DarkRP | Regelwerk

  • Das Regelwerk für Spieler des DarkRP Servers.

    LegionOfSensei DarkRP Regelwerk


    Das Serverteam ist hier um euch zu helfen. Diskussionen und absichtliche Provokationen mit dem Serverteam sind zu unterlassen. Folgt den Regeln und jeglichen Anweisungen des Serverteams. Im Falle eines Supports müsst ihr den Sachverhalt so gut wie möglich darstellen. Sollte ein Teammitglied seine Rechte in jeglicher Form missbrauchen, seid ihr dazu angehalten diese im Forum zu melden. Denkt daran, dass das Serverteam freiwillig arbeitet, um euer Spielerlebnis zu verbessern. Respekt gegenüber dem Serverteam (und Usern) ist stets verpflichtend.


    Solltest du der Meinung sein, dass das Regelwerk unvollständig ist oder Grauzonen aufweist, bist du dazu angehalten der Projektleitung diesen Missstand mitzuteilen.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    1 §1 Vorwort

    1. Strafen werden anhand dieses Regelwerks verhangen.
      1. Mögliche Strafen sind: Mute, Kick, Warn, Ban, Communityausschluss
    2. Mit dem spielen auf unserem DarkRP Server stimmt man automatisch dem Regelwerk zu.
    3. Änderungen am Regelwerk sind jederzeit durch die Projektleitung möglich.
    4. Bei Unklarheiten gilt es sich direkt an das Team zu wenden.
    5. Unwissenheit schützt in keinem Fall vor Strafe.
    6. Wir setzen einen gesunden Menschenverstand voraus.

    2 §2 Allgemeine Regeln

    1. Ein respektvoller Umgang ist verpflichtend.
      1. Beleidigungen, Provokationen, Rassismus, Mobbing, sexistische Äußerungen und Trolling ist untersagt.
    2. Das werben für andere Server o.ä. ist strikt untersagt.
    3. Das Benutzen von Bugs, Hacks, Cheats oder sonstigen Exploits ist verboten. Bugs sind dem Team umgehend zu melden.
    4. Voice-/Chat Spamming und CAPSLOCK ist verboten.
    5. Ob ein Regelbruch begangen wurde, entscheidet das supportführende Teammitglied.
    6. Um einen Support anzufordern, ist die !report Funktion zu benutzen, der Chat ist kein Support Raum.
    7. Echtgeld-Handel ist auf unserem Server verboten.
    8. Das Verbreiten von Regeln, die es gar nicht existieren, wird bestraft.
    9. Random Demote Anfragen sind verboten.


    §2.1 Ausnahmen im Roleplay bezogen auf §1

    1. Ein respektvoller Umgang im Roleplay ist nicht verpflichtend.
    2. Beleidigungen und Provokation sind erlaubt, so lange die Menschenwürde erhalten bleibt bzw. nicht verletzt wird
    3. Das Betteln nach Geld ist nur als Obdachloser erlaubt.
    4. Die Verbreitung von Unwahrheiten ist erlaubt.

