NATO Ausbildungsleitfaden

  • gJLjkGW.png

    NATO-Ausbildungsleitfaden



    Bei der Ausbildung ist auf ein seriöses und ordentliches Verhalten zu achten.

    Man sollte sich genug Zeit nehmen um Fragen und Anmerkungen zu beantworten.


    • Sich selbst Vorstellen. -> Name, Rang, Regiment, Aufgabe
    • Zivilisten sich vorstellen lassen.
    • NATO Ausbildungsvideo unter !Info oder HIER.
    • Verständniskontrolle von Rängen und Sicherheitsleveln -> Nicht auswendig lernen, nur Verstanden haben.


    • QRF kurz erklären.
    • Wichtige Formationen erklären. Kolonne/Kette.
    • Wichtige Binds abfragen -> Liegestütze kurz erklären.
    • Alarmstufen erklären
      • Alarmstufe Grün
        • Es herrscht normaler Basisbetrieb
      • Alarmstufe Gelb
        • Erhöhte Vorsicht, Fahrzeuge und Personen werden intensiv durchsucht, Zivilisten werden der Basis verwiesen
      • Alarmstufe Rot
        • Höchste Vorsicht, Keine Ein- und Ausfahrten, Gefechtsbereit machen.


    • Zivilisten in die NATO einladen und an der Baracke abholen.


    • Waffenkammer erklären.
      • Waffenschrank


        • Bei Equipment kann eine kostenlose Colt M4 gekauft werden.
        • Alles was gekauft werden kann, darf auch verwendet werden.
      • Kleiderschrank
        • Kleiderordnung Infanterie
          Googles: 1
          Headset: 0
          Backpack: 1
          Patches: 0
          Vests gear: 1,4,5,6,7
          Helmets: 1
      • Erweiterungen
        • Hier können Aufsätze für Waffen gekauft werden -> Schalldämpfer für Schießstand kaufen und Aufsatzmenü erklären.


    • Truppsystem erklären -> !tr a = Trupp Alpha ; !tr 1 = Truppleitung Alpha etc.
    • TOs, POs und Ablauf erklären.
    • Regimente und Aufgaben erklären.
    • Sprechlautstärke kann mit Komma [,] geändert werden.
    • Funks erklären
      • /funk NAME Nachricht.
      • Funk einschalten K ; Im Funk sprechen J ; Funk Kanal ändern L.
      • Capslock -> Eindringling melden


    • Basisrundgang -> Am Versammlungsraum Versammlung erklären und vormachen
    • Torwache erklären
      • Langwaffe am Tor.
      • Keine Ränge / Salutieren.
      • Zivilisten müssen die Hände oben haben.
      • Trupp- und Fahrzeugführer müssen Ausweise zeigen.
      • Bei 2 vorhandenen Toren darf nur eins geöffnet sein.
      • Grundregel: 4 Mann mit Erlaubnis.
    • Auf das NATO Regelwerk hinweisen


    Danke an Clemens für die Arbeit

Kommentare 1

  • (ich würd gern was dazu ergänzen, wenn es kein Problem ist hier drunter ein Kommentar schreiben zu können, da es immerhin zur Verfügung steht)


    Das ist richtig gut geschrieben, vlt. fehlt jedoch noch ein wichtiger Punkt welches man erwähnen sollte:


    + "Beim Lazarett die allg. Verwendung und Regeln des NPC 's sowie den Heilungsstand erläutern".


    (Darauf bezogen, dass NPC und Heilungsstand nur verwendet werden dürfen, sofern kein Sanitäter im Dienst ist, oder generell nicht verwendet werden darf, wenn ein Angriff zum gewissen Zeitpunkt auf die Basis stattfindet.)