Teamspeak | Regelwerk

  • Teamspeak: ts.legionofsensei.de
    Das Regelwerk vom Teamspeak 3 Server nun auch im Forum erreichbar.

    § 1 Gültigkeit dieses Regelwerks
    Dieses Regelwerk gilt für den Teamspeak³-Server von LegionOfSensei.de

    § 2 Strafen
    Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
    Im Falle einer gerechtfertigten Strafe besteht keine Möglichkeit einen Entbannungsantrag zu stellen mit dem Ziel einer Milderung oder Aufhebung der Strafe.
    Mögliche Strafen sind:
    2.1 Ausschluss vom Teamspeak (Ban)
    2.2 Eintrag in das Beschwerdenregister


    § 3 Ausdruck in Wort und Schrift
    3.1 Es gilt gesunder Menschenverstand: wer sich dumm stellt oder tatsächlich blöd ist, muss sich einen anderen Teamspeak suchen.
    3.2 Belästigungen jeglicher Art sind verboten. Dazu gehören z.B. Störgeräusche, Soundboards, Stimmverzerrer, Screamer, Channelhopping, Echos, Spam oder eine unangemessene Lautstärke.
    3.3 Das Abspielen von Musik, Geräuschen oder Ähnlichem ist nur in passwortgeschützten Channeln erlaubt.
    3.4 Radikalistische, menschenverachtende, gewaltverherrlichende, pornographische, sexistische und rassenfeindliche Äußerungen und Inhalte jeglicher Form sind strengstens untersagt.
    3.5 Das "Nixen" ist verboten und wird bestraft
    3.6 Das Ausnutzen von Grauzonen ist untersagt.


    § 4 Sonstiges
    4.1 Veränderungen der Verbindung zum Server ( z.B. VPN, TS3 Hook, TS Badges) sind verboten.
    4.2 Missbrauch oder das Ausnutzen eines Ts³-Bugs/Bots ist strengstens untersagt.
    4.3 Betrug und Phishing sind verboten.
    4.4 Das Verwenden von Nametags/Präfixen vor dem Namen ist verboten.
    4.5 Das Faken bekannter Personen oder Unternehmen ist verboten, sobald eine Verwechslungsgefahr besteht, ist dies auch verboten.
    4.6 Aufnahmen ohne der Zustimmung aller Beteiligten sind verboten. Ausnahme: Zwecks Beweismittel für den Support, vor Verbreitung der Aufnahme ist mit der Projektleitung des Servers zu sprechen.
    4.7 Den Anweisungen des Teamspeak Teams ist Folge zu leisten, so ist es auch verboten die Kommunikation zu ihnen zu blockieren (Mute, Channelban uvm.)
    4.8 Das benutzen von Clients, sowie Bots welche Dauersenden, Töne, Sounds oder sonstiges anhaben um temopräre Channel aufrecht zu erhalten ist untersagt, Channel in denen sich kein verifizierter Mensch befindet, werden gelöscht.
    4.9 Namen dürfen nur folgende Tastatur Zeichen beinhalten: (A-Z; 1-9; ä,ö,ü,ß,"_","-","×","「」","/" und "I").
    Namen mit sonder Schriften sind untersagt, weitere Sonderzeichen dürfen angefragt werden. Ein Name sollte ebenfalls klar erkennbar und aussprechbar sein.
    4.10 Teamspeak Supports' dürfen ausschließlich nur vom Teamspeak-Team [Moderator, Verwaltung] bearbeitet werden, bei abwesendheit des Teamspeak Teams darf das Community Management übernehmen. Sollte das Teamspeak Team Mitglied wieder anwesend sein, so hat dieses das Rechte den entsprechenden Support zu übernehmen.
    4.11 Das schreiben von Passwörtern in den Namen, in die Beschreibung oder sonstiges ist verboten.
    4.12 Das schreiben von seinem Rang in den Teamspeak Namen wird mit einem Ban bestraft.
    4.13 Das Benutzen von Scripts, Addons, Bot, Erweiterungen, Plugins oder sonstiges ist verboten, es gilt wo kein Kläger, da kein Richter.
    4.14 Das Veröffentlichen von privaten Gespächen ist nur in öffentlich zugänglichen Channeln gestattet, sofern nicht anders mit allen beteiligten abgemacht.
    4.15 Das isolierte zwanzigminütige Verbringen in temporären Channels ist untersagt.
    4.16 Es ist verboten, nach der Projektleitung oder dem Management im Support Warteraum zu fragen. Man ist dazu angehalten, erst den Support anzufordern, das jeweillige Teammitglied entscheidet, ob die Projektleitung bzw. das Management von nöten ist.