    3 §3 Grundregeln

    1. SemiRP
      1. Man kennt von jeder Person den Namen
      2. Man kann Personen von vorne Festnehmen
      3. Es gibt trotzdem kein OOC im RP!
    2. [R]andom [D]eath [M]atch ist verboten.
      1. Es ist stets immer eine gewaltfreie Lösung zu finden.
      2. Es muss eine genaue Schussankündigung gegeben werden.
        1. "Hände hoch" zählt als eine Schussankündigung
      3. RDM ist das töten ohne aussagekräftigen RP Grund.
      4. Ein Gefecht ist nach 2 Minuten ohne Schusswechsel oder sonstige Interaktion vorbei. Danach muss eine erneute Schussankündigung folgen.
    3. FailRP wird streng bestraft.
      1. Du musst dich wie eine reale Person verhalten. Unmenschliche oder unlogische Aktionen werden bestraft.
      2. OOC im RP (bsp. "Können wir kurz OOC reden" oder "das ist FearRP") ist verboten.
      3. Das Roleplay darf zu keiner Zeit unterbrochen werden.
    4. [N]ew [L]ife [R]ule ist zu beachten.
      1. Eine RP-Situation darf nach dem eigenen Tod nicht mehr weitergeführt werden.
      2. Nachdem man gestorben ist, vergisst man alles aus seinem früher Leben.
        1. Ausgenommen: Wohnort, Fahrzeugort, Familie, Freunde
      3. Jenes, Gilt ebenfalls nach dem Jobwechsel.
      4. Es ist einem nach dem Tod verboten, zurück zu seinem Todesort oder zu der jeweiligen RP Situation im zeitrahmen von 10 Minuten zurück zukehren
    5. Metagaming ist untersagt.
      1. Das Verwenden von Informationen aus dem OOC in das Roleplay ist untersagt
      2. Anders bekannt auch als: "Ghosting"
    6. FearRP ist dringend zu beachten.
      1. Bedeutet zu Deutsch: "AngstRP"
        1. Ihr habt nur ein einziges Leben, dementsprechend verhaltet ihr euch.
        2. Wenn jemand euch mit einer Waffe bedroht, tut ihr, was er sagt.
    1. Unter bewaffnet ist folgendes zu verstehen:
      1. Stufe I: Person mit einem Messer (Schusswaffe darf gezogen werden)
      2. Stufe II: Person mit einer Schusswaffe (FearRP zu beachten)
      3. Stufe III: Sollten die Personen die bedroht werden, in der Überzahl, was die Schussbewaffnung angeht sein, dürfen sie sich wehren. (FearRP nicht zu beachten)


    1. Ausnahmen FearRP
      1. Polizisten und das SWAT müssen sich erst an FearRP halten, wenn es einen 3 zu 1 Verhältnis existiert (D.h bei einem Beamten müssen 3 bewaffnete Personen dabei sein, bei zwei nur fünf).
      2. FearRP gibt es in einem geschlossenen Fahrzeug nicht
          1. Ausnahme: Es gibt mehr als drei bewaffnete die auf das Fahrzeug achten.
        1. Aus der Ferne, hierbei gilt ein Abstand von drei Fahrzeugen
          Safezonen sind zu beachten.
    1. Das Überfallen-/Angreifen von Spielern an einer Safezone ist verboten.
      1. Ausnahme: Spieler begeht Safezoneflucht
    2. Safezoneflucht wird bestraft.
      1. Man darf erst wieder eine Safezone betreten, sobald die RP Situation vorbei oder pausiert ist.
    3. Safezonen sind folgende
      1. Spawn(-Gebäude)
      2. ATM (nur während der Verwendung)
      3. Fahrzeughändler (nur während der Verwendung)
      4. NPCs' (nur während der Verwendung)
      5. Mechaniker (nur während der Verwendung)


    OOC Gespräche werden bestraft.


