Regelwerk | JvS

  • Dieses Regelwerk ist gültig für den Jedi vs. SIth Server der Community Legion of Sensei.

    Gesunder Menschenverstand ist Grundvoraussetzung, wer sich dumm anstellt oder tatsächlich dumm ist, muss sich einen anderen Server suchen.

    §6 Allgemeine Regeln

    1. FailRP bezeichnet das durchführen einer nicht RP gerechten Aktion wie z.B. Bunny Hopping, unbegründete Respektlosigkeit
    2. FearRP bezeichnet das Einhalten von Ängsten, das heißt, wenn jemand eine Waffe auf dich richtet oder in der Überzahl ist, solltest du dich rechtzeitig ergeben. Das Leben sollte das höchste Gut des Charakters sein.
    3. PainRP bezeichnet das Zeigen von Schmerzen im Roleplay. Auch wenn der Spieler keine Schmerzen empfindet, der Charakter tut es schon. Drücke dies deutlich aus.
    4. SkinRP bezeichnet das Erkennen des Jobs einer Spielfigur. Dies ist untersagt, Ausnahmen gelten bei Jedi und Sith.
      1. Man kennt anhand des Aussehen eines Jedi/Sith, welchen Weg er gewählt hat und welchen Rang er hat (nicht den Namen).
    5. ErotikRP bezeichnet das Nachstellen von Sexuellen Szenen oder ähnlichem, welches untersagt ist.
    6. RomantikRP bezeichnet Roleplay welches Romantische Darstellungen zeigt. Hochzeiten oder ähnliche Romantische Darstellungen sind verboten.
    7. RDM bezeichnet das Wahllose, im Roleplay, unbegründete töten oder schädigen (Damage) von anderen Spielern bzw. deren Charakteren mit Waffen oder Gegenständen, die zur Waffe wurden. Dieser Punkt fällt unter FailRP und ist somit untersagt. Das grundlose Zerstören von Raumschiffen ist ebenfalls verboten.
    8. VDM bezeichnet das Töten von Spielern mit einem oder mehreren Fahr- oder Flugzeugen.
      1. VDM ist auf unserem Server verboten, egal ob begründet oder nicht.
        1. Ausnahme: jemand steht absichtlich im Weg, stellt zwar keine Bedrohung da, hat jedoch mündlich die Anweisung bekommen zu gehen und geht nicht.
          1. Es ist immer das mildeste Mittel zu wählen, anfahren mit niedrigem Tempo tut es auch, es muss nicht direkt sterben!
        2. Ausnahme: jemand blockiert während einer lebensgefährlichen Situation für die Insassen offensichtlich und mit Absicht den Fluchtweg (bsp. Ausgang auf Tatooine)
    9. Metagaming bezeichnet das Nutzen von Informationen, die nicht im Roleplay erlangt wurden. Wie über Teamspeak, den OOC Chat oder ähnliche Methoden. Da dies das Roleplay zerstört ist es Verboten.
    10. Powergaming bezeichnet das Forcieren von Aktionen wie „Reißt ihm eine Waffe aus der Hand“ oder „Nimmt all sein Geld“, diese Aktionen sind untersagt und müssen dieser Regel angepasst werden. Beispiel: „Versucht die Waffe aus der Hand zu reißen“. Ausnahmen sind bei Überzahl oder Verletzung möglich.
      1. Das Lügen bei /me ist verboten.
    11. New Life Rule
      1. Wer in einer RP Situation verstorben ist (neu gespawnt ist), darf an dieser nicht mehr teilnehmen (Beispiel: Angriff oder Geiselnahme)
      2. Wer gestorben ist, erinnert sich nicht an vorherige RP Situationen, Informationen (Ausnahme: Freundschaften, Schüler, etc.)
      3. Wer außerhalb des Heimatplaneten gestorben ist, bleibt mindestens 10 Minuten auf seinem Planeten und verlässt diesen nicht!
      4. Wer nach Coruscant gebracht oder hingerichtet wurde, soll seinen Character wechseln und NLR einhalten.
    12. FairPlay bedeutet, dass jeder am Spiel geschehen Spaß haben sollen.
      1. Jeder sollte die Möglichkeit haben aus einer Roleplay Situation lebend heraus zu kommen. (Ausnahme: sinnvolle Hinrichtungen, Angriffe, Gefechte etc.)
      2. Jünglinge (NEULINGE) dürfen nicht festgenommen oder beeinträchtigt werden (Ausnahme: Sie machen schlechtes RP, trollen, belasten sich selber etc.)
      3. Haftstrafen ohne Rollenspiel (stures verbringen in der Zelle), sollten nicht über 15 Minuten dauern.
        1. Kommt ein Spieler vermehrt ins Gefängnis wieder, so sind Haftstrafen darüber gestattet (Beispiel: Jedi der trollt)
        2. Wer die vollen 15 Minuten ohne Roleplay absitzt, darf danach nicht hingerichtet werden.
      4. Angriffe und ähnliche Situationen sollen so gut wie möglich ausgeglichen sein.
    13. Beleidigungen sind nur im Roleplay gestattet, man darf nicht übertreiben.
    14. Das Verbreiten von vertraulichen Daten anderer ist verboten.
    15. Das Nutzen von Soundboards, Stimmverzerrer welche nicht das Roleplay fördern ist untersagt (Radios und dergleichen sind untersagt!)
    16. Das TRANSFERIEREN von Geld auf dem Server ist verboten (Alles unter 25.000 ist gestattet (Jeder Spieler darf nur einmal pro Woche 25k als "Geschenk" oder ähnliches erhalten. Kopfgeld o. ä. zählt nicht dazu)).
    17. Für ein geklautes Raumschiff darf maximal 5000 verlangt werden. Sollte das Geld bezahlt worden sein, darf das Raumschiff von den Dieben nicht zerstört werden.

