Community Richtlinien für Serverteams

  • In diesem Beitrag befinden sich die Communityrichtlinien für Serverteams.
    Änderungen sind vorbehalten.

    Community Richtlinien für Serverteams


    9C5854BCA4C82E833837FD2C7A8ADDA3672535F4

    1 Entbannungsanträge:

    • §1.1 Es ist verpflichtend, dass derjenige der den Bann ausgesprochen hat innerhalb von vier Tagen auf den Entbannungsantrag eine Antwort hinterlässt. Die zuständigen Personen für das Bearbeiten von Entbannungsanträgen sollten nach eigenem Ermessen die Entbannungsanträge bearbeiten, jedoch sollte sich dies nicht hinauszögern.
    • §1.2 Bei Entbannungsanträgen wird unterschieden zwischen einem Einspruch und einer Entschuldigung.
    • §1.3 Entbannungsanträge eines Communityban werden vom Sensei und den Communitymanagern besprochen.

    2 Team:

    • §2.1 Um einem Team (Teamspeak, Forum oder Serverteam) beizutreten ist es verpflichtend eine öffentliche Bewerbung im Forum zu schreiben.
      • §2.1.1 Bei einer solchen Bewerbung kann man maximal den Test-Supporter Rang erreichen.
      • §2.1.2 Ausnahme: Bei Entwicklungsservern ist es möglich durch eine Bewerbung einen höheren Posten zu erreichen.
      • §2.1.3 Ausnahme: Sollte ein Bewerber bereits volle sechs aktive Monate als Admin+ im Serverteam verbracht haben, auf welches er sich bewirbt, ist es für diesen möglich, mit einer Bewerbung den Admin Rang zu erreichen. Dies ist nur möglich, wenn der Bewerber freiwillig aus dem Serverteam gegangen ist und vorher den Rang des Adminstators oder höher erreicht hat.
      • §2.1.4 Sollte der Bewerber sich bereits in einem Team befinden, so muss er erst seine Projektleiter fragen ob es ihm gestattet ist sich auf ein weiteres Team zu bewerben
        • §2.1.4.1 Der Projektleiter hat lediglich die Möglichkeit optional eine Bewerbung abzulehnen, wenn der Bewerber weniger als ungefähr 12h pro Woche auf seinem Server verbringt.
        • §2.1.4.2 Sollte der Bewerber dennoch in das Serverteam wollen, so muss er bevor er die Bewerbung abschickt seine alten Teams verlassen.
      • §2.1.5 Es gibt kein Limit an Teams in welchem man im Team sein kann, jedoch ist es empfohlen in nicht mehr als drei Servern Teammitglied zu sein.
    • §2.2 Teambewerbungen werden entweder vom Adminteam oder vom jeweiligen Projektleiter bearbeitet. In beiden Fällen können auch Teammitglieder bei einer Entscheidung helfen.