    4 §4 Anderweitige Roleplay Regeln

    1. Der Besitz von Handfeuerwaffen ist nur mit einer Lizenz legal.
      1. Ausnahme: Desert Eagle
    2. Man ist verpflichtet, seinem Beruf realistisch nachzugehen.
    3. Mikrofon-Spamming ist verboten (laute Geräusche, Störgeräusche)
    4. Die Sirene eines Polizeifahrzeuges weist darauf hin, anzuhalten und solange stehen zu bleiben, bis die Polizei vorbeigefahren ist, wird dies nicht gemacht darf ein Bußgeld vergeben werden.
    5. Sollte einem etwas geklaut werden, so darf man sich 10 Minuten lang nicht ausloggen oder das Fahrzeug returnen.
    6. Es darf niemand in Handschellen zurückgelassen werden.
    7. Das Schießen durch Props, Wände und Türen ist verboten.
      1. Ausnahmen: Durchsichtige Wände/Props, Holz, Pappe/Papier.
    8. OOC Gespräche im RP sind verboten, Spieler haben die Möglichkeit sich im Chat abzusprechen und sich an einem abgelegenem Ort besprechen. Sollte jemand beim OOC reden erwischt werden, wird dies bestraft.
    9. Es wird verlangt immer im RP zu bleiben, abschließend kann man sich bei Regelverstößen eine Rückerstattung abholen.
    10. Betrug ist erlaubt, jeder ist selber dazu angehalten, einen sicheren Tauschpartner zu finden.
      1. Wichtig: nur Gangster dürfen Betrügen.
    11. Das Durchsuchen von Gebäuden/Personen aus Seiten der Polizei ist nur mit entsprechendem Verdacht erlaubt.
    12. Der Job den man ausführt, sollte man auch so ausführen, wie es im echten Leben gemacht wird.
      1. Ein Händler ist bspw. verpflichtet einen Shop zu eröffnen und Waffen/Items an Spieler zu verkaufen.
        1. Ausgenommen: Schwarzmarkthändler
    13. Nachdem eine Tür geknackt wurde, ist es nicht erlaubt diese wieder zu schließen.
    14. Es gilt nicht als Regelverstoß, wenn jemand zum Kooperieren gezwungen wird und dem nachgeht.
      1. Kooperation beziehen sich auf illegale Dinge, bzw. Dinge die anderen schaden und einen einen Vorteil erschaffen.
        1. Freilassen von Personen.
        2. Informationen die anderen schaden freigeben.
      2. Kooperationen erzwingen, dürfen nur Gangster und die Mafia.
        1. Eine Kooperation zu erzwingen ist mit der gleichen Person maximal 10 Minuten erlaubt, danach bricht die Kooperation ab.
        2. Gezwungene Kooperationen dürfen mit der gleichen Person erst 2 Stunden danach wiederholt werden.
    15. Es gilt die deutsche StVO.
    16. Job-Abuse ist untersagt.
    17. Realistische Namen sind Pflicht.
    18. Namen müssen sich klar unterscheiden.

    5 §5 Illegale Items-/Straftaten

    6 §6 Basebuildung-/Props

    1. Propblock-/Surfing-/Killing ist verboten.
    2. Eine Base muss physikalisch realistisch aufgebaut sein.
      1. Es sind an physikalische Gesetze zu denken (bsp. keine fliegenden Props).
    3. Das Platzieren von Props auf und über Straßen, Feldwegen und Gehwegen ist untersagt.
      1. Ausnahme für die Polizei sind Hütchen etc...
    4. Das platzieren von Props auf fremden Grundstücken ist zu unterlassen.
    5. Tunnel und Röhr Eingänge sind verboten.
    6. Sky-Basen sind verboten.
    7. Oneway Props sind immer untersagt.
    8. Schießscharten sind verboten.
    9. Base Building auf Dächer ist untersagt.
    10. Derjenige, der die vorderste Tür eines Gebäudes gekauft hat, dem gehört das Haus.
      1. Andere dürfen hierbei keine Türen mehr drin kaufen.
    11. Selbst gebaute Deckungen, die mehr als 50% des Körpers verdecken ist verboten.
    12. In einem Gang müssen mindestens zwei Personen nebeneinander passen.
      1. Dies bezieht sich auf die Länge und die Breite.
      2. Ausnahme: Die Map bietet es selber nicht.
    13. Öffentliche bedeutsame Objekte dürfen nicht versperrt werden.
      1. Dazu zählen: ATMs', Händler, NPCs',
    14. Das Blockieren von Eingängen ist verboten. Es muss immer einen Weg geben, um in die Basis zu kommen.
      1. Ausnahme: mit Benutzung einer Fading Door.
    1. Komplett unsichtbare Props sind verboten, Props müssen immer klar sichtbar sein.
    2. Fading Doors
      1. Fading Doors dürfen nur für folgende Zwecke erlaubt
        1. Eingänge, Tore, Tresore, Schließfächer, Einfahrten.
      2. Müssen mindestens eine Öffnungszeit [Hold-Length] von 5 Sekunden haben.
      3. Durch eine Fading Door müssen Zwei Personen gleichzeitig passen können.
        1. Ausnahme: die Map ermöglicht es nicht.
      4. Müssen klar unterscheidbar sein, zwischen offen und geschlossen.
      5. Es sind maximal 2 Fading Doors bis zum Ziel erlaubt.
      6. Dürfen maximal aus 2 Props bestehen!
      7. Der Abstand zwischen Zwei Fading Doors muss mindestens eine Länge von 4 Personen betragen.
      8. Fading Door Abuse wird bestraft.
        1. Das Benutzen der Fading Door mithilfe von einem Hotkey.
    3. KOS ZONEN
      1. Dürfen erst ab der ersten Tür-/Fading Door gesetzt werden.
    4. Keypads
      1. Fake-Keypads sind verboten
      2. Müssen direkt sichtbar sein und dürfen nicht versteckt sein.
      3. An beiden Seiten einer Fading Door muss ein Keypad sein