    §7 Roleplay Regeln

    1. Zwischen Beförderungen muss immer mindestens folgende Zeit liegen
      1. Von Rang 1 zu Rang 2 mindestens 7 Tage
      2. Von Rang 2 zu Rang 3 mindestens 14 Tage
      3. Von Rang 3 zu Rang 4 mindestens 21 Tage
      4. Von Rang 4 zu Rang 5 mindestens 21 Tage
    2. Bei Trooper, der Deathwatch oder den Nachtschwestern darf nur alle 7 Tage eine Beförderung ausgesprochen werden.
    3. Die Fraktion [Jedi | Sith | Deathwatch | Nachtschwestern] darf nur alle 14 Tage mit dem gleichen Character gewechselt werden.
    4. Der Weg darf nur alle drei Tage gewechselt werden.
    5. Beim Wegwechsel darf der Rang nicht behalten werden (Ausnahme durch Projektleitung möglich.)
      1. Nach einem Wegwechsel, bei dem der Rang behalten oder erhöht wird, gilt eine Beförderungssperre von einer Woche.
    6. Es ist Verboten zwei Charaktere im gleichen Weg zu haben. Ausnahmen sind durch das Adminteam möglich.
    7. Es darf nur eine Führungspostion pro Person besetzt werden, Rang 4+.
    8. Die Jedi/Sith dürfen zeitweise eine Kooperation mit den Jedi/Sith eingehen, zwecks Geiselnahme bzw. Gefangenennahme.
    9. Wegspezifische Ausrüstung darf an 3. weitergegeben, aber nicht verwendet werden.
    10. Das Befreien aus Handschellen gilt als Powergaming.
    11. Getarnte Personen dürfen nicht mit Machtfähigkeiten angegriffen werden.
      1. Nur ein Rang 5+ des Attentäter-/Schatten Weges oder ein "normaler" Rang 6 kann in einem Umkreis von 5 Metern um ihn herum eine getarnte Person ungefähr spüren.
    12. Patriotismus ist in gewisser Maßen erlaubt, solange es nicht an 1939+ oder Hiraku/Hecki's RP erinnert.
    13. Wer sich zum Grauen bewirbt, wird nach einer Ablehnung aus seinem Posten entlassen.
    14. Ein Level aus Voraussetzung zu setzen ist untersagt. ( Beispiel: min. Level 5 um Schüler zu werden )
    15. Die Räte dürfen nach Absprache mit dem Adminteam auch wegen OOC Gründen demoten.