      • §2.2.1 Hierbei steht es jedem Team frei, ob sie die Teambewerbungen in der Teamsitzung oder im Alleingang als Projektleiter (durchaus auch mit Rat der Superadmins) besprechen. In beiden Fällen tritt §2.3 jedoch ein.
        • §2.2.1.1 Sollte letztes zutreffen kann der Projektleiter Teambewerbungen zusätzlich jederzeit auch in der Woche besprechen, §2.3 wird dadurch jedoch nicht in Kraft gesetzt.
        • §2.2.1.2 Dieser zusätzliche Termin muss vorher festgelegt und bestimmt werden. Es ist nicht möglich jede Woche Bewerbungen zusätzlich zu besprechen wenn man gerade Lust hat die Bewerbung früher zu besprechen, sondern an zusätzlichen festgelegten Terminen, welche fest verankert sind wie auch die Teamsitzungen.
        • §2.2.1.3 §2.3.1.1 und folgende treffen ausschließlich zu, wenn der Projektleiter die Bewerbungen im Alleingang macht.
      • §2.2.2 Der Projektleiter (für den Fall Alleingang) oder die Teamsitzung hat die Möglichkeit, die Teambewerbungen bei noch nicht erfüllten Voraussetzungen um maximal eine Woche zu verschieben wenn absehbar ist, dass diese in dieser Woche dann erfüllt werden. Ansonsten muss die Bewerbung abgelehnt werden.
    • §2.3 Alle anderen Bewerbungen (z.B für Donator Charaktere, Fraktionsanführer etc.) müssen verpflichtend durch die Teamsitzung besprochen und abgestimmt werden.
    • §2.4 Sollte eine Bewerbung abgelehnt werden, so muss nicht immer eine Begründung mit angegeben werden. Der Bewerber kann sich an die jeweiligen Personen wenden, um eine ausführliche Erklärung für die Ablehnung zu bekommen.
    • §2.5 Befindet sich der Bewerber in einem Team einer anderen Community so wird die Bewerbung ohne weitere Diskussion abgelehnt.
      • §2.5.1 Sollte der Bewerber dies noch nicht einmal angegeben haben, so riskiert dieser eine Bewerbungssperre.
    • §2.6 Sollte ein Teammitglied dieser Community sich bei einer anderen Community bewerben, oder den Versuch unternehmen dies heimlich zu tun, so wird dieser ohne Diskussion rausgeschmissen.
    • §2.7 Teambewerbung müssen mindestens 24 Stunden offen bleiben, bevor sie angenommen werden können.

    3 Vorschläge:

    • §3.1 Vorschläge dürfen nicht privat übermittelt werden, sondern müssen öffentlich im Forum gepostet werden.
    • §3.2 Vorschläge werden entweder vom Projektleiter im Alleingang oder vom Adminteam bearbeitet, die Meinung der User sollte bei Abstimmungen parallel angesprochen werden.
      • §3.2.1 Vorschläge dürfen im Alleingang nach einer Teamabstimmung durch den Projektleiter abgelehnt werden, wenn dieser Sinnvoll begründen kann, warum dies nicht umsetzbar ist oder dies dem Server schadet.
        Das Team hat jedoch im Discord unter den jeweiligen Teamabteilen die Möglichkeit, sich gegen diese Entscheidung kritisch zu äußern.
    • §3.3 Nachdem ein Vorschlag angenommen wurde, muss der Projektleiter sich persönlich mit dem aktuellen Status unter dem Vorschlag melden, um die User auf dem aktuellen Stand zu behalten, und Faulheit vorzubeugen bis dieser Vorschlag umgesetzt wurde.
    • §3.4 Sollte ein Vorschlag abgelehnt werden, so muss nicht immer eine Begründung mit angegeben werden. Der Verfasser des Beitrags kann sich an die zuständigen Personen wenden, um eine ausführliche Erklärung für die Ablehnung zu erhalten.

    4 Beschwerden

    • §4.1 Es ist verpflichtend, dass beschuldigte (sofern er ein Teammitglied war), und der Projektleiter in innerhalb von vier Tagen auf die Beschwerde geantwortet haben.
    • §4.2 Beschwerden müssen nach ungefähr einer Woche spätestens geklärt sei.
    • §4.3 Beschwerden gegen Projektleiter werden von der Communityleitung, Beschwerden gegen die Communityleitung vom Sensei bearbeitet.

    5 Steam

    • §5.1 Der Steamname eines Teammitglied sollte nicht vulgär sein.
    • §5.2 Ein [LOS] Tag ist zwar gerne gesehen aber keineswegs verpflichtend. Der Tag eines anderen Clan / einer anderen Community ist als Teammitglied jedoch nicht gestattet.
    • §5.3 Als Teammitglied ist es verpflichtend unseren Support-Bot zu adden (https://steamcommunity.com/id/legionofsensei/)

Kommentare 4

  • Sollten mal erneuert werden

    Gefällt mir 1
  • schickes Design

  • Zitat von §2.5

    Sollte eine Bewerbung abgelehnt werden, so muss immer eine Begründung mit angegeben werden. "Das Team hat so abgestimmt" ist keine Begründung.

    Bedeutet dass, das jedes Teammitglied dann bei der Abstimmung seine Stie begründen muss damit eine komplette Begründung verfasst werden kann?

  • Die gefallen mir sehr gut.