und besseres Event machen können.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Spiele zwar nicht mehr wirklich aktiv, aber ich muss sagen, dass der Vorschlag sehr gut ist.

    Mich hat es schon immer genervt, dass irgendwelche Kriegsherren oder Generäle gefühlt nicht schwächer sind als ein Lord und sogar einen Darth mit seiner Ult sehr gut kontern können.

    Ich hatte schon einen 12 Stunden Bann weil, ich das N-Wort in den looc Chat geschrieben habe.

    Solange Mace Windu nicht dabei war, ist das doch in Ordnung :whistling:


    Aber Bruder deine Bewerbung ist 80% Titelbilder und 20% Text, würde vielleicht noch ein wenig mehr schreiben oder die Bilder kleiner machen.

    Viel Glück!

    Wenn ich ehrlich bin, habe ich bereits seit dem Kontakt auf anderen Social Medias nicht wirklich geglaubt, dass du wirklich nicht reden kannst.

    Schwöre ich nimm dir das null übel und finde es auch nicht verwerflich.

    Klar ist es nicht schön eine Behinderung auszunutzen für sowas, aber ich denke dass man deswegen dich nicht als einen schlechteren Menschen sehen sollte.

    Bin ehrlich eher froh dass es nicht so ist und du gesund bist Bruderherz <3

    Durch meine Zeit bei GGC unter Hiraku und danach als Imperator dort, wurde ich aufmerksam auf LOS.

    Schnell wurde ich dort inaktiv und habe mich auf LOS und gemeinsam mit Hiraku auf einen TTT-Server fokussiert.

    Jedoch könnt ihr euch denken, wie es endet wenn ein 15 Jähriger die Projektleitung eines Servers bildet.

    Mir verging schnell das Interesse und somit gab es immer wieder Diskussionen usw.

    Übrigens habe ich in der Zeit auch JvS aktiv gespielt.

    (Ich warte bis heute auf CSGO Skins in TTT :cursing: )


    Danach war ich bestimmt fast ein ganzes Jahr mit meinem Privatleben beschäftigt und habe Abstand genommen.

    Bevor ich dann zu Zeiten von JvS 3.0 (rein theoretisch der aktuelle Server) wieder aktiv wurde.

    Habe dann eine Zeit als Darth der Attentäter gespielt, bevor ich für fast ein Jahr Imperator wurde.

    War für mich die beste Zeit von JvS und dass nicht weil ich Fraktionsleitung war, sondern allgemein von den Leuten, RP und Updates.

    Zu dieser Zeit war ich ebenfalls JvS Moderator und Forum-Mod unter Berkay-Abi.

    Danach habe ich mich wegen Motivationsgründen selbst putschen lassen und habe wieder ein wenig Abstand von Gmod genommen.


    Es folgten mal akitivere und dann inaktivere Zeiten, bis ich wieder von Rang 1 angefangen habe um mich als Revan hochzuspielen und erneut Führungsebene wurde.

    Jedoch wurde meine Aktivität erst wieder durch ein anderes Game "New World" wirklich hoch und habe dort ebenfalls als Konsul zwei sehr geile Monate gehabt.


    Inzwischen warte ich immer noch nur auf den GTA Server und bin in der Community aktiv, jedoch nicht wirklich auf einem Server selbst, sondern einfach auf dem TS um andere Games zu spielen.


    Im Allgemeinen kann ich sagen, dass LOS einen grossen Teil von meiner Jugend ausgemacht hat und dafür kann man sich nur bei den zuständigen Personen bedanken.

    Keine Angst ich werde für dich darauf achten, dass Ivan Dakqut bald hingerichtet wird.

    Sonst erleidest du das gleiche Schicksal wie ich damals, als ich das Imperium ihm in die Hände gelegt habe ...

    Naruto wäre ohne die vielen Filler und das enttäuschende Ende viel besser.

    Trotzdem wer Naruto als schlecht bezeichnet, hat die Serie entweder nicht verstanden oder ist einfach auf seinem "DB/OP ist besser" Trip.

    Jede der grossen Serien haben einen Bereich wobei sie den anderen hoch überlegen sind (zB. DB -> Kämpfe / OP - World Build / Naruto -> Emotionen/Plots)


    Boruto ist scheisse, amen

    Man sieht also eher Interesse daran, wenn man kurz STRG+C, STRG+V macht anstatt das entweder komplett auszulassen oder eben was eigenes zu erfinden, um zu zeigen dass man ungefähr einschätzen könnte wie Charakter X sich in Situation Y verhalten würde? Überhaupt nicht.

    Wer den Eintrag einfach nur kopiert komplett wird sowieso abgelehnt.

    Ausserdem gibt es genauso keinen Sinn für Leute eine eigene Geschichte zu erfinden, aber die dann nicht mal die richtige Lore vom Charakter kennen.

    Dann müsstest du beides schreiben, damit man wirklich alle Leute ansprechen kann.


    Den Rp-story-Bereich lesen vlt 2 Leute im Jahr und das mit den OOC-Daten ist absolut nicht unnötig. Stell dir vor es bewirbt sich jemand, der vorher nie im forum war sondern nur auf den gameservern präsent war. Da ist es doch schön dass man zumindest mal sieht, wie alt der Typ ist, wie der heißt etc. So kommt der typ mit der Bewerbung viel smoother an. Die Hobbys etc jucken realtalk niemanden, da stimm ich dir zu. Aber allgemein sind durch ne kurze OOC-Vorstellung alle Leser der Bewerbung auf derselben Page, auch Leute die den Typen absolut gar nicht kennen

    Und was genau tut denn seine OOC-Person zur Sache mit einer Ingame-Verkörperung?

    Verstehe deinen Punkt schon, aber rein theoretisch ist das nicht essenziell dafür um für einen Charakter in Frage zu kommen.

    Geht mir nur darum, dass die Aussage "RP-Story ist unnötig" weniger Sinn ergibt als der Grossteil vom Rest der Bewerbung essenziell wäre.


    Aber passt, ist eig immernoch eine Bewerbung und kein Diskussionbeitrag.

    gerade eben deshalb ist es unnötig. Wenn man schon unbedingt ne RP-Story einbringt, dann wenigstens eine ausgedachte, wo man darstellt, dass man sich in den Char hineinversetzen kann, aber vor allem dieses Copy-Pasting finde ich nicht nur unnötig sondern hauptsächlich faul und fühlt sich an als wäre das ein Lückenfüller für die BW (was hier bei der BW nicht zutrifft)

    Wenn du was selbst ausdenken möchtest, dann gibt es eine einfache Lösung.

    RP-Story


    Ob eine RP-Geschichte oftmals einfach nicht gelesen wird oder nicht, tut nichts zur Sache.

    Denn mindestens der Verfasser hat somit diese gelesen und versteht den Charakter ein wenig mehr.

    Ebenso sieht man dahinter auch ein wenig das Interesse an dem Charakter, wenn ich einfach Wookiepedia kopiere, dann will ich einfach eine schnelle Bewerbung machen und habe nicht das ernsthafte Interesse.


    Und ob eine RP-Geschichte nun nötig oder nicht ist, macht genauso wenig Sinn wie zB. OOC-Daten.

    Oder warum soll mich jetzt jucken ob du Patrick oder Mohammed Abdulkader heisst oder was du in deiner Freizeit machst.

    Sie gehört einfach dazu und ob man sie liest oder nicht ist eigentlich jedem selbst überlassen.