Regelwerk | Forum

  • Dies ist das Regelwerk unseres Forums.
    Änderungen vorbehalten.

    Forum Regeln


    v5LOKf6.gif



    1 Forumwarns:

    Ein Warn ist je nach Vergehen einer oder mehrere Punkte.


    Anzahl Wirkung
    Erreichen des Warnlimits | 2 Punkte 1. Tag Forumbann
    Erreichen des Warnlimits | 3 Punkte 3. Tage Forumbann
    Erreichen des Warnlimits | 5 Punkte 7. Tage Forumbann
    Erreichen des Warnlimits | 8 Punkte 14. Tage Forumbann
    Erreichen des Warnlimits | 9 Punkte
    28. Tage Forumbann
    Erreichen des Warnlimits | 15 Punkte Permanenter Forumbann

    2 Rahmenbedinungen

    1. Weder der Inhaber dieses Forums noch irgendwelche Teammitglieder oder Moderatoren haften für das Verhalten der Nutzer, da diese im Rahmen der Nutzungsbedingungen sich auf die Einhaltung der dort genannten Bedingungen verpflichtet haben.
    2. Die Forummoderatoren sind ausschließlich für die Moderation im Forum zuständig.
      Diese haben das Recht und die Pflicht, rechtswidrige, rassistische und diskriminierende Inhalte zu löschen und bei wiederholten Fällen zu sanktionieren.
    3. Ein gelöschter Beitrag sollte ein Anzeichen dafür sein, dass das eigene Verhalten im Forum unangebracht ist, und fungieren als eine Art Vorwarnung.
      Sollten wiederholt Beiträge von dir gelöscht werden so kannst du davon ausgehen bei den nächsten Fällen durch Forum Verwarnungen sanktioniert zu werden.
    4. Die Forummoderation oder Communityleitung wird nicht markiert, wenn ein Beitrag geschlossen, verschoben oder ein anderer Dienst ihrerseits Forumbezogen benötigt wird.
      Hierbei muss ausschließlich die Melde Funktion genutzt werden.

    3 Allgemeines

    1. Pornographische Inhalte oder die Weiterleitung zu solchen Seiten sind verboten.
    2. Ein Beitrag darf nicht ausschließlich aus einem Bild bestehen. Der Hauptsächliche Teil eines Beitrages soll schriftlich im Forum verfasst werden, darf jedoch bildliche Anknüpfungen besitzen.
    3. Doppelte Beiträge sowie Themen, von der gleichen Person, sind Verboten.
    4. Es ist untersagt außerhalb des Spam-Bereichs unnötige Beiträge zu schreiben. Dies gilt auch für die Shoutbox.
    5. Das Verwenden von Clickbait Titeln ist untersagt.
    6. Beiträge die mit einem Thema nichts zu tun haben sind nicht gerne gesehen.
    7. Ein Warn oder ein gelöschter Beitrag ist nicht mit einem Teammitglied zu diskutieren, es sei den es ist ein offensichtlicher Fehler des Forum-Teammitglieds.
    8. Spoiler aus Filmen,Serien,Büchern etc alles was man spoilern kann ist verboten. Don't be a dickhead.
    9. Eine Beschwerde wird bei uns sehr ernst genommen und auch schnell bearbeitet, um diese Seriosität beizubehalten werden unnötige Beschwerden bestraft.
    10. Es ist absolut Verboten den Beitrag eines Forum-Teammitglieds zu löschen oder in jeglicher Hinsicht zu verändern.
    11. Geburtstagswünsche sind unter der jeweiligen Pinnwand und nicht in der Shoutbox zu äußern.
    12. Titelboxen sind lediglich zu benutzen, wenn es einen ästhetischen und strukturellen Nutzen hat. Jeder erste Beitrag eines Themas darf Legend-Boxen in Maßen beinhalten. In darauffolgende Antworten desselben Themas dürfen keine Legendboxen verwendet werden. Einheitsbeiträge sind von dieser Regelung ausgeschlossen.
    13. Es ist Verboten, Benutzer aus eigenen Beiträgen auszuschließen.

    4 Umgang

    1. Jegliche Art von Diskriminierung oder Mobbing ist verboten.
      Kleinere Späße oder Fronts sind jedoch erlaubt sofern der Gegenüber kein Problem hiermit hat.
    2. Fremdwerbungen, die nicht autorisiert sind, werden nach der Art der Werbung bestraft.
    3. Wir achten natürlich auf ein freundliches Miteinander,das bedeutet respektiert euch.
    4. Wenn ihr (vor allem kürzlich) erst ein Design einer anderen Person entgegengenommen habt, ist es das denkbar dreisteste hier unter einem anderen Thread nach einem weiteren Profilbild / Banner zu fragen. Mag sein dass die Jungs das freiwillig machen, aber die Zeit dieser Leute derart zu verschwenden heißen wir nicht gut. Ihr wisst wie sie arbeiten und wenn ihr nicht zufrieden seid dann bittet um Verbesserungen oder fragt erst gar nicht nach einem Design.
    5. Konversationen dürfen erst nach Einverständnis aller Beteiligten innerhalb der Konversation veröffentlicht werden.