    §8 Gefechtsregeln

    1. Bei einem aktivem Kampf zwischen mindestens 2 Fraktionen darf jeder Spieler im Umkreis von 150 Meter getötet werden.
      1. Achtung: Dies gilt auch für Personen, welche offensichtlich das Gefecht mitbekommen haben und zuschauen!
        1. Beispiel: Rodianer der sich hinter einem Berg "versteckt" und die ganze Zeit das Gefecht beobachtet.
          1. Die einzige Ausnahme bildet: ein nicht machtintensives Wesen
    2. In einem Kampf mehr als 3 Geiseln zu nehmen ist verboten.
    3. "Hände heben" oder "Ergebe dich" ist eine Kampfankündigung.

    §9 Kampfregeln Attentat/Angriff

    1. Attentate/Angriffe müssen einen Roleplay Hintergrund haben, im Supportfall muss der Leiter des Angriffes oder der Ranghöchste der zum Zeitpunkt des Angriffs online war sich rechtfertigen.
      1. Ein Attentat muss mit "/me bereitet sich auf ein Attentat auf: *NAME* oder *AUSSEHEN* vor" im Vorfeld angekündigt werden. ( Muss keiner lesen )
    2. Ein Attentat kann einen Angriff starten, aber nicht während eines Angriffes oder Kampf "starten".
    3. Bei einem Angriff darf nicht in/aus der NLR-Zone geschossen werden. Nach Tot darf die NLR-Zone nicht verlassen werden!
    4. Sofern ein Angriff länger als 30 Minuten geht, gilt er als gescheitert (Abzug!)
    5. Heal-Stationen dürfen während eines Angriffes nicht genutzt werden.
    6. Ein Angriffsgrund wird nach 30 Minuten ungültig.
    7. In einem Großangriff muss man sich nicht ergeben.

    §10 Kampfregeln Anschläge und Attentate.

    1. Anschläge dürfen nur von der Deathwatch durchgeführt werden.
    2. Für ein Attentat braucht ein Jedi/Sith die Erlaubnis eines Rang 5 oder höher. Kopfgeldjäger benötigen nur einen Auftrag, dieser Auftrag muss im LOOC mit dem finalen Preis für die Logs festgehalten werden (Beispiel:"/looc Ziel: Knappe Sultan | Preis: 10000").
    3. Zwischen Attentaten/Anschläge auf einen Heimatplaneten müssen mindestens 30 Minuten liegen
      1. Ein Angriff triggert diesen 30 Minuten Timer auch
      2. Außerhalb der Heimatplaneten beträgt der Timer 15 Minuten
    4. Anschläge und Attentate dürfen nur von dafür vorhergesehenen Jobs erledigt werden. Darunterfallen:
      1. Deathwatch
      2. Attentäter & Schatten Weg
      3. Rodianer, Weequay & Gungan

    §11 Geiselnahmen

    1. Falls eine Geiselbefreiung auffällt muss ein Angriff angekündigt werden.
    2. Geiselbefreiungen müssen mit einem Rang 5+ oder dem Ranghöchsten der Basis abgesprochen sein.
    3. Der Preis einer Geisel darf nicht 5000$ überschreiten (Ausnahme: alles ab Rang 5+, hierbei ist das Limit 7500$).
    4. Man darf nur alle 30 Minuten Teil einer Geiselnahme ( Als nehmender Part ) sein.

    §12 Kampfregeln Einnahmen/Sicherungen

    1. Einnahmen/Sicherungen der Basis einer sonst besetzten Basis sind nur dann erlaubt solange kein Spieler dieser Fraktion online ist.
      1. Sollte ein Spieler dieser Fraktion während der Einnahme online kommen (Beispiel: Sandcrawler oder Huttenpalast) so ist dieser nicht zu beachten.
        1. Das "Leben" des Spielers beginnt dann aber erst außerhalb der Basis und er weiß nicht was innen vorgeht.