    7 §7 Fahrzeuge und Fahrzeugdiebstahl

    1. Sollte einem etwas geklaut werden, so darf man sich 10 Minuten lang nicht ausloggen oder das Fahrzeug zurückbringen.
    2. Das Überfahren von Personen ist erlaubt, jedoch nur nach §2.1 RDM.
    3. Fahrzeugdiebstähle müssen nicht angekündigt werden.

    8 §8 Raubüberfälle und Raids

    1. Es darf alles geklaut werden, was die Person dabei hat.
      1. Ausnahme: Bei einem Raubüberfall auf eine Person darf höchstens 5,000$ verlangt werden.
    2. Raubüberfälle zählen als Schussankündigung.
    3. Das Verlangen von Geld Auszahlungen aus einem ATM ist untersagt.
    4. Die gleiche Person darf erst nach 15 Minuten erneut überfallen werden.
    5. Bei Raids ist folgendes zu beachten:
      1. Nachdem alles zerstört wurde bzw. das Ziel erreicht wurde, muss das Gebäude direkt verlassen werden.
    6. Sollte das Opfer den Forderungen nicht nachgehen können, ist dies kein Grund zum Töten!
      1. Beispiel: Es weiß das Passwort nicht oder hat das verlangte Geld nicht dabei.

    9 §9 Geiselnahmen

    1. Eine Geisel darf maximal 15 Minuten lang, gegen ihren eigenen Willen gefangen genommen werden.
      1. Ausnahme: Es besteht in dem Moment ein Gefecht, siehe §2.1.4
    2. Eine Geisel muss aktiv in das Roleplay eingebunden werden.
    3. Zwischen einer Geiselnahme der gleichen Person muss eine Stunde Abstand liegen, dieser Zeitabstand zählt ab der Freilassung der Geisel.
    4. Für eine Geisel darf maximal 7,500$ verlangt werden.
      1. Ausnahme: Für den Bürgermeister darf 15,000$ verlangt werden.

    10 §10 Bankraub

    1. Beim Bankraub muss man eine Maske aufhaben!
    2. Während des Bankraubs darf die Polizei jeden in der Bank festnehmen und durchsuchen.
    3. Die Polizei muss einen Zugriff planen, Einzelgänger werden mit FailRP gleichgestellt.
    4. Bankraube dürfen nur von Gangstern und Dieben ausgeführt werden.
      1. Mehr Mafiosi als Diebe sind Grundvoraussetzung.
      2. Maximal 5 Personen.
    5. Es muss trotzdem eine Schussankündigung gegeben werden.

    11 §11 Support

    1. Das Ausnutzen der Support Funktion ist nicht gestattet.
    2. Es ist die Pflicht im Support die Wahrheit zu sagen.
      1. Ansonsten folgen ohne Gnade Konsequenzen.
    3. Das Teammitglied steht im Support immer im Recht.
      1. Bei Rückfragen oder Beschwerden ist das Forum oder ggf. der Teamspeak zu benutzen.
      2. Das Teammitglied entscheidet im Support eine angemessene Strafe für den Angeklagten


    Dieses Regelwerk wurde vom DarkRP Team entworfen, von Murky sowie ThatDani formatiert und bearbeitet, Amen.

    Und von Jan.

Kommentare 4

  • Gelesen und verstanden.

  • Es gibt zwei Eingänge für ein Haus (Garage & Eingangstür), dürfte man das Garagentor oder die Eingangstür blockieren, sodass man nur ein Eingang hat?

  • Ich finde die Regeln beim Basebau zu Streng

  • Ich persönlich finde die Regeln für die Basen viel zu streng, lässt sich da gar nichts mehr dran machen?