    5 Reaktionen | Folgen

    1. Das systematische reagieren von Beiträgen von Usern ist Verboten, hierbei sollte es sich lediglich um den Inhalt des Beitrags handeln.
    2. Das Fragen bzw das Betteln nach Reaktionen ist verboten. Hierbei zählt auch das Reaktion4Reaktion-Prinzip. Ebenso ist das Fordern von Reaktionen als Bestätigung verboten. (Alternativ können Umfragen (Ja, Nein) mit Teilnehmerliste erstellt werden.
    3. Das Betteln bzw fragen nach einen Follow ist verboten. Hierzu zählt auch das Follow4Follow-Prinzip.

    6 Tauschbörse und Gewinnspiele

    1. Gewinnspiele müssen im Allgemeinen innerhalb von einer Woche aufgelöst werden. Der Zeitraum für die Preisverleihung an den jeweiligen User ist ebenfalls innerhalb von sieben Tagen zu erledigen. Natürlich sind Gewinnspiele nennenswerte und gern gesehene Aktionen, dennoch sollte der Gewinner sich nicht dazu verpflichtet fühlen, dem Gewinnspiel-Ersteller für seinen jeweiligen Preis hinterherzurennen. Falls dieser gegebene Zeitraum überschritten werden sollte, wird der User dafür sanktioniert.
    2. Eine Manipulation bei der Auswertung ist untersagt. Jedem Teilnehmer sollte dieselbe Chance gewährt sein um zu gewinnen.
    3. Eine Reaktion als eine Voraussetzung für eine Teilnahme zu setzen, ist nicht erlaubt.

    7 Urheberrecht von Themen

    1. Das Urheberrecht an Beiträgen, welche für fest im Spiel verankerte Gruppen erstellt wurden, ist an den jeweiligen Spielserver gebunden. Sollte eine Leitung einer bestimmten Gruppe ungeachtet der Gründe einen Wechsel erfahren, werden alle für die jeweilige Gruppe relevanten Beiträge ohne Absprache mit der alten Leitung auf die neue überschrieben. Die alte Leitung verliert dabei alle Forenpunkte, die sie damit gesammelt haben. Allerdings wäre das auch der Fall, wenn die Beiträge gelöscht werden würden oder ohnehin mit Erlaubnis der Vorleitung genutzt werden dürften.
    2. Aktive Leitungen behalten nach wie vor Schreib- und Editierrechte an den Beiträgen, solange sie den Posten besetzen.
      Diese Regel gilt vor allem für Regiments- und Fraktionsleitungen von Military RP und Jedi vs Sith und ist nicht beschränkt auf diese.
    3. Credit-Pflicht: Wird ein Beitrag von einer neuen Leitung übernommen, ist es respektlos und dreist, der vorherigen Leitung keine Anerkennung für deren Arbeit zu zeigen. Ein kurzer Satz als Antwort im Thema reicht völlig aus.
    4. Absichtliches Löschen/Verunstalten vor Abtritt/Rauswurf: Sollte sich ein Rauswurf anbahnen oder plant man, die Leitung einer Gruppe zu verlassen, ist es nicht gestattet, alle gruppenrelevanten Beiträge entfernen zu lassen/diese zu verunstalten oder selbst zu löschen. Der Sinn der o.g. Regel ist der, dass Streitigkeiten um sorgfältig aufgebaute Beiträge vermieden werden und das möglichst so, dass alle Seiten zufrieden gestellt werden können. Da ist es das dreisteste überhaupt, alle relevanten Beiträge und Info-Themen so zu verändern, dass diese für die Folgeleitung unbrauchbar wird.


Kommentare 3

  • "Es ist untersagt außerhalb des Spam-Bereichs unnötige Beiträge zu schreiben. Dies gilt auch für die Shoutbox."

    Ist mir ehrlich gesagt bissl zu Willkürlich, was ist denn unnötig? Auch auf die Shoutbox bezogen :/ Also klar es gibt Diskussionen oder Geburtstagswünsche wie in der Vergangenheit die da nicht unbedingt rein gehören aber wer entscheidet wann etwas unnötig ist? Je nachdem wen man fragt ist alles unnötig.


    "Das Verwenden von Clickbait Titeln ist untersagt."

    Die Regel ist doch eh unnötig da die Moderation jegliche Kreativität und Spaß aus den Usern aussaugt und die Titel nach belieben ändert also könnte man sich den Punkt sparen um die Regeln etwas übersichtlicher zu gestalten.


    Aber was mir Allgemein sehr gut gefällt sind so regeln wie mit der Moderation wird nicht diskutiert etc. solche Diskussionen führen eh nie zu etwas und bauschen sich meist nur unnötig auf. Außerdem sollte eine Moderation schon gewisse Kompetenzen besitzen! Im Zweifel gibt es immer noch andere Wege das Problem zu lösen.

    Ist wie mit Leuten die mit den Polizisten Diskutieren, ist einfach nur bescheuert! Die machen nur ihren Job und wenn du dich im Unrecht fühlst lass die ihren Job machen und geh vor Gericht! Dafür gibt es das Rechtssystem.

    Gefällt mir 1
  • Warte, es war weg?

    • Ja, kurzzeitig schon. Mittlerweile aber, wie man sehen kann, ist es wieder da.