    §13 Kampfregeln Putsch

    1. Ein Putsch setzt einen Spieler temporär/permanent aus seinem Character und muss mit einem Admin+ abgesprochen sein.
    2. Ein Putsch muss von mehr als einer Person durchgeführt werden.

    §14 Job- , Item- & Fähigkeitenregeln

    1. Neutrale Jobs
      1. Dürfen keine Bündnisse mit anderen eingehen.
      2. Dürfen maximal in einer 3er Gruppe agieren (Ausnahme: DW & NS).
    2. Machttarnung
      1. Wer beim Tarnen gesehen wird, kann permanent und punktgenau gespürt werden.
      2. In der Tarnung darf nur der Machtsprung und der Schattenschlag verwendet werden.
      3. Während mann getarnt ist darf man nicht abreisen, hacken oder mit festgenommenen Personen interagieren.
    3. Machtorkan/Machtwürgen
      1. Das Würgen/Heben von Gleichrangigen ist verboten.
        1. Ausnahme sind hier die Wächter, aber NUR fraktionsintern.
      2. Das Benutzen von Machtwürgen oder Machtorkan im Kampf ist untersagt.
      3. Machtorkan gilt genau so wie Machtwürgen als Kampferöffnung und ist nur weil es keinen Schaden macht nicht weniger aggressiv.
      4. Eine Geisel oder ähnliche mit Machtorkan zu befreien gilt unter Powergaming und FailRP.
      5. Mit Hilfe von Machtorkan darf kein Schaden zugefügt werden.
      6. Eine Person darf nicht von mehreren Würgegriffen gleichzeitig betroffen sein.
      7. Eine Person länger als 10 Sekunden zu Würgen/Heben ist untersagt.
        1. Ausnahme ist hierbei fraktionsintern oder als Sword+ & Zorn+
    4. Schattenschlag
      1. Ein Schattenschlag darf nicht eingesetzt werden, wenn/während:
        1. ... der Spieler beim Tarnen gesehen wurde.
        2. ... eines Trainingskampfes.
      2. Der Schattenschlag darf ausschließlich für Attentate verwendet werden.
    5. Teleport
      1. Teleport darf nicht benutzt werden, wenn man sich eigentlich ergeben muss.
    6. Machtsprint
      1. Machtsprint im Kampf zu benutzen ist verboten.
      2. Machtsprint darf zum Fliehen benutzt werden.
        1. Wer mit Machtsprint flieht darf nicht mehr an dem Kampf teilnehmen, unabhängig wie lange dieser dauert.
          1. Wenn Machtsprint nachgelassen hat und man wieder in die alte Situation kommt, muss man die Hände heben.
    7. Machtabwehr
      1. Machtabwehr zum Angriff zu benutzen ist verboten.
    8. Jetpacks
      1. Beim Fliegen oder Fallen darf nicht geschossen werden.
      2. Dürfen nur für die dafür vorgesehenen Jobs verwendet werden:
        1. Havoc und Sith Trooper
        2. Deathwatch
        3. Rodianer
        4. Weequay
        5. Story Kopfgeldjäger
    9. Beeinflussung
      1. Man kann erst Beeinflussen, wenn man den 4ten Rang seines Weges erreicht hat.
      2. Beeinflussung darf nur noch für kleinere Sachen genutzt werden, zum Beispiel um einen passieren zu lassen, damit jemand die Wahrheit sagt etc. .
      3. Bei nicht Machtnutzern muss man bis einschließlich Rang 4 den /roll Befehl benutzen.
      4. Wenn ein Roll scheitert, ist die Aktion überfällig und kann nicht einfach von der nächsten Person erneut versucht werden.
      5. Einer anderen Person zu helfen ist nur ab dem 4. Rang möglich.
      6. Lediglich die letzte RP Situation kann man durch eine Beeinflussung vergessen lassen.
      7. Gerollt werden muss bei folgendem Rängeverhältnis:
        1. Rang 6 ab Rang 3
        2. Rang 5 ab Rang 2
        3. Rang 4 ab Rang 1
      8. Man darf nur alle 10 Minuten jemanden außerhalb der Handschellen beeinflussen.
      9. In einem Aktiven Kampf darf nicht beeinflusst werden (Wenn man jedoch sich an einem Wächter vorbeischleichen will und dieser zieht kurz vorher sein Lichtschwert kann man immer noch eine Beeinflussung tätigen).
      10. Man darf andere nicht beeinflussen wenn man selbst in Handschellen ist.
    10. Alchemie
      1. Alchemie darf nur von Hexern/Gesandten praktiziert werden. Nur Spione/Attentäter dürfen Tränke benutzen die zur Tarnung gebraut wurden.
      2. Der Trank mit dem man unsichtbare sehen kann, kann auch genau so im RP genutzt werden. wie jeder andere auch.
      3. Es dürfen maximal 3 Tränke in dem dazu vorgesehenen Inventar gelagert werden.
    11. Griffe
      1. Griffe von Griffprüfungen darf man nicht weitergeben.
      2. Folgende Griffart ist für folgende Wege vorenthalten und darf entsprechend nicht von dritten verwendet werden:
        1. Doppellichtschwert = Attentäter- & Schatten Weg
        2. Duallichtschwert = Krieger- & Hüter Weg
        3. Lichtschwertlanze = Wachen Weg
        4. "Lichtschwert der Macht" = Gesandter- & Hexer Weg
    12. Hacken
      1. Die Holocrontüren beider Fraktionen müssen in 10% Abständen mit /me mit einem Abstand von 10 Sekunden gehackt werden.
      2. Beide Türen müssen jeweils einzeln gehackt werden.
      3. Nach dem man die 2te Holocrontür erfolgreich gehackt hat muss man selbst einen /act machen indem steht, dass man diese öffnet. Sobald dieser Act gemacht wurde, geht im ganzen Gebäude ein Alarm los.
      4. Die Information auf den Pads wer die Tür zuletzt geöffnet hat, darf im RP nur von Wächtern benutzt werden (/me überprüft das Pad).
    13. Funken
      1. In Handschellen ist nur ein Notfunk möglich, aber auch nur solange bis einem alles abgenommen wurde.
      2. Im Würgegriff kann nicht normal gefunkt werden, ein Notfunk ist aber möglich.
      3. Funksprüche können abgehört werden wenn man im einem Umkreis von circa zwei Meter zum Absender steht, nicht jedoch bei Notfunks.
      4. Nur der Funk der an dein/deinen Namen/Rang/Regiment geht kann von dir gelesen werden.
    14. Wachen
      1. Wachen dürfen den Heimatplaneten nicht verlassen.
        1. Ausnahme: Zum Schutz bei Verhandlungen ( nur wenn die Sicherheit des Heimatplaneten durch andere Wächter garantiert ist ) Ausnahme: Wache Rang 6
        2. Ausnahme: Beim Angriff sollten diese zum Ausgleich zwingend nötig sein
        3. Ausnahme: Um "gestrandete" der gleichen Fraktion abzuholen. Dies muss auf DIREKTEM WEG geschehen.
    15. Machtblitze
      1. Machtblitze dürfen maximal 10 Sekunden am Stück benutzt werden, danach gilt ein einzuhaltender Cooldown von 30 Sekunden.
        1. Wer 10 Sekunden die normalen Blitze benutzt darf danach nicht die Gruppenblitze benutzen.
        2. Wenn die Blitze einmal unterbrochen wurden ( durch Machtstoß oder einfachem aufhören ) gilt ebenfalls ein 30 Sekunden Cooldown.
    16. Ultis
      1. Pro Situation darf maximal 1 mal pro Person geultet werden. ( Ähnlich wie bei der NLR )
    17. Bodygroups
      1. Bodygroups zu benutzten, welche nicht für seinen Rang gedacht sind ist untersagt ( bspw. Jedi Hüter )

Kommentare 3

  • Kuss an @Jan , dass Regelwerk ist offensichtlich an das von MRP angelehnt und hat das Grundgerüst so übernommen.

    • Könntest du evtl. noch etwas zu den Wächter-Regelungen hinzufügen?

      Anscheinend haben es immernoch einige nicht gerafft.

    • Dürfte so passen. Hat sich diesbezüglich nicht geändert.